1

Fällkniven A1 L Survival Messer Test

von:
Fällkniven
Price:
€€€€

Reviewed by:
Rating:
5
On 9. November 2015
Last modified:30. April 2017

Summary:

Viel braucht man über das A1 von Fällkniven nicht sagen - Messerkenner wissen bereits, dass es eines der besten Messer ist, das man für Geld kaufen kann.

Nachdem Sie sich ihre Website angeschaut haben, fragen Sie sich vielleicht, warum Sie so ein teures Messer wie das Fällkniven A1 L kaufen sollten und ob es für eine solche Aufgabe wie das Outdoor Survival üerhaupt geeignet ist? Wird es nicht zu stark beansprucht? Nun, die Antwort ist die, dass wenn Sie sich ein Fällkniven Messer kaufen, dann bekommen Sie zusätzlich zum exzellenten Design, der Handwerkskunst und der Wahl der Materialien, Zuverlässigkeit gratis dazu.

Lesenswert: Fällkniven F1 Survival Messer im Test

In der Tat, wenn Sie sich in einer Situation wiederfinden, wo Ihr Leben von einem Survival-Messer abhängt, wird es Ihnen nicht mehr so teuer vorkommen, als Sie es gekauft haben. Ganz im Gegenteil wird es in dem Augenblick, wo Sie es wirklich brauchen, wie ein sehr guter Handel vorkommen.

In der Tat, wird das Messer wahrscheinlich ganz schnell Ihr bester Freund werden! So, anstatt das Fällkniven A1 L als einen teuren Outdoor- Artikel zu betrachten, betrachten Sie es lieber als eine preiswerte Lebensversicherung.

Fakt ist auch, dass Fällkniven eine enorme Menge an Wissen über Messer und Zubehör im Laufe der Jahre angesammelt hat. Sowohl vom Feedback der Hersteller, als auch der Rücksprache mit Ihren Kunden. Um den höchsten Qualitätsansprüchen zu genügen, werden Fallkniven Messer rigoros an der Luleå University of Technology in Schweden getestet, um zu sehen, wie gut sie der Beanspruchung im Feld standhalten können.

Lesenswert: Fällkniven U2 im Test – das härteste Taschenmesser der Welt?

Im Endeffekt haben diese Tests sie zu der Schlussfolgerung geführt, dass die Fällkniven Messer die stärksten, seriell hergestellten Edelstahl-Messer der Welt sind. Und daher produziert Fällkniven nun die weltweit führende, spezialisierte Survival-Messer der Kategorie A1.

Fällkniven A1 L

– >> Hier Klicken für Preise, Bewertungen und Testberichte des Fällkniven A1 Survival-Messer auf Amazon.de

Produktdetails

  • Gesamtlänge 28 cm
  • Klingenlänge 16 cm
  • Gewicht 310 g
  • Stahl VG10
  • Preis €€€€

Ausstattung des Fällkniven A1 L

Nach der hauseigenen Beschreibung von Fällkniven selbst, ist „das Modell A1 ist ein mittelgroßes, Allzweckmesser für den harten Einsatz. Die kräftige Klinge ist aus einem extrem harten, aber zähen VG10 Stahl hergestellt, die starken Belastungen standhält. Das Messer ist hervorragend zum Hacken geeignet, aber es funktioniert auch gut für die alltäglichen Aufgaben dank des ergonomischen Griffes. Der Erl geht vollständig durch den Kraton Griff (full-tang), so dass Sie den Knauf  zum schlagen benutzen können, ohne den Griff zu beschädigen.

Lesenswert: Fällkniven WM1 VG-10 und 3G Messer im Test

Mit der robusten schwarzen Zytel Scheide können Sie das Messer am Gürtel oder Rucksack sogar kopfüber befestigen.“

Mit einer Gesamtlänge von 28cm und einer Klingenlänge von 16cm aus 6mm starkem, laminierten VG10 Stahl, baut es auf eine 59 HRC Härte. Das Messer ist mit Sicherheit groß und kräftig genug, um als Survival-Messer selbst unter extremsten Bedingungen einen guten Dienst zu leisten.

Darüber hinaus ist die lange, schlanke , Clip-Point Klinge im Bowie-Stil mit einer falschen Schneide auf dem Clip und der hohe,  flache Schliff entlang der Schneide mit einem winzigen Fehlschärfe (Ricasso) kombiniert schleifen machen dieses Modell zu einer ausgezeichneten Wahl für den generellen Gebrauch beim Camping oder im Survival!

Weiterhin erlaubt die Gesamtlänge und das nicht unbedeutende Gewicht des Messers (300g), kombiniert mit der Griffform und dem gummiartigen Griffmaterial, dem Benutzer die Hand auf dem Griff zu bewegen ohne positive Haptik zu verlieren. Dies kommt beispielsweise beim Hacken von kleinen Ästen mit dem Messer zu Gute. Das generelle Design ist gut durchdacht und ergonomisch gestaltet. Auch ist die Wahl des harten, aber zähen, laminierten VG 10 Edelstahls macht keine Kompromisse bei der Handhabung und Stabilität.

Lesenswert: Fällkniven S1 Forest Knife Überlebensmesser im Test

Laminierter Stahl gegen den splitteranfälligen Kern

Obwohl dieser Stahl teurer als die meisten anderen Messerstähle ist, macht es durch die harte mittlere Schicht aus Stahl mit hohem Kohlenstoffgehalt, die es ermöglicht eine extrem scharfe Kante zu halten, wieder wett. Jedoch neigen solche harten Stähle (insbesondere mit hohem Kohlenstoffanteil) auch dazu , spröde zu werden und deshalb hat der Erfinder des VG 10 sich entschieden die zwei äußeren Schichten mit einem festeren und flexibleren Edelstahl zu laminieren. Auf eine ähnliche Art wird das japanische Katana geschmiedet. Daher verbindet dieser Stahl die besten Eigenschaften der beiden harten und zähen Messerstähle, die es letztendlich zu einer ausgezeichneten Wahl für ein erstklassiges Survival-Messer machen.

Fällkniven A1 L mit Scheide

– >> Hier Klicken für Preise, Bewertungen und Testberichte des Fällkniven A1 Survival-Messers auf Amazon.de

Darüber hinaus ist die Clip Point Klinge im Bowie-Stil, meiner Meinung nach, das beste Allzweck-  Survival- Messer in dieser Klingenform überhaupt. Und die lange, gerade Schneide des A1 L mit der  leicht nach vorne abgewinkelten falschen Schneide und flachem Schliff macht es zu einer ausgezeichneten Wahl wenn man beispielsweise Pflöcke spitzt oder Holz zurecht schnitzt. Der leicht geschwungene Klingenbauch ist wunderbar dafür geeignet, um Wild zu häuten oder auszunehmen.

Ein weiteres Merkmal, das mir beim Fällkiven A1 L gefällt, ist die kleine Kerbe am Beginn der Schneide, so dass ich bis zu dem Ricasso (Fehlschärfe) schärfen kann. Klasse ist auch, dass der Ricasso so winzig ist und damit der Beginn der Schneide sehr nahe am Handschutz ist, was ungemein hilfreich beim Schnitzen ist.

Allerdings, so glücklich ich auch mit dem Gesamtkonzept des Fallkniven A1 L bin, so scheint mir die Klingenlänge von 16cm doch bisschen zu kurz, um als ein wirklich effektives Hackwerkzeug durchzugehen. Jedoch glaube ich auch, dass, wenn die Klinge deutlich verlängert werde, wäre die generelle Handhabung des Messers gefährdet. Folglich ist, wenn ich die Wahl hätte, würde ich dieses Messer mit einem längeren und schwereren Messer kombinieren, das speziell zum Hacken entworfen wurde. So erhalte ich die Schneide meines A1 L für feinere Schnitzarbeit und die Vorbereitung von Fleisch für den Verzehr.

Fazit: ein nahezu perfektes Survival Messer

Wenn Ihr mich nach meiner Meinung fragt, so ist das Fällkniven A1 L Survival-Messer nahezu perfekt und ganz ehrlich, wenn ihr mich fragt, dann würde ich daran nichts ändern wollen! Beachten Sie außerdem, dass die A1-Serie in unterschiedlichen Ausführungen für jeden Zweck und Geschmack verfügbar ist.

Viel braucht man über das A1 von Fällkniven nicht sagen - Messerkenner wissen bereits, dass es eines der besten Messer ist, das man für Geld kaufen kann.

DAS BESTE SURVIVAL TOOL IST DEIN KOPF.

Der Survival Messer Guide Newsletter.

ACHTUNG! Wir verschicken keinen Spam.

Teilen macht Spaß!
Click Here to Leave a Comment Below 1 comments
Philipp

TOP Messer! Auf Youtube gibt es einen Destruction-Test – wahnsinn, was es aushält. Danke für den Beitrag!

Reply

Leave a Reply: