Die besten Fällkniven Messer 2018 – Standard und Special Editions

fällkniven messer testGerade als ich meine neuen Fällkniven Messer in meine Messersammlung einsortiere, kommt erwartungsgemäß die Frage:

„Und wie war euer Angelurlaub? Braun seid ihr ja nicht gerade geworden.“

In meinem Freundeskreis hält sich die Begeisterung in Grenzen, da sie mit Schweden als Reiseziel nicht so recht etwas anfangen können.

Hast du uns denn wenigstens leckeren Räucherlachs mitgebracht, fragen sie.

„Nö, aber das hier habe ich mir gegönnt!“

Ihre Augen werden groß, als ich ihnen meine Souvenirs zeige: Ein großes Jagdmesser von Fällkniven. Und noch ein kleines für meine Frau.

Welche genau? Hier sind meine Favoriten:

Fällkniven F1 Überlebensmesser – jetzt auf Amazon ansehen

Fällkniven U2 Taschenmesser – jetzt auf Amazon ansehen

Doch es gibt noch viel mehr!

Schauen Sie sich doch gleich einmal eine Messerauswahl an und lernen diese außergewöhnliche Premium-Messermarke näher kennen.

Es lohnt sich!

Die besten Fällkniven Messer

1. Das Fällkniven F1, ein Militärmesser im Zivildienst

Fällkniven F1 Messer

  • Gesamtlänge: 210 mm
  • Klingenlänge: 97 mm
  • Klingenstärke: 4,5 mm
  • Gewicht (Messer): 150 g
  • Stahl: Lam.VG10

Das Fällkniven F1 Survival Messer steht seit 1995 beim schwedischen Militär und der Luftwaffe in Diensten.

Die Klinge

Die Klinge besitzt einen Kern aus VG10-Kohlenstoffstahl, deren Ummantelung aus rostträgem 420er besteht. Damit bleibt der Allrounder zäh und elastisch zugleich.

Die Drop Point Form spricht hauptsächlich Jäger an, die das F1 mit seinem 4,5 mm breiten Rücken zum Aufbrechen erlegten Wildes einsetzen.

Der Griff

Das verwendete Griffmaterial Thermorun ähnelt Hartgummi. Rautenförmig profilierte Oberflächen bieten mit Handschuhen oder bei Nässe absolute Rutschfestigkeit.

Auch eine Lanyardöse ist vorhanden, die findige Bushcrafter zum Feuerbohren entdeckt haben. Der Full Tang bildet den Knauf zur Hammerfläche aus.

Vorteile

+ robuster Allrounder
+ Full Tang mit Hammerfläche
+ hohe Schnitthaltigkeit

Nachteile

– die Scheide wirkt billig
– schwierig nachschärfbar

Dieses Messer jetzt auf Amazon kaufen

Der Klassiker auf der Überholspur: Fällkniven F-1Pro mit Zytelscheide

Fällkniven F-1Pro Test

  • Gesamtlänge: 217 mm
  • Klingenlänge: 100 mm
  • Klingenstärke: 5 mm
  • Gewicht: 182 g
  • Stahl: Lam.CoS

Seit mehr als zwei Jahrzehnten spielt das F1 in der obersten Liga aller Outdoormesser mit. Trotzdem ruht sich Fällkniven nicht auf seinen Lorbeeren aus und legt eine Pro-Version seines Dauerbrenners auf.

Die Klinge

Für die Klinge verwendet Fällkniven hier kobaltlegierten Stahl CoS, der den Kern des Laminats bildet. Beide Seiten umgibt weicherer, aber zäher 420er Stahl zur Erhöhung der Stabilität.

Die Schneidekante ist als halbhoher „Säbelschliff“ mit anschließender Fehlschärfe ausgeführt. Auch die Klingenstärke übertrifft den Vorgänger.

Der Griff

Die Form des Thermorun-Griffs ist wenig verändert. Worauf viele Kunden gewartet hatten, mehr Griffvolumen, ist beim F1 Pro nicht gegeben.

Der neue robuste Handschutz bewahrt den Hartgummigriff besser vor Abnutzung. Die Performance beim Abschlagen nicht zu dicker Äste fällt gut aus, nur die kurze Klinge setzt das Limit beim Batoning.

Vorteile

+ hochwertiger als das F1 verarbeitet
+ beständigere Stahlsorte
+ neuer Handschutz

Nachteile

– mehr als doppelt so teuer wie das F1
– relativ wenig Griffvolumen

Dieses Messer jetzt auf Amazon kaufen

2. Hammerhart: Das Fällkniven A1 Survival Knife

Fällkniven A1 Messer Test

  • Gesamtlänge: 280 mm
  • Klingenlänge: 160 mm
  • Klingenstärke: 6 mm
  • Gewicht: 305 g
  • Stahl: Lam. VG10

Das Fällkniven A1 vereinigt Substanz und Stil zum ultimativen Überlebensmesser. Für den extrem harten Einsatz konzipiert sind Holz spalten und mit dem Klingenrücken Erdanker einzuschlagen einfache Standardaufgaben.

Die Klinge

Ein VG10-Kern mit Seiten aus rostfreiem 420J2-Stahl ergibt ein fast unverwüstliches Laminat, dass sich mit 59 HRC Härtegrad trotzdem zwischendurch schnell nachschärfen lässt.

Über 300 g Gewicht ergibt effiziente Durchschlagkraft und ein 6 mm breite Messerrücken sind schon eine gute Hammerfläche. Der einzige Haken ist die Klingenlänge, die unter §42 fällt, abgesehen von den bekannten Ausnahmen.

Der Griff

Der ergonomische Kraton-Griff ist zum Handschutz ausgeformt, hinten sind die obligatorische Fangriemenöse und der Hammerknauf eingelassen. Fischhaut-Struktur ergibt eine rutschfeste Grifffläche.

Das gesamte Messer ist unempfindlich gegen Wasser, Frost, Hitze und mechanische Beanspruchung, womit es ideale Voraussetzungen für Survival und Jagd bietet.

Vorteile

+ stark belastbare Materialien
+ für grobe Holzarbeiten
+ ergonomisch optimiert

Nachteile

– mit Scheide 380 g schwer
– fällt unter § 42a

Dieses Messer jetzt auf Amazon kaufen

Lässt seinen Besitzer nicht im Stich: Das Fällkniven A-1Pro Überlebensmesser

Fällkniven A-1Pro

  • Gesamtlänge: 283 mm
  • Klingenlänge: 160 mm
  • Klingenstärke: 7 mm
  • Gewicht: 363 g
  • Stahl: CoS

Fällkniven legte nach fünfjähriger Entwicklungszeit 2015 verbesserte Profi-Versionen der bewährten Veteranen A1, F1 und S1 auf.

Die Klinge

Die Klinge besteht nun aus laminiertem Kobaltstahl und kräftiges Hebeln macht der nun 7 mm dicken Klinge gar nichts aus. Auch der größere Erl erhöht die Stabilität deutlich.

Der Griff

Beim A1-Pro-Griff wird Thermorun verbaut, da dieser Kunststoff elektrisch isoliert und unempfindlich gegen die meisten Chemikalien ist. Sichere Handhabung bieten der Edelstahl-Handschutz sowie die bewährte Oberflächenstruktur.

Vorteile

+ vergrößerter Full Tang
+ überarbeitete Klinge
+ Kobalt-Stahl-Laminat

Nachteile

– schwer
– über 12 cm lange Klinge

Dieses Messer jetzt auf Amazon kaufen

3. Das Fällkniven Expeditionsmesser A2-L ist KEIN Rambo Messer

  • Gesamtlänge: 325 mm
  • Klingenlänge: 202 mm
  • Klingenstärke: 6 mm
  • Gewicht: 381 g
  • Stahl: VG10, 420J2

Mit Rambo-Messer meint man ein Exemplar, das zu groß für die anstehenden Aufgaben ist. Das Fällkniven A2 ist für die Wildnis richtig dimensioniert und deshalb kein Rambo Messer.

Die Klinge

Die mehr als 20 cm lange Drop Point Klinge ist perfekt für Batoning ausbalanciert. Besondere Schnitthaltigkeit erbringt die Verbindung zweier Superstähle: Der VG20-Kern wird hier von zwei Platten äußerst widerstandsfähigem 420J2 umschlossen.

Enorme 6 mm beträgt die Dicke der sauber verarbeiteten Klinge bei einer gesamten Messerlänge 32,5 cm. Dazu gehört eine extra stabile Lederscheide, deren Gürtelschlaufe an einem Metallring vernietet ist.

Der Griff

Die Beschwerden über die Größe des Thermorun-Griffs beruhen meiner Meinung nach mehr auf der visuellen Wahrnehmung, die das tatsächliche Gefühl für das Messer trübt.

Nach jahrelangen Tests hat Fällkniven den Griff genau in dem Bereich proportioniert, in dem die menschliche Hand am besten zugreifen kann. Aber: Die Griffstruktur erzeugt bei intensivem Einsatz schnell Blasen. Handschuhe tragen beugt dem vor.

Vorteile

+ zwei Superstähle
+ erprobte Ergonomie
+ ein effizienter Chopper

Nachteile

– nicht öffentlich tragbar
– klobig

Dieses Messer jetzt auf Amazon kaufen

4. Fisch oder Fleisch: Fällkniven Modell S1-Z Jagd und Outdoormesser

  • Gesamtlänge: 247 mm
  • Klingenlänge: 130 mm
  • Klingenstärke: 5 mm
  • Gewicht: 190 g
  • Stahl: 3-Lagen-Laminatstahl (VG 10/420J2)

Die moderne Ausgabe des klassischen schwedischen Fahrtenmessers wurde Mitte 1999 aufgelegt, da sich zahlreiche Jäger, Angler und Wanderer eine etwas längere Klinge wünschten, die auch feinere Aufgaben meistert.

Die Klinge

Das Fällkniven S1-Messer verfügt über die gleiche korrosionsbeständige Klinge aus laminiertem VG10-Stahl wie F1 und A1. Das S1 ist mit 5 mm minimal dicker, doch seine längere Klinge ist zur Spitze hin deutlich feiner.

Diese höhere Biegsamkeit erfordert mehr Vorsicht beim Hebeln. Zähe Schwarte durchdringt die modifizierte Clip-Point-Spitze dafür hervorragend und die lange gebogene Schnittkante eignet sich ideal zum Enthäuten.

Der Griff

Der Thermorun-Griff lässt sich auch bei kalten und nassen Händen sicher führen. Dazu tragen die schachbrettartige Struktur und sein ergonomisches Design bei.

Die Lanyardöse und das Ende des Vollerls als Knauf sind natürlich auch hier vorhanden. Ein Handschutz ist aus dem Griffmaterial ausgeformt, womit sich die sichere Führung bei Druckschnitten erhöht.

Vorteile

+ aggressive Clip-Point-Spitze
+ konvexer, schnitthaltiger Schliff
+ leichtes Gewicht

Nachteile

– nicht § 42 konform
– relativ dünne Klingenspitze

Dieses Messer jetzt auf Amazon kaufen

Jagd- und Outdoormesser im nächsten Level: Fällkniven S-1Pro

  • Gesamtlänge: 247 mm
  • Klingenlänge: 130 mm
  • Klingenstärke: 6 mm
  • Gewicht: 250 g
  • Stahl: Lam. CoS

Die Updates der Fällkniven Pro-Serie bringen F1, S1 und A1 in puncto Funktionalität und Qualität auf das nächste Level.

Die Klinge

Das S1 Pro verfügt über eine klassische Spearpoint-Klinge aus laminiertem Kobaltstahl mit 420J2 Außenlagen. Prüfungen durch die britischen CATRA Test Laboratories ergaben 60 HRC Härtegrad.

Der 6 mm starke Klingenrücken ist eckig, um einen Feuerstahl anschlagen zu können. Auf der Klinge sind das Logo und der Stahlname sauber gelasert, die praktikable Schleifkerbe neben der Fehlschärfe sind ebenfalls der Pro-Linie vorbehalten.

Der Griff

Ein weiterer Unterschied zur regulären Survival-Serie ist die verschweißte Edelstahl-Parierstange. Das Thermorun-Griffmaterial ist direkt auf den Erl aufgebracht und mit der Lanyardöse vernietet, damit alles fest verbunden bleibt.

Wie üblich dient das vorstehende Erl-Ende als mögliches Schlagwerkzeug.

Vorteile

+ dickere Klinge, verbreiterter Erl
+ 60 HRC Cobalt-Stahl-Laminat
+ Molle kompatible Scheide

Nachteile

– feinste Ausbrüche bei harter Beanspruchung

Dieses Messer jetzt auf Amazon kaufen

5. Ein EDC für Frauenhände: Das Jagdmesser Fällkniven WM1-Z Der kleine Favorit

  • Gesamtlänge: 175 mm
  • Klingenlänge: 71 mm
  • Klingenstärke: mm
  • Gewicht: 77 g
  • Stahl: VG-10

Die bessere Hälfte der Weltbevölkerung ist weiblich – daher wurde das Fällkniven WM1 entwickelt, um den Händen von Frauen gerecht zu werden, sagt Fällkniven.

Die Klinge

Aufgrund des großen Erfolges ist die konvex geschliffene Klinge in zwei Stahlsorten erhältlich: Die klassische Ausführung verbaut 59 HRC harten VG10 Stahl. Dauerhafter bleibt die Schärfe mit der Klinge aus laminiertem 3G-Pulverstahl mit enormen 63 HRC Härte.

Die verhältnismäßig breite, kurze Drop Point-Schneide lässt sich virtuos führen, ob man sich ein Tomatenbrot macht oder Paketband kappt, man geht ja nicht täglich zur Jagd in den Wald.

Der Griff

Der leicht gebogene Griff ist ein Handschmeichler, ob er mit drei Fingern, ganz hinten oder fest umfasst wird. Das Thermorun-Material ist auch hygienisch, da es ohne Profilierung leicht zu reinigen ist.

Mit dem Voll-Erl fühlt sich das Messer verlässlich an und dank Lanyardöse lässt sich das Messer bei komplizierteren Aktionen am Handgelenk befestigen, damit es nicht jedes Mal abgelegt werden muss.

Vorteile

+ wirkt in der Öffentlichkeit nicht bedrohlich
+ Klinge in zwei Stahl-Varianten erhältlich
+ als Neck Knife und am Gürtel tragbar

Nachteile

– fummeliges Einstecken in die Zytelscheide

Dieses Messer jetzt auf Amazon kaufen

6. Fällkniven H1-Z, das ultimative Jagdmesser für Profis

  • Gesamtlänge: 210 mm
  • Klingenlänge: 100 mm
  • Klingenstärke: 5 mm
  • Gewicht: 180 g
  • Stahl: VG10

Das H1 Hunting Knife ist neben dem F1 das wohl bekannteste Fällkniven Messer. Bei Jägern genießt es hohe Popularität, da es das Design traditioneller skandinavischer Jagdmesser mit modernsten Materialien umsetzt.

Lesenswert: Welche Messer Sind Für Die Jagd Und Das Häuten Am Besten Geeignet?

Die Klinge

Frühere Modelle wurden aus laminiertem VG-10 Edelstahl entsprechend 59 HRC Rockwellhärte hergestellt und werden mit einer Zytel-Scheide geliefert. Das neuere H1 ist nun mit 3G pulverisiertem Edelstahl verbessert und kommt in einer Lederscheide.

Der lang gezogene Anschliff ist aufs Häuten spezialisiert, wobei die vorstrebende Clip Point-Spitze in den Balg eindringt, ohne das Fleisch zu verletzen.

Der Griff

Sichere Kontrolle der Schneide erlaubt der rautenförmig profilierte Kraton-Griff, doch sollte das H1 nur von erfahrenen Anwendern benutzt werden, da Fällkniven auf einen Handschutz verzichtet hat.

Obligatorisch sind die Lanyardöse und die Hammerfläche am Griffende.

Vorteile

+ lange Schneidekante zum Häuten
+ zwei Stahl-Laminate erhältlich
+ geringes Gewicht

Nachteile

– ohne Handschutz

Dieses Messer jetzt auf Amazon kaufen

7. Ein göttliches Jagdmesser: Das Fällkniven NL5

  • Gesamtlänge: 215 mm
  • Klingenlänge: 100 mm
  • Klingenstärke: 5 mm
  • Gewicht: 180 g
  • Stahl: Lam. VG10

Da es besonders hübsch aussieht, benennt Fällkniven das Jagdmesser NL5 aus der North Light-Serie nach Idun, der lieblichen Hüterin des Jungbrunnens in der skandinavischen Mythologie.

Die Klinge

Von 21,5 cm Gesamtlänge entfallen 10 cm auf die kräftige Drop Point-Klinge. Ihre Schneidekante besteht aus laminiertem VG10-Stahl mit Seiten aus rostfreiem 420J2.

Die Laminat-Technologie lässt eine zusätzliche 20%-ige Biegefestigkeit im Vergleich zu einer gewöhnlichen VG10-Klinge erwarten.

Der Griff

Den Übergang zur Klinge bildet der Handschutz aus Edelstahl. Daran schließt sich der aus Lederlagen geformte Griffteil an. Die Knaufkappe wiederum ist aus Aluminium angefügt, ein Lanyardloch komplettiert das Messer.

Mit nur 180 Gramm leichte Fällkniven NL5 Idun lässt sich in seiner Lederscheide bequem am Gürtel tragen. Es kann sich sehen lassen, denn seine Abmessungen sind vom Gesetz her im grünen Bereich.

Vorteile

+ leichtes Jagdmesser
+ Ledergriff und -scheide
+ ein dekoratives Sammlerstück

Nachteile

– Ledergriff kann bei Nässe rutschen
– vernieteter Spitz-Erl als Full Tang deklariert

Dieses Messer jetzt auf Amazon kaufen

8. Superman der Taschenmesser: Das Fallkniven Model U2

  • Gesamtlänge: 150 mm
  • Klingenlänge: 64 mm
  • Klingenstärke: 25 mm
  • Gewicht: 42 g
  • Stahl: U2 Laminated SGPS

Mit den beiden Foldern U2 und U4, zu dem wir anschließend kommen, läutet Fällkniven Taschenmesser eine neue Ära ein.

Es sind die ersten Modelle mit Klingen aus pulvermetallurgischem Stahl-Laminat, das mit 62 HRC eine unglaubliche Grundschärfe mitbringt und diese auch länger als alle Mitbewerber behält.

Die Klinge

Auf der Klinge ist es zu lesen:“Lam. SGPS“. Dies bezeichnet extrem harten Super Gold Powder Steel. Genügend Flexibilität bringt die Laminierung mit weicherem Stahl.

Komfort inklusive: Für Rechts- und Linkshänder sind die Nagelkerben auf beiden Seiten eingelassen.

Die flach geschliffene Drop Point Klinge macht den Folder vielseitig einsetzbar. Klingenspiel ist keins vorhanden und der Klingengang lässt sich bei Bedarf nachjustieren.

Der Griff

Der Zytel-Griff ist temperaturbeständig, bruchsicher und leicht. Eine gewisse Vorsicht ist trotzdem angesagt: Ein Handschutz fehlt und das unprofilierte Material ist nicht besonders rutschfest.

Das grifflastig ausbalancierte Folder wiegt nur 41 Gramm, womit es für feine Arbeiten erstklassig ist. Zum Schließen wird einfach die Back-Lock-Wippe im Griff gedrückt. Eine Fangriemenöse ist integriert, doch ein Clip fehlt.

Vorteile

+ beidseitige Nagelkerbe
+ schnitthaltig, sehr scharf
+ zweihändig zu öffnen

Nachteile

– schwer nachzuschärfen
– ohne Clip
– kein Handschutz

Dieses Messer jetzt auf Amazon kaufen

9. Spitzname Bärenklaue: Das Fällkniven A U4

  • Gesamtlänge: 120 mm
  • Klingenlänge: 53 mm
  • Klingenstärke:2,25 mm
  • Gewicht: 29 g
  • Stahl: Lam. SGPS

Auf den ersten Blick ist das Fällkniven U4 ein bescheidenes Taschenmesser. Beim zweiten Blick fällt jedoch auf, dass die Klinge unübertroffen scharf ist.

Lesenswert: Die besten EDC Messer für jeden Geldbeutel

Die Klinge

Im Vergleich zum größeren U2 ist die laminierte SGPS-Klinge 11 mm kürzer und mit 2,25 mm minimal dünner.

Um aus den 5,3 cm die maximale Länge der Schneidekante herauszuholen, hat Fällkniven die Messerspitze von tiefer Drop Point Form auf steiles Clip Point angehoben und den Nagelhau zur Mitte gerückt.

Der Griff

Der 7 cm Zytel-Griff hält das Folder leicht. Das eckige Griffende erlaubt gute Handhabung und der ziemlich weit vorn angelegte Backlock-Drücker rastet mit hörbarem Klack ein.

Die Reinigung der glatten Flächen ist mit etwas Seifenwasser unkompliziert erledigt.

Vorteile

+ passt in die kleinste Tasche
+ leicht, flach, scharf
+ ideales EDC

Nachteile

– keine

Dieses Messer jetzt auf Amazon kaufen

10. Das Beste für den König – Das Fällkniven Tre Kronor Taschenmesser TK3

  • Gesamtlänge: 165 mm
  • Klingenlänge: 70 mmt
  • Klingenstärke: 2,5 mm
  • Gewicht: 100 g
  • Stahl: Lam.3G

Die Drei-Kronen-Serie von TK1 – TK6 wurde zu Ehren des schwedischen Königs aufgelegt – schließlich ist die Marke Fällkniven seit etlichen Jahren exklusiver Hoflieferant. Hier stellen wir das handgefertigte Fällkniven TK3 Klappmesser vor, das sehr robust, doch fast zu schade für den Outdooreinsatz ist.

Die Klinge

Wie bei den anderen Messern der Tre Kronor-Serie verwendet Fällkniven ein Laminat aus Super Gold Powder Steel (SGPS) und Seiten aus VG2. Der leicht ballige Schliff wird rasiermesserscharf ausgeliefert und weist 62 Rockwell Härtegrade auf.

Die Klingenspritze sitzt relativ hoch, sodass auch feinere Aufgaben gelingen. Mit beidseitiger Nagelkerbe versehen, wird das TK3 eindeutig zum legalen Zweihandmesser.

Der Griff

9,6 cm Heftlänge werden in drei Varianten zum Highlight: Die Griffschalen sind in tiefrotem Cocobolo Palisanderholz, geschnitztem Knochen oder schimmerndem Perlmutt übergangslos eingefasst und mit einer Kronen-Intarsie verziert.

Auch hier kommt wieder die Back Lock-Sicherung zur Anwendung. Die Lanyardöse bestücken viele Besitzer gleich mit einem Lederriemen, um daran das Messer aus der ziemlich eng geschnittenen Cordura-Scheide zu ziehen.

Vorteile

+ sorgfältige Handarbeit
+ variable Cordura-Scheide
+ verschiedene Griffschalen

Nachteile

– sehr enges Holster
– scharfkantige Platinen

Dieses Messer jetzt auf Amazon kaufen

11. Edler Araber unter Arbeitspferden: Fällkniven – Taschenmesser TK4

  • Gesamtlänge: 165 mm
  • Klingenlänge: 70 mm
  • Klingenstärke: 2,5 mm
  • Gewicht: 55 g
  • Stahl: Lam. 3G

Die 3 Kronen sind seit 1336 das schwedische Staatswappen. Fällkniven hat als Hofliefernat die Sondergenehmigung erhalten, das Wappen auf ihren Messern zu verwenden. Die Geschichte hinter den 3 Kronen ist auf der Box aufgedruckt und es ist interessant, sie zu lesen.

Die Klinge

Das Fällkniven TK4 besitzt eine etwas größere Klinge als das U2 und eine ausgeprägtere Spitze. Mit 7 cm Länge und 2,5 mm dickem Rücken hat es die optimale Größe für den täglichen Alltagseinsatz.

Es hat eine Klinge aus rostfreiem G3-Stahl erhalten, die ihre Rasiermesserschärfe deutlich länger als andere Klingen hält. 62 HRC Härtegrade erfordern allerdings für das Nachschleifen gewisse Erfahrung.

Der Griff

Nur 55 Gramm kommen auf 16,5 cm Gesamtlänge zusammen. Damit ist das TK4 zu leicht zum Hacken, doch Druckschnitte, Schnitzen oder einen dickeren Apfel durchzuschneiden, sind ja auch eher die Bestimmung eines Gentleman Messers.

Der Griff aus widerstandsfähigem Grilon-Polyamid liegt angenehm in der Hand und die Klinge steckt zentriert in der Platine. Falls nötig, können Feineinstellungen über die 10er Torxschraube selbst vorgenommen werden.

Bewährter Back-Lock, das Drei-Kronen-Logo und Lanyardöse komplettiert den Griff.

Vorteile

+ ein sehr schnitthaltiger Allrounder
+ mit variabler Cordura-Scheide
+ leichtes Gewicht

Nachteile

– ohne Clip
– kantiges Klingenende steht eingeklappt vor

Dieses Messer jetzt auf Amazon kaufen

12. Ein hartes Update: Das neue Fällkniven PC

  • Gesamtlänge: 174 mm
  • Klingenlänge: 73 mm
  • Klingenstärke: 3 mm
  • Gewicht: 66 g
  • Stahl: Beschichteter Cobald Spezial-Stahl

Mit dem neuen Modell „PC“ hat das Fällkniven P ein Update erhalten. Das Folder präsentiert sich nun mit abgespecktem Gewicht, neuem Griffdesign und vor allem, mit superhartem Stahl-Laminat für die Klinge.

Die Klinge

Im Vergleich zum Vorgänger hat sich die Klingenlänge von 77 mm auf runde 73 mm verkleinert, 3 mm Rückenbreite und der wurden übernommen. Damit liegt das PC im gesetzlichen Rahmen und es wirkt zivil.

Die wichtigste Neuerung ist die Verwendung von kobaltlegiertem Spezialstahl als Kernlage des Laminats, das die Klinge auf sehr schnitthaltige 60 HRC Rockwell Härtegrade bringt.

Da der Drehpunkt der Klinge auf fettfreien Teflon-Lagern läuft, ist ölen überflüssig: Heißes Seifenwasser reicht zur Reinigung aus.

Der Griff

Der glasfaserverstärkte Grilon-Kunststoff verbindet höchste Festigkeit mit angenehmer Haptik. Längsrillen auf dem neu gestalteten Fiberglasgriff erhöhen den Grip und sind auch leicht sauber zu halten, doch die Griffform wünschen sich einige Kunden etwas rundlicher:

Die relativ kantige Silhouette drückt bei intensivem Gebrauch. Dafür bietet der Liner-Lock-Verschluss sichere Handhabung, eine Edelstahl-Platine nimmt die eingeklappte Klinge auf. Mit beidseitigen Nagelkerben passt das Zweihandmesser Links- und Rechtshändern.

Vorteile

+ leicht und flach
+ Teflonlager erübrigen ölen
+ HRC 60 Stahllaminat

Nachteile

– ohne Clip
– kantiger Griff

Dieses Messer jetzt auf Amazon kaufen

13. Old School goes High-Tech: Das Faellkniven GP – Gentlemans Pocket

  • Gesamtlänge: 180 mm
  • Klingenlänge: 78 mm
  • Klingenstärke: 3 mm
  • Gewicht: 97 g
  • Stahl: Lam. Cos

Das Gentleman Pocket Knife wirkt äußerlich traditionell bodenständig, was ältere Semester gern sehen und modernste Materialien sprechen leistungsorientiertes Jungvolk an.

Fällkniven holte sich Rat bei Jägern, um das Taschenmesser für den jagdlichen Gebrauch bestmöglich auszustatten.

Die Klinge

Das Fällkniven GP beeindruckt mit 60 Rockwell-Härtegraden seines laminierten Kobaltstahls. Die gerade Klingenform wirkt durchgehend sehr breit durch ihre bauchige Schneide und die relativ kurze Spitze.

Dazu angepasst ist die lange, gerade verlaufende Daumenkerbe anstelle des Halbmondes.

Das Design ist mit knapp 8 cm Länge und 3 mm Breite auf waidmännische Aufgaben spezialisiert, doch ein Apfelgehäuse auszuschneiden oder etwas mit feiner Spitze zu modellieren, fällt möglicherweise außen vor.

Der Griff

Unverzichtbar für ein Jagdmesser ist ein Hirschhorngriff, der als Option zu haben ist. Dieses Modell lässt die Wahl zwischen perfekt angepassten Griffschalen aus grünem Mikarta oder tiefrotem Cocobolo-Holz.

Ein zeitgemäßer Liner-Lock-Verschluss erlaubt flotte Bedienung. Sie könne das Klingenspiel mittels der Torxschraube individuell einzustellen. Die Klingenachse benötigt kein Öl, doch etwas Leinöl intensiviert die schöne Maserung und den Glanz der Holzschalen.

Vorteile

+ Cobaltstahl-Klinge
+ schönes Sammlerobjekt
+ drei verschiedene Griffschalen

Nachteile

– eine Lederscheide wäre anstelle der Holzbox wünschenswert
– vernietete Fangriemen-Öse

Dieses Messer jetzt auf Amazon kaufen

Fällkniven, der führende schwedische Messerhersteller

Skandinavische Messer, kurz Skandi-Messer genannt, werden bis heute meist von kleineren Firmen entwickelt und hergestellt. In riesigen Wäldern, an Fjorden und dem Meer leben die Menschen von und mit der Natur als Jäger und Fischer.

So begann auch die Geschichte Schwedens bekanntester Messerschmiede Fällkniven. Der Name bedeutet einfach „Klappmesser“ und bezieht sich auf das damalige Geschäft von Fällkniven-Gründer Peter Hjortberger.

1984 wurde das Familienunternehmen in Boden gegründet. Aus eigener Erfahrung und durch enge Kontakte zu Jägern und anderen Kunden entwickelte Fällkniven ab 1987 schwedische Messer nach traditionell nordischem Design mit neuartigen Stählen.

Schwedenstahl, der besondere Stoff

Fällkniven hat sich auf die Entwicklung eigener Stahl-Laminate spezialisiert, die bezüglich Schärfe und Standzeit mit besten Leistungsdaten überzeugen. Jahrelange Tests durch die Technische Hochschule in Lulea und eigene Gütekontrollen gehen jedem Modell voraus.

  • VG10 Stahl ergibt nach der Härtung eine zähe, Rost abweisende Klinge
  • Laminierte Klingen mit VG10-Kern und Seiten aus 420J2-Stahl kamen erstmals 2002 auf den Markt.
  • Es folgten Laminate mit Kobaltstahl (420J2 – CoS – 420J2 ), Super Gold Powder Steel (420J2 – SGPS – 420J2) und 3G (VG2-SGPS-VG2)
  • Damaszenerstahl verfeinert mit VG10 findet bei der exklusiven DV-Serie Verwendung
  • Pulverstahl erzielt und hält höchste Schärfe am U2 und U4-Klappmesser, am Fahrtenmesser NL5cx sowie an Küchenmessern der PP-Serie
  • Ceracoat 8H: Schwarze, Teflon beschichtete Klingen für den taktischen Einsatz

Lesenswert: Der Beste Stahl Für Messer

Schwedenmesser beim Militär

Aufgrund der neuen Stähle und des funktionellen Aufbaus kommen diverse Militärmesser und taktische Kampfmesser von Fällkniven. Den Anfang machte 1995 das F1 als offizielles Pilotenmesser der Schwedischen Luftwaffe.

Das F1 erhielt als erstes europäisches Messer die Zulassung der US-Army, doch auch im zivilen Bereich zählt es seit langem zu den beliebtesten Survivalmessern.

Aus gleicher Hand stammen die Gürtelscheiden, die in mehreren Ausführungen für ein Messermodell erhältlich sind. So können Sie beispielsweise für das Fällkniven F1 Kydex, Zytel oder Leder auswählen.

Eine Fällkniven F1 Alternative braucht man nicht bei Mora oder anderen Mitbewerbern suchen, sondern sie kommt aus dem eigenen Haus. Und zwar in der Pro-Serie für professionelle Anwender.

Fällkniven A1 Pro – Fällkniven F1 Pro – Fällkniven S1 Pro unterscheiden sich von den Originalen folgendermaßen:

  1. Der ursprüngliche laminierte VG10-Stahl wird zu einer laminierten Kobaltstahllamelle (Lam. CoS) aufgewertet
  2. Die Klingen sind dicker und der durchgehende konische Erl ist breiter und dicker
  3. Die Parierstange ist jetzt aus Edelstahl gefertigt und fest verschweißt
  4. Die konvexe Klingenkante wurde verfeinert
  5. Die neuen Zytel-Hüllen eignen sich besser für das Molle-Befestigungssystem
  6. Die Pro Series Messer werden mit DC4 Wetzstein in einer stoßfesten, wasserdichten Box geliefert

Woran erkennt man Fällkniven Fakes?

Asiatische Produktpiraterie ist schon sehr nahe am Original – rein optisch. Echte Fällkniven-Messer erkennen Sie am besten an der Laminierungs-Linie, die parallel zur Schneidekante verläuft.

Fazit

Bei mehrtägigen Touren sollte man mindestens zwei gute Messer mitnehmen. Für die meisten Fälle reicht ein Schweizer Taschenmesser, doch wenn es ans Feuerholz machen geht, muss eine kräftige Klinge her, die für die gesamte Tour ihre Schärfe hält.

Fällkniven F1 Überlebensmesser – jetzt auf Amazon ansehen

Fällkniven U2 Taschenmesser – jetzt auf Amazon ansehen

Genau dafür ist ein Fällkniven Messer die richtige Wahl. Was anfangs teuer erscheint, währt allerdings ein Leben lang – schwedische Messer dieser Qualität sind unbedingt ihren Preis wert.

DAS BESTE SURVIVAL TOOL IST DEIN KOPF.

Der Survival Messer Guide Newsletter.

ACHTUNG! Wir verschicken keinen Spam.

Teilen macht Spaß!
Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply: