Das beste Fahrradschloss 2017 – Kette, Bügel, Bluetooth

 fahrradschloss testAls ich neulich nach einem guten Fahrradschloss gesucht hatte, habe ich mir die besten Faltschlösser angeschaut. Nun möchte ich die Suche etwas ausweiten.

Es ist eine lange Liebe, mein Fahrrad und ich.

Wir sind zusammen zur Schule und später zur Uni gefahren, es begleitete mich bei den ersten Urlaubsabenteuern und es war dabei, als ich meine Frau kennenlernte.

So viele Erinnerungen hängen an diesem Drahtesel, der mir mehr bedeutet, als dass er nur ein toter Gebrauchsgegenstand wäre.

Also tue ich mein bestes, das Rad mit einem sicheren Fahrradschloss vor Diebstahl zu sichern, denn eins steht fest: Den Verlust könnte ich nur schwer verschmerzen.

Das sind meine Favoriten:

Sicheres Fahrradschloss – ABUS Bordo Granit X-Plus Faltschloss
(auf Amazon ansehen)

Günstiges Fahrradschloss – AXA Cherto Compact 95
(auf Amazon ansehen)

Das beste Fahrradschloss

1. Empfehlung – ABUS Faltschloss Bordo Granit X-Plus, 85 cm, 6500/85

Abus Fahrradschloss Test

  • 5,5 mm dicke Elemente
  • weiche 2-Komponenten-Ummantelung
  • Transporttasche mit Klapperschutz
  • Gewicht: 1580 g
  • Preis:EUR 88,78

Das Faltschloss ist eine Erfindung von Abus. Seit seiner Vorstellung schließt es nicht nur die Lücke zwischen leichten Spiralkabelschlössern und massiven Kalibern, sondern verringert bestmöglich das Diebstahlrisiko hochwertiger Räder.

Die Konstruktion

Das ABUS Faltschloss Bordo Granit X-Plus 6500/85 hat seine hohe Zuverlässigkeit bereits durch viele Testsiege bewiesen. Die silikonähnliche Ummantelung wertet die zollstockähnliche Werkzeug-Optik zu einem Gerät auf.

Die 5,5 mm dicken Streben sind auseinandergeklappt 85 cm lang. Dieser Umfang ist für die meisten Örtlichkeiten ausreichend. Streben, Gelenke, die Nieten und das Schlossgehäuse bestehen aus gehärtetem Stahl.

Aufbruchsicherheit und Handhabung

Robuste Stabilität spiegelt sich in 1,6 kg Gewicht wieder, doch zusammengeklappt misst das Schloss kompakte 26,7 x 14 x 7,6 cm. Das Drehscheibenschloss ist gegen Picking und Aufbohren gesichert und durch eine Abdeckung gegen Staub und Feuchtigkeit geschützt.

Mit dem LED-Schlüssel lässt sich das Schloss komfortabel im Dunkeln bedienen. Dank Code-Karte können Sie mehrere Abus-Schlösser passend für einen Schlüssel bestellen.

Abus hat bisher jeden Fahrradschloss Test von Stiftung Warentest, dem ADFC und wichtigen Fachmagazinen haushoch gewonnen: Das spricht für den Einsatz des Bordo Granit X-Plus Faltschlosses an Orten mit hohem Diebstahlrisiko.

Pro

+ gleichschließende Schlüssel
+ multipler Aufbrechschutz
+ Testsieger

Contra

– schwer
– teuer

Dieses Fahrradschloss bei Amazon kaufen

2. Günstig – AXA Cherto Compact 95 ist ein gutes Kettenschloss fürs Rad

AXA Kettenschloss Test

  • Polyesterhülle
  • 9 mm Stahlglieder
  • Länge: 95 cm
  • Gewicht: 2 kg
  • Preis:EUR 28,50

Ein Kettenschloss in Top Qualität bekommen Sie schon unter 30 Euro: In der Ausgabe 5/2015 schneidet Axa im Fahrradschloss Test mit der Gesamtnote 2,1 “gut” ab. Ebenso hervorragende Bewertungen kommen vom Allgemeinen Deutsche Fahrrad Club.

Die Konstruktion

Mit 95 cm Länge erfüllt das Kettenschloss AXA Cherto Compact 95 Fahrradschloss alle Voraussetzungen für den täglichen Gebrauch, auch wenn Sie ein E-Bike, ein Mofa oder ein Leichtkraftrad fahren. Eine Halterung ist überflüssig, da die Kette zwei oder drei Mal um den Rahmen gewickelt wird.

Eine Nylon-Ummantelung soll den Rahmen vor Kratzern bewahren. Hier liegt der einzige kleine Kritikpunkt, der zwar die Sicherheit unberührt lässt, aber ärgerlich ist: Der Stoff löst sich ziemlich schnell aus den Metallklammern und gibt die Kettenglieder frei.

Aufbruchsicherheit und Handhabung

Profi-Langfinger sind wohl kaum erfolgreicher als die Prüfer der Stiftung Warentest, denen es weder mit einer Säge noch mit dem schweren Bolzenschneider gelang, das Axa Cherto Compact 95 in drei Minuten zu knacken: Diese hohe Sicherheit gewährleisten 9 mm starke Kettenglieder aus gehärtetem Guss-Stahl.

Auch der Schließzylinder aus verchromtem, gehärtetem Stahl leistet größten Widerstand gegen Manipulationen. Wie herum Sie den Schlüssel einstecken, ist aufgrund beidseitiger Zahnung unwichtig.

Nur mit eingestecktem Schlüssel greift der Schließmechanismus, ebenso funktioniert das Öffnen. Herausziehen können Sie den Schlüssel nur nach dem Abschließen.

Pro

+ Aufbohrschutz
+ Zylinder-Abdeckhaube
+ Wendeschlüssel

Contra

– Ummantelung löst sich ab
– hakeliges Schloss
– schwer

Dieses Fahrradschloss bei Amazon kaufen

3. ABUS Fahrradschloss Sinero 43

ABUS Bügelschloss Test

  • 12 mm Rundbügel
  • komplett aus gehärtetem Stahl
  • Größe: 230 x 109 x 12 mm
  • Gewicht: 1070 g
  • Preis:EUR 42,99

Bügelschlösser sind die bewährten Klassiker zur Sicherung von Zweirädern. Das Abus Sinero 43 eignet sich für die tägliche Fahrt mit Rädern aus dem mittleren Preissegment. Mit diesem Bügelschloss erreichte Abus im Fahrradschloss Test April 2013 die Gesamtnote „gut“.

Die Konstruktion

Das ABUS Fahrradschloss Sinero 43 ist mit 23 cm oder 30 cm langem Bügel aus 12 mm starkem, gehärteten Stahl erhältlich. 10,9 cm Weite schränken die Festmachmöglichkeiten etwas ein.

Das Gewicht beträgt bei der 23 cm Variante rund 1,1 kg, bei der 30 cm Variante etwa 1,8 kg. Alle Teile sind resistent gegen Kältespray.

Aufbruchsicherheit und Handhabung

Nachdem die Montage der Halterung mit einer Portion Geduld gelungen ist, kann es durch eindringenden Schmutz zum Klemmen oder Verbiegen der einseitig gezackten Schlüssel kommen. Abus hat auf eine Abdeckung verzichtet.

Der Zylinder liegt im mittleren Abus-Sicherheitslevel 6. Damit geübte Fahrraddiebe keine Gelegenheit finden, das Schloss mit Lockpicking oder Aufbohren zu überwinden, sollten Sie das Rad in einer möglichst sicheren Umgebung abstellen.

Da genannte Aufbruchmethoden nur “mit Einladung” wahrscheinlich sind, bietet das Sinero 43 ausreichende Sicherheit und ist eine empfehlenswerte Investition.

Pro

+ Note 2,4 bei Stiftung Warentest
+ robust
+ gehärteter Stahl

Contra

– komplizierte Montage der Halterung
– Schloss klemmt
– ohne Schlossabdeckung

Dieses Fahrradschloss bei Amazon kaufen

4. Fischer Gliederschloss

Fischer FAhrradschloss Test

  • 24 mm Panzerseil
  • Stahl-Gelenkkapselung
  • Länge: 90 cm
  • Preis:EUR 16,99

Wenn Sie zu den glücklichen Radfahrern zählen, die einen bewachten Stellplatz haben, benötigen Sie nur ein leichtes Fahrradschloss während der Abwesenheit.

Genau für diesen Einsatz eignet sich das Fischer Gliederschloss, dass Sie in drei Längen mit Zylinderschloss oder Zahlenschloss erwerben können.

Die Konstruktion

Unter der Abdeckung befinden sich bewegliche Stahlglieder, die das innere 24 mm starke Panzerseil umschließen. Das Fischer Gliederschloss ist außer in 90 cm Länge auch in 70 cm oder 100 cm erhältlich.

Zur Befestigung liefert Fischer Spezial-Klettband mit. Dieses ist zur Verwendung in dem Universal-Haltesystem vorgesehen, dass Sie allerdings separat erwerben müssen.

Aufbruchschutz und Handhabung

Von den beiden Schlüsseln ist einer mit LED-Beleuchtung ausgestattet, was die Handhabung im Dunkeln erleichtert. Obwohl der Zylinder mit einer Abdeckung geschützt ist, bemängelt eine Reihe von Käufern, dass dieses Fahrradschloss bereits nach kurzer Zeit klemmt.

Das höchste Security Level 8 entstammt einer hauseigenen Klassifizierung. Daraus ergibt sich keinesfalls eine Vergleichsmöglichkeit zu anderen Fabrikaten.

Pro

+ LED-Schlüssel
+ Zylinderabdeckung
+ preiswert

Contra
– relativ leicht zu überwinden
– Halterung separat erhältlich

Dieses Fahrradschloss bei Amazon kaufen

5. Nean Zahlenschloss

Nean Fahrradschloss Test

  • 13 Farben
  • 5-stelliges Zahlenschloss
  • 6 mm dicke Kettenglieder
  • Gehärteter Stahl
  • Gewicht: 700 g
  • Länge: 90 cm
  • Preis:EUR 12,90

Der Neanversand handelt mit Trendartikeln der Kategorien Beauty, Wohnen und Technik. In der Rubrik Sport & Freizeit geht es unter anderem um Fahrradschlösser, wovon wir das Zahlenschloss vorstellen möchten.

Die Konstruktion

Mit 6 mm dicken Gliedern aus gehärtetem Stahl eignet sich das
Nean Zahlenschloss für Fahrrad und Motorrad. Das ausgesprochen günstige Fahrradschloss wiegt 700 g wiegt, ist ordentlich verarbeitet und taugt mit 90 cm Länge auch für größere Fahrzeuge.

Eine Nylon-Ummantelung schützt die Kettenglieder vor Verschmutzung und den Rahmen vor Kratzern.

Aufbruchschutz und Handhabung

Das Nean Zahlenschloss hat mit 5 Ziffern eine mehr als das Abus Schloss und demnach sind auch mehr Kombinationen einstellbar. Der Anbieter verweist auf die hohe Sicherheit, da es unmöglich wäre, bei 100.000 selbst wählbaren Möglichkeiten die korrekte Kombination herauszufinden.

Diesen Umstand bekommen Kunden zu spüren, die einen retournierten Artikel mit veränderter Werkseinstellung erhalten. Wer keine medialen Fähigkeiten hat, den Code zu ermitteln, kann in mehreren Kundenrezensionen nachlesen, wie sich das Zahlenschloss mit bestimmten Bewegungen am Räderwerk öffnen lässt.

Pro

+ auch für Motorräder, Roller, Mofas
+ eingestanzte Ziffern
+ 100.000 Zahlenkombinationen

Contra

– Kettenglieder klappern
– leicht überwindbar

Dieses Fahrradschloss bei Amazon kaufen

Unsere Fahrradschloss Vergleichssieger

Führende Sicherheitstechnik kommt aus Deutschland: Abus führt seit Jahren fast jeden Fahrradschloss Test renommierter Warentester und Biker-Magazine an.

Da es dem ebenso hervorragenden Abus Bügelschloss baubedingt an Flexibilität fehlt, küren wir das ABUS Faltschloss Bordo Granit X-Plus zum Gesamtsieger dieser Runde.

Sicheres Fahrradschloss – ABUS Bordo Granit X-Plus Faltschloss
(auf Amazon ansehen)

Günstiges Fahrradschloss – AXA Cherto Compact 95
(auf Amazon ansehen)

Preis-Leistungs-Sieger der vorgestellten Fahrradschlösser ist dieses Mal ein Fabrikat, das rund 60 % günstiger ist als unser Gesamtsieger.

Es ist einfach zu transportieren, hat einen ausgeklügelten Schließmechanismus und kann hinsichtlich der Qualität fast ebenbürtige Werte wie das Abus Kettenschloss vorweisen: Unser Budget-Tipp ist das AXA Cherto Compact 95.

Was für Fahrradschlösser gibt es und welche Vorteile bieten sie?

faltschloss oder bügelschloss

1. Das Bügelschloss

Da sein massiver Bügel mit dem Schließzylinder die Buchstabenformen bildet, wird das Bügelschloss auch D-Lock oder U-Lock genannt.

16 mm dicke Bügel sind die sicherste Option gegen Aufbruch. Profis wie Radkuriere greifen oft zum KRYPTONITE FAHGETTABOUDIT (forget about it – lass es lieber sein), das sogar 18 mm stark ist.

Vorteile

+ leichter als Glieder- oder Kettenschlösser
+ preiswerter als Ketten- oder Faltschloss
+ höchster Diebstahlschutz

Nachteile

– eingeschränkte Möglichkeiten festzumachen aufgrund fixer Weite
– ungünstig am Rahmen zu transportieren

2. Das Faltschloss

Mit dem Faltschloss ist Abus eine echte Innovation gelungen. Das noch relativ junge System hat sich in Windeseile zum Liebling der Radfahrer gemausert.

Lesenswert: Die besten Faltschlösser unter der Lupe

Das Klappschloss fürs Fahrrad besteht aus dem Schließzylinder und flachen Stahlstreben, die mit Gelenken verbunden sind. Eine Kunststoff-Beschichtung schützt vor Kratzern und das Faltschloss selbst vor Verschleiß, Schmutz und Korrosion.

Ihr Vorteil gegenüber den Bügelschlössern ist, dass sie ausreichende Länge haben, um auch an dickeren und verwinkelten Objekten anzubinden. Beide Sicherheitslevel kann man als fast gleichwertig bezeichnen.

Die Flexibilität entspricht Kettenschlössern, doch das Faltschloss wiegt weniger. Auch der Transport in einer kleinen Halterung stört selbst beim leichtesten Sportrad nicht.

Vorteile

+ hohe Flexibilität
+ kleines Packmaß
+ in verschiedenen Längen erhältlich

Nachteile

– nur wenige hochwertige Faltschlösser
– geringe abschreckende Wirkung

3. Das Kettenschloss

Der Klassiker schlechthin kommt jedem in den Sinn, wenn es um Sicherung von Fahrrädern und Motorrädern geht. Ein Kettenschloss besteht aus einem Schließzylinder und mit Textilgewebe ummantelten Stahlgliedern.

Für unterwegs eignen sich maximal 12 mm dicke Kettenglieder, da sich bei größerem Umfang ein gewaltiges Gewicht bildet.

Noch stärkere Kettenschlösser verbleiben an der Stelle, wo Sie Ihr Fahrzeug über Nacht parken. Der einfache Transport ohne Falten und Fummeln gestaltet die Handhabung unkompliziert.

Vorteile

+ ohne Halterung am Rahmen mitzuführen
+ lang genug für größere Fahrzeuge und Pfähle
+ Flexibilität

Nachteile

– hoher Preis
– schwer

4. Das Kabelschloss

Gibt es Ihnen zu denken, wenn in Polizeikreisen das Kabelschloss “Geschenkband für Diebe” genannt wird? Damit soll gesagt sein, dass sich die beliebten preiswerten Spiralschlösser nicht als ernsthafte Sicherung für Fahrräder eignen.

Das sehen die Versicherungen genauso und erkennen Kabelschlösser nicht an. Der Grund dafür ist die mühelose Überwindung durch einen kräftigen Fußtritt oder einmal Knipsen mit dem Baumarkt-Bolzenschneider. Zudem müssen Räder an festen Objekten angeschlossen werden.

Eine stärkere Variante ist das Panzerkabelschloss. Es besteht aus einem 2 bis 5 Meter langen, geflochtenen und gehärteten Stahlseil mit eingespleißten Ösen an seinen Enden, die einem Vorhängeschloss verbunden werden. Bunte Kunststoffummantelungen schützen den Lack.

Ein Kabelschloss sollte nur in Verbindung mit einem hochwertigeren Schloss für den geringen und mittleren Diebstahlschutz eingesetzt werden.

Vorteile

+ mehrere Räder lassen sich zusammenschließen
+ leichte Handhabung
+ flexibel

Nachteile

– ohne Werkzeug zu öffnen
– dicke Stahlseile sind steif
– eher Einladung als Abschreckung

5. Das Gliederschloss

Gute Qualität wiegt schwer und bietet guten Schutz. Der Hybrid aus Kettenschloss und Panzerkabelschloss kann aber auch Robustheit vortäuschen, was Sie vor dem Kauf leicht testen können.

Wenn Sie die Kettenglieder vom Schließzylinder wegziehen und das innere Stahlkabel sehen können, ist es ein Leichtes, mal eben den Bolzenschneider anzusetzen.

Wenn das Kabel noch mit Kunststoff ummantelt ist, hat der Hersteller mit einem unzureichend dünnen Material getrickst, das natürlich als “brutto”-Durchmesser aufgeführt wird.

Vorteile

+ flexibel
+ gut transportierbar

Nachteile

– schwer
– versteckte Qualitätsmängel

6. Das Rahmenschloss

Viele Radfahrer kennen es noch aus der Kindheit, das kleine Steckschloss am Hinterrad. Man drückte einfach vorn einen Riegel herein, der dann zwischen den Speichen steckte. Durch Einstecken des Schlüssels und etwas Druck auf die abgewinkelte Reide schnappte das Rahmenschloss sofort auf.

Die Entwicklung ging hin zum Bäckerschloss oder Schwenkbügelschloss. Es ist ebenfalls direkt am Rahmen angebaut und dient als Wegfahrsperre. In geschlossenem Zustand greift ein Ring durch die Speichen des Hinterrades.

Diese Basissicherung als einseitig wirkendes Steckschloss aus Blech ist schon nach einem kurzen Tritt verbogen. Stabiler sind Ringschlösser aus gehärtetem Stahl mit beidseitig greifenden Bügeln und einem schlagzähen Gehäuse.

Damit ein so gesichertes Rad nicht einfach hinten angehoben und weggeschoben werden kann, sollte an Orten mit mittlerem Diebstahlrisiko immer ein Faltschloss oder ein Kettenschloss an einem Objekt befestigt sein.

Vorteile

+ schnell zu betätigen
+ einfache Montage
+ für kurze Verweildauer

Nachteile

– nicht an Objekten zu befestigen
– geringer Schutz

7. Das Zahlenschloss

Eine an drehbaren Metallrädchen einstellbare Zahlenkombination verschließt das Kabelschloss, das Gliederschloss oder ein Faltschloss. Das Fahrradschloss klemmt nicht und der Schlüssel kann weder vergessen werden noch verloren gehen.

Dieses System eignet sich gut als Fahrradschloss für ein Kind. Falls die Zahlenkombination geändert und vergessen wird, kann man mit etwas Geschick ein günstiges Fahrradschloss knacken.

Oder entscheiden Sie sich gleich für das “Abus Key Combo”, das Sie per Zahlenschloss und Schlüssel betätigen können.

Vorteile

+ kein Picking möglich
+ ohne Schlüssel
+ kinderleichte Bedienung

Nachteile

– bei Dunkelheit nicht erkennbar
– Zahlen können vergessen werden
– billige Fabrikate leicht zu knacken

8. Ein Fahrradschloss mit Alarm

Wenn plötzlich über 100 Dezibel durch die Straßen dröhnen, sucht jeder Dieb das Weite. Alarmanlagen und Fahrradschlösser mit Alarm sind eine sinnvolle Sicherung für Ihr Rad.

Besonders wenn Sie stolzer Besitzer eines Pedelecs sind, brauchen Sie ein gutes Fahrradschloss für Ihr E-Bike.

Das “Security Plus Spiral-Alarmschloss” löst beim Durchtrennen des Kabelschlosses Alarm aus und das “Cible TL081” ist in einem Bügelschloss integriert.

Beide Systeme sollten durch ein zweites Schloss ergänzt werden, da beim ersten Modell das Kabel eher dünn ist und beim zweiten Alarmschloss der Bügel die Anschluss-Möglichkeiten einschränkt.

9. Das elektronische Fahrradschloss

Erst auf den zweiten Blick ist es ein etwas anderes Bügelschloss: Es hat weder ein Schlüsselloch noch Zahlenräder. Es ist über eine App, die über Android oder IOS läuft, mit dem Smartphone des Besitzers verbunden.

Wenn sich dieser nähert, öffnet das Schloss auf Knopfdruck – wenn es mit der Erkennung des Smartphones klappt. Kleine Kinderkrankheiten plagen die noch junge Technologie. So ist manchmal der Aufbau einer Bluetooth-Verbindung gestört.

Und wenn der Akku leer ist?

Kein Problem, dann lässt sich über die Tasten ein vierstelliger Zahlencode zum Öffnen eingeben.

Die Verwendung der gleichen Sicherheitsstandards wie beim Online-Banking macht Hackern Manipulationen unmöglich. Eine AA-Batterie zur Stromversorgung soll 10.000 Schließvorgänge lang halten.

Sichere Fahrradschlösser – 5 Kaufkriterien

Diese Aussage hört sich zugegebenermaßen recht platt an, doch die jährliche polizeiliche Kriminalstatistik spricht eine deutliche Sprache: Fahrraddiebstähle rangieren nach Ladendiebstählen auf dem 2. Platz aller Eigentumsdelikte.

In der vorgestellten Fassung vom 24. April 2017 beträgt die Anzahl der im Jahr 2016 entwendeter Räder 332.486, wobei die Aufklärungsquote von 9,1 auf 8,8 Prozent gesunken ist. Das heißt:

Jeden Tag werden mehr als 900 Fahrräder gestohlen (Quelle).

1. Gibt es eine Fahrradschloss Empfehlung?

Lesen Sie ausgiebig Testberichte und vergleichen Sie die Eigenschaften.

Es kommt nicht allein auf das Gewicht an, sondern auch

  • auf die Aufbruchsicherheit,
  • ob bei gutem Material andere Schwachstellen vorhanden sind
  • und nicht zuletzt die Handhabung in der Praxis.

Natürlich spielt auch der Preis eine nicht unerhebliche Rolle. Ein gutes günstiges Fahrradschloss, das solide verarbeitet ist, besteht durchaus gegen Sägen, Bolzenschneider und intelligenten Manipulationen durch sogenanntes Picking.

2. Besteht es den Fahrradschloss Test und Picking?

Ohne äußerliche Beschädigungen zu verursachen, führen Fahrraddiebe dünne Werkzeuge in den Schließzylinder ein und öffnen durch geschickte Bewegungen das Schloss.

Da schwer überwindbare Schließsysteme und praktische Handhabung grundlegende Eigenschaften für den täglichen Gebrauch sind, sollte das Fahrradschloss leicht aber sicher sein.

3. Einfacher Transport des Fahrradschlosses

Auch unkomplizierter Transport ist ein wichtiger Punkt, der ein gutes Fahrradschloss ausmacht. Ist eine Halterung dabei? Damit lässt sich ein Faltschloss oder ein Gliederschloss kompakt zusammengelegt so am Rahmen befestigen, dass es nicht stört.

Manche Bügelschlösser sind zu sperrig, um in der Radmitte befestigt zu werden oder der Akku vom E-Bike im Weg ist. Seitlich herausstehende Bügelschlösser sind eine Gefahrenquelle bei Begegnungen oder engem Nebeneinanderfahren.

4. Bitte festen Halt verschaffen!

Achten Sie auf eine flexible Befestigung der Halterung. Rutschfeste Klettbänder passen immer, Verschraubungen in der Flaschenhalterung auch. Schwieriger wird es bei Klemmsystemen, die wie Schlauchschellen um den Rahmen angebracht werden. Deren Durchmesser muss zum Holm passen.

Ist die Halterung groß genug oder gestaltet sich alles zu einem Puzzle, bis alles verstaut und verschlossen ist?

Natürlich darf Sicherheit nicht auf Kosten des Materials gehen. Lackschäden, und somit Angriffsflächen für Korrosion, vermeiden gummierte Unterseiten oder Nylonhüllen.

5. Kampf dem Übergewicht

Schlösser ohne Halterung werden während der Fahrt um den Sattelholm gewickelt, am Gepäckständer eingeklemmt oder im Korb abgelegt. Zwei oder drei Kilo Gewicht, das so manche Kettenschlösser auf die Waage bringen, steht allerdings in keinem Verhältnis zu einem Ultra-Leicht-Karbonrad.

Aber bei knapp sechs Kilo Fahrzeuggewicht nochmals die Hälfte für ein Schloss daraufzulegen, ist wohl nicht Sinn der Sache, wenn Sie auf Trekkingtour das Rad öfter schultern müssen.

Anders sieht es natürlich aus, wenn Sie mit dem Fahrrad vorwiegend in der Stadt unterwegs sind, Ihren Einkauf in Fahrradtaschen trasportieren und das Fahrrad oft draußen stehen lassen.

Hier wirkt ein massives und schweres Fahrradschloss abschreckend auf Diebe.

Welches Fahrradschloss ist am sichersten?

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad Club ADFC und der ADAC prüfen regelmäßig Fahrradschlösser und zeichnen es mit einem Prüfsiegel aus. Dem Testsieger können Sie als sicherstes Schloss mit optimalem Diebstahlschutz Vertrauen schenken.

Achten Sie auf das Datum des Siegels und das betreffende Modell. Falls der Hersteller Änderungen an dem prämierten Schloss vornimmt, erlischt automatisch der Anspruch, das unbestritten werbewirksame Siegel zu tragen (woran sich allerdings einige Marken nicht halten).

Alles zu kompliziert? Dann machen Sie es doch SO:

Welches Fahrradschloss hat die höchste Sicherheitsstufe?

Sicherheitslevel ordnen die Hersteller eigenen, internen Kriterien zu. Anders als beispielsweise der Anwendungsbereich für Wanderschuhe gibt es hierbei keine bindenden Merkmale des Materials oder Bauweise.

  • Trelock hat 6 Klassen,
  • bei Fischer gibt es 8 Klassen,
  • bei Kryptonite und Masterlock 10 Stufen,
  • ein Fahrradschloss Level 15 erhalten Sie bei Abus.

So kommt es, das Fischer sein Zahlenschloss mit Security Level 8 bewirbt, aber bei Stiftung Warentest eine ganz andere Bewertung einfährt.

Bestes Fahrradschloss Test 2017

Das mit Sicherheitslevel 6 kategorisierte Bügelschloss Trelock BS 650 ist sicher wie Fort Knox, ergibt die Prüfung der Warentester mit der Endnote 1,6.

Mit der Endnote 1,8 schneiden das Kettenschloss Abus Granit CityChain X-Plus 1060 und das Kryptonite Evolution 4 LS ab (Quelle).

Da jeder Radler seine eigenen Präferenzen hat, gehen wir anschließend die wichtigsten Arten von Fahrradschlössern durch und stellen deren spezifische Eigenschaften heraus.

Wo wird das Fahrradschloss angebracht?

Wählen Sie möglichst hohe Anschlusspunkte am Rad aus, aber bitte schließen Sie nie an Wiesenzäunen oder anderen halbhohen Objekten an, wo sich der Pfahl durch Hochheben des Rades einfach “ausfädeln” lässt.

Ebenso fällt ein Maschendrahtzaun aus, den Diebe anstelle des soliden Fahrradschlosses durchtrennen.

Fazit

Es gibt eine ganze Menge hervorragender Fahrradschlösser. Wählen Sie für Ihre Situation das passende Modell aus, oder besser noch, zwei verschiedene Bauarten mit Prüfsiegeln und guten Testergebnissen.

Sicheres Fahrradschloss – ABUS Bordo Granit X-Plus Faltschloss
(auf Amazon ansehen)

Günstiges Fahrradschloss – AXA Cherto Compact 95
(auf Amazon ansehen)

Doch nicht allein ein hochwertiges Schloss, ein erfolgreicher Fahrradschloss Test bringen Sicherheit, sondern auch ein vertrauenswürdiger Stellplatz.

Und letztendlich sollten die Schlösser richtig angebracht sein – wenn Sie alles ein wenig strategisch angehen, bietet sich Dieben kaum eine Chance.

DAS BESTE SURVIVAL TOOL IST DEIN KOPF.

Der Survival Messer Guide Newsletter.

ACHTUNG! Wir verschicken keinen Spam.

Teilen macht Spaß!
Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply: