Bestes Notstromaggregat 2018 – Benzin, Gas oder Diesel?

Notstromaggregat TestMuss ein gutes Notstromaggregat teuer sein? Welche Voraussetzungen muss es erfüllen?

Aus dem Keller des Nachbarhauses dringen ungewöhnliche Arbeitsgeräusche und Bauarbeiter hantieren mit einem Betonmischer. Will er anbauen? Moment, ich schau mal, was da los ist!

„Wofür gießen Sie im Heizungsraum unter dem Fenster ein neues Fundament?“

Mein Nachbar reibt vielsagend sein Kinn:

„Ich hab mir einen Strom Jockel bestellt! Denk an den langen Ausfall neulich, wo mir die Kühltruhe aufgetaut ist – das Wildschwein musste ich wegwerfen.“

Er möchte ein stationäres Diesel Notstromaggregat für sein Einfamilienhaus aufstellen: Das ist keine schlechte Idee, doch für uns und unsere Prepper Freunde ist ein kleiner mobiler Stromerzeuger interessanter, den wir überall mitnehmen können.

Doch die Entscheidung ist nicht leicht: klein oder groß, Benzin oder Diesel? Hier sind meine persönlichen Favoriten:

Bester Notstromgenerator – DENQBAR 2,2 kW Inverter
(jetzt auf Amazon ansehen)

Günstiger Notstromgenerator – Rotek GD4-3-6000-EBZ
(jetzt auf Amazon ansehen)

Warum? Das lesen Sie weiter im Text.

Bestes Notstromaggregat – Benzin

1. Empfehlung – DENQBAR 2,2 kW Inverter Stromerzeuger

Empfehlung - DENQBAR 2,2 kW Inverter Stromerzeuger Test

  • Maximalleistung: 2200 W
  • Dauerleistung: 2000 W
  • Motorleistung: PS / 2,2 kW
  • Laufzeit: max. 14 h
  • Tankvolumen: 7 L

Seit 2004 bietet das Unternehmen Denqbar aus dem sächsischen Pirna eigene Gartengeräte und Maschinen an, in deren Entwicklung 40 Jahre Erfahrung einfließen.

Das Portfolio enthält neben Inverter-Stromerzeugern unter anderem:

  • Schneefräsen,
  • Motorsensen,
  • Rüttelplatten
  • und Häcksler.

Denqbar vertreibt alle Produkte ausschließlich online. Zahlreiche Güte-Siegel, wie der „Blaue Engel“, sprechen für die hohe Qualität der Motoren.

Das Modell

Denqbar ist führend im Bereich Inverter Technologie. So läuft der 2,2 kW Inverter Stromerzeuger mit nur 55 Dezibel im Leerlauf extrem leise. Die beleuchtete LCD-Anzeige für alle Verbrauchswerte erspart Ihnen das Mitnehmen einer Taschenlampe.

Der tragbare Stromerzeuger wiegt nur 26 kg und wird mit dem Easy-Seilzug-System angelassen.

Vielseitige Anwendung bieten zwei 230 V-Steckdosen sowie eine 12 V-Steckdose, doch wenn Sie zu viele Geräte anhängen, setzt die Abschaltautomatik ein.

Leistung und Verbrauch

Der OHV 4-Takt-Motor kommt dank variabler Drehzahlanpassung im Ökomodus mit sieben Liter Tankfüllung 14 Stunden lang aus. Dadurch wird der Betrieb auf Dauer sehr kostengünstig.

Hohe Sicherheit gewährleistet die Ölmangelsicherung, die bei ebenfalls selbstständig einsetzt. Reichhaltige Technik mit neuesten Features zum günstigen Preis brachten dem Denqbar DB2200 die Bestnoten im Benzin Stromaggregat Test der Fachzeitschriften „Selbst ist der Mann“ und „Do it yourself“ ein.

Vorteile

+ Displayanzeige für Verbrauchswerte
+ sparsam durch Öko-Modus
+ leise durchgekapseltes Gehäuse

Nachteile

– vor Kauf keine Bedienungsanleitung erhältlich
– eng verbaute Motorteile

Diesen Stromerzeuger jetzt auf Amazon kaufen

2. Große Dauerleistung für Haus und Hof: Der EBERTH 5500 Watt Benzin Stromerzeuger

EBERTH 5500 Watt Benzin Stromerzeuger

  • Maximalleistung: 5500 W
  • Dauerleistung: 5000 W
  • Motorleistung: 13 PS / 9,56 kW
  • Laufzeit: 9 – 11 h
  • Tankvolumen: 25 L

Der Großhandel Eberth bietet von der Bohrmaschine bis zum industriellen Notstromaggregat ein großes Sortiment hochwertiger Elektrowerkzeuge zur privaten und gewerblichen Nutzung.

Der Vertrieb erfolgt über den Berliner E-Commerce-Spezialisten Rocket Tools, der die Produkte auf allen relevanten Online-Verkaufsplattformen platziert.

Das Modell

Der Eberth 5500 Watt Stromerzeuger eignet sich mit großer Dauerleistung für Baustellen, Jagdhütten oder landwirtschaftliche Betriebe. Zur Notromversorgung eines Hauses sollte ein Elektriker noch einen separat erhältlichen Transferschalter zwischenschalten.

Trotz offener Bauweise entsteht ein erfreulich geringer Geräuschpegel von nur 74 Dezibel. 86 kg Eigengewicht gewährleisten zwar bombenfesten Stand, doch eine Person kann den Standort ohne ein Rollbrett nicht wechseln.

Komfortables Anlassen erfolgt über den E-Starter, optional kann der Seilzug betätigt werden und die Tankanzeige erleichtert das Management bei häufigem Gebrauch.

Leistung und Verbrauch

Satte 13 PS liefert der luftgekühlte 4-Takt-Benzinmotor, wobei eine Ölmangel-Sicherung das Trockenlaufen des Generators sicher verhindert. Anschlussmöglichkeiten sind reichlich vorhanden: eine Steckdose für Starkstrom, drei für „Lichtstrom“ und eine für 12-Volt.

Die 5000 W Dauerleistung kann nur aus der 400 V-Steckdose entnommen werden. Jede der beiden 230 V-Anschlüsse liefert maximal 2000 Watt. Mit nur 2,2 Liter Verbrauch arbeitet das Eberth Notstromaggregat ziemlich wirtschaftlich.

Vorteile

+ vier Steckdosen
+ leiser Motor
+ lange Laufzeit

Nachteile

– ohne Fahrwerk
– keine Inverter Technologie
– hohes Gewicht

Diesen Stromerzeuger jetzt auf Amazon kaufen

3. Heimwerker’s Liebling: Der Berlan Benzin Stromerzeuger BSTE3000

Berlan Benzin Notstromerzeuger Test BSTE3000

  • Maximalleistung: 2,800 W
  • Dauerleistung: 2500 W
  • Motorleistung: 6,5 PS / 4,78 kW
  • Laufzeit: 7,2 h bei 2/3 Last
  • Tankvolumen: 15 L

Die Marke Berlan ist noch ein Geheimtipp unter Heimwerkern: 2007 im sächsischen Klingenthal gegründet, siedelt sich das Unternehmen mit erstklassigen Maschinen und Elektrowerkzeugen im mittleren Preissegment an.

Das gesamte Angebot wird in China produziert, was allerdings keine Fragen bezüglich der Qualität aufwirft. Der Stromerzeuger BST3000 erfreut sich bester Kundenbewertungen.

Das Modell

Für Heimwerker und Freizeitaktivitäten eignet sich der 37 kg schwere kgBerlan BST3000 perfekt. Das Starten mit Choke und Seilzug klappt einwandfrei, wenn Sie daran denken, den Benzinhahn zu öffnen.

Leistung und Verbrauch

Wenn Sie ein Notstromaggregat für den kompletten Haushalt oder eine größere Baustelle suchen, sind 2500 Watt Dauerleistung eindeutig zu wenig. Der einphasige Generator liefert über 2 Steckdosen 230 V Leistung und eine Überlastsicherung schaltet sofort ab, wenn der Anlaufstrom des Verbrauchers die 2800 W Höchstlast überschreitet.

Ebenso setzt der Ölmangelschalter bei Unterschreitung des Mindeststandes ein, was eine gute Erinnerung bei nur gelegentlicher Nutzung darstellt.

Bei 3000 U/min. leistet der 4-Takt-Motor 6,5 Ps. Damit reicht eine Tankfüllung von 15 Litern rund sieben Stunden lang bei 2/3 Leistung, das ist ordentlich. Nur sollten Sie den Generator in einiger Entfernung aufstellen, 96 Dezibel sind nicht unbedingt leise.

Vorteile

+ sparsam und robust
+ Ölstands-Sicherung
+ günstiger Preis

Nachteile

– relativ laut
– ohne Inverter
– Transportschäden durch sparsame Verpackung

Diesen Stromerzeuger jetzt auf Amazon kaufen

4. Stark und mobil: Der Güde GSE 6700 Stromerzeuger

  • Maximalleistung: 5000 W
  • Dauerleistung: 4500 W
  • Motorleistung: 13 PS / 9,5 kW
  • Laufzeit: 7,57 h bei Halblast
  • Tankvolumen: 25 L

Die Marke Güde aus Wolpertshausen entwickelt und verkauft seit 1976 Elektrowerkzeuge für Handwerker und Heimwerker. Die Produkte entstehen in internationaler Auftragsfertigung und werden am deutschen Standort gründlich geprüft und fertiggestellt.

Mehr als 5000 Baumärkte, Einzelhändler oder Online-Anbieter ordern Generatoren und Werkzeuge bei Güde, danach profitieren Endkunden von attraktivem Preis-Leistungs-Verhältnis und solider Qualität.

Das Modell

Das Güde Notstromaggregat macht seinem Namen alle Ehre: Seine Leistung kann eine Krisensituation im Haus überbrücken, wo Waschmaschine, Elektroherd und Heizung die größten Verbraucher sind. Für den mobilen Einsatz auf Baustellen eignet sich das 86 Kilo schwere Aggregat ideal, da sein Tragrahmen auf großen Rädern montiert ist.

Über E-Starter oder Seilzug lässt sich der starke 4-Takt OHV Benzinmotor starten und an der übersichtlichen Steuereinheit bedienen. Sowohl große Werkzeuge mit hohem Anlaufstrom als auch sensible elektronische Endgeräte werden dank automatischer AVR-Spannungsregelung sicher betrieben.

Leistung und Verbrauch

Die 230V-Steckdose liefert hohe 4500 W Dauerleistung und die 400 V Steckdose sogar bis zu 5000 W, doch der Benzinverbrauch ist mit 3,3 Litern stündlich bei halber Leistung erfreulich günstig.

Da das Nachtanken bei dem großen 25-Liter-Tank nur seltener nötig ist, kommt der Güde GSE 6700 Stromerzeuger meist zu gewerblichem Einsatz. Die 96 Dezibel-Lautstärke stört am Arbeitsplatz kaum, da sowieso Gehörschutz getragen wird.

Für den E-Starter wird eine spezielle 12 V-Batterie benötigt, die der Kunde selbst dazu kaufen muss.

Vorteile

+ Industrie-Leistung
+ AVR Spannungsregelung
+ stabiler Transportrahmen

Nachteile

– Lieferung ohne Akku
– hoher Geräuschpegel

Diesen Stromerzeuger jetzt auf Amazon kaufen

Mini Stromerzeuger

5. Der Honda EU 10i Stromgenerator stört keine Nachbarn

  • Maximalleistung: 1000 W
  • Dauerleistung: 900 W
  • Nennleistung: 1,28 kW
  • Laufzeit: 3,9 h Dauerschaltung, 8 h Öko
  • Tankvolumen: 2,1 L

1948 begann der führende Motoren-Konzern in einer Garagenwerkstatt mit der Herstellung von Fahrrad-Motoren. Mit dem Aufkommen der ersten tragbaren TV-Geräte brachte Honda 1965 den ersten portablen Stromerzeuger heraus.

Das Modell

Mit nur 13 Kilo ist das Mini Stromaggregat das leichteste unter seinen Serien-Geschwistern. Der 45x24x38 cm kleine Stromerzeuger ist bei Campern und Heimwerkern sehr beliebt, da es an seinem Tragegriff gut transportierbar ist.

Das kofferförmige Gehäuse hat sein Bedienfeld mit Schukosteckdose auf der Frontseite und es steht auf kräftigen Gummifüßen. Nach einem Zug am Starterseil schnurrt der Honda EU 10i mit rund 80 dB Schalldruck vor sich hin.

Wenn mehr Leistung benötigt wird, lassen sich zwei gleiche Honda-Generatoren über die Parallel-Schaltung miteinander koppeln.

Leistung und Verbrauch

Das einphasige Aggregat produziert 230 V Spannung mit 1,28 kW Motorleistung. Die Abnehmer können an eine Schuko-Steckdose angeschlossen werden, wo 1000 VA Maximalleistung und 900 VA Dauerlast zur Verfügung stehen.

Im Wohnmobil oder auf dem Sportboot wird der Ausgang für 12 V – Bordspannung genutzt.
Die Ökoschaltung verringert den Kraftstoffverbrauch und ebenso die Betriebslautstärke enorm: Eine Tankfüllung reicht bis zu acht Stunden, zusätzliche Sicherheit bieten Überlast- und der Ölmangelschutz.

Vorteile

+ Parallelschaltung möglich
+ Ökoschaltung
+ leiser und ruhiger Lauf

Nachteile

– ohne Rollen

Diesen Stromerzeuger jetzt auf Amazon kaufen

6. Unabhängig werkeln mit dem Zipper Stromaggregat

  • Maximalleistung: 2000 W
  • Dauerleistung: 1700 W
  • Motorleistung: 1,7 kVA / 2 kVA
  • Laufzeit: max. 4 h
  • Tankvolumen: 3,8 L

Die Zipper Maschinen GmbH wurde 2008 im österreichischen Schlüßlberg gegründet. Das Sortiment richtet sich mit Geräten zur Holz- und Metallbearbeitung, Baumaschinen sowie Gartenwerkzeugen an Handwerker und Heimwerker gleichermaßen.

Seit 2012 führt das junge Unternehmen Stromerzeuger.

Das Modell

Der Zipper Stromgenerator ist mit 24 kg Leergewicht schon etwas schwerer, doch dafür bietet er eine gute Ausstattung. Der geschlossene Korpus mit den Abmessungen 53,5 x 31,1 x 45,0 cm mindert die Betriebsgeräusche und stabile Gummifüße erden das Gerät.

An der LED-Anzeige können Sie die Leistung, Frequenz, Spannung und die Laufzeit ablesen. Dann sind zwei 230 V Steckdosen integriert. Falls Ihr Pkw nach dem Camping-Urlaub nicht anspringt, kommt der 12 V Anschluss als Starthilfe wie gerufen.

Leistung und Verbrauch

Der 2kW Stromerzeuger leistet 1,7 kW im Dauerbetrieb. Dank Inverter Technologie liegt der 4-Takt-Generator im Verbrauch bei sparsamen 0,9 Liter Benzin pro Stunde.

Der luftgekühlte Generator wird wie ein Rasenmäher mit einem Seilzug gestartet. Bei Volllast erreichen die Betriebsgeräusche 89 db auf 7 m Entfernung, doch bei Teillast reduziert sich der Schallpegel deutlich.

Vorteile

+ LED Display
+ sparsamer Verbrauch
+ automatische Drehzahlregelung

Nachteile

– hoher Geräuschpegel
– Druckpumpe für Benzindruck ermüdet schnell
– relativ kurze Laufzeit

Diesen Stromerzeuger jetzt auf Amazon kaufen

7. Kleiner Stromerzeuger für überall: Der Scheppach Inverter SG1200

  • Maximalleistung: 1200 W
  • Dauerleistung: 1000 W
  • Motorleistung: 2,8PS
  • Laufzeit: max. 5 h
  • Tankvolumen: 4,2 L

Das Unternehmen Scheppach produziert seit 1927 Maschinen zur Holzbearbeitung. Die Vergrößerung der Produktpalette erforderte 1961 den Umzug ins bayerisch-schwäbische Ichenhausen.

Inzwischen werden auch für andere Handwerksbereiche rund 300 Werkzeuge und Maschinen unter den Markennamen Scheppach, Woodstar und Kity hergestellt. Schnäppchenjäger finden bei den Sonderposten Ausstellungsstücke, Restposten und Aktionsware zu reduzierten Preisen.

Das Modell

Der Scheppach Stromerzeuger ist mit kompakten 35,5 x 32,4 x 30,6 cm Größe und rund 13 kg Gewicht leicht transportabel. Sein kastenförmiges Gehäuse lässt sich platzsparend im Kofferraum verstauen, was für Urlauber und Handwerker mit viel Ausrüstung gleichermaßen wichtig ist.

Unter dem großen Tragegriff ist der Einfüllstutzen platziert. Falls etwas Benzin daneben läuft, fließt es innerhalb einer Rille in der Abdeckung an den Seiten ab – die Bedienelemente bleiben auf der anderen Gehäuseseite unbeschadet.

Gestartet wird mit Seilzug und ein mobiler Stromgenerator wie dieser geht während des Betriebs nicht auf Wanderschaft, da robuste Gummifüße die Vibrationen neutralisieren.

Leistung und Verbrauch

Ein kraftvoller Camping Stromerzeuger kann ganz schön ins Geld gehen, aber nicht der Scheppach Inverter: Dank geregelter Drehzahl verbraucht das luftgekühlte 4 Takt Notstromaggregat nur 0,88 Liter Benzin pro Stunde bei 75% Auslastung (800 W).

Die 230 V-Steckdose ist mit Überlastungsschutz ausgestattet. Falls ein Anlaufstrom höher als 1200 W Maximalleistung liegt, schaltet der Generator automatisch ab – mehr Sicherheit gibt es nicht. Ansonsten reicht eine Tankfüllung etwa 5 Stunden.

Vorteile

+ leicht und leise
+ Überlast-Sicherung
+ sparsamer Verbrauch

Nachteile

– ohne 12 V Steckdose

Diesen Stromerzeuger jetzt auf Amazon kaufen

Diesel Stromerzeuger

8. Power für die großen Jungs: Rotek Diesel Stromerzeuger GD4-3-6000-EBZ

  • Maximalleistung: 5000 W /400 V, 1700 W / 230 V
  • Dauerleistung: 4500 W / 400 V, 1500 W / 230 V
  • 1-Zylinder 4-Takt Dieselmotor
  • Laufzeit: max. 6 h bei Volllast
  • Tankvolumen: 11,5 L

Das 2005 gegründete Unternehmen Rotek hat seinen Sitz in Hagenbrunn, Österreich. Der Großhandel vertreibt unter anderem Generatoren, Heizgeräte, Haushaltsgeräte, Hubtechnik, Schweiß- und Industriebedarf.

Über die Firmengeschichte ist auf der Herstellerseite nichts veröffentlicht, doch dafür gibt es viel Fachwissen über Motoren und Stromaggregate gut verständlich aufbereitet.

Das Modell

Rotek Stromerzeuger sind in diversen Varianten lieferbar, jedoch stets mit groß dimensionierter Leistung für den gewerblichen Einsatz. Der GD4-3-6000-EBZ Diesel ist in einem 71 x 57 x 48 cm großen Rahmen montiert, was naturgemäß lauter ist, als die verkapselte Ausführung. Der Hersteller gibt 94 db an.

Zur Inbetriebnahme ist ein E-Starterknopf sowie ein Seilzug vorhanden. Das Bedienpaneel vorn enthält Anzeigen für den Betriebsstundenzähler ein Voltmeter sowie je eine Steckdose für 400 V und 230 V.

Leistung und Verbrauch

Das 98kg Schwergewicht leistet bis zu 5000 W, womit bei Ausfällen landwirtschaftliche Betriebe oder Krankenhäuser ihre Notstromversorgung aufrechterhalten können. Der Dieselgenerator eignet sich speziell für Abnehmer mit hohen Anlaufströmen, die Spannungsregelung erfolgt daher elektronisch.

Zur Absicherung ist noch ein 3 x 8 Ampere Sicherung vorgeschaltet. Der GD4-3-6000-EBZ Diesel ist ein luftgekühlter 4 Takt-Direkteinspritzer mit 418 ccm Hubraum. Die Batterie für den E-Starter sowie Werkzeug ist im Lieferumfang enthalten.

Vorteile

+ elektronisch geregelter Synchrongenerator
+ gewerblicher Einsatz
+ packt große Anlaufströme

Nachteile

– ohne Kapselung sehr laut
– wartungsintensive Kohlenbürsten

Diesen Stromerzeuger jetzt auf Amazon kaufen

Das beste Stromaggregat im Vergleich

Wir haben Notstromaggregate verschiedener Bauart und Kapazität im Vergleich vorgestellt. Da wird ein Handwerker im Außendienst sicherlich andere Präferenzen setzen, als der vorsorgliche Eigenheimbesitzer.

Aus Sicht der privaten Nutzer kann man gewöhnlich von relativ kurzer Betriebszeit mit kleineren Elektrogeräten ausgehen: Eine Heckenschere hier, der Reisefön oder die Partybeleuchtung dort. Deshalb muss der Stromgenerator leise, sparsam und vor allem mobil sein.

Inverter Technologie ist das Must-Have, um gleichmäßige Spannung für Smartphone, Handy, Tablet oder Laptop zu generieren. Und letztendlich sind abends alle Verbrauchswerte am beleuchteten Display ablesbar: Aus unserer Reihe geht deshalb der Denqbar DQ2200 als mein persönlicher Sieger hervor.

Diesen Stromerzeuger jetzt auf Amazon kaufen

Der Preis-Leistungs-Sieger

Angesichts der Wirtschaftlichkeit hat uns unter den Kandidaten dieses Mal kein Micro Stromgenerator, sondern ein großes Gerät überzeugt. Mit Diesel betrieben leistet dieses Notstromaggregat 5 kW im Dauerbetrieb, womit ein mittelständischer Betrieb existenzgefährdende Stromausfälle zuverlässig überbrücken kann.

Der Geräuschpegel fällt darum nicht so ins Gewicht, wenn hohe Anlaufströme bewältigt werden müssen. Eine elektronische Spannungsregelung sorgt für gleichmäßigen Lauf der 230 V und 400 V Abnehmer.

Mein persönlicher Preis-Leistungs-Sieger, der Rotek Stromerzeuger GD4-3-6000-EBZ, kommt inklusive Batterie für den E-Starter aus Österreich zu Ihnen.

Diesen Stromerzeuger jetzt auf Amazon kaufen

Einen Stromerzeuger kaufen: Benzin, Diesel oder Gas?

Natürlich möchte niemand einen Schluckspecht ins Haus holen, doch bevor es um den Treibstoff geht, sollten Sie Papier und Stift zur Hand nehmen. Listen Sie alle Geräte auf, die Sie anschließen wollen, und addieren Sie deren Leistung.

Bei der Berechnung geht es um die Dauerleistung sowie den Anlaufstrom des Verbrauchers, der oft um ein Vielfaches höher liegt als beim laufenden Betrieb.

Brauchen Sie demnach 2kw, 3kw, 4kw, 5kw oder 10kw?

Kalkulieren Sie rund 20% Leistungsreserve ein, damit der Stromerzeuger nicht ständig unter Volllast hämmern muss. Rechnen Sie für die Basis-Versorgung eines Einfamilienhauses mit Heizungspumpe und Licht mit mindestens 5 kW Leistung.

Große Verbraucher wie Waschmaschine, Kühlgeräte und Elektroherd erfordern erheblich größere Kapazität.

Warum geben Hersteller die Leistung in Watt oder kVA an?

In VA (Voltampere) wird die Leistungsaufnahme induktiver Verbraucher wie Staubsauger, Elektropumpen oder Motoren angegeben. Zum Starten wird bis zu sechs Mal höhere Spannung als beim Dauerbetrieb nötig.

In Watt werden die Einheiten zu ohmschen Verbrauchern wie Küchenherd oder der elektrischen Heizanlange berechnet.

Optionale Starter-Systeme

Generatoren werden gewöhnlich mit einem Seilzug angelassen. Komfortabler ist ein E-Starter per Knopfdruck, für den Sie eine 12 V-Starterbatterie benötigen.

Hier entstehen beim Kauf Mehrkosten, falls im Lieferumfang keine Batterie enthalten ist. Ganz bequem können Sie den Generator über eine Funk-Fernbedienung starten.

Nur kein Krachmacher!

Wenn auf der Baustelle ein schrankgroßes Diesel Stromaggregat mit 10 kW klopft, wird Lärm in Kauf genommen. Ganz anders ist es in der Freizeit.

Der laut knatternde Generator für den Garten soll natürlich kein Grund für Krach mit den Nachbarn werden. Schon ein gut verkapseltes Gehäuse drückt die Laufgeräusche auf akzeptable 50 – 70 Dezibel.

Die Lautstärke in Dezibel unterscheiden die Hersteller in Schalldruckpegel (LPA) und Schallleistungspegel (LWA).

Wie mobil soll der Stromerzeuger sein?

Die Wochenenden im Grünen gestalten Sie mit einem kompakten Stromerzeuger mit gewohnt heimischem Komfort. Die schon recht günstig erhältlichen Portables wiegen zwischen 10 und 20 Kilo und sind mit neuster, leistungsstarker Technik ausgestattet.

Die Gehäuse und viele Komponenten sind zwecks Gewichtsersparnis aus Kunststoff gefertigt. So verkapselte Geräte sind leiser als die größeren Mitbewerber aus Metall. Integrierte Tragegriffe oder Rollen machen den Transport noch einfacher.

Welche Anschlüsse brauchen Sie?

Die meisten Haushaltsgeräte benötigen 230 V, welche ein einphasiger Generator liefert. Wenn Sie „Starkstrom“-Abnehmer benutzen, ist ein dreiphasiger Generator die richtige Wahl.

Produziert ein Gerät beide Spannungen, ist der 400 V-Ausgang eine rote Steckdose, der 230 V-Ausgang ist blau.

Ein 12 V-Ausgang wird benötigt, wenn Sie das Handy oder eine Autobatterie laden möchten. Die flexibelste Nutzung bieten Modelle mit mehreren Steckdosen und unterschiedlichen Spannungen.

Laufzeit und Tankvolumen

Ein günstiger Kaufpreis bringt nur kurze Freude, wenn der Verbrauch ins Geld geht oder der Tank alle Nase lang aufgefüllt werden muss.

Kalkulieren Sie, wie oft und wie lange der Generator laufen soll.

Zuverlässige Infos erhalten Sie in einem aktuellen Inverter Generator Test oder dem entsprechenden Diesel Stromerzeuger Test.

Was ist denn nun optimal – Benzin, Diesel oder Gas?

Das Funktionsprinzip von Benzin- und Dieselmotoren ist gleich: In einem Magnetfeld treibt der Generator mittels Leiterspule den Motor an. Die durchlaufenden Leiterschleifen der Spule induzieren im Magnetfeld Wechselstrom.

Mit Benzin oder Diesel wird der Motor angetrieben.

Benzin Generatoren sind in den zwei Motor-Typen 2-Takter und 4-Takter erhältlich. Die meisten Käufer entscheiden sich für den leistungsstärkeren 4-Takter, der mit bleifreiem Super oder Normalbenzin läuft.

Der kleinere 2-Takt-Ottomotor wird meist mit einem Benzin-Ölgemisch 1:50 betankt. Andere Fabrikate, wie der CMI Stromerzeuger von OBI, benötigen eine Mischung von 1:25.

Er leistet 750 Watt bei 3000 U/min und verbraucht nur 0,45 Liter pro Stunde, was den Einsatz sehr effizient gestaltet. Trotz guter Einstellung entsteht bei 1:25 Benzin-Ölmischungen der typische Abgasgeruch.

Abgasgeruch?

Ja, genau dieses Formel 1-Parfüm, das Sie sich in der City durch die Lüftungsschlitze in den Pkw ziehen, wenn ein Moped-Bastler mit seinem qualmenden Motor-Roller Ihre Fahrspur blockiert.

Das sparsame Kraftpaket: Ein Notstromaggregat für das Einfamilienhaus

Ein Diesel Generator ist gewöhnlich teurer in der Anschaffung, jedoch sparsamer im Verbrauch als ein Benziner. Daher sind Diesel Notstromaggregate mit hoher Dauerleistung die Favoriten bei Hausbesitzern.

Doch bevor Sie ein Diesel Notstromaggregat für Ihr Einfamilienhaus anschaffen, holen Sie sich das OK von amtlicher Stelle.

Warum sollte der Schornsteinfeger kommen?

Ein Notstromaggregat dürfen Sie nur in ausreichend belüftbaren und speziell ausgerüsteten Räumen betreiben. In geschlossenen Kellerräumen ist dies generell verboten, doch mit einem Abgasrohr ins Freie können Sie den Generator auch in der Garage aufstellen.

Als dritte Option, wenn genügend Platz ist, steht der Generator unter einem wetterfesten Unterstand im Freien. Für den ordnungsgemäßen Aufbau sollten Sie unbedingt einen Fachmann bestellen. Trotz zuverlässiger Sicherungen und Schutzschaltern ist möglicherweise die Erdung des Generators nötig.

Braucht ein Diesel Notstromaggregat für das Einfamilienhaus einen USV-Anschluss?

Bei der „unterbrechungsfreien Stromversorgung“ startet der Generator bei Stromausfall automatisch mithilfe einer zwischengeschalteten Batterie. Diese Technik ist nicht unbedingt erforderlich, doch eignet sich besonders für technisch nicht versierte Personen.

Viele Betriebe aus der IT- und Elektronikbranche nutzen so eine Anlage als Überspannungsschutz gegen Blitzeinschlag. Die Einrichtung einer manuellen Umschaltung ist kostengünstiger. Dazu muss ein Umschalter (Einspeisungsverteiler) installiert und von Hand betätigt werden.

Kann man Diesel Stromerzeuger mit Heizöl betreiben?

Diese Frage ist bei einer vorhandenen Heizöl-Heizung interessant, da bereits doppelwandige Tanks vorhanden sind. Und tatsächlich, Diesel-Generatoren bieten die technischen Voraussetzungen für den Betrieb mit Heizöl.

Seit 2006 erlaubt das Energiegesetz das Beschicken mit Heizöl für Generatoren, die während des Betriebs stationär an einer Stelle belassen werden. In einem Fahrzeug ist demnach der Betrieb mit Heizöl untersagt.

Jeder spricht von Inverter. Was ist das genau?

Elektronische Geräte müssen mit extrem gleichmäßiger Spannung versorgt werden, um keinen Schaden zu riskieren. Abgesehen vom materiellen Verlust ist dies besonders relevant bei einem kranken Familienmitglied, das ständig auf Heim-Dialyse angewiesen ist.

Auf dem Markt werden Inverter Diesel Stromerzeuger und solche für Benzin und sogar Gas angeboten. Diesel-Inverter arbeiten noch sparsamer und leiser als konventionelle Diesel-Generatoren, auch die Betankung mit Heizöl ist möglich.

Bei der Inverter-Technologie arbeiten Stromerzeuger und ein schwingungsdämpfend gelagerter Verbrennungsmotor getrennt von der Elektrik. Die Kombination aus Inverter und Asynchrongenerator erzeugt variable Generator- und Motordrehzahlen, die sich dem angeschlossenen Verbraucher anpassen.

Die ausgehende Sinus-Spannung ist absolut schwankungsfrei, womit teure elektronische Geräte sicher betrieben werden.

Haben Inverter auch Nachteile?

Einen Bedienungsfehler verzeiht der Inverter nicht, und zwar das Anschließen induktiver Verbraucher. Das sind motorisierte Geräte mit sehr hohen Anlaufströmen, die die Maximal-Leistung des Inverters überschreiten.

Überlast ruiniert Ihren Inverter Stromerzeuger in Sekundenbruchteilen – auch mit Anlaufstrombegrenzer! Falls Sie genannte Abnehmer nutzen, kommt daher nur ein überlastfähiger Synchrongenerator infrage.

Mit einem Gas Generator steigende Benzinpreise austricksen

Ein Gas Stromerzeuger verursacht nur 40 % der Betriebskosten eines Benzin Generators und ist zudem sehr umweltfreundlich, da kaum Abgase entstehen. Die Ausstattung ist ebenso komfortabel wie bei den Mitstreitern, von der Funkfernbedienung bis flüsterleiser Inverter Technologie gibt es alles.

Zurzeit ist die Auswahl gasbetriebener Stromerzeuger noch gering, dementsprechend hoch liegt das Preisniveau. Viel günstiger kommt ein Umrüstsatz, womit sich jeder 2-Takt oder 4-Takt Benzin Generator auf Gas umstellen lässt – genau wie ein Pkw.

Besonders flexibel sind Duo Hybrid-Generatoren, die mit Gas und Benzin laufen. Baubedingt liegt die Leistung im Benzinbetrieb höher als Gas, doch selbst während des Betriebs kann umgestellt werden.

Ist ihr Haus ans Erdgasnetz angeschlossen, kann ein Gas Generator problemlos angeschlossen werden. Da keine Vorratstanks benötigt werden, müssen Sie keinen Ihrer Vorratskeller räumen.

Hohe Sicherheit bieten ein Überdruckventil sowie ein Gasdruckminderer und die gute Verbrennung bewirkt sehr leise Laufgeräusche des Motors.

Ideal für Camping und Freizeit: Ein Stromgenerator mit Flüssiggas

Zum Einsatz kommen Gas Stromerzeuger bevorzugt auf Booten und in Wohnmobilen, wo das Aggregat einfach an eine bereits installierte Gasanlage angeschlossen wird.

Wie gemacht fürs Camping sind portable Generatoren, die aus Flüssiggasflaschen gespeist werden. Sie können LPG und Butangas je nach Bedarf an 5 kg, 11 kg oder 33-kg-Gebinde anschließen.

Eine große Gasflasche kann unbefristet lange gelagert werden, nur sollte sie in einem belüfteten Gaskasten vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt stehen.

Bei kühlen Temperaturen bilden sich im Gas keine Kristalle, die den Vergaser verstopfen. Wartungsfreundlichkeit ist ein weiterer Vorteil gegenüber Diesel und Heizöl.

Benzin, Diesel und Gas im Vergleich

Moderne Technologie erbringt leise Stromaggregate – das ist einer der wichtigsten Gründe, warum die Stromerzeuger im privaten Bereich immer beliebter werden.

Vergleichen Sie nun die Vor- und Nachteile der drei Betriebsarten.

Der Benzin Stromerzeuger

Vorteile

+ geringere Anschaffungskosten
+ kompakte Bauweise
+ mobil durch kleines Gewicht

Nachteile

– höherer Verbrauch als ein Diesel-Generator
– wartungsintensiver (Zündkerzenwechsel)

Der Diesel Stromerzeuger

Vorteile

+ Dieselpreise liegen günstiger als Benzin
+ längere Laufzeit
+ mit Heizöl betankbar

Nachteile

– wenig mobil durch große, schwere Bauart
– höhere Anschaffungskosten

Der Gas Generator

Vorteile

+ rückstandsfreie, saubere Verbrennung
+ noch günstigere Betriebskosten als ein Diesel Generator
+ mit LPG oder Erdgas betankbar

Nachteile

– wenig Auswahl
– relativ teure Anschaffung

Fazit

Ein Notstromaggregat ist seit jeher Standard in öffentlichen Einrichtungen, doch ein Privathaushalt kann sich heutzutage genau so ausrüsten.

Überlast im Stromnetz, Beschädigungen der Hauptkabel bei Bauarbeiten und extreme Wetterkapriolen sorgen immer wieder für Ausfälle.

Bester Notstromgenerator – DENQBAR 2,2 kW Inverter
(jetzt auf Amazon ansehen)

Günstiger Notstromgenerator – Rotek GD4-3-6000-EBZ
(jetzt auf Amazon ansehen)

Auch im Freizeitbereich sind leistungsstarke Micro Stromgeneratoren auf dem Vormarsch – warum sollte man auch fern aller Steckdosen auf Komfort verzichten, wenn es so viele leise Modelle und Leistungsklassen schon preiswert gibt?

DAS BESTE SURVIVAL TOOL IST DEIN KOPF.

Der Survival Messer Guide Newsletter.

ACHTUNG! Wir verschicken keinen Spam.

Teilen macht Spaß!
Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply: