Santokumesser Vergleich 2017 – Den besten Japanmessern auf der Spur

Santokumesser Vergleich 2017 - Den besten Japanmessern auf der SpurSeit mehreren Jahren erfreuen sich Santokumesser wachsender Beliebtheit in deutschen Küchen.

Warum auch nicht?

Japan ist bekanntlich ein Land mit langer Tradition von Kunst und Handwerk. Es ist nur naheliegend, dass deutsche Köche mit Sinn für Ästhetik die japanischen Messer für sich entdecken.

Diese japanischen Kochmesser werden vor allem zum Schneiden von Fleisch, Gemüse und Fisch verwendet (jap. Santoku = drei Tugenden).

Solche Chefmesser verfügen über ein relativ breites Blatt und lassen sich so sehr komfortabel am Klingenrücken führen.

Bevor wir uns auf die Details stürzen, kommt wie immer die Empfehlung von mir:

Bestes Santokumesser – Kai Shun Santoku Tim Mälzer Edition
(hier ansehen)

Günstiges Santokumesser – Wüsthof Grand Prix II Santoku
(hier ansehen)

1. Kai Shun Premier Santoku – Tim Mälzer Edition

 kai shun santokumesser tim mälzer editionDen aktuellen Preis prüfen

Der japanische Schneidwaren und Messerhersteller Kai stellt seit mehr als 100 Jahren Messer her und ist den meisten ambitionierten Hobby- und Meisterköchen (siehe die Steffen Henssler Messer aus der „Grill den Henssler“ TV-Sendung) mittlerweile ein Begriff.

Vor allem die in Zusammenarbeit mit dem bekannten TV-Koch Tim Mälzer entwickelten Profi-Messer (Tim Mälzer Messer) erfreuen sich die Japanmesser von Kai aufgrund ihrer Qualität hoher Beliebtheit.

Das handgearbeitete Kai Shun Santokumesser aus dieser Serie bildet hier keine Ausnahme und landet damit als mein persönlicher Favorit auf dem ersten Platz in unserem Santokumesser-Vergleich.

Eine ausbalancierte Klinge

Hammerschlagmaserung der Klinge

Hammerschlagmaserung der Klinge

Mit einer Gesamtlänge von 30cm (18cm Klinge und 12cm Griff) und einem Gewicht von 213g liegt es hervorragend in der Hand.

Dank seiner ultimativen Schärfe und der angenehmen Balance eignet sich dieses hochwertige japanische Küchenmesser bestens für alle anfallenden Schneidarbeiten.

Die 18cm lange Klinge besteht aus einem 32 lagigen korrosionsbeständigen Damaszenerstahl und weist eine beeindruckende Härte von 61 (+/-1) HRC auf.

Die handgearbeitete Hammerschlagoberfläche harmoniert optisch perfekt mit dem aus laminiertem braunem Walnussholz bestehenden Griff.

Beachten Sie die schöne Maserung der Klinge, die jedes Messer einzigartig macht!

Durch den beidseitigen Schliff der Klinge und der ergonomischen Griffform ist dieses japanische Kochmesser für Rechts– und Linkshänder gleichermaßen geeignet.

Lediglich der etwas hohe Straßenpreis von knapp unter 200 Euro (beim Schreiben des Artikels) könnte einige Interessenten abschrecken, wobei ich aus eigener Erfahrung sagen kann, dass sich die Investition in hochwertiges Werkzeug langfristig auszahlt!

Das bestätigen auch die meisten Testberichte.

Ich habe Küchenmesser zu Haus, die seit Jahren täglich im Einsatz sind, während die Konkurrenten vom Discounter bereits nach 1-2 Jahren im Mülleimer landen.

Messer jetzt ansehen

2. Wüsthof 4174 Grand Prix II Japanmesser

Wüsthof Santoku Grand Prix II Japanmesser

Den aktuellen Preis prüfen

Das Familienunternehmen Wüsthof wurde bereits im Jahr 1814 in der deutschen Klingenhauptstadt Solingen gegründet und stellt seitdem qualitativ hochwertige Küchenmesser(-sets) aller Art her.

Preislich im unteren Mittelfeld angesiedelt, hat sich der Hersteller vor allem auf die Produktion von geschmiedeten Messern spezialisiert.

Daher ist dieses Santokumesser vor allem für Einsteiger interessant.

Damit will ich natürlich nicht sagen, dass man Qualitätseinbußen in Kauf nehmen muss.

Vielmehr bekommen Sie ein Gefühl für diese Art von Messern, bevor Sie beispielsweise in ein 200€ teures, handgeschmiedetes Kai Shun investieren.

Leichte Klinge ohne nennenswerte Nachteile

Das Japanmesser Grand Prix II ist in dieser Version 31cm lang und bringt angenehme 154g auf die Waage. Die 17cm lange geschmiedete Klinge des japanischen Santoku Küchenmessers besteht aus einem korrosionsbeständigen Schmiedestahl und ist in einem 14cm langen Griff aus rutschfestem Kunststoff eingelassen.

Die Klingen werden nach dem Schmieden auf den sehr guten Wert von 58 HRC gehärtet. Anschließend werden sie präzisionsgeschärft und die Schneidgeometrie wird lasergeprüft.

In Kombination mit dem ergonomisch geformten Kunststoffgriff lassen sich diese gut ausbalancierten Messer optimal handhaben.

Ich kann Japanmesser von Wüsthof als Einstieg in die Welt der geschmiedeten Santokumesser empfehlen, da diese noch relativ günstig sind und der Anwender alle Vorzüge einer solchen Klinge genießen kann.

Höhere Schnitthaltigkeit, und besseres Handling sind nur einige Vorzüge gegenüber den einfacheren gestanzten Klingen.

Messer jetzt ansehen

3. Zwilling Twin Pollux Santokumesser

Zwilling Twin Pollux Santokumesser

Den aktuellen Preis prüfen

Der deutsche Hersteller Zwilling stellt seit 1731 Messer, Besteck und Kochtöpfe in Premiumqualität her.

Neben den klassischen europäischen Messerformen, hat Zwilling mittlerweile zahlreiche verschiedene asiatische Messerformate, darunter auch die beliebten Japanmesser, im Sortiment.

Besonders die Twin Pollux Santokumesser überzeugen mit hoher Qualität bei moderaten Preisen.

Die kürzere Version des Twin Pollux Santokumessers verfügt über eine gestanzte Klinge mit einer Länge von 14,5cm und erreicht in Kombination mit dem 11cm langen Kunststoffgriff  eine Gesamtlänge von 25,6cm.

Sonderstahl im Einsatz

Eine Besonderheit dieser Messer ist die eisgehärtete Friodurklinge aus einer firmeneigenen Sonderschmelze.

Sie ist rostfrei und dank des Kunststoffgriffs könnte dieses Messer sogar in der Spülmaschine gereinigt werden, was bei Messern dieser Art definitiv nicht zu empfehlen ist.

Leider.

Denn durch verlieren Sie ihre Schärfe und sollten daher mit der Hand ausgespült werden.

Gestanzte Klingen sind bauartbedingt etwas leichter als ihre geschmiedeten Pendants.

In Kombination mit dem dreifach genieteten Kunststoffgriff ist dieses japanische Kochmesser angenehm leicht und bringt nur 159g auf die Waage.

So kann das Messer auch von weniger geübten Anwendern leicht und ermüdungsfrei geführt werden.

Dieses robuste japanische Küchenmesser bietet ein gutes Preis-Leistung-Verhältnis und eignet sich meiner Meinung nach wiederum optimal für Hobbyköche und Einsteiger die noch nicht allzu viel Geld in ihr neues Hobby investieren möchten.

Hier kaufen Sie ein gutes Santokumesser für wenig Geld!

Messer jetzt ansehen

4. Fiskars Santokumesser

Fiskars Santokumesser, JapanmesserDen aktuellen Preis prüfen

Die 1649 gegründete Firma ist das älteste Unternehmen Finnlands.

Das Familienunternehmen hat mit der Herstellung von Scheren und Messern begonnen und stieg nach dem zweiten Weltkrieg schnell zu einem der führenden Anbieter von Konsumgütern für Garten, Außenbereich und Haushalt auf.

Mittlerweile gehören viele internationale Marken wie zum Beispiel Gerber, Iittala und eben Fiskars zum skandinavischen Konzern.

Mit dem unkonventionellen Japanmesser Fiskars „Edge“ im Santoku-Stil gewann der Konzern sogar den RedDot Design Award 2013.

Präzise gestanzte Klinge aus weichem Stahl

In dieser Version verfügt das Messer über eine 17cm lange Klinge aus gestanztem Stahl. Mit dem 14cm langen Kunststoffgriff ist das Messer insgesamt 31cm lang und 141g leicht.

Das schlanke moderne Design ist in den Konzernfarben schwarz/orange gehalten.

Durch den Einsatz von Polymerwerkstoffen ist das Japanmesser sehr einfach zu handhaben und erfordert kaum Pflege.

Vor allem die PTFE beschichtete Klinge (53 HRC) ist relativ robust und auf der Verpackung prangt ein großes „geeignet für Spülmaschinen“-Logo.

Aber wir wissen trotzdem, dass wenn man lange Spass an der scharfen Klinge haben möchte, dann sollte man auch das Fiskars Santokumesser mit der Hand waschen.

Ich empfehle stets eine relativ weiche Schneidunterlage, wie Holz oder Plastik und niemals Stein- oder Tischplatte, da eine solche Klinge sonst sehr schnell stumpf wird.

Lebensmittelreste bleiben laut Hersteller weder an der Klinge noch am Griffstück haften.

Super!

Das Fiskars Japanmesser ist sowohl das unkonventionellste als auch das günstigste Messer im Vergleich.

Wer sich mit der eigenwilligen Optik anfreunden kann, erhält ein solides Messer für sehr wenig Geld.

Wobei ich natürlich daran erinnern muss, dass man von Messern in dieser Preisklasse keine Wunder erwarten darf.

Messer jetzt ansehen

5. Wakoli Messer Edib

wakoli edib santokumesserDen aktuellen Preis prüfen

Wakoli Messer bezeichnen eine japanischen Premium-Marke, die von der 2008 gegründeten Oleio GmbH in Bleckede vertrieben wird.

Die Reihe luxuriöser Wakoli Edib Damastmesser umfasst ein 5-teiliges Sortiment vom kleinen Schälmesser über Brotmesser, Schinkenmesser bis zum Chefmesser, die natürlich auch einzeln erhältlich sind.

Der Allrounder für Fisch, Fleisch, Obst und Gemüse ist das Wakoli Messer Edib.

Die Kombination japanischer und europäischer Einflüsse besticht nicht nur durch die exzellente Schärfe, sondern der ergonomische Edelholzgriff perfektioniert ebenso die Handhabung.

Das Wakoli Santoku aus der Edib-Serie ist insgesamt 29 cm lang und die Klinge misst 17 cm.

Gelungene Klingengeometrie

Interessant wird das Messer bei wiegenden Schnitten, beispielsweise um frische Kräuter zu zerkleinern – das geht wunderbar mit der leicht geschwungenen Schneide.

Das Wakoli Edib ermöglicht effizientes Schneiden durch seinen geraden Klingenrücken, der die übergangslose Fortsetzung des Griffs bildet. Mit stattlichen 4,4 cm Höhe lässt die Klinge unterhalb des Griffs ausreichenden Platz zum Umgreifen, was den sicheren Gebrauch des äußerst scharfen Messers fördert.

Der japanische Damaststahl VG-10 erhält durch die Verarbeitung in 67 Lagen nicht nur ein einzigartiges Dekor, sondern auch eine sehr hohe Härte von 60 HRC.

Vorsicht: Bruchgefahr!

Zusätzliche Eishärtung und eine extraharte Mittelschicht schützen die Klinge vor Beschädigung, doch der Umgang mit dem hoch legierten Kohlenstoffstahl verlangt etwas Vorsicht:

Schneiden Sie mit dem Wakoli Messer nur auf Holz- oder Kunststoffbrettern, da Damaststahl zum Splittern neigt.

Das ist kein Mangel, sondern ein Feature!

Spaß beiseite, denn es ist ein Balanceakt – harter Stahl bleibt länger scharf, kann aber bei (großer!) Krafteinwirkung brechen.

Vor allem die feine Schneide ist davon betroffen.

Knochen zerhacken, Tiefgefrorenes zerteilen oder Gelenke auseinanderhebeln sollte generell tabu sein.

Die Reinigung von Hand ist notwendig, da die Klinge in der Spülmaschine Flugrost ansetzen kann.

Das Wakoli Santoku Edib heimste auch aufgrund seines günstigen Preises in diversen Verbraucher-Tests die beste Japanische Kochmesser Empfehlung ein.

Beim Kauf des Messers sollten Sie gleich den passenden 4000/1000 Wasser-Abziehstein zum Schärfen mitbestellen.

Messer jetzt ansehen

6. Makami Santokumesser

Makami santokumesserDen aktuellen Preis prüfen

Der erstklassige Damaszenerstahl für das Makami Santoku Messer stammt aus der im Oktober 1954 gegründeten Takefu Special Steel Co. in Echizen City, Japan.

45 Angestellte produzieren auf modernen Walzstraßen hochwertige V-Stähle, die zu den weltbekannten japanischen Messern verarbeitet werden.

Gute Klingenstärke für tägliches Schneidgut

Exzellente Schärfe, an die sich unerfahrene Besitzer vorsichtig herantasten sollten, zeichnet das Makami Santoku Messer aus. Seine Gesamtlänge beträgt 30 cm, wovon 16,5 cm auf die Klingenlänge entfallen.

Der 2,4 mm breite Messerrücken verleiht der Klinge die nötige Stabilität, um beispielsweise einen festen Kohlkopf zu vierteln.

Diese Klingenstärke ist genau richtig, um sowohl großes Gemüse zu zerteilen, ist aber auch fein genug, um beispielsweise Tomaten zu schneiden.

Länger scharf, dank Damaszenerstahl

Die Schneide ist wie ein traditionelles Samurai-Schwert aufgebaut. Der Kern besteht aus drei Lagen 60 Rockwell hartem V-10 Stahl.

Darüber liegen jeweils auf beiden Seiten 33 Lagen flexibler, korrosionsarmer Stahl, die das Muster auf der der Klinge ergeben.

Ebenso erfüllt das Makami Santoku durch optimale Elastizität die vielseitigen Schneideaufgaben in der Küche mit der legendären Leichtigkeit eines japanischen Santoku Profimessers.

Der hochglänzende Edelstahlknauf und der elegant geformte Griff aus fein strukturiertem Micarta, einem Holz-Kunststoff-Material, verleihen dem Makami Santoku Messer eine edle Optik.

Das angenehm schwere Makami Messer kommt in einer Geschenkbox, die Sie auch zur dauerhaften Aufbewahrung verwenden sollten.

Legen Sie ihr Santoku nicht in die Schublade über andere Messer und Küchenbesteck!

Da die Klinge trotz großer Härte bruchempfindlich ist, sollten Sie niemals hacken, hebeln oder auf Marmor schneiden.

Nach Gebrauch sollten Sie die Reinigung mit Seifenwasser per Hand vornehmen und das Makami Messer sofort mit einem weichen Tuch abtrocknen.

Wenn Nachschärfen erforderlich wird, ist ein japanischer Wasserstein das geeignete Mittel, um die Klinge im vorgegebenen 35°-Winkel zu schleifen.

Messer jetzt ansehen

7. Gräwe Damaszener Santokumesser

GRÄWE Damaszener Santokumesser HartholzgriffDen aktuellen Preis prüfen

Die Günther Gräwe GmbH mit Sitz in Meinertzhagen vertreibt seit ihrer Gründung 1970 erfolgreich Produkte für Gastronomie, Küche und Haushalt.

Im Laufe der Jahre kristallisierte sich die wichtige Sparte Messer und Messersets samt Zubehör wie Messerblöcke und Schärf-Utensilien heraus.

Eine Auswahl Damaszener Messer rundet das Sortiment ab.

Das gut verarbeitete japanische Messer stammt aus deutscher Fertigung und wird in einer schönen Metall-Geschenkbox inklusive einer detaillierten Gebrauchsanweisung geliefert.

Das Gräwe Santokumesser fällt etwas größer als die Mitbewerber aus: Bei 31 cm Gesamtlänge misst die etwa 2 mm dicke Klinge 16,7 cm.

Mit nur 190 g Gewicht eignet es sich besonders für Druckschnitte zum Zerteilen von Wassermelonen, Kohlköpfen oder zum Tranchieren größerer Braten.

Die sorgfältige Fertigung des Stahls in drei Hauptlagen verspricht lange Schnitthaltigkeit und beeindruckende Schärfe. Die mittlere Lage aus hoch kohlenstoffhaltigem VG-10 Stahl weist eine Härte von 60 HRC auf.

In einem Spezialverfahren wird dieser unflexible Kern pro Seite mit jeweils 33 Schichten Damaszener-Stahl verbunden. So wird die harte Klinge dennoch biegsamer, wie es für Schneidarbeiten in der Küche vorteilhaft ist.

Der Griff fällt sofort ins Auge

Hier wurde weinrotes Pakka-Holz verwendet, da es angenehm in der Hand liegt und pflegeleicht ist.

Er wird nicht aus einem Stück gedrechselt, sondern zuerst in vielen dünnen Lagen zu einem Block verleimt. Nach dem Härten erhält das Handstück durch Schleifen und Polieren seine endgültige Form.

Abschlüsse aus Edelstahl verleihen dem Messer hochwertiges Aussehen und dürfte bei so manchem Nutzer für Besitzerstolz sorgen!

Messer jetzt ansehen

8. Schulte Ufer Santokumesser Diamant

Schulte Ufer Santokumesser Diamant Den aktuellen Preis prüfen

Die Geschichte der Josef Schulte-Ufer KG begann vor über 130 Jahren in Sundern im Sauerland.

Der gleichnamige Firmengründer fertigte neben seiner eigentlichen Tätigkeit als Packer Wandleisten und ausziehbare Gardinenstangen an.

Mit 30 Reichsmark und dem Rückhalt seines bereits erworbenen Kundenkreises wagte Josef Schulte 1886 den Schritt in die Selbstständigkeit.

Heute arbeitet bereits die 4. Generation im Familienunternehmen mit. Daneben entwickeln hauseigene Techniker und Designer innovative Küchengeräte und Haushaltswaren, die dank ihrer Nachhaltigkeit zahlreiche Auszeichnungen renommierter Produkttester erhielten.

Hochwertiges Santokumesser

Das Schulte Ufer Santokumesser mit Kullenschliff ist Teil der Premium-Serie „Diamant“. Für die 17,8 cm lange Klinge kommt rostfreier X50 CrMoV 15 Edelstahl der Härte 50 – 56 Rockwell zum Einsatz.

Die Legierung ist zwar spülmaschinenfest, doch der Hersteller empfiehlt die Reinigung von Hand mit Seifenwasser und einem weichen Tuch.

Auffällig ist die Reihe ovaler Mulden oberhalb der Schnittkante.

Kullenschliff gegen das Festkleben von Schnittgut

Es handelt sich um einen sogenannten Kullenschliff. In den Ausbuchtungen bilden sich beim Schneiden Luftpolster, die das Festkleben fettigen oder feuchten Schnittguts wie Schinken oder Lachs verhindern sollen.

Dieser Effekt entsteht durch die verringerte Kontaktfläche, so wie runde Öffnungen in Käsemessern nach dem gleichen Prinzip funktionieren.

Die Antihaft-Wirkung greift allerdings nur bei flachen Stücken, die die Mulden nicht ganz bedecken.

Qualitätsprüfung und Treueprämie

Nach traditioneller europäischer Bauart durchläuft ein sichtbarer Voll-Erl bis zum dekorativen Knauf mit Firmenlogo den schwarzen, genieteten Kunststoffgriff.

Das Schulte-Ufer Santokumesser hat eine Qualitätsprüfung der „ Forschungsgemeinschaft Werkzeuge und Werkstoffe e.V.“ abgelegt.

In dem Zertifikat werden bedeutende Produktmerkmale und mechanische Tests bestätigt.

Größere Bekanntheit bei Hobbyköchen erreichte das Schulte-Ufer Santokumesser als Sammelprämie diverser Discounter.

Wenn Sie nicht so lange warten wollen, dann sollten Sie jetzt zugreifen.

Messer jetzt ansehen

9. Thomas by Rosenthal Group Santokumesser klein

Thomas by Rosenthal Group Santokumesser kleinDen aktuellen Preis prüfen

Die Marke Thomas präsentiert unter dem Motto „Material trifft Funktion“ die Themen Schenken, Essen und Trinken in jungem, unkomplizierten Design.

Der Mutterkonzern Rosenthal hingegen verkörpert seit 1891 vornehme Tischkultur mit kostbaren, zu Klassikern aufgestiegenen Porzellanserien.

Beide Unternehmen könnten nicht unterschiedlicher sein, doch ergänzt sich diese strategische Allianz perfekt durch einen gemeinsamen Nenner.

Qualität.

Das kleine Thomas by Rosenthal Group Santokumesser ist in einem Stück aus rostfreiem Spezialklingenstahl gefertigt, wonach die Verarbeitung mit dem ergonomisch geformten Griff besonders robust ausfällt.

Weitere Vorteile sind die erhöhte Hitzebeständigkeit und eine kratzfeste widerstandsfähige Legierung, die Sie wie normales Besteck in der Spülmaschine reinigen können.

Die säure- und laugenbeständige Klinge bildet keine dunklen Verfärbungen bei Kontakt mit Zitrusfrüchten, grünen Bohnen oder anderen bekannten Fleckenteufeln.

Fluch und Segen Edelstahl

Edelstahl muss lediglich öfter geschärft werden, als Damaszener-Stahl: Die Schnitthaltigkeit erhält sich am längsten auf einem Holz- oder Kunststoffbrett und die Reinigung sollte stets von Hand erfolgen.

Dafür neigt der weiche Stahl nicht zu Splitterungen, die Sie mühselig ausschleifen müssen.

Die 12,5 cm Klingenlänge verleiht dem Küchenhelfer besonders hohe Benutzerfreundlichkeit durch ihren Kullenschliff, wenn es um das saubere Tranchieren hauchdünner Scheiben für Sushi oder ein Carpaccio geht.

Ebenso erleichtert die zur Spitze angehobene Schneide feines Zerteilen kleiner Mengen frischer Zutaten.

Das kleine Thomas Santokumesser ist fast schon eine Pflichtergänzung zu großen Messern und bei dem günstigen Ausprobierpreis lohnt sich der Kauf auf jeden Fall.

Messer jetzt ansehen

10. Rösle 96704 Geschmiedetes Santokumesser

Rösle 96704 Geschmiedetes SantokumesserDen aktuellen Preis prüfen

Gibt es eine Alternative zu Wüsthof oder Zwilling?

Ja – und zwar die Marke Rösle.

Seit seiner Gründung 1888 ist das Familienunternehmen aus Marktoberdorf im Allgäu bekannt für innovative und hochwertige Töpfe, Pfannen und Küchenwerkzeuge.

Neue Produkte gewinnen regelmäßig Design-Preise wie den “Red Dot Award” und der “Verlag Deutsche Standards” zeichnet Rösle als eine der führenden Marken des Jahrhunderts aus.

Keine Massenware

Rösle führt in der Rubrik „Santokumesser“ die Serie „Cuisine“, sowie das geschmiedete Rösle Santokumesser um das es hier geht.

Seine 18 cm lange Klinge besteht aus rostfreiem X50CrMoV15 Stahl, die mit etwa 59 HRC hohe Stabilität und Flexibilität auszeichnet.

Günstige Messer aus der Massenproduktion werden gewöhnlich aus gestanzten Rohlingen geschliffen.

Rösle lässt die Klingen aus geschmiedetem Stahl nach traditioneller japanischer Art fertigen, wodurch das Material aufgrund der höheren Dichte bessere Schnitthaltigkeit aufweist.

Eine Schneideunterlage aus weicherem Material erhält die Schärfe deutlich länger.

Bei Bedarf lässt sich der mittelharte Stahl mühelos mit einem 1000/3000 Wasserstein selbst nachschärfen.

Eleganter Griff

Der elegant geformte Griff sorgt für die gute Ausbalancierung des Messers und rutschfester Handhabung.

Schwarzer Kunststoff/POM, mit drei stabilen Nieten fixiert, vermittelt eine professionelle Optik.

Der als Fingerschutz konzipierte Griffkopf verläuft übergangslos zur Klinge, sodass sich kein Schmutz ansammeln kann und bestmögliche Hygiene gewährleistet ist.

Zusätzlich ist die Klinge mit einem Kullenschliff versehen, damit die Klinge vor allem bei schwierigen Speisen wie Lachs oder Blätterteig präzise Schnitte ermöglicht.

Messer jetzt ansehen

11. Windmühlenmesser Santoku

Windmühlenmesser Santokumesser 16,4cm KirscheDen aktuellen Preis prüfen

Noch heute werden Windmühlenmesser Santoku mit handwerklichem Können gefertigt, was maßgeblich zur außergewöhnlichen Qualität beiträgt.

Aufwendigste Schleiftechniken

Der „Solinger Dünnschliff“ zählt zu den aufwendigsten traditionellen Schleiftechniken, deren abschließender Feinschliff von Hand „fein- oder blaugepließtet“ wird.

Ebenso wird das “Reiden und Ausmachen”, die Montage der Griffe sowie die Ausarbeitung und das abschließende Polieren, von Hand gemacht.

Nach großem Einsatz zum Erhalt traditioneller Handwerkskunst gelang es “der Windmühle”, dass ab 1997 in den Fachberufen “Reider und Ausmacher” sowie “ Schleifer und Pließter” Ausbildungsplätze angeboten werden.

Praktische Kline und klassischer Holzgriff

Das Windmühlenmesser Santoku ist 30 cm lang und hat eine Klingenlänge von 16,5 cm aus blaugepließtetem rostfreiem CMV-Stahl.

Als praktischer Nebeneffekt lässt sich mit der 4,2 cm hohen Klinge das fertig geschnittene Fleisch oder Gemüse direkt in die Pfanne befördern.

Trotz allgegenwärtiger Kunststoff-Griffe setzt das Windmühlenmesser auch hier auf Bewährtes: Heimisches Kirschbaumholz behält frei von chemischen Versiegelungsmitteln allein durch Feinschliff und Politur seine angenehme Haptik.

Etwas Pflegeöl nährt das Holz und frischt die Farbe des natürlichen Materials wieder auf.

Das Messer sollte daher auch von Hand gereinigt werden, was vor dem Hintergrund der o.g. Eigenschaften auch ein Tribut an die Qualität ist.

Messer jetzt ansehen

12. Kochling Damast Santokumesser

Kochling Damast SantokumesserDen aktuellen Preis prüfen

Suchen Sie erstklassige Kochmesser oder Santokumesser? Dann haben Sie wahrscheinlich schon vom guten Ruf der Dammastmesser von Kochling gehört.

Hinter diesem Namen steht eine Hausmarke des Unternehmens Daniel Wiebelhaus in Bonn, das über mehrere Onlineshops Messer aller Art zu günstigen Preisen vertreibt und große Popularität durch zahlreiche Bestseller genießt.

Das Design macht’s!

Das Kochling Damast Messer begeistert schon auf den ersten Blick mit modernem, sehr edlem Design. Es wird in einer ausgeformten Schachtel geliefert, worin das Messer vor Beschädigungen geschützt liegt.

Bei 30 cm Gesamtlänge entfallen 18 cm auf die Klinge. Stabilität bis in die Spitze und die dauerhaft extreme Schärfe entsteht aus dem Falten zweier Stahlsorten: VG-10 Stahl der Rockwellhärte 60 +/-1 bildet den Kern, um den 66(!) Lagen rostfreier 440C Stahl für die nötige Flexibilität der Schneide sorgen.

Im abschließenden Ätzverfahren erhält die Damaszener-Klinge ihre filigrane Zeichnung, die das Kochling Messer zu einem netten Schmuckstück in der heimischen Küche macht.

Outdoormaterialien im Griff verbaut

Auch der Griff ist vom Knauf bis zu den übergangslos anschließenden Backen gewohnt elegant und ergonomisch gestaltet.

Das Mittelstück besteht aus schwarzem Micarta, einem speziellen Kunstoff-Holz-Verbund für Griffschalen, der mit blanken Edelstahleinlagen ein unverwechselbares Aussehen erhält.

Das Griff-Material trägt auch zum relativ leichten Gewicht von rund 214 g bei.

Die Schärfe wird in der Regel gelegentlich durch Abziehen mit einem japanischen Wasserstein aufgefrischt. Profiköche schärfen ihre Messer vor jedem Einsatz.

Die asiatische Küche basiert überwiegend auf fein geschnittenem Gemüse und Fisch, doch die Schneidequalität macht sich ebenso beim Portionieren von Fleisch bemerkbar: Die Zellen werden nicht gequetscht, sondern sauber abgetrennt.

Ein tolles Messer!

Messer jetzt ansehen

13. Culinario Damaszener Chefmesser

Culinario Damaszener Chefmesser, JapanmesserDen aktuellen Preis prüfen

Culinario ist eine Eigenmarke des deutschen Küchenutensilienherstellers  Steuber.

Während Steuber Produkte im gehobenen Preissegment angesiedelt sind, richten sich Culinario Artikel bevorzugt an Einsteiger und preisbewusste Verbraucher.

Die Klinge dieses Japanmessers besteht aus einem schmiedeverschweißtem Damaszenerstahl mit 67 Lagen der auf 60 HRC gehärtet wurde.

Wie bei Messern in dieser Preisklasse üblich handelt es sich um handelsüblichen Messerstahl der mit einer zusätzlichen Schicht Damaszenerstahl beschichtet wurde.

Das Messer ist 29cm lang, wovon 17cm auf die nicht rostfreie Klinge und 12cm auf den gummiummantelten Griff aus Edelstahl entfallen.

Die Verarbeitung und Balance sind in Ordnung, jedoch ist mir aufgefallen, dass sich einzelne Nutzer über die Qualität/Passgenauigkeit des Soft-Touch-Griffs beschwert haben.

Messer jetzt ansehen

Lesenswert: Moki Messer Test – Japanische Taschenmesser

Weitere Santoku-Messer Marken

  • Sabatier Santoku Messer
  • Berghoff Santoku
  • Schmiedeglut Santoku

Fazit Santoku- und Japanmesser

Das Kai Europe TDM-1702 ist meiner Meinung nach, trotz seines stolzen Preises von ca. 200 Euro (beim Schreiben des Artikels), das mit Abstand beste Japanmesser im Vergleich.

Verarbeitung und Qualität überzeugen einfach. Die beiden  Japanmesser auf dem zweiten und dritten Platz sind bedeutend günstiger (ca. 60 Euro) jedoch müssen Sie als Käufer Kompromisse eingehen.

Wer damit leben kann, kann bedenkenlos zugreifen – ich empfehle das Santoku Messer von Wüsthof, da es über eine geschmiedete Klinge verfügt.

Das robuste Fiskars 978331 ist ebenfalls einen Blick wert: gerade wegen des geringen Preises von ca. 25 Euro war es dem Culinario (ca. 50 Euro) überlegen.

Wer dieses moderne Design mag kann hier ein echtes Schnäppchen machen!

Was sind Ihre Erfahrungen mit Santokumessern? Sind diese den gewohnten westlichen Kochmessern überlegen?

DAS BESTE SURVIVAL TOOL IST DEIN KOPF.

Der Survival Messer Guide Newsletter.

ACHTUNG! Wir verschicken keinen Spam.

Teilen macht Spaß!
Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply: