Kindermesser Test – Top 3 Im Vergleich

Review of: Kindermesser
von:
Victorinox, Opinel und Wenger
Price:

Reviewed by:
Rating:
5
On 15. August 2014
Last modified:24. August 2017

Summary:

Kindermesser für umfangreiches Lernen und Spaß haben in der Natur

Kindermesser Test - Top 3 Im VergleichOb auf Reisen, beim Wandern oder zu Hause im Garten: ein Kindermesser kann große Freude bereiten. Zum Beispiel das Schnitzen: Es macht Spass, fördert die motorischen Fähigkeiten und schult den Blick.

Wer sich früh heranwagen will und seine Kleinen mit auf Survival-Abenteuer nimmt, braucht ein entsprechend gutes Kinder-Taschenmesser.

Den meisten Kindertaschenmessern ist eines gemeinsam: Eine sichere Klinge, die keine scharfe Spitze hat.

3 Kindermesser schauen wir uns im Folgenden kurz an.

1. My First Victorinox – Ein Kindermesser für die Kleinen

My First Victorinox
Die Schweizer Firma Victorinox stellt die berühmten Offiziersmesser her, die mit jeder Menge Funktionen und Werkzeugen ausgestattet sind und durch Qualität und vielseitige Nutzbarkeit weltweit ihre Kunden überzeugen. Seit einiger Zeit gibt es auch ein Kindertaschenmesser im Programm, das speziell für Kinder entwickelt wurde. My First Victorinox.

Das Hauptmerkmal dieses Taschenwerkzeugs ist, wie bei anderen Kindermessern auch, die kurze Klinge ohne eine gefährliche Spitze. Zum schnitzen eignet sich dieses Messer hervorragend. Aber auch als Begleiter auf Wanderungen, ist es dank der unterschiedlichen Werkzeuge hervorragend zu gebrauchen.

Zu der Ausstattung des My First Victorinox gehören eine grosse Klinge, ein kombinierter Kapselheber, Dosenöffner und Schraubendreher, ein Drahtabisolierer, ein Ring, eine Pinzette sowie ein Zahnstocher. Ausserdem gibt es ein Modell, das eine Holzsäge dabei hat.

Dieses Messer auf Amazon.de kaufen

2. Ein wunderschönes Messer, ganz einfach – Das Opinel Kindermesser


Wer einmal ein Opinel in der Hand gehabt hat, dem ist bewusst, dass es sich um ein Produkt von hoher Qualität handelt. Der Aufbau ist einfach und schlicht. Die Klinge lässt sich im aufgeklappten Zustand feststellen. Der sogenannte Virobloc Sicherheitsring schützt vor einem unbeabsichtigten Öffnen oder Schliessen.

Gerade für die Kleinen ist das praktisch, da es die Gefahr eines Unfalls durch eine abrutschende Klinge beim Schnitzen reduziert. Auch wenn „Sohnemann“ sein Kindermesser mal falsch rum hält. Genau wie bei den anderen Modellen, ist auch bei diesem Messer die Klinge abgerundet und die Verletzungsgefahr durch Stechen minimiert.

Das Opinel Kindermesser hat einen Buchenholz-Griff und ist in unterschiedlichsten Farben erhältlich. Die Klinge ist aus rostfreiem Stahl und eignet sich laut den vielen zufriedenen Kundenberichten vor allem zum einfachen Schnitzen und bleibt lange scharf.

Dieses Messer auf Amazon.de kaufen

3. Das Multitalent – Wenger Kindermesser Junior 09


Das wohl in seinem Umfang größte und vielseitigste Junior-Messer ist das Kindermesser von Wenger: Junior 09.

Der Schweizer Messerhersteller macht nicht nur Werkzeuge für große Jungs!

Das 6-teilige Messer verfügt ebenso über eine Klingensperre wie über eine abgerundete Klingenspitze. Die Klingenlänge beträgt 6,5cm, die Gesamtlänge in ausgeklapptem Zustand 15cm.

Neben den genannten Features besitzt das Wenger Junior 09 auch eine Säge, eine Nagelfeile, einen Schraubendreher, eine Pinzette und einen Zahnstocher. Mithilfe des Schlüsselringes kann es sicher an einem Band angebracht werden und geht nicht verloren. Dieses Kindermesser erinnert sehr an seine großen Brüder, die „erwachsenen“ Schweizer Offiziersmesser.

Verschiedene Erfahrungsberichte sprechen davon, dass das Wenger Junior 09 auch nach drei Monaten intensiver Schnitzereien noch scharf war wie am ersten Tag. Dieses Modell ist das umfangreichste in unserer kurzen Vorstellung und wahrscheinlich auch das teuerste der drei.

Zur Auswahl stehen ausßerdem das klassisch gehaltene rote Junior 09 oder das Modell im trendigen schwarz-gelb.

Dieses Messer auf Amazon.de kaufen

Das Messer soll dem Kind gefallen und sicher sein

Egal wie man sich entschiedet, ob für eines der vielen Multitools, die am Markt vorhanden sind, oder für ein klassisches Model, wie das Opinel Kindermesser: Die Idee, dem Nachwuchs das Werkmaterial Holz näher zu bringen und auf Survival-Reisen oder beim Wandern einen kleinen nützlichen Helfer dabei zu haben, ist nach wie vor nicht aus der Mode zu kriegen.

Kindermesser für umfangreiches Lernen und Spaß haben in der Natur

DAS BESTE SURVIVAL TOOL IST DEIN KOPF.

Der Survival Messer Guide Newsletter.

ACHTUNG! Wir verschicken keinen Spam.

Teilen macht Spaß!
Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply: