von:
Bear Grylls
Price:

Reviewed by:
Rating:
4
On 16. Juni 2015
Last modified:5. Oktober 2016

Summary:

Ein formschönes Werkzeug für Bushcraft und Garten mit einer dünnen Klinge.

Es ist eine Axt! Es ist ein Messer! Nein, es ist die Gerber Bear Grylls Parang Machete!

Ich hatte mir immer gerne Abenteuer Survival angeschaut, zugegeben, man kann Bear Grylls mögen oder nicht, aber die TV-Serie ist ziemlich unterhaltsam. Ich glaube dort hatte ich auch zum ersten Mal die Parang Machete gesehen.

Der geschwungene Bauch und das generelle Design der Machete ziehen zweifellos Blicke auf sich. Die Parang Machete aus der Kooperation von Gerber und Bear Grylls hatte das Zeug zu einem Hit zu werden, aber der Verkaufsstart wurde von Berichten über katastrophale Ausfälle der Machete getrübt.

Gerber musste die erste Generation seiner Bear Grylls Machetes zurückrufen und mittlerweile steht uns die neue und verbesserte Version zur Verfügung. Dann also auf, zum Test.

 

Wozu braucht man eine Machete?

Die Machete ist ein Werkzeug aus der Landwirtschaft, das immer noch bei der Zuckerrohrgewinnung verwendet wird. Der Nutzer erntet Zuckerrohr mit der Machete und befreit den Stängel von überflüssigen Blättern.

Im Bushcraft wird die Machete eingesetzt, um sich den Weg durch dichtes und weiches Gewächs zu bahnen oder um kleine Bäume zu fällen, zu entrinden und zu entästen. Diese können dann für den Unterkunftsbau und zum Feuermachen verwendet werden.

Im heimischen Garten werden auch zunehmend Macheten eingesetzt, um große und kleine Flächen von Unkraut und hohem Gras zu befreien.

 

Gerber Bear Grylls Parang Machete

Gerber Bear Grylls Parang Machete

 

Das Besondere an der Parang Machete

 

Die besondere Form der Parang Klinge ist es, weshalb mir die Machete so ins Auge gestochen ist. Mir persönlich gefällt das Parang Design besser als ein Kukri Messer, es scheint ergonomisch ganz gut zu passen, wenn man die Machete im Bush schwingt.

Die Klinge nimmt die Kraft des Schwungs auf und gibt sie an die gesamte Länge der Schneide weiter. Wenn Sie einmal mit solch einer Klinge dichtes Gebüsch bearbeitet hatten, dann wissen Sie wovon ich rede.

Wenn es um feine Arbeiten geht, dann können Sie mit der freien Hand am Klingenrücken den Druck auf das zu bearbeitende Material  kontrollieren und so präziser arbeiten. Das Gewicht der Machete von knapp 700g leistet dabei eine nicht unerhebliche Hilfe.

Produktdetails

  • Grifflänge 15,5 cm
  • Klingenlänge 34 cm
  • Gesamtlänge 49,5 cm
  • Gewicht 550g
  • Gewicht mit Scheide 719g
  • Made in China – Ouch!!

 

Gerber Bear Grylls Parang Machete

Gerber Bear Grylls Parang Machete

Balance und Klingenstärke

Die Machete hat eine gute Balance (Schwerpunkt im ersten Drittel der Klinge) für leichtes Hacken, z.B. das Befreien eines Campingplatzes von Vegetation. D.h. Stämme von 7-10cm Durchmesser sind für die BG Parang Machete kein Problem.

Die Klingenstärke von knapp über 1mm gibt zu bedenken, dass die Machete Ihnen die Axt nicht ersetzen wird – wenn Sie einen Baum fällen möchten, dann nehmen Sie lieber eine richtige Axt.

Dünne Klingen haben den Vorteil, dass sie mit weniger Aufwand tiefer schneiden/hacken hacken können, als stärkere Klingen. Weiterhin neigen dünnere Klingen dazu, sich, entsprechende Härtung vorausgesetzt, bei Belastung zu verbiegen anstatt zu brechen.

 

Robuster 1095 Kohlenstoff Stahl

 

Die werkseitige Schärfe der Bear Grylls Parang ist zwar gut, aber nicht so gut, wie bei einem Rasiermesser. Ein Glück, dass sowohl der 1095 Kohlenstoff Stahl, wie auch die Klingenform sich relativ gut schärfen lassen.

Wenn Sie scharfe Messer mögen, dann sollten Sie ein paar Minuten an der Schleifmaschine einplanen, bevor Sie die Parang zum ersten Einsatz tragen.

Das gleiche gilt, wenn Sie die Machete oft im Einsatz haben: nach der Arbeit mit einem Tuch trocken reiben, mit Ballistol einölen und alle paar Wochen nachschärfen. Das hält den Rost weg und Sie haben immer ein einsatzbereites Werkzeug.

 

Gerber Bear Grylls Parang Machete mit Guide

Gerber Bear Grylls Parang Machete mit Guide

Full Tang für höhere Haltbarkeit

Wie bei jedem Instrument, das für den harten Einsatz konzipiert wurde, ist die Stabilität und Bruchsicherheit sehr wichtig. Der Full Tang bei der Bear Grylls Parang war eine gute Designentscheidung seitens Gerber.

Wenn auch ein Full Tang kein Garant dafür ist, dass das Messer niemals bricht, so gibt er trotzdem eine gewisse Sicherheit.

Ergonomischer Griff

Wenn Sie bereits im Besitz eines Survival Messers aus der BG Survival Reihe sind, dann kennen Sie bereits die Griffe, mit denen Gerber diese Produkte ausstattet. Ob nun das Ultimate Survival Messer, ein Compact Scout oder eben die Parang Machete – der Griff bietet eine schwarze, gummierte Oberfläche mit dem orangefarbenen „BG“ Logo darauf.

Zum Logo selbst hatte ich bereits beim Testen des BG Sheath Knife meinen Kommentar abgegeben. Und ich sage es wieder – für mich ist es in erster Linie ein Gerber Messer und erst danach ein Bear Grylls Messer.

Außerdem hat das leuchtende Orange auch eine praktische Wirkung. Wenn Sie in einem beliebten Jagdgebiet rasten, dann wollen Sie so auffällig wie möglich sein. Das Signalorange auf dem Griff hilft Ihnen dabei.

Der Griff an sich ist aus Plastik und ziemlich leicht. Was auffällt, ist das Fehlen einer Stahlkappe am Griffende, wie beim Ultimate Knife. Aber, bei aller Liebe, es gibt bessere Werkzeuge, um einen Holzpfahl in den Boden zu hämmern, als die Bear Grylls Parang.

Lesenswert: Die 10 Besten Gerber Messer

Sicherungsschnur aus Nylon

Zum Lanyard zu gibt es nicht viel zu sagen – es ist aus robustem Nylon und einmal um das Handgelenk gewickelt, fungiert es als zusätzliche Sicherheit, dass Ihnen die Parang Machete nicht aus der Hand fliegt und womöglich einen Ihrer Mitstreiter verletzt.

Eine handliche Gebrauchsanweisung liegt bei, um die Schnur korrekt am Handgelenk zu befestigen.

Nylonscheide

Nylon hat sich als Material für Messerscheiden weitgehend etabliert – es ist relativ günstig, widerstandsfähig und resistent gegen Befall. Die Scheide dieser Parang bietet Klettverschluss, um sie schnell griffbereit zu haben und Knöpfe für längeres Tragen.

Sie werden die Scheide wahrscheinlich nicht immer am Gürtel tragen, es macht evtl. Sinn sie sich mit einer Schur um die Schultern zu binden oder die Scheide dauerhaft am Rucksack zu befestigen.

Nett: Auf die Rückseide der Scheide genäht, findet sich ein wasserresistentes Merkblatt mit SOS Rettungsanweisungen.

Gerber Bear Grylls Parang Machete Scheide

Gerber Bear Grylls Parang Machete Scheide

Batoning

Was wäre Bushcraft ohne Batoning? Der Erfolg des Batoning mit der BG Parang Machete hängt vom bearbeiteten Holz ab: ist das Holz weich – saust die Parang durch den Klotz wie durch Butter, beim harten Holz können Sie jedoch die Machete beschädigen, da die Klinge doch sehr dünn ist.

Andererseits lädt die Länge der Machete buchstäblich zum Batoning ein.

Gerber Bear Grylls Parang Machete in Scheide

Gerber Bear Grylls Parang Machete in Scheide

 

Rückrufaktion der BG Parang

Einige Zeit nachdem die Bear Grylls Parang Machete von Gerber in 2011 in den Verkaufsregalen landete, wurde bei einigen Modellen ein Defekt festgestellt, demzufolge beim harten Einsatz die Klinge vom Griff abbrechen würde.

Gerber hatte daraufhin einen Rückruf der BG Parangs gestartet und Ersatzmachetes verschickt. Meine Meinung zu dem Vorfall – es gibt immer mal „Montagswerkzeuge“. Gut, dass es bis auf den Vorfall mit einer Platzwinde in Kanada keine nennenswerten Verletzungen gegeben hat.

Pro und Contra BG Parang Machete

Pro

  • Schön gebogene Klingenform – ideal um eine Lichtung zu schlagen oder Unkraut im Garten zu jäten
  • Guter Stahl – korrosionsbeständig und robust
  • Full Tang – erhöhte Stabilität
  • Guter Griff
  • Guter Preis

Contra

  • Schwach gegen dicke Bäume – dafür nimmt man lieber ein Beil
  • Würde von einer dickeren Klinge profitieren
  • Sperrig beim Tragen

Alternativen zur BG Parang

  • Bear Grylls Compact Parang: eine kompaktere Machete (ca 38cm Gesamtlänge) aus dem gleichen Hause, für die sich Gerber ziemlich weit aus dem Fenster lehnt und eine 25-jährige Garantie anbietet.
  • Bear Grylls Hatchet: ein kräftigeres Kaliber, wenn es um das Fällen von Bäumen geht.
  • Bear Grylls Ultimate Survival Pro: ausgezeichnetes Allroundmesser und mein absoluter Favorit im Preis-Leistungsverhältnis: schneidet, hackt und macht Feuer.
Bear Grylls Compact Parang

Bear Grylls Compact Parang

Abschließende Gedanken

Die Gerber Bear Grylls Parang Machete wäre nicht meine erste Wahl gewesen, wenn es tatsächlich darum geht Bäume zu fällen. Das ist auch nicht der Sinn und Zweck einer Machete.

Ich denke, dass bei der korrekten Anwendung sich die BG Machete sowohl beim Survival, Bushcrafting, wie auch im heimischen Garten gut behaupten kann. Alles in einem sind die knapp 50€ in der Parang gut angelegt.

Ein formschönes Werkzeug für Bushcraft und Garten mit einer dünnen Klinge.

DAS BESTE SURVIVAL TOOL IST DEIN KOPF.

Der Survival Messer Guide Newsletter.

ACHTUNG! Wir verschicken keinen Spam.