22.000 Lumen – Die hellste Taschenlampe der Welt

22.000 Lumen - Die hellste Taschenlampe der WeltDie hellste Taschenlampe der Welt?

Wirklich?

Ist das nicht etwas zu hoch gegriffen?

Solche Gedanken schossen mir auch durch den Kopf, als ich die begeisterten Rezensionen der CrazyFire Cree LED XML T6 las.

–>> hier Rezensionen auf Amazon lesen

Dass eine Taschenlampe mitunter sehr nützlich sein kann, ist allgemein bekannt. Wie sollte man sonst zum Beispiel im dunklen Keller den Karton mit den Dübeln finden, der irgendwo in einer Ecke herumsteht?

Meistens verbindet man jedoch mit dem Begriff Taschenlampe ein kleines Ding, das gerade genug Licht ausstrahlt, um richtig sehen zu können, mit anderen Worten eine Funzel.

Nicht so bei der CrazyFire Cree LED XM-L T6. Diese Taschenlampe ist alles andere als eine Funzel, denn sie besitzt eine unglaubliche Leuchtstärke von 22.000 Lumen und ist fast so hell wie die Sonne!

Die hellste Taschenlampe der Welt!

Die hellste Taschenlampe der Welt!

  • Leuchtstärke: 22.000 Lumen
  • Leuchtweite: 1,2 Kilometer
  • Lichtquelle: 18 LEDs, Typ Cree XM-L T6
  • Stromversorgung: 2/4×26650 oder 2/4x 18650 Batterien
  • Leuchtmodi: 5
  • Gewicht: 1,3 Kilogramm
  • Gehäuse: gebürstetes Aluminium
  • Farbe: Schwarz
  • Preis:Derzeit nicht verfügbar

Stärkste Taschenlampe der Welt?

So wird die CrazyFire Cree LED XML T6 auch bezeichnet, obwohl es natürlich einige Taschenlampen als Selbstbausatz gibt, die noch heller sind.

Derartige Geräte haben aber kaum praktische Bedeutung.

Sie sind zu empfindlich und besitzen nur eine kurze Betriebsdauer. Deswegen sind sie kaum alltagstauglich, sondern nur mehr oder weniger gute technische Spielereien.

Am meisten beeindruckt mich die enorme Leuchtkraft der Taschenlampe.

Wenn Sie sich die Helligkeit der Taschenlampe vorstellen wollen, müssen Sie wissen, dass eine konventionelle Glühlampe mit einer Leistung von 200 Watt eine Leuchtkraft von 3.000 Lumen produziert.

Die stärkste Taschenlampe der Welt ist also etwa siebenmal heller!

Die hohe Leuchtkraft wird durch 18 High Power LEDs produziert.

Die LED Taschenlampe verfügt über 5 Leuchtfunktionen:

  • Boost,
  • Standard,
  • Sparmodus,
  • Stroboskop
  • und SOS.

Der Schalter befindet sich am Ende der Lampe. Im Vergleich dazu: gute LED Lenser Taschenlampen verfügen in der Regel nur über die ersten 3 Leuchtfunktionen.

Konstruktion

Die Taschenlampe ist sehr widerstandsfähig gebaut. Das Aluminium des Gehäuses ist besonders gehärtet. Ähnliches Material wird im Flugzeugbau verwendet.

Die Linse ist beschichtet und ebenfalls sehr robust. Laut Angaben von anderen Nutzern beträgt die Betriebsdauer der Taschenlampe im Boost-Modus etwas mehr als eine Stunde, was guter Durchschnitt ist.

Darüber, wie lange die Lampe im Sparmodus leuchtet, liegen keine Angaben vor.

Was ist im Lieferumfang enthalten?

Zum Lieferumfang der CrazyFire Cree XML T6 gehören außer der Taschenlampe selbst 4 Batteriefächer, ein Verlängerungsschaft und eine Kordel zur Befestigung.

Für wen ist die CrazyFire Cree XM-L T6 geeignet?

Eines ist schon klar: Die CrazyFire Cree XM-L T6 ist keine Taschenlampe, die man kauft, um Licht zu haben, wenn man mit dem Hund abends Gassi geht.

1. Militär Taschenlampe

Die „hellste Taschenlampe der Welt“ ist für das Militär, Wachpersonal und andere Profis interessant. Die Lampe ist gut durchdacht und kann zu weitaus mehr Dingen als zum Leuchten verwendet werden.

Das das Metallgehäuse besonders widerstandsfähig ist, kann der Kopf der Taschenlampe in einem Notfall zum Beispiel dazu benutzt werden, um Autoscheiben einzuschlagen.

Das dient dazu, sich aus einem verunglückten Fahrzeug zu befreien oder Eingeschlossenen zu Hilfe zu kommen.

2. Taschenlampe für Angriff und Verteidigung

Auch bei der Selbstverteidigung stellt die extrem helle LED Taschenlampe mit ihrem hohen Gewicht eine beachtliche Schlagwaffe, ähnlich wie eine Keule, dar.

Dank des taghellen Lichtes können Gegner mit ihrer Hilfe überrascht und geblendet werden.

3. Taschenlampe für Jäger, Camper und Hobbyfotographen

Darüber hinaus findet die hellste Taschenlampe auf dem Markt auch im zivilen Bereich breite Anwendung, weil sie bei Bedarf blendend helles weißes Licht spendet.

Für Jogger oder Wanderer ist sie zwar aufgrund ihres hohen Gewichts eher ungeeignet, aber Jäger, Waldarbeiter oder Camper benutzen sie gern. Sie eignet sich auch als improvisierter Scheinwerfer für Film- und Fotoaufnahmen.

Vorteile

+ sehr hohe Leuchtstärke
+ robuste Konstruktion
+ Stroboskop- und SOS Funktion
+ vielseitig einsetzbar

Nachteile

– hohes Gewicht
– Batterien nicht inklusive
– keine Taschenlampe für Jedermann

Diese Taschenlampe auf Amazon kaufen

Wie machen Sie mehr aus Ihrer CrazyFire Cree M-L T6?

Damit Ihre eigene hellste Taschenlampe der Welt Ihnen noch lange gute Dienste leistet, sind hier ein paar Tipps.

1. Die CrazyFire Cree M-L T6 ist nicht wasserdicht!

Die Taschenlampe ist mit Gummiringen abgedichtet. Dadurch ist sie spritzwasserfest. Sie kann ruhig mal kurzzeitig nass werden und übersteht auch einen Regenschauer oder einen Schneesturm, ohne den Geist aufzugeben.

Wasserdicht ist die Taschenlampe allerdings nicht.

Wenn sie ins Wasser fällt, ist es besser, sie so schnell wie möglich zu bergen, ehe Feuchtigkeit ins Innere gelangen kann.

Danach sollte man die Taschenlampe nicht einschalten, sondern so weit wie möglich auseinander nehmen, die Batterien entnehmen und alle Teile bei Zimmertemperatur trocknen lassen.

Keinesfalls auf den Ofen oder die Heizung legen!

Mit etwas Glück funktioniert die Taschenlampe danach wieder einwandfrei.

2. Richtig aufbewahren

Wird die Taschenlampe längere Zeit nicht benutzt, ist es ratsam, die Batterien zu entnehmen.

Unsere hellste Taschenlampe der Welt ist zwar gegen mechanische Einwirkungen von außen gut geschützt, der schlimmste Feind jeder Taschenlampe greift aber von innen an.

Auslaufende Batterien setzen ätzende Chemikalien frei und haben schon so manche Lampe zerstört.

3. Mit dem Boostmodus sparsam umgehen

Die vom Hersteller angegebene Leuchtkraft von 22.000 Lumen bezieht sich nur auf den Boost-Modus, der zwar keine Brandflecken hinterlässt, aber gehörig am Akku zehrt. In anderen Modi ist die Cree XML T6 deutlich weniger hell.

Die Boost-Funktion sollte nur sparsam benutzt werden, weil sich dadurch die Batterien schnell erschöpfen. Die maximale Helligkeit wird nur bei idealen Bedingungen erreicht.

Damit sind ruhige klare Luft ohne Staub, Regen, Schnee oder Nebel gemeint.

Im Video unten wird die Taschenlampe nachts bei völliger Dunkelheit eingeschaltet:

4. Auf Akkus umsteigen

CrazyFire empfiehlt die Benutzung der Taschenlampe mit Batterien. Wenn Sie jedoch die Cree XM-L T6 häufig oder sogar täglich benutzen, ist es ratsam, auf passende Akkus umzusteigen.

Das spart auf Dauer viel Geld. Sowohl die Akkus als auch das dazu gehörige Ladegerät müssen jedoch als optionales Zubehör gekauft werden.

5. Empfehlenswertes Zubehör

Unter manchen Umständen genügt das weiße Licht der 18 LEDS nicht.

  • Um mit der Cree XM-L T6 farbiges Licht zu erzeugen, können Sie Farbfilter in Form von Folien verwenden, die auf den Kopf der Taschenlampe gesteckt werden.
  • Sehr praktisch ist auch eine Universalhalterung. Darin wird der Griff der Taschenlampe eingespannt. Die andere Seite der Halterung kann an jedes glatte Rohr oder Gestänge geklemmt werden.
  • Mit diesem Zubehör kann die Taschenlampe als Handscheinwerfer benutzt werden. Notfalls lässt sie sich sogar an einem entsprechenden Ast festklemmen.
  • Eine Sicherheitstasche zur Aufbewahrung ist immer dann empfehlenswert, wenn Sie mit der hellsten Taschenlampe der Welt unterwegs sind.

Fazit

Die Cree XM-L T6 gilt als hellste Taschenlampe der Welt für Militär, Wachdienste, Profis aber auch private Nutzer.

Sie produziert eine Helligkeit, die der von 7 konventionellen 200 Watt Glühbirnen entspricht. Das ist mehr als so mancher Handscheinwerfer.

–>> Diese Taschenlampe auf Amazon kaufen

Trotz ihrer großen Helligkeit ist die Taschenlampe auch praxistauglich. Sie wird aus besonders festem Aluminium gefertigt, ist stoß-, schlag- und kratzfest.

Im Notfall kann sie auch als Hammer dienen, um Autoscheiben einzuschlagen und Verletzte zu befreien oder taugt als brauchbare Schlagwaffe zur Selbstverteidigung.

Ein Gegner lässt sich mit dem grellen Licht auch ausgezeichnet blenden. Wenn Sie sich dafür entscheiden, die hellste Taschenlampe auf dem Markt zu kaufen, werden Sie diese Entscheidung nicht bereuen.

Sie bekommen einen treuen Begleiter, der Ihnen viele Jahre lang gute Dienste verrichten wird.

Weitere interessante Artikel:

DAS BESTE SURVIVAL TOOL IST DEIN KOPF.

Der Survival Messer Guide Newsletter.

ACHTUNG! Wir verschicken keinen Spam.

Teilen macht Spaß!
Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply: