Läuft bei mir – 10 Wanderhosen im Vergleich

beste wanderhose testGerade habe ich meinen Freund besucht, der für eine Woche krankgeschrieben ist. Der Gute wusste es wieder einmal besser und wollte zu unserem Kurztrip nicht extra nach Hause fahren, um seine Wanderhose zu holen.

„Ach, für das kurze Stück tut es meine normale Cargo-Pants“.

Es kam, wie es kommen musste: Als wir kurz vor dem Ziel von einem Gewitterregen überrascht wurden, dauerte es keine fünf Minuten, bis seine Sommerhose nur so triefte.

Wanderhosen sind von den Materialien und den Schnitten her auf unterschiedlichste Outdoor-Aktivitäten spezialisiert. Was sich wofür eignet, habe ich im nachfolgenden Vergleich zusammengestellt.

Doch anfangs wie immer meine persönlichen Favoriten:

Beste Wanderhose für Herren – Fjällräven Barents Pro 
(jetzt auf Amazon ansehen)

Günstige Wanderhose für Herren – Jack Wolfskin Activate 
(jetzt auf Amazon ansehen)

Beste Wanderhose für Damen – Vaude Farley Stretch Capri T-Zip II
(jetzt auf Amazon ansehen)

Günstige Wanderhose für Damen – McKinley Merriwa
(jetzt auf Amazon ansehen)

Beste Wanderhose für Kinder – Trollkids Oppland
(jetzt auf Amazon ansehen)

Beste Wanderhose für Herren

1. Empfehlung – Fjällräven Wanderhose Barents Pro

Fjällräven Wanderhose Barents Pro Test

  • Material: G1000 aus 65% Polyester, 35% Baumwolle
  • Größen: 44 – 60, Kurzgröße 25
  • 6 Taschen
  • Regular Passform
  • Saison: Frühjahr / Sommer

Seit den 1960er Jahren stellt Fjällräven Outdoor-Ausrüstung nach dem Vorbild der Natur her: Zahlreiche Ideen zu neuen Produkten beruhen auf intensive Beobachtung in den Wäldern und Bergen.

Mit dem praxisbezogenen Know-how eigener Fachleute entsteht langlebige und durchdachte Kleidung, so wie die Pro-Version der klassischen Barents Wanderhose.

Der Schnitt

Die Barents Pro macht auf rauen Trekkingtouren im Frühjahr, Sommer und Herbst eine gute Figur. Beste Bewegungsfreiheit gibt der vorgeformte Kniebereich sowie die Regular Fit-Weite.

Eine Besonderheit sind die offenen Hosensäume, die auf individuelle Länge gekürzt und umgenäht werden können. Rutschpartien oder Stürze nimmt die Hose klaglos hin: Der Stoff ist an den Knien und am Hosenboden doppelt verarbeitet.

Die Taschen

Zwei Schubtaschen und eine große doppelte Beintasche bieten eine Menge Stauraum. Daran schließt seitlich eine schmale Tasche an, die eine Taschenlampe oder das Taschenmesser aufnimmt.

Auf der anderen Seite ist noch eine einfache Tasche aufgenäht. Vorteil gegenüber seitlichen Cargotaschen ist, dass vorn auf den Oberschenkeln auch im Sitzen der Zugriff möglich ist.

Das Material

Fjällräven funktionierte das ursprüngliche Zeltematerial Polyester-Baumwollgewebe „G1000“ für extrem strapazierfähige Outdoorkleidung um. Zusätzliche Imprägnierung des dichten Polyester-Baumwollgewebes mit selbst entwickeltem Grönlandwachs hält zuverlässig Schmutz, Wind und Schmuddelwetter ab.

Bei Sonnenschein schirmt die Barents Pro gegen Mückenstiche und UV-Strahlung ab und entfaltet atmungsaktive Eigenschaften, wenn Sie bei der Maschinenwäsche auf Weichspüler verzichten.

Vorteile

+ kann gewachst werden
+ trocknet schnell
+ bequeme Passform

Nachteile

– etwas steifer, rascheliger Stoff
– Hosenbeine unten nicht enger einstellbar

Diese Hose jetzt auf Amazon kaufen

2. Günstig – Jack Wolfskin Herren Softshellhose Activate

Jack Wolfskin Herren Softshellhose test

  • Material: 90% POLYAMID, 10% ELASTHAN
  • Größen: 25 – 106
  • 4 Taschen
  • Passform: Comfort Fit
  • Saison: ganzjährig

Jack Wolfskin genießt den guten Ruf, preiswerte Outdoor-Mode zu führen, die auch im Alltag tragbar ist. Verarbeitung und Materialien können durchaus mit höherpreisigen Labels mithalten, wobei auch modischer Style nicht zu kurz kommt.

Der Schnitt

Die sauber verarbeitete Herren Softshellhose garantiert auch bei blitzschnellen Ausfallschritten zuverlässige Haltbarkeit. Vor allem Radwanderer schätzen ausgeforme Knienähte und den elastischen, hinten leicht erhöhten Bund.

Bequemer Comfort Fit-Schnitt bietet genügend Weite bei der Beinarbeit und bei kaltem Wetter können Sie lange Funktionswäsche darunter anziehen. Einstellbare Beinabschlüsse verleihen der Jack Wolfskin Wanderhose eine ansprechende Gesamtform.

Die Taschen

Alle Taschen liegen verdeckt, sodass der ziemlich legere Acrobat-Cut optisch ausgewogen bleibt. In zwei Einschubtaschen, einer Gesäßtasche sowie einer geräumigen Beintasche sind unverzichtbaren Kleinigkeiten sicher aufgehoben.

Das Material

Flex Shild Softshell lässt Wind und Nieselregen außen vor. Das Mischgewebe bleibt dank hoher Atmungsaktivität auch noch trageangenehm, wenn es einmal heiß hergeht.

10% Elasthan machen das pflegeleichte Polyamid-Gewebe längs- und querelastisch. Damit sitzt die Jack Wolfskin Wanderhose perfekt und fällt auch in der urbanen Freizeit nicht aus dem Rahmen.

Vorteile

+ hohe Bewegungsfreiheit
+ elastischer Bund
+ einstellbarer Beinabschluss

Nachteile

– kürzere Beinlänge als angegeben
– Pilling an beanspruchten Stellen

Diese Hose jetzt auf Amazon kaufen

3. Spagat am Berg – SALEWA Herren Wanderhose PUEZ TERMINAL

SALEWA Herren Wanderhose Test

  • Material: Durastretch bambooshell DWR 180
  • Größen: 46 – 58
  • 3 RV-Taschen
  • Passform: Regular
  • Saison: Frühjahr, Herbst, Winter
  • Preis November 2017: 79,99 – 146,84 Euro

Über 80 Jahre Erfahrung im Bergsport kann das Münchner Unternehmen Salewa vorweisen. Die komplette technische Ausrüstung sowie funktionelle Kleidung für den alpinen Bereich kommt hier aus einer Hand.

Im nachfolgenden Kurzporträt geht es um ein beliebtes Basic, die Salewa Wanderhose für Herren, mit dem wohlklingenden Namen Puez Terminal DST M Regular.

Der Schnitt

Die Stärken der eher schlichten Hose liegen in Details, die das Tragen komfortabel gestalten. Wenn beim Klettern die Jacke hochrutscht und eine standardmäßige Hose den Rücken freilegt, hält hier der im Rücken erhöht geschnittene Bund alles bedeckt.

Auch wenn sich Ruhe und gutes Essen auf der Waage bemerkbar machen, passt die Salewa Hose durch elastische Einsätze bis zum letzten Urlaubstag ohne zu zwicken. Die hintere v-förmige Gürtelschlaufe hält das Bund besser anliegend und bewahrt den Gürtel vor Umrollen nach außen.

Einstellbare elastische Tunnelzüge am Beinabschluss halten Wind ab und formende Nähte geben im Kniebereich Bewegungsfreiheit.

Die Taschen

Die Salewa Wanderhose ist kein Trojanisches Pferd für EDCs, denn sie besitzt nur drei flache RV-Taschen. Zwei davon sind in der Seitennaht eingesetzt, eine befindet sich hinten, das war es.

Das Material

Die spartanische Ausstattung steht im klaren Gegensatz zur Flexibilität. Durastretch bambooshell DWR 180 nennt sich das abriebfeste Vier-Wege-Elastik. Das wind- und Wasser abweisende Softshell aus 88% Polyamid und 12% Elasthan kann das ganze Jahr über getragen werden, außer im Hochsommer.

Aus Bambus gewonnene Zellulose ist Bestandteil der geruchsneutralisierenden Beschichtung. Dieser Rohstoff wird aufgrund seiner kurzen Trockenzeiten und Atmungsaktivität auch in Schlafsäcken und Bettzeug verarbeitet.

Vorteile

+ Tunnelzüge am Beinabschluss
+ im Rücken höher geschnitten
+ Vier-Wege-Stretch

Nachteile

– gering atmungsaktiv bei Wärme
– rascheliger Stoff

Diese Hose jetzt auf Amazon kaufen

4. Etwas Warmes vom Italiener – CMP Herren Softshell Hose

CMP Herren Softshell Hose Test

  • Material: 96% Polyester, 4% Elasthan, Fleecefutter
  • Größen: 24 – 106
  • 3 RV-Taschen
  • Passform
  • Saison: Herbst, Winter

Über ein halbes Jahrhundert stellt die italienische Firmengruppe F.lli Campagnolo hochwertige Sportbekleidung her. Die hauseigene Produktion von Softshell und Fleece gewährleistet stets kontrollierte Qualität:

Alle Fleece-Stoffe besitzen das Öko-Tex 100-Siegel, das den Verzicht auf schädliche Inhaltsstoffe belegt.

Der Schnitt

Passend zur kalten Jahreszeit ist die CMP Wanderhose in verschiedenen dunklen Farbtönen gehalten. Die Hosenbeine mit formenden Knienähten können Radler gut in die Stiefel stecken.

Wer kein Fan von Gürteln ist, wird die seitlichen Klettstreifen zum Einstellen der Bundweite schätzen und das leicht erhöhte Rückenteil hält schön warm.

Ebenso durchdacht ist der Verschluss mit zusätzlichem Haken, der die Belastung vom Druckknopf wegnimmt. Die gesamte Verarbeitung macht wie bei der entsprechenden CMP Damen Wanderhose einen hochwertigen und robusten Eindruck.

Die Taschen

Zwei seitliche Eingrifftaschen plus eine Gesäßtasche sind mit gewendeten Reißverschlüssen und Abdeckungen regendicht verarbeitet.

Einige Wanderfreunde vermissen vielleicht eine Beintasche, doch so überwiegt die praktische Alltagstauglichkeit der Thermo Wanderhose bei täglichen Fahrten mit Rad oder Roller.

Das Material

Die CMP Wanderhose überzeugt durch griffiges Polyester mit 4% Elasthan-Anteil für hohen Tragekomfort. Dem WindProtect®-Material macht auch ein Regenschauer nichts aus, denn die Membran hat eine leistungsstarke 7000 mm Wassersäule.

Angenehm weiches Fleece-Innenfutter rüstet die Hose optimal für kalte Wintertage aus. Die Wärmeisolierung funktioniert so hervorragend, dass Käufer davon abraten, die Hose bei mehr als 10 °C zu tragen.

Vorteile

+ warmes Fleecefutter
+ Windprotect Membrane

Nachteile

– zu wenige Taschen
– wenig atmungsaktiv bei Wärme
– weite Beinabschlüsse

Diese Hose jetzt auf Amazon kaufen

Das sind unsere Favoriten bei den Damen Wanderhosen

5. Empfehlung – Vaude Damen Women’s Farley Stretch Capri T-Zip II Hose

Vaude Damen Wanderhose Test

  • Material: 89% Polyamid, 11% Elasthan
  • Größen: 36 – 48
  • 4 RV-Taschen
  • Hosenbeine zu Capri-Länge abzippbar
  • Saison: Frühjahr, Sommer

Nur hochwertige Outdoorbekleidung herzustellen und zu vermarkten, genügte dem deutschen Unternehmen Vaude noch nie. Durch konsequenten Einsatz umweltschonendender Produktionsverfahren erhielt Vaude 2001 das wichtige Zertifikat „bluesign“.

Daneben stehen die Gütesiegel „Green Shape“ für den Einsatz nachhaltige Materialien und „Eco Finish“ für PCB-freie Imprägnierung.

Der Schnitt

Auf Reisen sind sportliche Damen vollwertig „lang“ gekleidet, am Urlaubsort wird aus der Women’s Farley eine luftig kurze Damen Wanderhose: Große Vielseitigkeit erbringen die T-Reißverschlüsse an den Beinen.

Zur Belüftung öffnen Sie den senkrechten Zipper in der äußeren Seitennaht und wenn die Sonne sticht, lassen sich auf Dreiviertel-Länge die Hosenbeine komplett abnehmen. Die Vaude Wanderhose sieht dank vorgeformter Knienähte wie eine eigenständige Caprihose aus.

Der Bund liegt dank Elastikeinsatz bei der Vaude Wanderhose perfekt an. Zwei Klettverschlüsse fixieren seitlich die richtige Weite. Zusätzlich lassen sich die Beinabschlüsse der Lang-Version mit Klettstreifen anliegend einstellen.

Die Taschen

Zwei Schubtaschen, eine Gesäßtasche und eine geräumige Beintasche bieten nötigen Accessoires reichlich Stauraum. Vor Verlust und Taschendieben schützen Reißverschlüsse, die der Hose ganz nebenbei einen sportlich-eleganten Style verleihen.

Das Material

Der sehr leichte Polyamid-Hosenstoff besteht zu 11% aus Elasthan – das ist doppelt so viel wie bei einfachen Stretch-Stoffen. Selbst ein Regenguss perlt an der Vaude Wanderhose dank Eco Finish Imprägnierung ab.

Vorteile

+ schnell trocknend
+ regulierbares Bund
+ abzippbare Hosenbeine

Nachteile

– fällt 2 Nummern kleiner aus
– wellige Reißverschlüsse nach der Wäsche

Diese Hose jetzt auf Amazon kaufen

6. Günstig – McKinley Wanderhose Merriwa

McKinley Wanderhose Test

  • Material: 94% Nylon, 6% Elasthan, Fleecefutter
  • Größen: 17 – 48
  • 5 Taschen
  • Passform: Regular fit
  • Saison: Frühjahr, Herbst

McKinley ist nicht der Name des Firmengründers, sondern das Label-Logo zeigt den höchsten Berg Nordamerikas. Mit diesem Superlativ identifiziert das Unternehmen Herausforderungen im ewigen Winter am Polarkreis, an denen sich Bergsteiger, Hiker und Camper mit erprobter Ausrüstung von McKinley messen.

Der Schnitt

Großes Lob findet die gute Passform der Mckinley Damen Wanderhose Merriwa. Ihr Oberteil ist länger geschnitten, sodass das elastische Bund automatisch in der Taille sitzt.

Ebenso ist die Damen Wanderhose in Kurzgröße lieferbar, womit die große Anzahl kleinerer Frauen endlich ein richtig proportioniertes Outfit findet.

Die Taschen

Fünf Taschen an der Wanderhose ersetzen fast eine Handtasche. Wie gewohnt gibt es zwei Einschubtaschen seitlich und eine Gesäßtasche. Wanderkarte, Ausweis und Handy finden reichlich Platz in zwei Beintaschen, die unauffällig hinter langen Reißverschlüssen liegen.

Das Material

Hinter dem Dry Plus Fasersystem verbirgt sich innen angerautes Nylongewebe mit 6% Elasthan-Anteil. Das schnell trocknende Material eignet sich bestens für wechselhaftes Frühlingswetter oder milde Herbsttage.

Atmungsaktivität kommt in den Sommermonaten zur Geltung und nicht nur das: Der Stoff ist mit UV-Schutz 50+ ausgerüstet und Polygiene-Technologie lässt die Fasern atmen – es binden sich keine Gerüche, was beispielsweise Nichtrauchern verqualmte Kleidung erspart.

Vorteile

+ in allen Kurzgrößen erhältlich
+ geruchsbindend ausgerüstet
+ elastisches Bund

Nachteile

– nur in schwarz
– nicht alle Taschen mit RV

Diese Hose jetzt auf Amazon kaufen

7. Sitzt wie eine zweite Haut: Die Mammut Damen Wanderhose Runje

  • Material: 85% Polyamid, 15% Elasthan
  • Größen: 18 – 84
  • 4 RV-Taschen
  • UV-Schutz +30
  • Saison: Frühjahr, Sommer

Der Aufstieg des alpinen Ausrüsters Mammut begann 1862 mit der Herstellung besonders haltbarer Kletterseile. Spätere Meilensteine waren ein Lawinensuchgerät und die ersten Gore-Tex-Hosen.

Bei aller Funktionalität spielt in den Damen-Kollektionen modischer Schick eine wichtige Rolle, was bei der Wanderhose Runje hervorragend gelungen ist.

Der Schnitt

Damit die Damen Slim Fit Wanderhose alle Aktionen auf dem Klettersteig mitmacht, ist die Bundhöhe relativ niedrig angesetzt. Wer einen Gürtel darauf tragen möchte, tut dies der Zierde wegen, denn die Runje sitzt wie angegossen.

Die Taschen

Standardmäßig gibt es Schubtaschen mit leicht diagonalen Eingriffen, eine Gesäßtasche und eine Beintasche, worin das Handy oder die Wanderkarte ihren Platz hat.

Alle Taschen sind unauffällig hinter Reißverschlüssen versteckt, womit sich das Image einer reinen Sporthose relativiert.

Das Material

Wie eine atmungsaktive Leggins charakterisieren Käuferinnen das bi-elastische, abriebfeste Nylongewebe: Mit 15% Elasthan-Anteil gelingen die größten Schritte ohne verräterisches Knacken in den Nähten.

Der Wetterschutz besteht aus hoher UV-Abschirmung. Ohne Membran dringt Nässe sofort durch, doch genauso schnell trocknet die leichte Damen Sommer Wanderhose wieder.

Vorteile

+ UV-Schutz (LSF 30+)
+ große Bewegungsfreiheit

Nachteile

– kaltes Tragegefühl
– fast kein Wetterschutz

Diese Hose jetzt auf Amazon kaufen

8. Wenn der Berg ruft: Rein in die Schöffel Damen Pants Engadin Hose

  • Material: 96% Polyamid, 4% Elasthan
  • Größen: 17 – 84
  • 3 RV-Taschen
  • Saison: Frühjahr, Herbst, Winter

Schöffel bringt mehr als 200 Jahre Erfahrung über funktionelle Kleidung für die Bergwelt mit. Der Spezialist für Outdoorhosen führt heute rund 60 verschiedene Größen, deren Schnitte auf sportliche oder gemütliche Gangart ausgelegt sind.

Der Schnitt

Die Schöffel Damen Wanderhose „Engadin“ vertritt die sportliche Schnitt-Variante „Active Cut“. Ihr Bund sitzt niedriger als beim „Comfort Cut“ und die gesamte Linie ist figurbetont gehalten.

Für immer passende Bundweite und anschmiegsamen Sitz sorgt ein elastische Einsatz, Elastikschnüre mit Stoppern schließen die Säume dicht ab.

Die hochwertige Verarbeitung steckt im Detail: Ein verdeckter Haken neben dem Druckknopf vorn übernimmt die Belastung, sodass der Hosenbund nicht „aufspringen“ kann.

Die Taschen

Die zwei seitlichen Einschubtaschen und eine Gesäßtasche sind mit stabilen YKK-Reißverschlüssen ausgestattet. Mit dieser klassischen Einteilung eignet sich die Schöffel Wanderhose als Alltagshose, um bei den täglichen Runden die wichtigsten Dinge mitzunehmen.

Das Material

Schöffel wählt für die Sommer-Version der Engadin Damenhose bluesign® zertifizierten 2-Way-Stretch. Obwohl das Material leicht ist, lässt es keinen Wind hindurch und ist Wasser abweisend ausgerüstet.

Die Engadin Pants „wirkt“ des Weiteren mit PFC-freier Imprägnierung sowie integriertem UV-Faktor von +50.

Vorteile

+ PFC-frei und bluesign-zertifiziert
+ Wasser abweisend und UV-Schutz +50
+ verstellbarer Bund

Nachteile

– fällt groß aus
– nicht in Gr. 34 erhältlich

Diese Hose jetzt auf Amazon kaufen

Auf Wandertour kommen natürlich auch die Kinder mit

9. Empfehlung – Die Trollkids Quick-Dry Zip-Off Hose Oppland

  • Material: außen Polyamid, innen Polyester
  • Größen: 92 – 164
  • 4 Taschen
  • 7 Farben
  • Saison: Frühjahr / Sommer

Das dänische Kinderlabel Trollkids wird immer beliebter in ganz Europa: Die Gründer, 2008 selbst junge Eltern, entwickelten Outdoor-Kleidung nach den Bedürfnissen aktiver Kinder. Jedes Modell durchläuft vor der Fertigung gründliche Tests in den Alpen und Skandinavien, um mit robuster Qualität und funktionellem Design an den Start zu gehen.

Der Schnitt

Jungen und Mädchen fühlen sich in der coolen Trollkids Outdoor Wanderhose richtig wohl. Die Bundweite passt sich mit dem rückwärtigen Elastikeinsatz schlanken und kräftigen Staturen gut an. Wer keine Hosenträger mag, kann einen Gürtel durch die Schlaufen ziehen.

Die Oppland Trekkinghose lässt sich durch Abzippen in luftige Bermuda-Shorts verwandeln. Dadurch sparen sich Eltern das Einpacken einer extra Hose, wenn es im Rucksack auf jedes Teil ankommt.

Vorn neben dem Druckknopf hilft die kleine Lasche beim selbstständigen Ausziehen der Hose, wenn es einmal besonders schnell gehen muss. Eine Ziernaht über die Rückseite verstärkt den Hosenboden und wertet die uni Hose optisch auf.

Die Taschen

Auf geräumige Eingrifftaschen wie bei den Großen wollen auch Kinder nicht verzichten. Dazu gibt es noch reichlich Stauraum in der aufgesetzten Cargo-Tasche am rechten Bein.

Darüber liegt der Reißverschluss für eine weitere Innentasche, die an dem praktischen Zipperband schnell zu öffnen ist.

Das Material

Weicher, baumwollartiger Griff zeichnet das leichte Polyamidgewebe aus. Der Schnitt ist bewusst weit, da Trollkids angenehmem Tragegefühl den Vorzug gegenüber Elastikstoff gegeben haben.

Oberflächliche Verschmutzungen lassen sich einfach von dem schnell trocknenden Material abwischen. Die Zip off Hose eignet sich ideal für die Übergangszeit und kann mit einer Strumpfhose darunter bis weit in den Herbst angezogen werden.

Vorteile

+ schönes funktionelles Design
+ verstellbares Bund
+ farbechter Stoff

Nachteile

– nicht elastisch
– fällt groß und weit aus

Diese Hose jetzt auf Amazon kaufen

10. Zu warm – zu kalt, keine Ausreden mehr mit der CMP Jungen Zipp Off Hose

  • Material: 89% Polyester, 11% Elastan
  • Größen: 92 – 176
  • 3 Taschen
  • 10 Farben
  • Saison: Herbst / Winter

Als Mutter von fünf Söhnen wusste CMP-Firmengründerin Maria Disegna aus eigener Erfahrung, worauf es bei Kinderhosen ankommt. Geeignetes Material zu wählen und Funktionalität kindgerecht umzusetzen, liegt den Machern des italienischen Familien-Unternehmens seit jeher im Blut.

Der Schnitt

Der großzügig dimensionierte Schnitt ist auf Bewegungsdrang ausgerichtet, was auch der Zweck einer Wanderhose ist. Viele Eltern empfehlen jedoch, die CMP Kinder Wanderhose eine Größe kleiner zu bestellen.

Der Umfang lässt sich mit dem zugehörigen Gürtel einstellen, zusätzlichen Halt geben seitliche Elastik-Einsätze. Mit der Schnürung im Saum können (noch) zu lange Hosenbeine in der Länge reguliert werden, und bei Sonnenschein lassen sich die Zip off-Hosenbeine leicht abnehmen.

Die Taschen

Drei RV-Taschen führen die Kids nicht allzu sehr in Versuchung, sämtliche Schätze vom Wegesrand einzustecken. Mehr als ein Taschentuch wird auf gemeinsamen Wanderungen sowieso nicht in der Hosentasche mitgenommen, dafür ist der Rucksack da.

Das Material

Hohen Tragekomfort bietet das bi-elastische, leichte Polyestergewebe. Die Hose eignet sich ideal für Aktivitäten am Wasser, da sie sehr schnell trocknet.

Oberflächlicher Schmutz lässt sich leicht abwischen. Ins Schwitzen kommt der Nachwuchs kaum, denn der Stoff hat gute atmungsaktive Eigenschaften. Allgemein begrüßen Käufer das weiche Material und dass die Hose nicht gebügelt werden muss, sie ist knitterfrei.

Vorteile

+ leichte Übergangshose
+ trocknet schnell
+ atmungsaktiv und elastisch

Nachteile

– keine Größe 122
– schmal und lang geschnitten

Diese Hose jetzt auf Amazon kaufen

Die beste Wanderhose im Vergleich

Wie immer an dieser Stelle küren wir die Gewinner unter den vorgestellten Modellen. Diesmal sind die Unterschiede schon fast Klassifizierungen, denn bei einer 3/4 Wanderhose für Damen wiegen andere Kriterien als bei einer Winter Wanderhose.

Genauso geht die Zipp off Herren Wanderhose mit einer Softshell Wanderhose und der Thermo Wanderhose ins Rennen. Wir haben trotzdem Eigenschaften erkannt, die jede gute Wanderhose mitbringen sollte.

Sieger bei den Herren Wanderhosen

Robust muss sie sein, Bewegungsfreiheit bieten und technischer Look wird gern gesehen, denn Mann will ja auch vor weiblichen Blicken bestehen.

Gewachstes G1000-Material verspricht hohe Langlebigkeit und Wetterschutz. Die praktische Seite punktet mit extra großen Beintaschen.

Doppelten Stofflagen im Kniebereich macht eine felsige Rutschpartie nichts aus – diese lange Wunschliste erfüllt unser Herren-Sieger, die Fjällräven Barents Pro Outdoor Wanderhose.

Diese Hose jetzt auf Amazon ansehen

Sieger bei den Damen Wanderhosen

Wasser abweisender Stoff mit hohem Elastikanteil sind die ersten Garanten für bequemen Tragekomfort. Funktionalität zeigt unser Favorit beim einstellbares Bund und Reißverschlüssen an allen vier Taschen.

Und es handelt sich bei unserem Vergleichssieger um eine vielseitige Zipp off Damen Wanderhose, die mit vorgeformten Kniepartien keinesfalls „abgeschnitten“, sondern wie eine separate kurze Wanderhose erscheint: Die Vaude Damen Wanderhose Farley Stretch Capri T-Zip II ist längst ein Evergreen aktiver Naturfreundinnen.

Diese Hose jetzt auf Amazon ansehen

Die Preis-Leistungs-Sieger

Auch eine günstige Wanderhose kann hochwertig ausgestattet sein: Unser Preis-Tipp für Herren punktet mit winddichtem elastischem Obermaterial, warmem Fleecefutter und leistungsstarker Membran: Die erste Empfehlung gilt der CMP Herren Softshell Hose.

Diese Hose jetzt auf Amazon ansehen

Das Schnäppchen mit dem schönen Schnitt hat ein dehnbares Bund, das immer perfekt in der Taille sitzt. Schnell trocknender Elastik-Stoff und fünf Taschen machen die innen angeraute McKinley Damen Wanderhose Merriwa zum schicken Allrounder für die Übergangszeit.

Diese Hose jetzt auf Amazon ansehen

Unsere Empfehlung für eine gute Kinder Wanderhose

Diese multifunktionale Kinderhose kann lang und als Cargo-Shorts getragen werden, doch das Wichtigste sind die vielen Taschen. Besonders praktisch ist die große doppelte Verstaumöglichkeit am Bein – so eine tolle Hose wollen die Freunde auch haben.

Die Mutti freut das Schmutz abweisende Polyamidmaterial, womit der Nachwuchs in der Trollkids Quick-Dry Zip-Off Hose Oppland immer ordentlich ausschaut.

Diese Hose jetzt auf Amazon ansehen

Eine Wanderhose kaufen – worauf achten?

Die perfekte Wanderhose soll am besten alles können: Sie soll auch nach mehreren Stunden auf den Wanderwegen noch bequem sitzen, sie soll starke Beanspruchung wegstecken und sie soll wechselndem Wetter so gut wie möglich widerstehen.

Von so viel Tragekomfort haben Outdoorsportler früher geträumt.

Kniebundhosen waren bis vor 30 oder 40 Jahren das Nonplusultra für Wanderfreunde. Wer das nicht mochte, hat auf Strecke eine normale Jeanshose oder eine Cordhose angezogen.

Lesenswert: Beste Arbeitshose – 10 Modelle, die was wegschaffen!

Warum sieht man keine Wanderhosen aus Baumwolle mehr?

Baumwolle hat definitiv gute Eigenschaften, doch bei Wanderausrüstung sind diese fehl am Platze. Die Naturfaser ist schwer, sperrig und zieht schon Feuchtigkeit bis zu den Knien hoch, wenn Sie im Frühtau durch eine Wiese laufen.

Im Regen saugt sie sich regelrecht voll und beschert dem Wanderfreund eine dicke Erkältung. Bei Sonnenschein klebt der Stoff am Körper, was bei ständiger Bewegung auf dem Pfad genauso unangenehm ist wie eine klitschnass geregnete Hose.

Die einzige Alternative für Jeanshosen-Träger, besser gesagt Ergänzung, ist das Überziehen einer Regenhose.

Wann ist eine wasserdichte Wanderhose angebracht?

Wenn Sie gern mehrtägige Strecken zurücklegen oder abseits ausgewiesener Strecken laufen, ist es durchaus sinnvoll, eine Regenhose einzupacken.

Moderne Wanderhosen sind zwar Wasser abweisend, aber bei starkem Regen nässen die besten Materialien durch. Eine Regenhose für den Notfall sollte möglichst leicht und klein zusammenlegbar sein, da sie die meiste Zeit im Rucksack transportiert wird.

Hardshell? Das ist Jacke wie Hose!

Gehen Sie regelmäßig auf Hochalpin-Tour, unternehmen Radwanderungen oder fahren Langlauf-Ski, sollte die Regenhose auf Ihre Aktivitäten abgestimmt sein. Allgemein fallen Regenjacken und Regenhosen in die Material-Kategorie „Hardshell“.

Eine atmungsaktive Membran lässt Transpiration von innen nach außen verdunsten und hält Regen zuverlässig ab. Bekannte Namen sind dahin gehend „Gore-Tex“ und „Texapore“.

Da bei Outdoor-Touren die mechanische Beanspruchung hoch ist, muss robustes Obermaterial wie Ripstop-Nylon die Membran schützen. Ebenso variiert der Schnitt entsprechend der Aktivität.

Nützliche Extras der wasserdichten Wanderhose sind Hosenträger an einem Latz sowie seitliche Reißverschlüsse, die das An- und Ausziehen mit Stiefeln erleichtern und als Belüftung dienen.

Regenhosen für Skifahrer lassen sich über Boot-Loc-Haken mit den Stiefeln verbinden und ein „Schneefang“ verhindert, dass die weiße Pracht von unten in die Jacke eindringt. Regenhosen zum Radfahren sollten unbedingt am Gesäß verstärkt sein.

Zurück zur Wanderhose – welche Grundausstattung braucht sie?

Das wichtigste Maß ist die Bundweite. Ein elastischer Bund mit Gürtelschlaufen hält die Hose bei Bewegung auf richtiger Höhe und gleicht leichte Gewichtsschwankungen aus. Falls Sie zu weiten Umfang mit einem Gürtel verkleinern, drücken die Raffungen schmerzhaft unter dem Rucksack.

Die Anzahl der Taschen ist eine individuelle Vorliebe. Wanderer, die viele EDCs „am Mann“ brauchen, sind mit dem großen Stauraum und Beintaschen an einer Cargo-Hose bestens ausgerüstet.

Eleganter sehen Reißverschlusstaschen aus, wie beispielsweise an der Salomon Wanderhose Wayfarer. An körpernahem Schnitt kann zwar nicht so viel untergebracht werden, aber dafür eignet sich so ein Modell super als Reisehose.

Wenn vollgepackte Taschen die Bewegungsfreiheit bei großen Schritten oder beim Hinsetzen erhalten, ist die Wanderhose perfekt. Formende Nähte am Knie bieten Tragekomfort beim Sitzen und Klettern.

Weiterhin nützlich sind verstellbare Säume, die mit Klettverschluss oder Gummikordeln Steinchen, Schnee und Zecken aus den Schuhen heraushalten

Die Farbe bei Wanderhosen ist nicht nur auf neutrale Erd- und Steintöne oder klassisches Schwarz beschränkt. In auffälligem Rot-Schwarz trifft die Ock Damen Wanderhose den Geschmack junger Wanderfreundinnen.

Drei Wanderhosen-Typen

Schnitt und Material sind auf verschiedene Einsatzzwecke optimiert. Für Tageswanderungen durch die Mittelgebirge sind leichte Polyester- oder Polyamidgewebe ideal geeignet, da sie kalten Wind abhalten und atmungsaktiv sind.

1. Die Softshell Wanderhose

Besonders komfortabel tragen sich in Längs- und Querverlauf dehnbare Softshell Hosen, die in verschieden dicken Materialstärken erhältlich sind. Softshell hält Sprühregen stand und trocknet sehr schnell.

Ihre glatte Oberfläche weist Wasser und Schmutz ab, die weiche Textur ist zudem sehr hautangenehm. Softshell mit laminierter Windstopper-Membran bietet besseren Wetterschutz, ist jedoch weniger atmungsaktiv.

2. Die Zip off Wanderhose

Bei der Zip-Off-Hose verlaufen in 3/4-Länge Reißverschlüsse ringförmig um das Bein, um die unteren Hosenbeine abzutrennen. Trotz aller Vorteile: An dieser kombistarken Wanderhose scheiden sich die Geister.

Viele Wanderfreunde finden es komfortabel, bei Temperaturunterschieden schnell die Hosenlänge anzupassen. Andere Outdoorer lehnen die Zipp off Hose wegen ihrer etwas derben Erscheinung ab oder empfinden die Reißverschlüsse am Bein als unangenehm.

Der zweiten Fraktion bleibt dann nur das Aufrollen langer Hosenbeine, aber ob das schöner aussieht und enge Stoffwülste unterm Knie weniger stören, sei einmal dahingestellt.

3. Die Trekkinghose

Dicht gewebtes Polyester-Baumwoll-Mischgewebe schützt vor Insektenstichen und schirmt je nach Ausrüstung UV-Strahlung ab.

Trekkinghosen sind mit vielen Cargo-Taschen sowie Verstärkungen im Kniebereich und am Hosenboden gefertigt.

Fazit

Moderne Wanderhosen aus Funktionsmaterialien bieten größte Bewegungsfreiheit, Frieren und Schwitzen werden zur Nebensache.

Beste Wanderhose für Herren – Fjällräven Barents Pro 
(jetzt auf Amazon ansehen)

Beste Wanderhose für Damen – Vaude Farley Stretch Capri T-Zip II
(jetzt auf Amazon ansehen)

Beste Wanderhose für Kinder – Trollkids Oppland
(jetzt auf Amazon ansehen)

Spezielle Features für Mehr-Tages-Trekker, Klettersteiggeher und Bergwanderer machen den Wandertag zum wohlverdienten Vergnügen.

DAS BESTE SURVIVAL TOOL IST DEIN KOPF.

Der Survival Messer Guide Newsletter.

ACHTUNG! Wir verschicken keinen Spam.

Teilen macht Spaß!
Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply: