Price:

Reviewed by:
Rating:
5
On 1. Dezember 2015
Last modified:17. Juli 2016

Summary:

Gewinner ist der "Grip" Knife Sharpener von Edge. Klein, handlich, überzeugende Leistung.

Diese gehören zu den besten Messerschärfern, die man auf dem Markt finden kann.

In einem kurzen Messerschärfer Test werden deren Eigenschaften vorgestellt und am Ende der Sieger mit meiner persönlichen Empfehlung gekürt.

Somit dürfte Ihnen die Entscheidung erheblich leichter fallen.

1. Lansky Messerschärfer Blademedic

 

Lansky Messerschärfer BlademedicDieser diamantbeschichtete Messerschärfer von Lansky funktioniert gut mit allen Schneidwerkzeugen, die V-förmige Klingen besitzen.

Das Beste an diesem Produkt ist die hervorragende Fähigkeit zu schärfen und zu pflegen, um die Top-Leistung von Klingen aller Schneidwerkzeuge, wie auch Messer zu erhalten.

Den kleinen Helfer können Sie einfach überall mitnehmen, wohin Sie auch gehen. So können Sie ihre Klingen sofort im Feld nachschärfen, sodass Sie keinen stumpfen Messerschneiden mit sich herumtragen müssen.

Im Messerschärfer Test konnte ich die Schärfe und hohe Funktionalität des Werkzeugs nach etwa 4 bis 5 Schleifbewegungen über die Schneide des Messers sicherstellen.

Sie können diesen Messerschärfer auch auf Klingen mit Wellenschliff anwenden. Für 19,90€ gibt es den Böker Pocket Pal Knife Sharpener zu einem sehr guten Preis- Leistungs-Verhältnis zum Kaufen.

2. Gerber Bear Grylls Field Messerschärfer

Gerber Bear Grylls MesserschärferGerber ist für seine High-End Survival-Messer und -Ausrüstung bekannt.

Wenn Sie noch keinen Bear Grylls Ultimate Pro besitzen, der einen integrierten Schleifer hat und auch noch ein Fan von Bear Grylls sind, kann ich hier eine Kaufempfehlung abgeben.

Egal, ob Sie ein Messer von dieser Marke oder ein anderes besitzen, können Sie diesen Messerschärfer bequem nutzen und hervorragende Ergebnisse bei der Klinge erwarten.

Darüber hinaus kommt dieser Schärfer mit einem Griff aus Hartgummi, der im Test für einen sicheren Halt in kalten oder nassen Bedingungen sorgte.

Es gibt auch zwei stabförmige Schärfer mit Diamantbeschichtung, mit denen Sie die gewellten Abschnitte Ihrer Messer schärfen können. Dies ging im Messerschärfer Test relativ locker von der Hand.

Sie werden auch die feinen keramischen Einsätze und die groben Carbideinsätze zu schätzen wissen, um die glatte Schneide der Klinge in Form zu halten.

Mit diesem Survival Messerschleifer, brauchen Sie sich um nichts zu sorgen, wenn es darum geht, die Funktionalität und Haltbarkeit Ihrer Schneidwerkzeuge zu erhalten.

Diesen Artikel gibt es in den meisten Online-Shops für weniger als 20€.

3. MOUSE Messerschärfer mit 2 Stufen

MOUSE Messerschärfer mit 2 StufenDer Messerschärfer von Mouse ist vielleicht eines der erschwinglicheren Messerschärfer auf dem Markt.

Darüber hinaus ist dieses Tool einfach zu bedienen und kommt mit einem einzigartigen V-förmigen Boden, der es erlaubt den Schärfer auf eine Tischkante für einen besseren Halt zu platzieren.

Der Soft-Grip Griff des Schärfers lässt Sie dieses Tool einfach, sowie sicher halten und sorgt so für Ihren Komfort während Sie die Schneide Ihres stumpfen Messers schärfen.

Bei einem Preis von 13,90€, passt dieses Produkt auch in ein enges Budget.

Die Entscheidung

Gewinner im Messerschärfer Test: MOUSE Messerschärfer!

Unter den drei Produkten ist der Messerschärfer von Mouse der Beste aufgrund des günstigen Preises und der hohen Haltbarkeit.

Das Tool ist auch praktisch in der Anwendung, so können Sie alle Ihren Schneiden mit Leichtigkeit, Komfort und wann immer notwendig, schärfen.

Gewinner ist der "Grip" Knife Sharpener von Edge. Klein, handlich, überzeugende Leistung.

DAS BESTE SURVIVAL TOOL IST DEIN KOPF.

Der Survival Messer Guide Newsletter.

ACHTUNG! Wir verschicken keinen Spam.