DD Tarp Zelt 3×3 – Eine Plane für alle Fälle

DD Tarp Zelt 3x3 - Eine Plane für alle Fälle„Ein kleines DD Tarp Zelt?“, fragen Sie sich nun vielleicht.

„Warum nicht gleich ein richtiges Zelt?“

Nun, dafür gibt es mehrere Gründe.

Wer viel Outdoor unterwegs ist, weiß, wie schnell sich das Wetter ändern kann.

Nur selten herrschen ideale Bedingungen und oft genug muss man sich gegen Sonne oder Regen schützen.

Dafür dienen zwar in erster Linie Zelte, aber eine so genannte Outdoor Plane kann ein Zelt ergänzen oder es als Tarp Zelt sogar ersetzen.

Ein solches Produkt ist das DD Hammocks Tarp Zelt 3×3 – eine international beliebte Tarpzelt-Variante mit großem Namen.

Wer sind DD Hammocks?

Die Firma DD Hammocks ist ein junges Unternehmen, das erst 2005 gegründet wurde.

Der Gründer war selbst auf einer Strecke von mehr als 26.000 km von Indonesien bis nach Schottland als Backpacker unterwegs.

Daher weiß er, dass es bei Rucksacktouristen auf jedes Gramm Gewicht ankommt.

Anstatt ein schweres Zelt mit sich herumzuschleppen, reiste er mit einer Outdoorplane, einem Vorläufer des DD Tarp Zelt 3×3.

Ausgehend von seinen Erfahrungen entwickelte er verschiedene Ausrüstungsgegenstände für Backpacker, die sich durch geringes Gewicht und vielseitige Einsatzmöglichkeiten auszeichnen.

Das DD Hammocks Tarp ist bei weitem nicht nur für Backpacker bestimmt.

Es ist ebenso praktisch für

  • Jäger,
  • Angler,
  • Forstarbeiter oder Landvermesser,
  • Bushcrafter

kurzum – für alle Menschen, die sich längere Zeit in der freien Natur aufhalten.

Campingfreunde kennen sicher noch mehr Verwendungsmöglichkeiten für die praktische Plane.

Selbst im Garten lässt es sich als schnell aufgebautes Sonnensegel 3×3 oder als Regenschutz für die Musikanlage verwenden.

Das DD Hammocks Tarp Zelt 3×3 im Detail

DD Tarp Zelt Hammocks
Das Produkt ist kein eigenständiges Zelt, sondern eine Plane, auf Englisch Tarpaulin oder abgekürzt Tarp genannt.

Es wurde von DD Hammocks entwickelt, einem in Edinburgh basierten Hersteller von Ausrüstungen für leichte Campingausrüstung.

Die Schotten haben bekanntlich immer schlechtes Wetter, also schlägt das Tarpzelt in die richtige Kerbe.

Das so genannte Tarptent (Planenzelt) ist eine olivgrüne Plane in quadratischer Form mit je 3 m Seitenlänge. Das mag für Einige anfangs nach viel Platzhunger klingen, jedoch ist diese Größe in Wirklichkeit sehr kompakt.

Sie ist an den Seiten mit insgesamt 19 Fixierungspunkten ausgestattet.

Das Tarp Zelt ist aus 190 T Polyester mit PU3000 mm Beschichtung. Das macht es wasser- und winddicht. Es besteht aus 2 Stücken Stoff, die zusammengenäht wurden.

Die Nähte sind gegen das Eindringen von Feuchtigkeit versiegelt, was eine der Grundvoraussetzungen für ein wasserdichtes Unterschlüpf ist. Gleich nach wasserdichtem Material der Plane selbst.

Das Tarp Outdoor wiegt weniger als 800 g und hat ein Packmaß von 20 x 35 x 10 cm. Zum Lieferumfang gehören weiterhin 4 x 2 m Abspannseile und 4 Erdnägel zur Fixierung sowie ein Transportsack.

Wie wird das DD Hammocks Tarp aufgebaut?

Ein Tarp aufbauen unterscheidet sich im Grunde genommen nicht viel von dem eines Zeltes.

Wenn man von der klassischen Aufbauvariante als Firstzelt ausgeht.

Das Besondere an einem Tarp sind jedoch die unzähligen Aufbauvarianten, die alle relativ schnell von statten gehen und verschiedenen Zwecken dienen.

Die Outdoorplane bietet insgesamt 19 Fixierpunkte, 4 an jeder Seite und 3 in der Mitte.

Daraus ergeben sich unzählige Aufbauvarianten und hier sind daher ein paar Tipps, die Sie beachten sollten:

  1. Am besten wird das Tarpzelt an Ästen befestigt, es können aber auch Trekking-Stöcke oder ähnliches benutzt werden.
  2. Wenn es windig ist, muss die Plane an der Luv-Seite möglichst dicht am Boden verankert werden, um Schutz zu bieten.
  3. Das ultraleichte Zelt muss in windigen Bedingungen flach aufgebaut werden, um dem Winddruck standhalten zu können.
  4. Wenn es regnet, darf es keine Stelle geben, an der sich das Regenwasser sammeln kann. Am günstigsten ist in dem Fall die Firstform, als Tarp Zelt. Beim Aufbau sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Eine Stelle sollte jedoch immer etwas tiefer als die anderen sein, damit dort das Regenwasser ablaufen kann. Deswegen darf die Befestigung nicht auf gleicher Höhe erfolgen.

Was gibt es beim DD Tarp Zelt 3×3 sonst noch zu beachten?

Das Tarptent bietet im Grunde genommen nur Schutz für eine Person. Zwei Personen finden darunter zwar auch Platz, es wird aber etwas eng werden.

Um den Aufbau des Tarps zu erleichtern, empfiehlt es sich, neben zusätzlichen Heringen auch Trekking-Stangen zu kaufen.

Bevor es damit auf Outdoor Abenteuer geht, ist es ratsam, den Tarp Aufbau im heimischen Garten zu üben.

Wenn die Outdoorplane zum Beispiel als Schutz gegen plötzlich aufziehenden Regen dienen soll, muss es schnell gehen. Es wäre unklug, erst dann damit anzufangen, über den Aufbau nachzudenken, wenn die ersten Tropfen bereits fallen.

Im Internet gibt es zahlreiche Videos, die zeigen, wie und in welchen Aufbauvarianten das Regendach oder ultraleichte Zelt errichtet werden kann. Wird das ein paar Mal geübt, geht es im Ernstfall auch schnell genug.

Soll das DD Tarp als leichtes Zelt benutzt werden, kann man nicht nur das Tarp kaufen, sondern benötigt noch eine zweite wasserdichte Plane als Unterlage zum Schutz gegen Feuchtigkeit vom Boden.

Ein Feldbett oder ein kleines Luftbett passen in der Regel nicht darunter.

Isomatten müssen so angeordnet werden, dass sie nicht über das Regendach hinaus ragen, weil sich dort sonst Wasser sammeln kann.


Was spricht für das DD Hammocks Tarp Zelt 3×3?

Der wichtigste Vorteil ist die universelle Verwendbarkeit des Tarp Zelts.

Es kann zum Beispiel als Sonnensegel 3×3 verwendet werden, da die Zeltplane aber wasserdicht ist, eignet sie sich auch als Regenschutz für das Gepäck oder um einen Gewitterguss trocken zu überstehen.

Dank der vielen Befestigungsmöglichkeiten kann es auch als leichtes Zelt verwendet werden. Ähnliche Planen werden auch als Basha Tarp bezeichnet und gehören zur Ausrüstung der Streitkräfte Australiens und Neuseelands. Sie werden als mobile Unterkunft bei Manövern oder für Außenposten benutzt.

Das DD Hammocks Tarp hat sich im entsprechenden Tarp Test wegen

  • seiner guten Verarbeitung,
  • der praktischen Größe,
  • den vielen Fixierungspunkten
  • und des geringen Gewichts

besonders bewährt.

Welche Nachteile hat das DD Tarp Zelt 3×3?

Der Tarp bietet nur einen provisorischen Schutz oder stellt eine Ergänzung des Zelts dar, beispielsweise als Vordach, Sonnensegel oder Regendach für das Gepäck.

Es bietet nicht denselben Schutz wie ein Zelt, weil es nicht bis zum Boden reicht.

Als provisorische Unterkunft kann es nur in warmen Regionen benutzt werden. Auch schweren Unwettern hält es nicht stand.

Die 4 Erdnägel reichen in der Regel zur Befestigung nicht aus. Es müssen weitere Zeltheringe gekauft werden.

Dieses Tarp auf Amazon kaufen


Zusammenfassung

Das DD Tarp Zelt 3×3 ist zu Recht ein beliebter Outdoor-Artikel.

Das liegt daran, dass es im Gegensatz zu Familienzelten oder großen 4 Mann Zelten leicht und sehr vielseitig einsetzbar ist. Dank der zahlreichen Befestigungmöglichkeiten kann die Plane in unzähligen Varianten aufgebaut werden.

Sie ist gut verarbeitet und wiegt weniger als 800 Gramm. Natürlich kann eine so genannte Zeltbahn in den Punkten Schutz und Komfort nicht mit einem richtigen Zelt mithalten, dafür passt es aber bequem in den Rucksack.

Insgesamt gesehen ist das DD Tarp Zelt 3×3 ein nützliches Ausrüstungsstück für Backpacker und auch beim regulären Camping sehr praktisch.

Es überzeugt durch ein gutes Preis-Leistungsverhältnis und ist ein empfehlenswertes Produkt, für alle, die beim Reisen oder Aufenthalt im Freien auf jedes Gramm Gewicht der Ausrüstung achten müssen.

Weitere beliebte Tarpzelte:

DAS BESTE SURVIVAL TOOL IST DEIN KOPF.

Der Survival Messer Guide Newsletter.

ACHTUNG! Wir verschicken keinen Spam.

Teilen macht Spaß!
Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply: