8 Lionsteel Messer im Vergleich – Preisgekrönte Messer aus Italien

8 Lionsteel Messer im Vergleich - Preisgekrönte Messer aus ItalienHeute soll es um 8 verschiedene Lionsteel Messer gehen.

Neulich hat mich jemand gefragt, woher derzeit die besten Taschen- und Outdoor-Messer kommen.

Meine Antwort: aus Europa.

Nicht aus den USA und bestimmt nicht aus Fernost, wenngleich Hersteller wie Real Steel aus China in letzter Zeit kräftig nachziehen was Qualität und Design angehen.

Insbesondere die Südeuropäer haben es mir in den letzten Jahren angetan.

Darunter Muela Messer und CDS, beide Spanien, oder Fox Knives aus Italien.

Doch ganz oben auf meine Wunschliste sind gerade Lionsteel Messer – dabei ist es mir persönlich fast schon egal, welches Modell Sie mir schenken würden, denn bei dieser Firma können Sie kaum etwas verkehrt machen.

Denken Sie an italienisches Design und Sie haben gleich eine ungefähre Vorstellung davon, wie schön und edel Lionsteel Messer aussehen. Doch Lionsteel Messer sind weitaus mehr als nur oberflächlicher Glanz.

Die Kreationen des Meisters, Gino Pauletta, sind preisgekrönt und international anerkannt.

Kommen wir zuerst für Eilige zu meinen Top zwei der unten vorgestellten Lionsteel Messer.

Meine Empfehlung – Lionsteel Messer M5 mit Santos-Griffen
(Messer auf Amazon.de ansehen)

Günstiges Lionsteel Messer – Classic Opera D2
(Messer auf Amazon.de ansehen)

Über Lionsteel Messer

Lionsteel ist ein Familienunternehmen aus dem italienischen Solingen, aus Menagio.

Der Hersteller kann auf  eine fast 60-jährige Firmengeschichte zurückblicken, die vor allem mit dem Meister Gino Pauletta verknüpft ist.

Gino ist mit Leib und Seele Messermacher. Das macht sich an den Messern selbst bemerkbar, die allesamt etwas Besonderes sind. Wem das alles zu vage ist, dem seien kurz die internationalen Errungenschaften aufgelistet.

Denn die Messer von Lionsteel verdienen zu Recht das Prädikat “preisgekrönt”.

Seit 2012 konnte der Hersteller sage und schreibe sechs Messerpreise für sich verbuchen, zum Beispiel für das TiDust in 2014, das allererste Messer der Welt, das mit Raumfahrt-Technologie hergestellt wurde.

Oder das T.R.E. Titan, welches in so manch einem Lionmesser Test den ersten Platz abräumte, das wir auch unten besprechen und das nicht weniger spektakulär ist.

Messer Hattrick

Und zum dritten Mal konnte der Messermacher Pauletta den begehrten “Overall Knife of the Year“-Preis einheimsen. Doch das ist noch nicht alles.

2014 wurde Lionsteel selbst – und wir sprechen hier von einem Wettbewerb mit internationaler Konkurrenz – zum Messerhersteller des Jahres gekürt.

Den “Manufacturing Quality Award” zu gewinnen heißt viel, denn es wurde zum ersten Mal ein europäischer Hersteller mit diesem Preis ausgezeichnet.

Bei so viel kritischer Aufmerksamkeit wollen wir nicht hinten anstehen und auch einmal genauer hinschauen, was es denn mit diesen Löwen untern den Messern auf sich hat.

Die besten Lionsteel Messer

1. Lionsteel M5 Santos

Lionsteel M5 Santos

  • Variante: Santos
  • Gesamtlänge:25,1 cm
  • Klingenlänge: 11,5 cm
  • Klingenstärke: 4,5 mm
  • Gewicht: 350 Gramm
  • Griffschalen: Santos
  • Klingenstahl: Sleipner 60-61 HRC

Lionsteel hat einige feststehende Messer im Sortiment, aber mit dem M5 kommt nun auch das fünf Zoll Modell auf den Markt – oder übersetzt ins metrische, das M5 hat ca. knapp  12 cm lang.

Man sieht es auf einen Blick, das Lionsteel M5 ist ein wunderbares Full Tang Messer, wobei der Full Tang „übersteht“ und somit einen Schlagknauf und eine Öse freilegt.

Es fällt jedem Kenner sofort die besondere Klingenform, die Spitze und der Schliff auf. Richtig, dieses Messer eignet sich sehr gut für die Jagd.

Relevant: unser Artikel zu Jagdmessern

Das M5 ist also ein Allrounder, groß genug für die meisten Outdoor-Arbeiten, aber noch nicht zu wuchtig. Es ist, wie alle Lionsteel Messer, wunderbar verarbeitet.

Wobei ich schon finde, dass die 350 Gramm grenzwertig sind, aber es kommt darauf an, wofür man das Lionsteel M5 einsetzen möchte. Doch selbst für harte Holzarbeiten würde ich ein etwas leichteres Messer vorziehen.

Der Klingenstahl ist der schwedische Sleipner-Stahl, der als D2-Ersatz gehandelt wird – sehr hart und sehr gut geeignet für den Outdoor-Bedarf.

Lesenswert: unser Artikel zu Sleipner-Stahl

Das ist also mein einziger Kritikpunkt.

Das M5 gibt es in vier Versionen, wobei drei davon ein so genanntes „Satin Finish“ haben. Die vierte Version ist Stone Washed mit einer Pulverbeschichtung.

Die Varianten unterscheiden sich in den Griffen, nämlich:

  • G10,
  • Olive
  • oder wie hier das Santos Holz.

Auch die mitgelieferten Scheiden sind jeweils anders. Beide Holzgriff-Varianten werden mit einer sehr schönen braunen Lederscheide ausgeliefert, die G10 Variante mit einer schwarzen Cordura Scheide.

Fazit

Es ist ein Molatta-Design, wunderschön und fantastisch ergonomisch – das M5 bietet alles, was das Jägerherz begehrt.

Vorteile

+ Design
+ Größe
+ Varianten

Nachteile

– Gewicht

Dieses Messer auf Amazon kaufen

2. Lionsteel M4 Walnuss

Lionsteel M4 Walnuss

  • Variante: Walnuss
  • Gesamtlänge:20,5 cm
  • Klingenlänge: 9,5 cm
  • Klingenstärke: 4 mm
  • Gewicht:137 Gramm
  • Griffschalen: Walnuss
  • Klingenstahl: M390 Satin

Etwas kleiner und kompakter ist hingegen das M4. Und wieder sieht man auf den ersten Blick, für welchen Bereich dieses Lionsteel Messer gemacht wurde.

Das M4 mit Griffen aus Walnuss (es gibt auch noch in Olive, Cocobolo und G10) ist ein feststehendes Full Tang mit kompakter, bauchiger Drop Point Klinge von 9,5 Länge und mit einer 4 mm Stärke.

Richtig, das M4 ist von Lionsteel als Bushcraft-Messer konzipiert.

Lesenswert: was macht ein Bushcraft-Messer aus.

Die Klinge ist außerdem aus M390er Stahl mit Satin Finish. Das heißt also, bei diesem Stahl bekommt man extrem hohen Verschleißwiderstand und hohe Korrosionsbeständigkeit bei gleichzeitiger guter Schleifbarkeit, was will man mehr.

Eigentlich nichts.

Doch damit nicht genug, es gibt noch mehr: Jede Version des M4 wird mit einer sehr schönen Lederscheide ausgeliefert, die mit Doppelnähten verarbeitet ist.

Leider kann man diese nur vertikal am Gürtel tragen, aber so etwas lässt sich ja relativ leicht beheben

Fazit

Ein wunderschönes, hochwertiges Bushcraft-Messer. Für mich persönlich könnte die Klinge etwas länger sein, aber ansonsten ein Top-Messer!

Vorteile

+ Klingenstahl
+ Gewicht

Nachteile

– Klingenlänge

Dieses Messer auf Amazon kaufen

3. Lionsteel T.R.E. Titanium grau

Lionsteel T.R.E. Titanium grau

  • Variante: Titan, grau
  • Gesamtlänge:17,5 cm
  • Klingenlänge: 7,4 cm
  • Klingenstärke: 3,5 mm
  • Gewicht: 76 Gramm
  • Griffschalen: Titan
  • Klingenstahl: M 390 Stone Washed
  • Platinen: Titanium 6Al4V

Kommen wir nun zu einem der preisgekrönten Lionsteel Messer.

Ich bespreche hier das T.R.E. Titanium in grau – das ist wichtig zu sagen, denn das T.R.E. gibt es wirklich in fast unzähligen Varianten, so dass ich nicht alle auflisten kann.

Über alle Farben des Regenbogens hin zu verschiedenen Materialien für Griffschalen wie G10 bis hin zu Damaskus-Klingenstahl, egal, was Sie sich als ultimativen Folder erträumen, die Bandbreite verrät doch eines: dass es sich hierbei um einen begehrten Bestseller handelt, und das kommt nicht von ungefähr.

Doch eines nach dem anderen.

Der T.R.E. Folder kann mit oder ohne Flipper geöffnet werden, das heißt also, es kann als Zweihandmesser verwendet werden.

Das ist der erste Pluspunkt.

Zusätzlich gibt es noch die Option, einen Daumenpin zu befestigen, die Optionen nehmen also auch in dieser Hinsicht kein Ende.

Das T.R.E. verfügt über einen Open Assist-Mechanismus, ein Frame Lock und die Platinen sowie der Clip sind auch aus Titan. Die Griffe sind entweder aus Titan oder Carbon.

Man kann sie das T.R.E. also nach den eigenen Vorlieben zusammenstellen. Um das ganze noch zu erleichtern, und mir das Gefühl zu geben, ich mache hier ein Stück weit mein eigenes Messer, wir dieser edle Folder zusammen mit T6 und T8 Torx Schraubendreher ausgeliefert.

Fazit

Einfach wow.

Für Menschen, die sich keine Sonderanfertigungen leisten können, ist das T.R.E. Titan das beste Klappmesser auf dem Markt.

Und dabei muss ich gar nicht ins Detail gehen, die sprechen in diesem Fall für sich.

Vorteile

+ Gewicht
+ Design
+ Zubehör
+ Zweihand

Nachteile

– Preis

Dieses Messer auf Amazon kaufen

4. Lionsteel M2 Olive

Lionsteel M2 Olive

  • Variante: Olive
  • Gesamtlänge: 19,4 cm
  • Klingenlänge: 9 cm
  • Gewicht: 250 Gramm
  • Klingenstahl: D2

Kommen wir zum M2 Olive, dass es auch mit G10 und Santos Griffen gibt.

Hat jemand Outdoor-Messer gesagt?

Zwar ist die Klinge nur 9 cm, aber die ganze Konstruktion und das Design versprechen viel Outdoor-Spaß mit diesem wunderbaren Allrounder.

Im Gegensatz zum M4 ist das M2 wieder etwas kompakter. Zwar ähneln sich diese beiden Lionsteel-Messer auf den ersten Blick sehr: verschwindend geringes Ricasso, Full Tang, Drop Point Klinge von 4 mm Stärke und mit robuster Spitze… und so weiter.

Aber es steckt mal wieder im Detail.

Zum einen – das ist eher kein geringes Detail, sondern fast der wichtigste Aspekt, ist die Klinge bzw. der Tang aus D2, der so gut wie beliebt ist, dass wir ihm einen eigenen Artikel gewidmet haben.

Lesenswert: unser Artikel zum D2 Stahl

Man bekommt eine (so gut wie) rostfreie Klinge mit einer fast unerhörten Schnitthaltigkeit. Ideal also für lange Outdoor-Touren.

Das Nachschleifen draußen können Sie jedoch vergessen.

Und da wäre noch das Jimping am Rücken. Hieran zeigt sich der Unterschied zu Bushcraft oder gar Jagdmessern wie das M5. Das Jimping dient zum Beispiel dazu, einen sicheren, kontrollierten Choke Griff ausführen zu können.

Mir dient es auch oft zum Funken erzeugen, aber dazu muss es schon aggressiv sein. Das Jimping am Lionsteel M4 ist natürlich schön abgerundet und nicht so aggressiv, dass man dieses Messer mit Handschuhen benutzen müsste.

Fazit

Ich wiederhole mich, aber ein wunderschönes, hochwertiges Outdoor-Messer, das vielen unter Ihnen garantiert gefallen wird.

Für meinen Geschmack ist die Klingenlänge für den Outdoor-Bereich gerade so akzeptabel, aber wie schon so oft gesagt, das ist Geschmackssache.

Vorteile

+ Klingenstahl
+ Gewicht

Nachteile

– Klingenlänge

Dieses Messer auf Amazon kaufen

5. Lionsteel M3 Micarta

Lionsteel M3 Micarta

  • Variante: Micarta schwarz
  • Gesamtlänge:23,5 cm
  • Klingenlänge: 10,5 cm
  • Klingenstärke: 5 mm
  • Gewicht: 345 Gramm
  • Griffschalen: Micarta
  • Klingenstahl: Niolox
  • Platinen: Titanium 6Al4V

Das Lionsteel Messer M3 ist der große Bruder des M2.

Die 10,5 cm lange Klinge hat eine satte Stärke von 5 mm und ist aus Niolox Stahl, wieder mit Satin Finish.

Für extra Griffigkeit wurde hier Micarta verwendet, die mit einer 3D-Maschine  für besondere Ergonomie geschliffen wurden und deren Struktur wirklich spektakulär ist.

Das M3 wird mit einer schwarzen, MOLLE-kompatiblen Cordura-Scheide geliefert. Es sei denn, Sie wählen die Olive- oder Santos Holz-Option, dann gibt es eine hübsche Lederscheide dazu.

Fazit

Ein rundum gelungenes Outdoor-Messer, das super verarbeitet ist. Hier stimmt alles. Allerdings hebt sich das M3 nicht sonderlich von vergleichbaren Messern ab, außer vielleicht im noch fairen Preis.

Vorteile

+ Micarta
+ Größe
+ Preis

Nachteile

– keine Nennenswerte

Dieses Messer auf Amazon kaufen

6. Lionsteel SR1 Aluminium schwarz

Lionsteel SR1 Aluminium schwarz

  • Variante: schwarz
  • Gesamtlänge:21,1 cm
  • Klingenlänge: 9,4 cm
  • Klingenstärke: 4,6 mm
  • Gewicht: 146 Gramm
  • Griffschalen: Aluminium
  • Klingenstahl: Sleipner 60-61 HRC
  • Platinen: Titanium 6Al4V

Das Lionsteel Model SR-1 ist der Gewinner der Blade Show im Jahre 2010.

In der Tat handelt es sich um einen beeindruckenden Folder. Die Größe von 21 cm mit einer Klingenlänge von 9,4 cm gefällt mir persönlich ganz wunderbar.

Erst recht, wenn man bedenkt, dass dieses EDC 146 Gramm wiegt, was noch vertretbar ist.

Relevant: Die besten EDC Messer für jeden Geldbeutel

(Und wo wir schon bei EDC sind sei kurz erwähnt, dass der Clip zweifach versetzt werden kann.)

Grund für dieses relativ geringe Gewicht ist das Aluminium., aber was dann doch ins Gewicht fällt sind die mit Stahl abgesetzten Plantinen, um die Titan-Platinen vor Abnutzungserscheinungen etwas zu bewahren.

Lionsteel SR-11 – Die Weiterentwicklung

Was hat sich gegenüber dem preisgekrönten Folder von damals verbessert? Zum einen gibt es nun ein kugelgelagertes Open Assist und einen Flipper.

Das Lionsteel SR-11 verfügt wie sein Vorgänger über ein RotoBlock System, von dem ich kein Freund bin, aber das soll ja nichts heißen.

Fazit

Ein beeindruckend bauchiger Folder, der nicht nur als EDC-Folder zum Einsatz kommt, sondern sich durchaus auch im Outdoor-Bereich bewähren kann.

Für mich ist dieses Messer zwischen Baum und Borke. Für ein EDC ist mir die Klinge zu stark. Nichts Halbes und nichts Ganzes.

Wem das Design gefällt und wer nicht vor Foldern als Outdoor-Messer zurückschreckt, dem sei dieses Messer empfohlen.

Zu guter Letzt sei erwähnt, dass es das Lionsteel Messer SR1 auch in Titanium statt in Aluminium gibt.

Vorteile

+ Design

Nachteile

– Klingenstärke

Dieses Messer auf Amazon kaufen

7. Lionsteel M7

  • Gesamtlänge: 31,5 cm
  • Klingenlänge: 18 cm
  • Klingenstärke: 5,5  mm
  • Gewicht: 630 Gramm
  • Griffschalen: Micarta
  • Klingenstahl: Sleipner 60-61 HRC

Das Lionsteel M7 ist ein neues feststehendes Messer, das es in sich hat.

Man betrachte nur einmal die Maße. Über 30 cm, bei einer Klingenlänge von 18 cm. Hier wird schnell klar, dass das M7 sehr viel Feldarbeit leisten soll.

Natürlich macht sich das am Gewicht auch bemerkbar, denn das M7 wiegt ganze 630 Gramm. Doch dafür bekommt man ein Bushcraft-Messer, das fast schon Machete ist.

Das Messer gibt es mit schwarzer pulverbeschichteten Klinge oder im Satin Finish. Es gibt das LionSteel M7 mit Kydex oder Cordura Scheiden.

Fazit

Wer es mag und benötigt, dem sei dieses Monster unter den Bushcraft-Messern sehr empfohlen – schließlich bekommt man Lionsteel-Qualität. Mein persönlicher Geschmack ist es nicht und ich arbeite ab einer gewissen Größe lieber mit einer Axt oder einem Beil.

Vorteile

+ Verarbeitung

Nachteile

– Gewicht
– Größe

8. Lionsteel Classic Opera D2 Olive

Lionsteel Classic Opera D2 Olive

  • Variante: Olive
  • Gesamtlänge: 17,7 cm
  • Klingenlänge: 7,4 cm
  • Klingenstärke: 3 mm
  • Gewicht: 134 Gramm
  • Klingenstahl: D2

Und noch ein Folder, das wunderschöne Classic Opera und mein Preis-Leistungs-Liebling.

Ich bespreche hier das Classic Opera D2 Olive, denn wie so oft bei Lionsteel gibt es diesen eleganten Folder auch mit Santos Holz, drei verschiedenen Farben G10-Griffschalen oder auch mit Damaskus-Stahl.

Dieses Messer, das der Hersteller zu Recht als „klassisch“ anpreist, verfügt über ein Lock Back. Der elegante wie funktionale Hohlschliff leistet sehr gute EDC-Dienste.

Die kleine 7,4 cm lange D2 Klinge kommt rasiermesserscharf aus der Verpackung und wird, für Folder dieser Art eher eine Ausnahme, mit einem Lederetui ausgeliefert.

Fazit

Wieder einmal stimmt alles bei diesem Lionsteel-Messer. Ein schönes Sammlerstück von einem EDC-Messer, das auch noch preisgünstig zu haben ist.

Vorteile

+ Design
+ Klingenstahl
+ Gewicht
+ Preis

Nachteile

– keine Nennenswerte

Dieses Messer auf Amazon kaufen

Lionsteel Messer – stark und edel

Ich muss schon sagen, ich bin sehr beeindruckt. Die Messerschmiedekunst, das Design, die Verarbeitung, das Material – bei Lionsteel-Messern stimmt einfach alles.

Klar, Lionsteel Messer sind keine Preisschnäppchen, jedenfalls nicht auf den ersten Blick. Aber es lohnt sich auf jeden Fall. Man bekommt die besten Messer für sein Geld, und da möchte ich mich festlegen.

Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Vom klassisch-elegantem Folder, wie dem Classic Opera, bis hin zum großen Bushcraft-Monster eines M7 bekommt man bei Lionsteel das richtige Messer für jeden Bereich in unzähligen Varianten.

Meine Empfehlung – Lionsteel Messer M5 mit Santos-Griffen
(Messer auf Amazon.de ansehen)

Günstiges Lionsteel Messer – Classic Opera D2
(Messer auf Amazon.de ansehen)

Egal, welche Klingen- oder Griffvariante Sie schlussendlich wählen, auf eines können Sie sich verlassen: alle Lionsteel Messer genügen sehr hohen Qualitätsansprüchen und machen einfach jedem Messerliebhaber viel Freude.

Oder sehen Sie das anders? Haben Sie ein Lionsteel Messer? Was sind Ihre Erfahrungen?

DAS BESTE SURVIVAL TOOL IST DEIN KOPF.

Der Survival Messer Guide Newsletter.

ACHTUNG! Wir verschicken keinen Spam.

Teilen macht Spaß!
Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply: