Das beste Luftsofa 2017 – Kann der Sommer kommen?

beste luftsofa testLuftsofa als Ersatz für die Luftmatratze liegt voll im Trend. Was taugt nun eine aufblasbare Couch?

Neulich am Baggersee: “Wo ist denn die Luftpumpe? Ich will die Luftmatte aufblasen!”

Jetzt ist erst einmal eine Viertelstunde Kraftsport angesagt. Ja, mir ist jetzt schon warm.

Dann schau ich herüber und sehe, wie unser Freund mit einer riesigen Tüte herumfuchtelt.

Und wupp, bläht sich der Schlauch auf und er lässt sich fünf Sekunden später auf sein Luftsofa fallen.

Chillen auf dem LayBag heißt der neue Trend – doch bevor ich mir einen eigenen luftigen Sitzsack kaufe, wird die Qualität im Luftsofa Vergleich geprüft!

Bestes Luftsofa – Fatboy Lamzac
(bei Amazon ansehen)

Günstiges Luftsofa – Icefox Air Lounger
(bei Amazon ansehen)

Das beste Luftsofa

1. Empfehlung Fatboy Lamzac Original Outdoor Luftsofa

Fatboy Lamzac test

  • Original von autorisierten Händlern
  • reißfestes Ripstop-Nylon
  • wasser- und schmutzabweisend
  • mit Tragetasche
  • Größe: 200 x 40 x 90 cm
  • Gewicht: 1,2 kg
  • Packmaß: ca. 35 x 18cm Ø
  • Belastbarkeit: max. 200 kg
  • Preis:EUR 74,50

Die Niederländer sind seit jeher bekannt für ihren Einfallsreichtum, wenn es um Mobilität und Platzausnutzung geht. So ist es kein Wunder, dass der junge Designer Marijn Oomen 2010 mit seinem patentierten Lamzac Luftsofa die Freizeitgestaltung revolutioniert hat.

Das Design

Sorgfältig verarbeitetes Ripstop-Nylon in großer Farbauswahl zeichnet das Fatboy Lamzac the Original Outdoor Luftsofa mit hochwertiger Qualität aus. Abrasive Untergründe wie Sand, Felsen und Beton machen dem robusten Material nichts aus. Es ist zwar nicht als Schwimmhilfe gedacht, doch das tut dem Spaß im Pool oder im Badesee keinen Abbruch.

Zwei Meter Gesamtlänge bei 90 cm Breite entspricht dem Platzangebot eines Einzelbetts. Als Sofa benutzt können sich drei Personen bequem darauf niederlassen, da eine Belastung bis zu 200 kg möglich ist.

Der Liegekomfort

Das 1,2 kg leichte Luftsofa können Sie auf 35 x 18 cm zusammengerollt im passenden Transportbeutel auf dem Rücken tragen und auf Ausflügen, im Urlaub, auf Festivals oder sogar in der Mittagspause im Park in Sekundenschnelle aufstellen.

An langen Abenden oder über Nacht brauchen Sie wahrscheinlich kaum Luft nachfüllen, da Tests Dichtigkeit für mindestens fünf Stunden ergeben haben. Seitdem es das extrem komfortable Fatboy Lamzac Luftsofa gibt, haben sperrige und unbequeme Isomatten endgültig ausgedient.

Pro

+ hält lange die Luft
+ ideal für Backpacker
+ stabile Verarbeitung

Contra

– keine Maschinenwäsche
– Person sinkt tief ein
– teuer

Dieses Luftsofa auf Amazon kaufen

2. Günstig – Icefox Air Lounger

Icefox Air Lounger test

  • komfortabel und langlebig
  • wasserdicht und transportabel
  • für Außen- und Innenbereich
  • 12 Monate Garantie
  • Preis:EUR 24,99

Wenn Sie nachts die Mücken quälen, befüllen Sie einfach die icefox Luftsack Liege und schlafen auf dem Balkon. Die einfache und schnelle Handhabung kommt spontanem Ruhebedürfnis bestmöglich entgegen, ob zu Hause, beim langen Angel-Wochenende oder auf Reisen.

Das Design

Nur 750 g bringt der icefox Air Lounger, Wasserdichtes Aufblasbares Luftsofa mit Tragebeutel dank Obermaterial aus 210t-Polyester auf die Waage. Das Material hält laut Hersteller 5000 mm Wassersäule aus, womit es wasserdicht und damit schwimmfähig ist.

Festen Untergrund sollten Sie vorher genau auf spitze Steine oder ähnliche Objekte kontrollieren, da Polyester weniger stabil als Ripstop-Nylon ist. Das Packmaß 34 x 18 x 14 cm fällt vergleichsweise klein aus.

Der Liegekomfort

200 x 76 cm bei 47 cm Höhe misst die geräumige Liegefläche, die mit maximal 200 kg belastbar ist. Das wie ein Nackenhörnchen geformte Oberteil bewahrt den Kopf vor seitlichem Wegfallen während des Schlafens und erhöht die Liegeposition, sodass Sie bequem Lesen, telefonieren oder Fernsehen schauen können.

Der Hersteller gewährt auf das gut verarbeitete Luftkissen Liege ein Jahr Garantie sowie 45 Tage Rückgabefrist mit Erstattung des Kaufpreises. Dass ein gutes Luftsofa nicht unbedingt teuer sein muss, verrät der erste Platz in den Amazon-Verkaufs-Charts der Kategorie Sport & Freizeit.

Pro

+ gut verarbeitet
+ mit Transporttasche
+ preiswert

Contra

– keine Boden-Befestigungsschlaufen
– zu dünn für steinigen Untergrund

Dieses Luftsofa auf Amazon kaufen

3. LayBag™ Rocca – Das Original

LayBag test

  • vier Farbkombis
  • Tasche als Kissen nutzbar
  • Material: Ripstop Nylon
  • Abmessungen: 90 x 70 x 60 cm
  • Packmaß: 30 x 20 x 15 cm
  • Gewicht: 1,2 kg
  • Preis:EUR 79,95

In den meisten Fällen möchte man bequem sitzen, um sich zu unterhalten und dabei etwas zu trinken. Der mobile Rocca Luftsessel, ein noch junges Produkt aus deutscher Entwicklung, bietet dafür den maximalen Komfort.

Der Markenname „LayBag“, Liegetasche, hat sich seit seiner Vorstellung zum Synonym für diese gesamte innovative Warengruppe eingebürgert, genau, wie jedes Papiertaschentuch ein „Tempo“ ist.

Das Design

Mit dem LayBag™ – Das Original bringt Rocca eine verbesserte Version des Erstlings „LayBag Classic“ in vier schrillen Farbkombis auf den Markt – der Hingucker schlechthin! Im Vergleich zum Vorgänger lässt sich der neue Rocca noch schneller und einfacher aufbauen.

Maximal 150 kg Belastung halten die Nähte des 998 g leichten Rocca aus. Reißfestes Ripstop-Nylon, das auch für Fallschirme oder Flugdrachen eingesetzt wird, bildet das Obermaterial des Rocca Original Luftsofas.

Laut Hersteller besteht das Luftsofa auf steinigen Untergrund, Wasser oder Schnee, womit es Langlebigkeit und umfassenden Freizeitspaß verspricht.

Der Liegekomfort

Der Tragerucksack ist so konzipiert, dass er befüllt als stützendes Kissen benutzt werden kann: ein Extra, das vielen Mitbewerbern fehlt.

In einem seitlich angebrachten Beutel können Sie EDCs wie Handy und Sonnenbrille griffbereit unterbringen. Die ergonomisch optimierte „Urban Evolution“ ist die Ein-Personen-Alternative, aus der Sie auch viel leichter aufstehen können, als aus einem tiefen Luftsofa.

Pro

+ robust und geruchsneutral
+ gemütlicher als Stühle und Decken
+ gute Verarbeitung

Contra

– minderwertige Fakes im Umlauf
– Kissenbefestigung reißt ab

Dieses Luftsofa auf Amazon kaufen

2. iRegro aufblasbares Sofa

iRegro aufblasbares Sofa test

  • Original-Produkt
  • Rechteckige Kopfstütze
  • Polyester 210T-Gewebe
  • mit Transporttasche
  • Abmessungen gefüllt: L 200 x B 76 cm x H 47 cm
  • Packmaß:  34 x 18 x 14 cm
  • Belastbarkeit: 200 kg
  • Wasserdruck: 5000
  • Gewicht: 880 g
  • Preis:EUR 32,50

iRegro weist ausdrücklich auf sein Original-Produkt hin, woraus Sie schlussfolgern können, dass baugleiche Luftsofas von anderen Herstellern im Angebot sind. Der Vorteil hier liegt in der 3-monatigen Qualitätsgarantie, die hohe Haltbarkeit und Langlebigkeit gewährleisten.

Das Design

Größere und kräftig gebaute Zeitgenossen finden auf dem zwei Meter langen und fast 80 cm breiten aufblasbaren iRegro Sofa genügend Platz, sich richtig langzumachen. Die Belastbarkeit beträgt 200 Kilo, womit auch zwei bis drei Personen auf dem Luftsofa Platz nehmen können.

Das Leichtgewicht lässt sich in seinem Rucksack-Beutel mühelos transportieren. Zudem liegt eine detaillierte Video-Anleitung für den Aufbau bei, worauf Sie das Befüllen und Verschließen sehen können.

Der Liegekomfort

Herausragend ist der integrierte Kopfkeil mit Nackenstütze, der beim Lesen und Sonnenbaden eine entspannte Liegeposition ermöglicht.

Das iRegro Luftsofa besteht aus 210T-Polyester mit einer 0,15 mm starken atmungsaktiven und wasserdichten TPU-Beschichtung. Bei hohen und niedrigen Temperaturen halten die im Spezialverfahren verklebten Nähte die Luft lange im Sofa, doch vorher gestaltet sich das Befüllen des relativ steifen Materials für Anwender ohne Übung etwas schwierig.

Pro

+ für große Menschen geeignet
+ leicht
+ sehr bequem

Contra

– schwierig aufzublasen
– verliert bei schweren Personen Luft

Dieses Luftsofa auf Amazon kaufen

5. ChillMoe Luftsofa Air Lounger Sitzsack

ChillMoe Luftsofa test

  • 3 Farben
  • kompakte Transporttasche
  • Ripstop Nylon
  • Belastung max. 210 kg
  • Packmaß: 35 x 25 x 12 cm
  • Größe: 200 x 75 x 60 cm
  • Gewicht: 898 g
  • Preis:EUR 39,99

Wer sich einmal auf dem ChillMoe-Luftsofa niederlässt, will am liebsten nie mehr aufstehen. Sogar im Garten läuft es Pool-Liegen oder Hollywoodschaukeln den Rang ab, denn das strapazierfähige Material nimmt auch Chlorwasserspritzer und UV-Strahlung unbeschadet hin.

Das Design

Der ChillMoe Outdoor Luftsofa Air Lounger Sitzsack  ist momentan in grün, gelb und blau lieferbar. Auf dem Transportbeutel und der Sofa-Seite prangt das große Marken-Logo, der Gorilla.

Wie jede hochwertige aufblasbare Couch ist die Außenhaut aus strapazierfähigem, aber sehr leichtem Ripstop-Nylon hergestellt, anstelle von Polyester. Eine Beschichtung macht das Material wasser- und Schmutz abweisend.

Der Liegekomfort

Sie liegen sehr entspannt zwischen den zwei ergonomisch geformten Luftkammern mit den Abmessungen 200 x 75 x 60 cm. Da die Belastbarkeit nach Herstellerangaben bis zu 210 kg beträgt, können auch mehrere Personen zugleich darauf sitzen.

Der komfortable Chillmoe Air Lounger besitzt eine große Seitentasche, worin Sie benötigtes Equipment verstauen können – sogar ein Flaschenöffner ist integriert. Der Hersteller ist so überzeugt von seinem Produkt, dass Kunden eine Zufriedenheitsgarantie erhalten, die Umtausch oder Kaufpreiserstattung beinhaltet.

Pro

+ schwimmfähig
+ mit Zufriedenheitsgarantie
+ große seitliche Taschen

Contra

– feuergefährlich

Dieses Luftsofa auf Amazon kaufen

Welche Chillbag überzeugt im Luftsofa Vergleich?

Ein simples System erobert die Welt: Zur Befüllung ohne Hilfsmittel wird ein Nylonsack einige Male durch die Luft geschwenkt, die Öffnungen fest zusammengedreht und schon steht dort eine Wohlfühl-Oase, deren Liegekomfort jeder Klappliege oder Matratze in den Schatten stellt.

Bestes Luftsofa – Fatboy Lamzac
(bei Amazon ansehen)

Günstiges Luftsofa – Icefox Air Lounger
(bei Amazon ansehen)

Natürlich fand diese innovative Idee zahlreiche Nachahmer und so versuchen zahlreiche Newcomer den ehemaligen Platzhirschen den Rang abzulaufen. Und trotzdem kann sich der Altmeister immer noch behaupten.

Der verdiente Gewinner in diesem Vergleich ist meiner Meinung nach das Fatboy Lamzac Original Outdoor Luftsofa, da es die längste Erfahrung und ausgereifte Qualität in jeder Hinsicht aufweist.

Ein günstiges Luftsofa ist der Bestseller auf Amazon. Die beste Laybag Alternative und preisbewußte zweite Wahl nach dem Fatboy Lamzac ist demnach das Icefox Air Lounger Luftsofa, knapp gefolgt vom günstigeren iRegro.

Die schicke Luftcouch punktet mit bequemer Liegeposition durch ein ausgeformtes Kopfteil, das leichteste Gewicht und die Herstellergarantie.

Der Geheimtipp ist keine direkte Luftliege, sondern ein aufblasbarer Sitzsack: Der LayBag™ Rocca – Das Original ist die ideale mobile Sitzmöglichkeit mit extra Kissen, die in frischen Farbkombis alle Blicke auf sich zieht.

Ein Luftsofa kaufen – 5 Kaufkriterien

Luftcouch, Liegesack, Laybag: Viele Namen umschreiben den aktuellen Sommertrend. So eine aufblasbare Liege bringt viele Vorteile, doch wie bei allen anderen Produkten gibt es auch hier gravierende Qualitätsunterschiede.

Damit die Freude an Ihrer Outdoor Couch lange währt, sollten Sie vor dem Kauf auf diese Punkte achten:

1. Das Material

Ein hochwertiger Laysack besitzt eine Außenhaut aus Ripstop-Nylon und eine dünne Innenschicht aus Kunststoff, um die Luft besser zu halten und auch einem grenzwertigen Luftsofa Test zu trotzen. Dieses reißfeste, ultraleichte Gewebe wird in vielen Outdoorbereichen verwendet, wo besondere Belastungen auftreten: bei Paraglider-Schirmen, bei Zelten, auch bei Daunen-Schlafsäcken.

Polyester ist bei Weitem nicht so strapazierfähig, was sich leider auch in geringerer Haltbarkeit gegenüber Ripstop-Nylon bemerkbar macht.

2. Das Gewicht

Modelle aus Ripstop-Nylon wiegen meist 1000 bis 1200 Gramm und werden in einem passenden Beutel transportiert. Polyester und PVC-Polyester-Materialien wiegen schwerer, was sich bei Backpackern schon bemerkbar macht.

3. Wie groß ist die Liegefläche?

Ob Sie eher kleiner sind oder besonders groß gewachsen, ist bei einem Laysack eher unwichtig. Der Liegekomfort ist immer maximal, auch wenn die Füße überhängen sollten.

Die Abmessungen der Liegefläche liegen allgemein bei der Länge zwischen 200 cm und 240 cm, die Breite variiert zwischen 40 cm und 100 cm und die Höhe beträgt 70 cm bis 90 cm.

4. Wie belastbar ist ein Luftsitzsack?

Die vom Hersteller angegebene maximale Belastbarkeit beträgt meist 200 kg oder 210 kg, was ungefähr dem Körpergewicht drei Erwachsener Personen entspricht. Wenn diese Werte kleiner ausfallen, ist das ein Hinweis auf nicht so dicht verarbeitete Nähte.

Luftbetten haben in der Regel größere Tragkraft.

5. Die Ausstattung

Einige Modelle besitzen praktische Seitentaschen, integrierte Kissen oder ergonomisch ausgeformte Nackenstützen.

Die Luftcouch befüllen

Wenn Sie als Kind einen Drachen steigen ließen, wissen Sie schon, wie die Luft in den Air Lounger gelangt. Trotzdem handeln wir eine Anleitung dazu kurz ab.

  1. Nehmen Sie das Luftsofa aus dem Tragebeutel und breiten es glatt aus
  2. Die aufgeklappte Verschluss-Seite waagrecht gegen den Wind durch die Luft ziehen
  3. Berühren Sie bei der Bewegung nicht mit ihrem Körper den Luftsack
  4. Wiederholen Sie das Luftschöpfen einige Male und drehen schnell den Zugang zusammen
  5. Schließen Sie das System

Falls Sie ein instabiles Gefühl haben und befürchten herunterzukullern, ist die Luft in den Kammern zu stark komprimiert. Lösen Sie dann einfach eine oder zwei Umdrehungen des Verschluss-Systems, damit die Liegefläche nachgiebiger wird.

Achtung Tiefflieger!

Denken Sie beim Aufstehen daran, das Luftsofa vor dem Wegfliegen zu sichern: Einige Modelle besitzen Laschen, wodurch Sie einen Hering in den Boden stecken können.

Fehlt eine Vorrichtung, ziehen Sie ein Lanyard durch den Verschluss und suchen sich einen Sonnenschirm oder einen Schilderpfahl zum anbinden. Falls nichts Brauchbares in der Nähe ist, können Sie mit dicken Steinen oder Sand in der Transporttasche einen Anker bauen oder die Luftcouch mit einem ausreichend schweren Gegenstand beschweren.

Fazit

Schon lange haben wir auf DIE zündende Idee gewartet, um in der knapp bemessenen Freizeit ohne viele Umstände intensiv zu relaxen. Die Luftcouch macht’s möglich! Man kann es den neuen Megatrend nennen, denn die Einsatzmöglichkeiten sind fast unbegrenzt.

Bestes Luftsofa – Fatboy Lamzac
(bei Amazon ansehen)

Günstiges Luftsofa – Icefox Air Lounger
(bei Amazon ansehen)

Ein robustes Markenprodukt macht sich (außer bei Katzenbesitzern) auch auf jeden Fall bezahlt, denn einem Original Laybag oder einem Lamzak geht auch bei einem harten Luftsofa Test oder bei Kontakt mit einem kantigen Stein nicht gleich die Luft aus.

DAS BESTE SURVIVAL TOOL IST DEIN KOPF.

Der Survival Messer Guide Newsletter.

ACHTUNG! Wir verschicken keinen Spam.

Teilen macht Spaß!
Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply: