Jim Bowie ist hauptsächlich wegen seines meisterhaften Umgangs mit Messern und seiner legendären Kampffertigkeiten berühmt geworden. Das berüchtigte Sandbank Duell in Mississippi brachte ihm nur noch mehr Ruhm ein. Er gewann den Kampf mit einer Art Messer, das später als das „Bowie-Messer“ weltweit bekannt werden sollte. Dieses erste Bowie Messer war ein Geschenk von Jim Bowie‘s Bruder und wurde von einem Schmied namens James Black hergestellt.

Die Form der Bowie-Messer gilt als typisch amerikanisch, obwohl diese Form von zeitgenössischen Spanischen Klappmessern inspiriert wurde. Das auffälligste Merkmal ist die Clip-Point, wo der Rücken der Klinge nach unten abtaucht, um letztendlich die Spitze zu formen. Die Funktion des Clip-Points ist es, die Klinge zu straffen und sie somit besser für Stichattacken zu machen. Die Rückseite einer Clip-Point kann, muss aber nicht scharf sein.

Es gibt viele Materialien, die verwendet werden können, um als Klingen von Bowie Messern zu dienen. Edelstahl wird häufig verwendet, um eine haltbare Klinge herzustellen, die auch noch resistent gegen Rost ist.

Billige Klingen aus anderen Materialien machen das Schärfen unnötig schwer und meistens hält die scharfe Schneide nicht lange.

– >> Hier klicken für Preise, Bilder und Bewertungen auf Amazon.de

Abgesehen von der Qualität des Klingenstahls ist die Qualität des Griffs ein weiterer Faktor, der beim Kauf eines Bowie-Messers berücksichtigt werden soll. Wenn das Messer für die Jagd oder andere Outdoor-Aktivitäten verwendet werden soll, ist ein fester Grip unter verschiedenen Bedingungen und Umwelteinflüssen wichtig. Ein Outdoor-Messer sollte bei kaltem oder nassem Wetter gut zu halten sein und ebenso beim Häuten oder Ausnehmen von Tieren.

KA-BAR Marine-Kampfmesser

Ka BAR USMCS Tactical Knife GürtelmesserDas legendäre Ka-Bar Bowie-Messer kommt mit einer Sieben-Zoll- Klinge aus 1095 Cro-van Stahl. Es wurde ursprünglich für amerikanische Soldaten hergestellt, die im Zweiten Weltkrieg kämpften und deshalb ist auch das US Marine Corps Emblem darauf imprägniert.

Eine Lederscheide „Made in Mexico“ ist auch dabei.

Dieses Messer hat auch einen markanten ovalen Ledergriff, der sowohl langlebig, als auch einen sicheren Grip ermöglicht, wenn er nass ist. Die Spitze ist schmal und scharf, so dass es das perfekte Werkzeug zum Ausweiden von Wild ist.

Anwender loben die Stabilität des Messers, sowie eine rasiermesserscharfe Schneide und die Leichtigkeit, mit der sie wieder und wieder im Feld geschärft werden kann.

Das KA-BAR Marine-Kampfmesser hat einen guten Ruf, wenn es darum geht, in der Wildnis zu überleben.

Oftmals ist es auch ein wertvolles Mitbringsel von Ex-Soldaten.

Es eignet sich hervorragend für den angedachten Zweck, nämlich als ein Allzweck-Messer, sowie zum Kampf oder zur Selbstverteidigung.

Jungle Master Jagdmesser

Jungle Master JagdmesserDie Klinge des Jungle Master Jagdmessers ist aus dickem Edelstahl hergestellt und misst 26,7cm. Es hat einen gezahnten Messerrücken,  was es zu einer recht effektiven Säge macht. Der Griff ist aus einem gummierten und geriffelten Metall gefertigt, was ein angenehmes Halten ermöglicht.

Die Klinge und der Griff zusammen summieren sich zu einem gewaltigen 38,2cm Moloch, was das Jungle Master zu einem nützlichen Werkzeug bei verschiedenen Aufgaben in der freien Wildbahn macht.

Nutzer fanden es nützlich für die verschiedensten Aufgaben. Von der Jagd bis zum Einsatz als Machete, sowie zum Schneiden oder Hacken von Holz. Viele haben das Messer als zäh und widerstandsfähig empfunden, das seine Kante gut und lange hält.

Der Griff sei stabil und angenehm zu halten. Während Messer praktische Werkzeuge sind, die dem einzigen Zwecke dienen, um verwendet  zu werden, waren viele von der Ästhetik des Messers beeindruckt. Das Jungle King Jagdmesser könnte leicht als dekoratives Stück durchgehen, wenn es nicht für die Jagd oder Survival Urlaub/Aktivitäten verwendet wird.

Das Komplettpaket kommt mit dem Messer und einer Nylonscheide.

– >> Hier klicken für Preise, Bilder und Bewertungen auf Amazon.de

Das Smith and Wesson Bullseye Fixed Blade Messer

Smith and Wesson Bowie-Messer, Bullseye

Das Smith and Wesson Bullseye Search and Rescue Bowie Messer hat eine Klinge, die 15cm misst. Es ist aus rostfreiem 440 Stahl gefertigt, der extrem hart ist. Der Griff ist zerfurcht und aus leichtem Aluminium mit einer Gummi- Beschichtung, welche die Rutschgefahr bei Nässe reduziert.

Diejenigen, die dieses Messer gekauft haben, haben festgestellt, dass es robust und auch in der Lage ist, einem harten Einsatz zu trotzen.

Viele Anwender haben auch festgestellt, dass die relativ geringe Größe der Klinge des Messers durchaus sehr nützlich sein kann. Bei Platzmangel kann die Klinge an den Stellen besser eingesetzt werden, wo eine längere Klinge zu einem Problem werden könnte.

Die Klinge ist robust genug, damit sie zum Graben und zum Schneiden von Holz verwendet werden kann. Im Lieferumfang des Smith and Wesson Bullseye Fixed Blade Knife liegen eine mit Stahl verstärkte Nylon-Scheide und ein Schleifstein bei, der verwendet werden kann, um der Klinge eine rasiermesserscharfe Schneide zu verleihen.

– >> Hier klicken für Preise, Bilder und Bewertungen auf Amazon.de

Fazit

Bei der Jagd oder beim Camping im Wald, ist die Qualität eines Messers überlebenswichtig. Ein Messer sollte sorgfältig ausgewählt und ebenso sorgfältig gepflegt.

 

DAS BESTE SURVIVAL TOOL IST DEIN KOPF.

Der Survival Messer Guide Newsletter.

ACHTUNG! Wir verschicken keinen Spam.