4

Tactical Pen Vergleich 2017 – Die unsichtbare Waffe

Bester Tactical PEn

Ein Tactical Pen ist hauptsächlich ein Kugelschreiber, unauffällig, und doch eine hochwirksame Waffe, um Angriffe abzuwehren.

Das Leben kann manchmal unvorhersehbar sein.

Es kann alles passieren: ein Autounfall oder Sie werden belästigt.

Es ist beruhigend, in so einer Situation etwas zu haben, das als Werkzeug oder Waffe dient und gleichzeitig klein genug für die Hosentasche ist.

Worum es dabei im Einzelnen geht, erfahren Sie in unserem Guide, doch zuerst stellen wir Ihnen die besten Tactical Pens vor.

Am Anfang wie immer die Testsieger:

Tactical Pen Empfehlung – Smith & Wesson Tactical Pen Stylus
(bei Amazon kaufen)

Preis-Leistungs-Sieger – CAMTOA Tactical Pen
(bei Amazon kaufen)

1. Smith & Wesson Tactical Pen Stylus

Smith & Wesson Tactical Pen Stylus

  • Größe: 15,5 x 1,15 cm
  • Gewicht: 45 g
  • Material: harteloxiertes Aluminium
  • Farbe: schwarz

Der Tactical Pen aus der Waffenschmiede Smith & Wesson ist die ideale Wahl, wenn Sie draußen das sichere Gefühl behalten wollen und oft Eingaben am Tablet oder Smartphone machen. Kaum ein anderer Self Defense Pen vereinigt so unterschiedliche Funktionen, wie dieser.

Die Griffigkeit

Der ergonomisch designte Aluminiumkörper liegt angenehm in der Hand, wobei die gesamten Abmessungen kürzer und schlanker ausfallen als die Vorgänger-Pens.

Der Schreibkomfort

Der Pen rutscht trotz Lackierung nicht aus der Hand und die gefrästen Rillen erzeugen keine Druckstellen an den Fingergelenken. Beim Schreiben hält ein O-Ring die Kappe an ihrem Platz.

Der Stylus tippt bei manchen Tastengeräten nicht so gut, weil er ziemlich dick ist. Die Spitze aus speziellem Kunststoff ermöglicht die drucklose Eingabe bei modernen Touchscreens.

Der taktische Einsatz

In einer bedrohlichen Situation, zeigt der Smith & Wesson Tactical Pendoch mit seiner breiten Spitze als Nervenpresse seine exzellente Qualität. Auch wenn Sie mit beiden Enden handeln, erwartet den Aggressor ein intensives Schmerzerlebnis.

Dank Schraubgewinde kann die Kappe nicht wegfallen. Einige Käufer bemerken, dass sich bei häufigem Herein- und Herausnehmen aus Hosentaschen die Halterung der Gummispitze am Kopf der Kappe selbstständig abschraubt. Beim Herunterfallen auf harten Untergrund können ebenfalls Tipps verloren gehen.

Das Clipdesign

Da der Clip weiter unterhalb angesetzt ist, schaut der eingesteckte Tactical Pen ziemlich weit über den Rand der Brust- oder Hosentasche hinaus. Der etwas unschöne Anblick hat allerdings die Bewandtnis, den Pen im Notfall schnell ziehen zu können. Einen robusten Eindruck macht der angeschraubte Edelstahl-Clip.

Die Schreibmine

Der Tactical Pen enthält eine Schmidt P900M Parker Easy Flow Kugelschreiber-Mine – gute Schreibeigenschaften, aber keine Spacepen Mine.

Top

  • Stylus auswechselbar
  • hochwertige Qualität
  • in 4 Farben erhältlich

Flop

  • Stylus zu dick für manche Touchscreens
  • Gummispitzen gehen verloren
  • Clip tief angesetzt

Fazit

Der Tactical Stylus ist wohl der funktionellste und wertigste Smith & Wesson Defense Pen. Mit der Stylus-Spitze können Sie auch mit Handschuhen ein Smartphone, komfortabel bedienen und die Kappe ist beidseitig schraubbar.

Beste Materialien, beste Verarbeitung, bestes Handling kosten rund 50 Euro (beim Schreiben des Artikels), die für das schön designte Markenprodukt durchaus angemessen sind.

Aktuellen Preis bei Amazon prüfen

2. Böker Plus MPP Multi Purpose Pen

Böker Plus MPP Multi Purpose Pen

  • Größe: 15 x 1,39 cm
  • Gewicht: 39 g
  • Material: Aluminium
  • Farbe: grau

Der Böker MPP vermittelt schlichte, aber solide Wertarbeit made in Germany, was ein Grund für die hohen Verkaufszahlen ist. Sauber verarbeitetes Aluminium trotzt jeder Belastung und leichtes Gewicht punktet bei seiner friedlichen Mission, dem Schreiben.

Lesenswert: Böker Plus MPP im Tes – Ein Tactical Pen mit Schwächen

Die Griffigkeit

Der stabile Defense Pen ist halb Kubotan Stift und halb Kugelschreiber, was schon eine völlig andere Griffart verlangt. Breite Rillen sorgen für festen Halt und sichere Führung sowohl im Verteidigungsfall als auch im Büro.

Der Schreibkomfort

Der Böker Multi Purpose Pen ist besonders bei Viel-Schreibern beliebt, da die Hand dank guter Ausbalancierung nicht ermüdet. Natürlich ist das bruchfeste Gehäuse auch im Beruf und bei Outdoor-Aktivitäten jedem normalen Plastik-Schreiber überlegen: Die Gewinde sind mit O-Ringen wasserfest abgedichtet.

Der taktische Einsatz

Die kleine Stahlkugel an der Kappen-Spitze ist das einzige blanke Detail des schwarzen Pens. Was einige Käufer in der Fausthaltung am Daumen stört, ist der Glasbrecher. Und der sitzt an der richtigen Position zu Kraftübertragung.

Autoscheiben und Fensterglas sind keine allzu große Aufgabe bei richtig angewendeter Schlagtechnik. Auf modernen Touchscreens sollten Sie den Böker Tactical Pen nie versuchen, es entstehen nur Kratzer. Bei älteren Touchscreens, die noch auf Druck reagieren, könnte die Metallspitze zwar funktionieren, aber sie ruiniert ebenfalls die Oberfläche.

Das Clipdesign

Der tief angesetzte Clip ist gerade mit einem Wellenprofil geformt. Der Stift lässt sich daher unkompliziert aus der Tasche ziehen. Beim Abschrauben der Kappe haben nicht wenige Nutzer Schwierigkeiten, den Stift zu öffnen.

Der Hersteller weist auf ein Linksgewinde hin, das sich mit dem Uhrzeigersinn auseinander schraubt. Das ist bewusst so gemacht, weil sich sonst beim Abschrauben der Kappe auch das Oberteil löst.

Die Schreibmine

Eine Schreibmine ist enthalten, doch beachten Sie beim Austausch, dass nur Fisher Space-Pen Minen PR-4 kompatibel sind.

Mit diesen können Sie laut Hersteller zwar kopfüber und sogar im Wasser schreiben, jedoch sind diese auch entsprechend teuer (ca. 7€).

Sie können versuchen, ob kürzere und preiswertere Minen mit einem Bumper (Plastikaufsatz) passen.

Top

  • schneller Minenwechsel
  • leicht
  • optimale Formgebung
  • Spacepen Mine

Flop

  • Clip lockert sich
  • teure Fisher-Minen erforderlich

Fazit

Seine eigentliche Schutz-Eigenschaft sehen Sie dem Böker Multi Purpose Pen nicht an. Die Funktion als unzerbrechliches, wetterfestes Schreibgerät stellen nicht wenige Kundenrezensionen besonders heraus, andererseits kritisieren Nutzer, dass nur teure Fisher Minen hineinpassen.

Abwehr, Kugelschreiber und ein Glasbrecher für Notfälle komponiert der Messerhersteller Böker zu einem Allround-Tool. Dieses durchdachte Produkt mit tollem Design ist für rund 20 Euro (beim Schreiben des Artikels) in grau und in diversen anderen Farben erhältlich.

Aktuellen Preis bei Amazon prüfen

3. Schrade Werkzeug Black Tactical Pen

Schrade Werkzeug Black Tactical Pen

  • Größe: 14,5 cm
  • Gewicht: 38 g
  • Material: Aluminium anodisiert
  • Farbe: schwarz

Der amerikanische Messerproduzent Schrade hat den Tactical Pen als eins seiner jüngsten Produkte ins Programm aufgenommen. Sein wahres Gesicht als effektive Abwehr in taktischen Situationen überspielt der elegante Schreiber mit harmloser Unauffälligkeit.

Die Griffigkeit

Gleichförmige Nuten verlaufen über die vordere Stifthälfte zur Spitze hin. Die Spitze schließt sich übergangslos vom Schaft an. Das gesamte Tool ist schwarz beschichtet und entspricht einer Kugelschreiber-Silhouette.

Im Schreibmodus sorgen Rillen im vorderen Bereich für entspannte Fingerhaltung, nichts rutscht bei feuchten Händen. Der sich stufenweise verdickende Schaft balanciert den Stift gut aus.

Der Schreibkomfort

Es ist schon ein Unterschied, mit einem 10-Gramm-Kugelschreiber aus Kunststoff oder mit einem drei Mal so schwerem Stift aus gehärtetem Aluminium zu schreiben. Das Gewicht empfinden Kunden jedoch als angenehm, mit und ohne aufgesteckter Kappe.

Der Hersteller gibt an, dass sich der Tactical Pen mit geschlossener Spitze zum Schreiben auf PDAs eignet.

Der taktische Einsatz

Der Schrade Tactical Pen verschwindet aufgrund des sehr hoch angesetzten Clips komplett in einer Brusttasche. Er ist außerdem deutlich kürzer als die anderen Fabrikate aus unserem Tactical Pen Vergleich.

Das sieht zwar gut aus, doch wenn es schnell gehen muss, kostet das etwas umständliche Entnehmen kostbare Zeit. Die glatte Oberfläche erhält durch die Rillen genügend Griff.

Das Clipdesign

Der Clip ist stabil, doch liegt sehr eng an. Die Federwirkung lässt anfangs kaum zu, den Pen an die Kleidung anzustecken, doch nach längerem Gebrauch lösen sich die zwei winzigen Torx-Schrauben beim Gebrauch von selbst, der Clip lockert sich.

Damit dieser nicht verloren geht, sollte die Verschraubung regelmäßig nachgezogen werden.
Wer keinen passenden Torx-Schraubendreher besitzt, muss sich extra für den Pen einen zulegen. Etwas Sekundenkleber oder klarer Nagellack stoppt das Lösen der Schrauben.

Die Schreibmine

Die eingelegte Hauser Kugelschreibermine Giant 012 hat ein flüssiges Schriftbild, aber keine Kopfüber-Schreibeigenschaften.

Beim Austausch können Sie Großraumminen anderer Hersteller verwenden.

Top

  • elegant und unauffällig
  • Schreiben auf PDAs
  • Schraubkappen

Flop

  • Clip innen gratig
  • verschwindet ganz in einer Tasche
  • ohne Glasbrecher

Fazit

Der Schrade Werkzeug Black Tactical Pen ist sozusagen der Wolf im Schafspelz. Seine sehr elegante Form lässt zumindest bei ungeübten Menschen nichts von seinem Zweck als Defense-Tool erkennen.

Saubere Verarbeitung, schwarze Lackierung und die geschraubte Kappe unterstreichen die optische Wertigkeit des Schrader-Pens. Mit über 35 Euro (beim Schreiben des Artikels) liegt der Preis ziemlich hoch, doch da dieses Tool wie aus einem Guss ist, behält es auch nach Jahren seine volle taktische Wirkung.

Aktuellen Preis bei Amazon prüfen

4. Perfecta Tactical Pen II – Kugelschreiber plus Karbid-Glasbrecher

Perfecta Tactical Pen II

  • Größe: 15 cm
  • Gewicht: 46 g
  • Material: Aluminium
  • Farbe: titan

Vollständig profiliertes Flugzeug-Aluminium mit extrahartem Karbid-Glasbrecher und ein groß dimensioniertes Gehäuse flößen schon auf den ersten Blick Respekt ein. Wer den Perfecta Tactical-Pen mit sich führt, sorgt sicherlich für gebührenden Sicherheitsabstand – oder wird im Sommer um Hilfe gebeten, einen Hund aus dem Auto zu befreien.

Die Griffigkeit

Vier Segmente Diamantschliff im Griffbereich vermitteln beste Rutschfestigkeit, was in jedem Winkel der Armführung und bei Feuchtigkeit der ausschlaggebende Vorteil ist. Anschließende Querrillen und lange senkrechte Nuten bilden eine angenehme Fingerauflage beim Schreiben.

Die unterschiedlichen Oberflächen und Profile verleihen dem Stift massive Stärke, die durch seine Abmessungen noch wuchtiger wirkt. Im Vergleich ist der Tactical Pen II länger und dicker als ein normaler Kugelschreiber, womit Sie ihm im Notfall sicher vertrauen können.

Der Schreibkomfort

Dickerer Durchmesser und fast 50 g Gewicht kommen besonders großen Händen entgegen. Die geölte Verschraubung, um die Mine zu versenken, läuft leichtgängig ohne zu verkanten.

Der Minenwechsel ist so einfach wie bei einem normalen Kuli.

Der taktische Einsatz

Das Gehäuse ist solide, aber nur, wenn es komplett zusammengeschraubt ist. Dabei liegt die Schreibmine jedoch offen und verschmutzt die Kleidung. Die Mine versenkt sich durch Auseinanderdrehen des Stiftkörpers, wodurch die Stabilität abnimmt.

Tragen Sie den Pen so in der Tasche, lösen sich durch die Bewegungen beide Teile voneinander und im Notfall halten Sie einen halben Defense-Pen in der Hand. Eine Schutzkappe würde diesen Designfehler einfach bereinigen.

Der Glasbrecher an der Spitze fällt in der gleichen Größenordnung aus. Zuverlässigkeit bei harten Materialien und natürlich zur Abwehr bewirkt die extrem harte Karbid-Legierung.

Das Clipdesign

Die Formgebung ist gelungen. Durch die Abwinkelung am Anfang entsteht über die ganze Länge ein gleichmäßiger Zwischenraum, der festen Sitz ermöglicht. Einige Kunden melden unsaubere Ausarbeitung in Form von Stanzrändern.

Die Schreibmine

Zum Lieferumfang gehört eine gewöhnliche Schreibmine. Man hört, dass die Öffnung für die Mine so eng ist, sodass nicht jede handelsübliche Mine hindurch passt.

Parker-Minen sind aber kompatibel.

Wenn das perfekte Aussehen zweitrangig ist, feilen Sie einfach die Spitze etwas ab.

Top

  • massive Optik
  • preiswert
  • drehbare Mine

Flop

  • schwer
  • nicht alle Minen kompatibel
  • nur mit ausgefahrener Mine stabil

Fazit

Das Design ist hervorragend gelungen. So ist es nicht verwunderlich, dass gleich mehrere Anbieter baugleiche Exemplare des Perfecta Tactical Pen II unter eigenem Namen vermarkten. Dabei kommt es zu starken Preisunterschieden, wobei Perfecta mit 15 Euro (beim Schreiben des Artikels) im Mittelfeld liegt.

Durchgehend profiliertes Alumaterial mit extrahartem Karbid-Glasbrecher und starkem Clip bietet bestes Handling beim Schreiben und im taktischen Einsatz. Ärgerlich ist nur das Dreh-Prinzip, wonach sich die Mine einzieht. Sie müssen sich entscheiden, den Pen nur zum Schreiben im Etui zu transportieren, oder bei Nutzung als reinen Kubotan die Mine herauszunehmen.

Aktuellen Preis bei Amazon prüfen

5. Uzi Black Edition Tactical Pen

Uzi Black Edition Tactical Pen

  • Größe: 15,7 cm
  • Gewicht: 42 g
  • Material: Aluminium
  • Farbe: Gun metal black Edition

Die Marke UZI hat sich seit ihrer Markteinführung in den 1950-er Jahren zum Inbegriff für technische Konzepte und innovative Designs bei Schusswaffen entwickelt. Neben Einsatzkräften, Militär und Polizei bedient das Label auch private Kunden mit dem UZI Tactical Glasbrecher-Pen aus robustem Flugzeug-Aluminium.

Die Griffigkeit

Einen festeren Griff als bei rautenförmigem Diamant-Design erleben Sie nirgends, und darum ist der wichtigste Schaft-Abschnitt so ausgerüstet. Der Uzi Defense-Pen ist deutlich größer als Schreibstifte, was aber keinen Nachteil bedeutet. Eher das Gegenteil ist der Fall: Sie werden sehr froh sein, zusätzliche Größe in der Hand zu haben, die Sie als Kubaton einsetzen können.

Der Schreibkomfort

Da der Uzi-Pen auf seine Länge bezogen schlank ist, bietet er beim Schreiben optimal ausbalancierte Handhabung, auf die man nach der Eingewöhnungszeit nicht mehr verzichten mag. Tiefe Längsrillen erlauben im Outdoor-Bereich Schreiben mit Handschuhen, der Stift rollt nicht weg.

Der taktische Einsatz

Anodisiertes Aluminium in solider Wandstärke hält auch härtesten Schlägen stand. Erhöhte Festigkeit bringt ebenso ein langes Schraubgewinde, das beim Zusammendrehen die äußeren Wandungen doppelt.

Der Glasbrecher ist solide, aber eingeschraubt. Da einige Spitze verloren gingen, sollten Sie das Gewinde mit einem Tropfen Klebstoff sichern. Ebenso verhält es sich mit der Torx-Schraube unter dem Clip, die dafür bekannt ist, herauszufallen.

Um beim taktischen Einsatz nicht mit der Kuli-Mine zu agieren, muss der Pen soweit auseinander gedreht werden, bis diese verdeckt ist. Oder Sie benutzen für die Abwehr das andere Stiftende, um einen Schmerz-Flash auszuteilen.

Das Clipdesign

Der Stahl-Clip hält den Tactical-Pen fest an der Tasche, lässt sich aber dank der Federwirkung leicht abziehen und moderat biegen. Einige Käufer weisen darauf hin, dass die Starrheit und die gravierte Griff-Fläche dünnere Sommerkleidung auf Dauer beschädigen.

Die Schreibmine

Im Uzi-Pen ist eine No-name Mine mit zufriedenstellendem Schriftbild enthalten. Für den Outdoorbereich empfiehlt sich eine Fisher Space Pen Gasdruckmine, die aus allen Positionen, bei Feuchtigkeit oder auf schwierigen Flächen zuverlässig schreibt.

Top

  • Flugzeug-Aluminium
  • Karbid-Glasbrecher
  • Gunmetal-Finish

Flop

  • aufgedreht instabil
  • Glasbrecher fällt heraus
  • ohne Kappe

Fazit

Der Uzi Messer Tactical Glassbreaker Pen in der Black Edition mit Gunmetal-Finish ist ein imposantes Tool. Das paramilitärische Design wurde schon oft kopiert, da es einfach perfekt ist, was die Funktionalität angeht.

Ob der rund 20 Euro (beim Schreiben des Artikels) teure Combat-Kugelschreiber so eine durchschlagende Wirkung hat, ist bei einem halb aufgeschraubten Pen-Körper fraglich. Seine robuste Bauweise prädestiniert ihn jedoch als ideales Schreibzeug für Survival, Geocaching und überall, wo es schon einmal rauer zugeht.

Aktuellen Preis bei Amazon prüfen

6. Nextorch Tactical Pen Kubotan Stift – Dino

Nextorch Tactical Pen Kubotan Stift - Dino

  • Größe: 14,2 cm
  • Gewicht: 42 g
  • Material: eloxiertes Flugzeug-Aluminium
  • Farbe: silber

Der Outdoor-Ausrüster Nextorch hat mit seinem auffallend designtem Dino Kubotan-Kugelschreiber ein echtes Highlight gesetzt. Anders als die üblichen schwarzen Kubotan Pens glänzt dieser hier in silberfarben eloxiertem Flugzeug-Aluminium und ein schlanker, perforierter Stiftkörper ist das komplette Gegenteil von wuchtigem, werkzeugmäßigem Aussehen vieler Mitbewerber.

Die Griffigkeit

Rillen oder gerändelte Segmente suchen Sie vergebens. Der Nextorch Dino Pen kommt mit zahlreichen Durchbrüchen bis hinunter zur Spitze, die sich ganz treffend “Drachenknochen-Design” oder “Dino bone” nennen.

Die verjüngte Fingerauflage für den Schreib-Modus ist mit zwei Nuten rutschsicher ausgerüstet.

Der Schreibkomfort

Die schlanke Form kommt eher kleineren Händen weiblicher User entgegen. Doch Achtung, wenn kleine Kinder in der Nähe sind: Die offen liegende Spitze aus Wolfram-Karbid ist spitz angeschliffen und fast so hart wie ein Diamant. Das heißt, der Tactical-Pen schreibt mühelos auf Glas, wie beispielsweise das vom Couchtisch.

Die feststehende Kugelschreibermine wird durch Drehen ein- und ausgefahren, das Auswechseln gestaltet sich einfach. Bei Nichtgebrauch schützt die Schraubkappe zusätzlich vor verschmutzter Kleidung.

Der taktische Einsatz

Der gerade erwähnte Karbid-Glasbrecher ist nicht nur zierendes Beiwerk, sondern wie im Produkt-Demo vorgeführt wird, tatsächlich imstande, mit einem Schlag 8,5 mm dickes Glas zu zertrümmern. Ein Abrutschen der Hand verhindert die breiter auslaufende Kappe auf dem Schreib-Ende.

Damit beweist der filigrane Defense-Pen seine Power, wenn es darauf ankommt. Das Tool ist aus hart eloxiertem Flugzeug-Aluminium gefertigt, das nach dem Mil-Spec Type III-Verfahren aufbereitet wurde. Einem Käufer ist der Dragon Bone Pen abgebrochen, was aller Wahrscheinlichkeit nach auf einen Produktionsfehler zurückzuführen ist.

Das Clipdesign

Der Clip ragt etwas über die schraubbare Kappe hinaus. Er ist nicht mit einem Ring dazwischen verbaut, sondern mit der Kappe fest verbunden. Beim Schreiben wird sie fest auf das Glasbrecher-Ende aufgesteckt, bis sie hörbar einrastet.

Das spitz zulaufende Clip-Ende bietet sich als Werkzeug für feine Manöver an, wie kleine Schrauben zu drehen. Der Kappen-Kopf ist nach der Verbreiterung spatenförmig abgeflacht, womit man ihn als Hebel einsetzen kann. Der Daumen wird seitlich aufgelegt, nicht oben.

Die Schreibmine

Auch beim Zubehör spart Nextorch nicht und spendiert den Käufern eine Fisher Space Pen Kugelschreibermiene.

Die wohl beste Mine am Markt schreibt im Temperaturbereich von -35 bis 121 °C, womit sie bei jeder Witterung im Outdoor-Bereich funktioniert.

Auf nassem Untergrund, über Kopf oder unter Wasser schreibt die Fisher Space einwandfrei. Alternativ passt eine Parker-Mine.

Top

  • Wolfram-Karbid Glasbrecher
  • ausgefallenes Bone-Design
  • eloxiertes Flugzeug-Aluminium

Flop

  • schwer
  • für Männerhände zu dünn
  • als Kubotan zu filigran

Fazit

Nextorch, bew. Nextool macht den Mitbewerbern vor, dass ein Kubotan-Kugelschreiber funktional UND außergewöhnlich ansprechend designt sein kann. Da der Tactical Pen in einer Box geliefert wird, eignet er sich als Überraschung für Sammler oder für Damen, die für alle Fälle gerüstet sein möchten.

Hochwertigkeit, wohin man schaut: Spezial gehärtetes Aluminium, Skelett-Look, Schraubkappe und die Fisher Space Pen-Mine sind allemal die 39 Euro (beim Schreiben des Artikels) wert.

Aktuellen Preis bei Amazon prüfen

7. CRKT Tactical Pen – Williams

CRKT Tactical Pen

James Williams, ehemaliger Lehrer für japanische Kampfkunst und Armee-Offizier, brachte seine große Sachkenntnis in das aerodynamisches Design ein, das auch von Colani stammen könnte. Und genau dieses Attribut macht den CRKT Combat Pen sehr diskret.

Die Griffigkeit

Mattschwarze Beschichtung, ein typisches Attribut von Survival-Tools, sowie CNC-gefräste Fingerauflagen sorgen wie die gestreckte Stundenglas-Form für rutschfesten Halt.

Der Schreibkomfort

Der CRKT Tactical Pen bietet mit abgerundeten fließende Formen und einer schlanken Taille ein unübertroffen komfortables Handgefühl beim Schreiben. Die Gewichtsverlagerung ist perfekt ausbalanciert.

Der taktische Einsatz

Der smarte Defense Pen lässt sich ohne verhaken hervorziehen. Unter Stress kann sich die verjüngende Form eher nachteilig auf das sofortige Erfassen auswirken.

Wenn Sie den Williams Pen halten, verschmilzt er sozusagen mit der Hand. Der Daumen oben auf der Kappe erhöht die Druckkraft enorm, anodisiertes Aluminium gewährleistet exzellente Stabilität.

Das Clip-Design

Der flexible Clip hält sicher an dicker und dünner Kleidung. Die Halterung befindet sich weit zum Stift-Ende hin, sodass der Pen fast komplett in einer Tasche verschwindet. In einer Notsituation ist er daher vielleicht nicht ganz so schnell zur Hand, wie man möchte.

Die Kappe wird mit einem spürbaren Klick aufgesteckt. Dann sitzt sie so fest, dass man etwas Kraft aufbringen muss, um sie wieder abzuziehen. Sie passt auf beide Enden.

Die Schreibmine

Eine Space Pen Mine von Fisher ist eingesetzt, womit eins der führenden Produkte mitgeliefert wird.

Sie schreibt über Kopf, an senkrechten Flächen, auf nassem Untergrund und bei Frost. Der Williams Pen wird zudem im Nylon-Etui mit Schaumgummieinlage geliefert.

Top

  • optimal ausbalanciert
  • ergonomisch
  • nicht als Waffe erkennbar

Flop

  • keine Kobutan-Form
  • ohne Glasbrecher
  • primär ein Schreibgerät

Fazit

Der Williams Tactical Pen wird unter dem Outdoor-Messer-Label Columbia River Knife & Tool angeboten, was ihm schon gewisse Vorschuss-Lorbeeren einbringt. Tatsächlich ist der Tactical-Pen meilenweit vom markigen Survival-Genre entfernt, er zählt eher zur stilvollen Gentlemen-Klasse.

Ins Business passt er gut, sein freundliches Aussehen bringt keine Fragen auf. Und doch sollte niemand die Power des 75-Euro (beim Schreiben des Artikels) Tools unterschätzen: Taktische Situationen können Sie mit dem starken Williams-Pen durchaus für sich entscheiden.

Aktuellen Preis bei Amazon prüfen

8. Günstiger Tactical Pen und Kugelschreiber von CAMTOA

CAMTOA günstiger tactical pen

  • Größe: 15.7x 2 cm
  • Gewicht: 45 g
  • Material:Luftfahrtaluminium
  • Farbe: grau

Camtoa bietet mit dem Tactical Pen eine handliche Verteidigungswaffe für Damen und Herren an. Der Outdoor-Ausrüster wirbt mit durchdachter Multifunktionalität: Es gibt einen integrierten Kugelschreiber und einen Glasbrecher.

Die Griffigkeit

Der Tactical Pen besteht aus gehärtetem Luftfahrt-Aluminium B8, was ihm hervorragende Stabilität bei nur 45 Gramm Gewicht verleiht. Der 15,7 cm lange und 2 cm dicke Schaft liegt gut in der Hand, sei es beim Schreiben oder im taktischen Einsatz. Rutschfesten Halt gibt die gerippte Oberfläche.

Der Schreibkomfort

Dank leichtem Gewicht, guter Ausbalancierung und ergonomischem Griffteil macht das Schreiben Spaß. Fingerauflagen im Diamant-Gewindedesign sorgen für festen Halt.

Der taktische Einsatz

Die Verteidigungs-Spitze erfüllt ihre schmerzhafte Wirkung bei der Abwehr eines Angreifers, doch sollten Sie den Umgang mit dem Tactical Pen erlernen, um die optimale Wirkung zu erzielen.

So einfach, wie das Zerbrechen einer Glasscheibe in der Artikelbeschreibung dargestellt wird, ist es in der Praxis nicht. Laut Kundenmeldungen verformt sich der Glasbrecher und es lässt sich nicht genügend Kraft übertragen.

Das Clipdesign

An der ebenfalls profilierten Kappe ist der Clip weit oben angesetzt. Er reicht bis zur Mitte des Pens, wo die Kubotan-Hälfte beginnt. Besondere Bruchsicherheit verspricht der verwendete Manganstahl.

Die Schreibmine

Camoa liefert seinen Tactical Pen in einem schwarzen Karton-Etui, wie Sie es von Schreibutensilien in der Geschenkpackung kennen. Zusätzlich liegt noch eine No-name Ersatz-Kugelschreibermine bei.

Top

  • Griff mit Diamant-Gewindedesign
  • Manganstahlstifthalter
  • preiswert

Flop

  • weiche Aluminium-Spitze
  • Schutzkappe lockert sich
  • als Glasbrecher ungeeignet

Fazit

Der Camtoa Tactical Pen mit Glasbrecher ist ein unauffälliges Tool zur Selbstverteidigung, das mit dem Clip in der Brusttasche getragen werden kann. Die Gesamtlänge eignet sich mit etwa 15 cm gut zum Agieren, da beim Greifen noch genügend vom Schaft herausschaut.

Für schon 12 Euro (beim Schreiben des Artikels) bekommen Sie den Camtoa Tactical Pen. Im Großen und Ganzen erfüllt er seine taktische Aufgabe zufriedenstellend, doch wenn Sie sich ausgesperrt haben, sollten Sie der Glasscheibe besser mit einem dicken Stein zu Leibe rücken.

Aktuellen Preis bei Amazon prüfen

Unser Tactical Pen Vergleich

Tactical Pens füllen eine Grauzone aus, die zwischen Werkzeug, Waffe und Schreibgerät liegt. In mehr oder weniger auffälliger Aufmachung sind diese Pens wirksame Helfer, die nicht so offensichtlich wie ein Taschenmesser oder ein Schlagring wirken.

Tactical Pens werden immer beliebter, da sie sich unkompliziert immer und überall mitführen lassen. Sie sind ideal für Frauen, die sich nicht mit anderen Abwehrmitteln bewaffnen wollen. In vielen Berufen und bei Outdoorern sind wetterfeste, stabile Metall-Kugelschreiber ein notwendiger Teil der Ausrüstung.

Beste Tactical Pens haben wir in unserem Vergleich näher beschrieben, um Ihnen die Thematik der Selbstverteidigung mit einem Tactical Pen nahezubringen. Die meisten Käufer testen auch die praktische Zweitfunktion als Schreibgerät, das durch den profilierten Alu-Körper sehr hochwertig erscheint und sein Gewicht angenehm bei der Federführung in der Hand liegt.

Tactical Pen Empfehlung – Smith & Wesson Tactical Pen Stylus
(bei Amazon kaufen)

Preis-Leistungs-Sieger – CAMTOA Tactical Pen
(bei Amazon kaufen)

Der Pen lässt Sie bei Outdoor-Aktivitäten nie im Stich und natürlich ist der spitze Metallstift bei Übergriffen ein wirkungsvolles Verteidigungsmittel. Zu unserem Testsieger erklären wir den hervorragend konzipierten Smith & Wesson Tactical-Pen Stylus, da er drei nutzbare Enden hat: Die Protector-Spitze, den Stylus zur Touchscreen-Eingabe und die Schreibfunktion. Als Preis-Leistungs-Sieger loben wir den Camtoa Tactical Pen aus, denn der besitzt alles, was sich andere Marken teuer bezahlen lassen.

Was ist ein Tactical Pen?

Ein taktischer Kugelschreiber vereint ein Schreibgerät und die asiatische Selbstverteidigungs-Waffe Kubotan in einem taktischen Werkzeug. Mittels erlernter Schlag- und Griffvarianten lösen Sie bei einem Angreifer hohe Schmerzreize aus.

An der Kleidung getragen, entspricht er auf den ersten Blick einem gewöhnlichen Schreiber mit Kappe, doch es ist genau entgegengesetzt. Anstelle der vermeidlichen Schreibmine befindet sich die Combat-Spitze, von der Kappe verdeckt zeigt das Kuli-Ende nach oben.

Edelstahl oder gehärtetes Aluminium macht den Stift zum Tactical Defense Pen, eine Hieb- und Stichwaffe macht, die in kritischen Situationen zur Selbstverteidigung verwendet werden kann.

Auf der witterungsfest schließenden Schraub- oder Steckkappe gibt es oft eine Glasbrecher-Spitze oder einen Gummi-Einsatz, mit dem sich Touchscreens bedienen lassen. Flache Kappen-Enden dienen als Druckverstärker, indem beim Schlag der Daumen dort aufliegt.

Eine Art Krone auf der Kappe soll DNA-Spuren sichern. Neuere Modelle sind mit einer LED ausgestattet, womit Sie noch eine Taschenlampe dazu erhalten. So ein Multi Purpose Pen, ein Vielzweck-Stift, hat das Schreiben zur primären Aufgabe, obwohl er schwerer und größer als ein gewöhnlicher Kuli ist.

Schmutz und Feuchtigkeit hält ein O-Ring in der Schutzkappe fern. Gute Tactical Pens sind mit Schreibminen kompatibel, die auf öligen und nassen Flächen, bei Frost und mit nach oben gerichteter Spitze tadellos schreiben.

Einen guten Tactical Pen kaufen

Einen guten Tactical Pen können Sie im Internet (z.B. bei Amazon), in einem Waffenladen und in Security-Shops frei erwerben. Die günstigen Preise ab 15 Euro tragen zur großen Nachfrage bei, doch auch der Liebhaber findet exquisite Stücke wie den Benchmade Tactical Pen für 255 US-Dollar (beim Schreiben des Artikels) oder einen erlesenen Embassy Tactical Pen zur Ergänzung einer Sammlung.

EDC Pen – Every Day Carry

In unserer digitalisierten Welt gibt es viele Menschen, für die ein guter Schreibstift ein unentbehrliches Utensil ist. Multiple Funktionen sind dabei gern gesehen, aber dezent soll es sein. All diese Wünsche erfüllt der stilvolle Niteye Tactical Pen K1, ein High-End-Produkt für 70 Euro (beim Schreiben des Artikels) mit Edelstahlspitze und 24-Karat vergoldetem Retraktor-Druckknopf.

Tactical Pen Anwendung

Als letzte Möglichkeit der Selbstverteidigung ist die Abwehr mit einem Tactical Pen erlaubt, doch Sie sollten sich bewusst sein, möglicherweise dem Angreifer schwere Verletzungen zuzufügen.

Mit dem spitzen Ende üben Sie Schlag oder Druck auf bestimmte Körperstellen aus. Dabei liegt der Daumen oben auf dem Stift, wo an einem Kuli normalerweise der Drücker für die Mine ist. Die so verstärkte Schlagkraft ist besonders für körperlich unterlegene Frauen interessant.

Wenn Sie einen Tactical Pen kaufen, sollten Sie gleichzeitig die praktische Anwendung in einem Selbstverteidigungs-Kurs üben. Wenn Sie das nicht möchten, schauen Sie sich die Techniken zumindest im Internet Demo-Videos an oder verinnerlichen entsprechende Literatur.

Glasbrecher Pen

Viele Modelle besitzen auf den Schutzkappen Glasbrecher aus Wolfram-Karbid. Mit einigen Spitzen können Sie auf Glas schreiben, doch generell sollen wie ein Nothammer Fensterscheiben brechen. Beim Böker Plus Tactical Pen ist der Glasbrecher halbkugelförmig.

Tactical Pen und das Waffengesetz

Ob Sie einen Tactical Pen legal mitführen dürfen, ist in europäischen Ländern unterschiedlich geregelt. In Deutschland und Österreich fällt ein Survival Pen nicht unter das Waffengesetz, doch in der Schweiz und in Großbritannien ist der Tactical verboten.

Ist das Tactical Pen im Flugzeug erlaubt?

Bevor Sie ins Ausland fliegen, ist es ratsam, sich über die jeweilige Rechtslage zu informieren. In Großbritannien beispielsweise wird ein Tactical Pen als Angriffswaffe bewertet und daher verboten, in Österreich ist der Besitz unbedenklich.

Nach den Bestimmungen für Handgepäck dürfen in Deutschland Gegenstände mit einer Klingenlänge von maximal 6 cm mit in die Kabine genommen werden, doch wenn von dem Objekt Verletzungsgefahr ausgehen könnte (Beispiel: Cuttermesser), wird das in den meisten Fällen sofort konfisziert.

Am besten vermeiden Sie Diskussionen mit den Beamten, indem Sie Ihren Kubotan Tactical Pen im Koffer transportieren.

Zusammenfassung

Tactical Pens sind absolut gesellschaftsfähig. Die gut gemachten Schreibgeräte mit Abwehrfunktion und Glasbrecher bieten Langlebigkeit und Funktionalität in allen Lebenslagen. Vielseitige Designs sprechen Survival-Aktivisten, Geschäftsleute und junge Frauen an, die auf Nummer sicher gehen wollen.

Weitere beliebte Tactical Pens:

DAS BESTE SURVIVAL TOOL IST DEIN KOPF.

Der Survival Messer Guide Newsletter.

ACHTUNG! Wir verschicken keinen Spam.

Teilen macht Spaß!
Click Here to Leave a Comment Below 4 comments
Stefan

Ts ts ts … den Besten Tactical-Pen habt Ihr vergessen: NEXTOOL DINO-PEN !

Reply
Wolfgang

Danke eine interessante Zusammenstellung. Mas mich allerdings auch mal interessieren würde, dass ist die Qualtität des Mine an sich. Also kann man zum Beispiel mit dem Stift auch im Winter in der Kälte draußen was auf einen Zettel schreiben oder auch Kopfüber unter der Decke oder braucht man auch hier trotzdem noch den guten alten Bleistift?

Reply
    MaxW

    Hallo Wolfgang,

    eine gute Frage. Ich habe den Artikel um entsprechende Infos zu den Minen ergänzt.

    Von den vogestellten Tactical Pens haben nur die nachfolgenden eine Spacepen-Mine im Lieferumfang:

    – Böker Plus MPP
    – Nextorch Tactical Pen
    – CRKT Tactical Pen

    Bei den anderen kann ggf. eine Spacepen Mine nachgekauft und eingesetzt werden.

    Reply

Leave a Reply: