Der beste Weber Kugelgrill – Direktes und indirektes Grillen auf Holzkohle

Der beste Weber Kugelgrill - Direktes und indirektes Grillen auf HolzkohleEin Weber Kugelgrill sollte eine unserer nächsten Anschaffungen werden, so viel stand schon mal fest.

Nun hatten wir uns die Gasgrills bereits angesehen, aber irgendwie ist ja das Schöne an einem Grillabend das Feuer machen und die wachsende Vorfreude gemütlich zu zelebrieren.

Moderne Weber Holzkohle Kugelgrills öffnen versierten Kohlengrillern die Tür, oder besser gesagt den Deckel, ins nächste Genuss-Level.

Zahle ich hier nur für den Namen, oder gibt es dafür auch entsprechend viel Qualität?

Was folgt, sind die besten Weber Holzkohlegrills, aber zuerst wie immer meine Empfehlung:

Bester Weber Kugelgrill – Weber Master-Touch GBS
(auf Amazon ansehen)

Günstiger Weber Kugelgrill – Weber Compact Kettle
(auf Amazon ansehen)

Der beste Weber Kugelgrill

1. Empfehlung – Weber Kugelgrill Master-Touch GBS

Weber Kugelgrill Master-Touch GBS

  • vielseitiges Zubehör erhältlich
  • Deckel und Kessel porzellanemailliert
  • integriertes Deckelthermometer
  • Tuck away-Deckelhalter
  • Preis:EUR 331,81

Beim Gourmet Barbecue System handelt es sich um die herausnehmbare Mitte des Grillrostes, die Sie mit Einsätzen für völlig verschiedene Gerichte bestücken können:

  • Woks und Pfannen,
  • Dutch Oven,
  • Sear Grate,
  • Ebelskiver oder Waffeleisen

sind nur einige der momentan 14 erhältlichen Module.

Die Ausstattung

Auf solide verarbeitete Deckel, Kessel, die hitzeisolierten Griffe sowie das Reinigungssystem gewährt der Hersteller 10 Jahre Garantie.

Der Weber Master-Touch GBS ø 57 cm Holzkohlegrill lässt sich zwar gut versetzen, doch sollte das aufgrund der beiden harten Kunststoffräder vorsichtig geschehen.

Das Grillerlebnis

Die Bedienung ist selbst für Kugelgrill-Neulinge einfach, doch nehmen Sie sich Zeit und lesen die das Begleitheft, um das volle Potenzial des Master-Touch Holzkohlegrills voll auszuschöpfen.

Die Anordnung der Kohlehalter, das Gefühl für die One-Touch-Luftregulierung und das Hantieren mit dem praktischen Tuck away Klappdeckel geht jedem Griller schnell in Fleisch und Blut über.

Ein Blick aufs Deckelthermometer sorgt für sicheres Gelingen bei direktem und indirektem Grillen. Der große Aschebehälter muss erst nach 3 – 4 Grilleinsätzen geleert werden und die Reinigung der emaillierten Teile gestaltet sich unkompliziert.

Wenn der Grill draußen stehen bleibt, erhält eine Abdeckhaube die schicke Optik und den Wert des hochklassigen Weber-Grills.

Pro

+ Gourmet Barbecue System
+ angenehme Arbeitshöhe
+ Deckelhalterung

Contra

– Aschebehälter einsetzen ist schwierig
– Grillrost nur verchromt
– wackeliges Fahrwerk

Diesen Kugelgrill bei Amazon kaufen

2. Weber One-Touch Original – Steakhouse-Qualität genießen

Weber One-Touch Original

  • Deckelgriff mit Hitzeschutz
  • Deckel und Kessel großvolumig und porzellanemailliert
  • integriertes Deckelthermometer
  • Deckelhalter Tuck away
  • Räder bruch- und wetterfest
  • Preis:EUR 199,00

Ist indirektes Grillen Ihre Spezialität oder möchten Sie dieses erlernen? Dann brauchen Sie eine große Grillfläche.

Oder möchten Sie Ihre Gäste mit variantenreichen Zubereitungsarten überraschen? Dafür alles lässt sich der Weber One-Touch mit separat erhältlichem Zubehör noch effektiver nutzen.

Der Aufbau

Die schwarze Emailbeschichtung verleiht dem Weber One-Touch Original Holzkohle-Kugelgrill eine hochwertige Optik. Wichtig für indirektes Grillen ist das eingebaute Deckelthermometer und hitzefeste Duroplast-Griffe machen Grillhandschuhe überflüssig.

Die Asche wird mittels One-Touch-System in eine flache Schale ausgeleert. Stellen Sie den Grill jedoch abseits oder in einer windstillen Ecke auf, da beim Gebrauch ständig Asche herumfliegt.

Das Grillerlebnis

Auch für zwei oder drei Personen lohnt sich der Kauf des 57 cm großen Grills, da die Grillergebnisse mit mehr Zwischenraum auf der Grillfläche und dem Thermometer perfekt gelingen.

Die gesamte Bedienung ist selbsterklärend, doch studieren Sie eingehend die Anleitung zur Befeuerung und den Rezeptangaben: Der One-Touch Original erzeugt sehr intensive Hitze, die sich sensibel regulieren lässt.

Pro

+ indirektes Grillen
+ wenig Kohleverbrauch
+ sehr gute Grillergebnisse

Contra

– flacher Teller als Aschebehälter
– große Hitze an der Deckellüftung
– kein zweiter Transportgriff

Diesen Kugelgrill bei Amazon kaufen

3. Weber 1351004 One-Touch Premium

Weber 1351004 One-Touch Premium

  • Griffe: Duroplast aus glasfaserverstärktem Nylon
  • Hitzeschutz am Deckelgriff
  • Deckel und Kessel porzellanemailliert
  • integriertes Deckelthermometer
  • 10 Jahre Garantie auf Kessel und Deckel
  • Preis:EUR 299,99

Hohe Funktionalität prägt den One-Touch Premium Holzkohlegrill. Die Grill-Events verlaufen sauber, denn die Asche sammelt sich in einem geschlossenen Behälter und verteilt sich nicht beim kleinsten Luftzug in der Umgebung.

Der Aufbau

Für die etwas umfangreichere Montage des Weber One-Touch Premium Holzkohle-Kugelgrills können Sie rund eine Stunde veranschlagen. Bis auf die Alu-Beine, die nur eingesteckt werden, sind alle anderen Bauteile stabil verarbeitet.

3 Duroplastgriffe sowie zwei Räder gestalten den Transport einfach. Porzellanemaillierung macht Deckel und Kessel besonders haltbar und pflegeleicht.

Das integrierte Deckelthermometer, der hitzeresistente Alu-Lüftungsschieber und der hitzegeschützte Deckelgriff gestalten die Handhabung sicher.

Beim Servieren steckt die Haube im praktischen Thermoplast-Deckelhalter. Mit dem separat erhältlichen Deckelhaken fungiert der Deckel als Windschutz beim offenen Grillen.

Das Grillerlebnis

Schaffen Sie verschiedene Hitzezonen für direktes und indirektes Grillen. Aufgrund der höheren Temperaturentwicklung wird deutlich weniger Kohle eingefüllt als in gewöhnlichen Kohlegrills.

Der klappbare Grillrost erlaubt das unkomplizierte Nachfüllen frischer Kohle. One-Touch bedeutet übrigens, dass Sie die Luftzufuhr fein regulieren können und nach dem Grillen mit einer Handbewegung die Asche in den abnehmbaren Behälter befördern.

Pro

+ geschlossene Aschebox
+ professionelle Grillergebnisse
+ umfangreiches Zubehör separat erhältlich

Contra

– nur angesteckte Standbeine
– Grillrost rostet

Diesen Kugelgrill bei Amazon kaufen

4. Weber Holzkohlegrill Original Kettle Premium – Beer Can Chicken oder Pizza

  • Durchmesser: 57 cm
  • Abmessungen: 62 cm x 51,5 cm x 89 cm (L x B x H)
  • geschlossener Aschekasten
  • Rollen, Deckelthermometer
  • Preis:Hier auf Amazon.de

Ein geräumiges Platzangebot, schicke Optik und die Extras zum perfektionierten Grillen und Backen sind die Attribute, warum die Premium-Version des Weber Klassikers auf der Wunschliste vieler Hobby-Grillmeister ganz oben steht.

Der Aufbau

Die Deckelhaube des Weber Holzkohlegrill Original Kettle Premium enthält die essenzielle Ausstattung zum fortgeschrittenen Grillen: Einen Duroplastgriff und den Alu-Lüftungsschieber jeweils mit Hitzeisolierung sowie ein Thermometer zur Temperaturkontrolle.

Komfortable Handhabung des emaillierten, knapp 13 kg schweren Grills ermöglichen zwei Laufrollen und zwei hitzeresistente Duroplastgriffe.

Mit dem One-Touch-System regulieren Sie die Lüftung und leeren die Asche in den extragroßen abnehmbaren Behälter unterhalb.

Das Grillerlebnis

Auf dem verchromten, klappbaren Grillrost können Sie bis zu 15 Portionen gleichzeitig zubereiten, womit sich im Endeffekt die Arbeit für den Grillmeister auf einen Durchgang verkürzt.

Lohnenswert ist der Erwerb eines Weber Pizzasteins, um herzhaftes Steinofen-Partybrot und knusprige Pizza wie in einem Profi-Ofen zu backen.

Pro

+ isolierter Lüftungsschieber
+ ausgeklügelte Ventilation
+ One-Touch-System

Contra

– dünne, wackelige Alubeine
– fummelige Deckelhaken-Aufhängung

Diesen Kugelgrill bei Amazon kaufen

5. Günstig – Weber 1321004 Compact Kettle Holzkohle-Kugelgrill

  • Abmessungen: 58 x 66 x 96 cm
  • Kessel und Deckel porzellanemailliert
  • Duroplast-Griffe aus glasfaserverstärktem Nylon
  • 3-fach verchromter, vernickelter Grillrost
  • Alu-Lüftungsschieber und Ascheschale
  • Räder bruch- und wetterfest
  • Gewicht: 10 kg
  • Preis:EUR 184,05

Wenn Sie von einem regulären Grill den Schritt in eine höhere Genuss- und Leistungskategorie gehen und weiterhin bei Kohlebetrieb bleiben möchten, empfiehlt sich der Weber Compact Kettle als unkompliziertes Einsteigermodell für Hobbygriller.

Der Aufbau

Der Weber Compact Kettle Holzkohle-Kugelgrill lässt sich auf den beiden stabilen Rollen schnell in Position rücken. Die herausnehmbare Schale dient als Auffangfläche für die Asche.

Da in der Emaillierung nichts einbrennen kann, bleibt die Grillkugel lange ansehnlich. Ebenso hochwertig ist der dreifach vernickelte und verchromte Rost verarbeitet, gute Handhabung bieten zwei witterungsfeste Duroplastgriffe.

Das Grillerlebnis

Mit dem Alu-Lüftungsschieber im Deckel lässt sich die Gartemperatur regulieren. Achtung, Sie benötigen Grillhandschuhe, da sich der Deckelgriff erhitzt.

Der praktische Deckelhalter erübrigt sich die Suche nach einer hitzefesten Ablagefläche. Nach Gebrauch entleeren Sie mithilfe des Aluschiebers die Aschenschale in den Behälter und fegen kurz nach.

Pro

+ pflegeleicht
+ günstiges Einsteigermodell
+ einfache Bedienung

Contra

– ohne Deckelthermometer
– scharfkantiger Deckelrand
– instabile Beine

Diesen Kugelgrill bei Amazon kaufen

Der beste Weber Kugelgrill mit 57 cm Durchmesser

Jedes vorgestellte Modell ist auch als Weber Kugelgrill in 47 cm erhältlich, der für zwei Personen ausreichende Fläche bereithält.

Es lohnt sich angesichts des geringen Preisunterschiedes jedoch, einen Weber Kugelgrill der 57-cm-Kategorie auszusuchen, da für den kleinen Weber Kugelgrill die ganzen sinnvollen Zubehörteile wie beispielsweise der Drehspieß oder das Gourmet BBQ System nicht erhältlich sind.

Über Jahre hinaus erledigen sich mit unserem Vergleichssieger die Überlegungen für passende Geburtstags- und Weihnachtsgeschenke, da das sehr umfangreiche Weber Kugelgrill Zubehör auch dem verwöhnten Grillmeister wirkliche Freude bereitet.

Bester Weber Kugelgrill – Weber Master-Touch GBS
(auf Amazon ansehen)

Günstiger Weber Kugelgrill – Weber Compact Kettle
(auf Amazon ansehen)

Die meiste Abwechslung und den größten Komfort zeichnet den Weber Kugelgrill Master-Touch GBS als den haushohen Favoriten aus, der sein Geld absolut wert ist.

Zum günstigen Weber Holzkohlegrill gehört der Weber Compact Kettle, der Einsteigern die Welt des Kugelgrillens schmackhaft macht. Die Möglichkeit, auch ohne technischen Schnickschnack beste Grillergebnisse zu erzielen, macht Appetit auf mehr.

Richtig grillen mit dem Weber Kugelgrill

Wenn früher die Kohle nicht anbrennen wollte, half nur wedeln, wedeln, wedeln, was das Zeug hält. Das dämpft die Vorfreude natürlich ungemein – auch wenn Sie erst einmal einen günstigen Weber Kugelgrill kaufen möchten, kaufen Sie gleich einen Anzündkamin dazu.

Der randvoll mit Kohlen gefüllte Behälter kommt nun auf den Grillrost, darunter entflammen Sie einige Anzündwürfel. Wie beim Hobo-Ofen zieht der Kamineffekt Umgebungsluft an, sodass Sie nach einer Viertelstunde mit wunderbar weißer Kohle starten können.

Wie funktioniert die Temperaturregelung am Weber Kugelgrill?

Anstatt die Kohle gleichmäßig auf dem Kesselboden zu verteilen, wird sie zwecks gezielter Hitzeverteilung in Holzkohlekörbe gefüllt. So bleiben auch kleine Stücke an ihrem Platz und fallen nicht unverbrannt durch. Verbleibende Kohlereste werden beim nächsten Einsatz verfeuert.

Der erste Schritt zur Temperaturregelung ist die Kohlemenge: Randvoll gefüllte Holzkohlekörbe entwickeln mehr Hitze als wenig Kohle.

Und wie hält man eine bestimmte Temperatur?

Eine wichtige Rolle spielt die Kohlequalität. Einfache Holzkohle verbrennt ähnlich schnell wie Holz und setzt dabei hohe Temperaturen frei. Holzkohle-Briketts halten besser und länger eine konstante Temperatur, doch sie erzeugen weniger Hitze.

Die Luftzufuhr mittels der unteren Regler sollte unmittelbar da erfolgen, wo die Kohle liegt. Die zweite Lüftung befindet sich im Deckel. Je mehr Sie beide Schieber öffnen, um so höher steigt die Temperatur.

Luft = Hitze

Im Umkehrschluss heißt dass, zu viele Kohlen und zu wenig Lüftung ersticken das Feuer. Diese Einstellungen müssen Sie je nach Grillgut durch Ausprobieren selbst herausfinden. Das Schließen beider Belüftungen den Grillvorgang.

Die Besonderheit des Kugelgrills

Beim indirekten Grillen, dazu gibt es für alle Geschmäcker leckere Weber Kugelgrill Rezepte, liegt das Grillgut nicht direkt über der Kohle, sondern daneben.

Der geschlossene Deckel hält die Hitze im Inneren, das Grillgut gart langsam und aromatisch.

Es kann nichts verbrennen, da sich in dem geringen Sauerstoffgehalt keine Flammen bilden. Austretendes Fett fällt in die darunter stehende Wasserschale. [Quelle:http://www.weber.com/DE/de/grillrezepte/]

Je nachdem, wo Sie die indirekte Garzone brauchen, platzieren Sie die Kohle:

  • an einem Rand: so entsteht die größte indirekte Zone
  • an beiden Rändern: Eine mit Wasser gefüllte Aluschale in der Mitte produziert Wasserdampf, die das Fleisch schön zart hält
  • in der Mitte: Das Grillgut wird am Rand entlang aufgelegt
  • GBS – beim Gourmet Barbecue System liegt die Kohle genau unter dem Guss-Einsatz, um diesen vor dem Belegen aufzuheizen.

Weber Kugelgrill – Gas vs Holzkohle

Eine kleine Gegenüberstellung beider Systeme soll Ihnen die Entscheidung für Kohle oder Gas erleichtern. Sie benötigen lediglich Schraubendreher, um die Komponenten zu verbinden.

Lesenswert: Der beste Weber Gasgrill – Großer Vergleich und Alternativen

Die Montage

Der Aufbau des Gasgrills ist aufgrund der Technik aufwendig. Wenn Sie wenig Erfahrung besitzen, gehen Sie mit fachlicher Hilfe auf Nummer sicher. Den Kohlegrill haben auch Ungeübte in rund 20 Minuten aufgebaut.

Die Nebenkosten: Eine Gasflasche schlägt mehr zu Buche als eine Tüte Grillbriketts.

Das Anfeuern

Beim Gasgrill drehen Sie den Reglerknopf und betätigen die Zündung. Ohne Qualm und Stress brennt das Feuer sofort und ist auf Temperatur. Deutlich mühsamer gestaltet sich das Anzünden von Grillkohle, doch ein Anzündkamin beschleunigt die Sache.

Das Grillen

Die Temperatur-Regulierung am Gasgrill erzeugt bei verstopften Brennerdüsen unregelmäßige Hitzeverteilung. Der Kohlegrill entwickelt sehr hohe Temperaturen, die schnell zu verbrannter Haut und rohem Kern führen können.

Unter einem geschlossenen Gas- oder Holzkohle-Kugelgrill gart das Grillgut gleichmäßig durch, es wird braun und saftig. Vom Aroma her überzeugen beide Grills.

Den Weber Kugelgrill reinigen

Da Weber beide Grill-Typen mit emaillierten Wänden ausstattet, erfolgt die Reinigung durch 10 bis 15 Minuten Ausbrennen. Mit einer Bürste lassen sich Reste von den Gitterrosten abbürsten.

Im Deckel anhaftende Fettbeläge entfernen Sie am besten mit einem rauen Schwamm und Grillreiniger. Grobe Rückstände in der Grillkammer lassen sich mit dem Weber-Spachtel leicht entfernen.

Je wärmer der Grill noch ist, um so einfacher gestaltet sich die Reinigung. Falls Sie keine Lust haben, sich nach dem Essen daranzugeben, wickeln Sie den Grillrost in nasses Papier und lassen das Paket über Nacht einweichen.

Fazit

Zugegeben, Weber Holzkohle Kugelgrills haben ihren Preis. Doch gemessen an der Materialqualität und den Erweiterungsmöglichkeiten ist dieser durchaus angemessen.

Bester Weber Kugelgrill – Weber Master-Touch GBS
(auf Amazon ansehen)

Günstiger Weber Kugelgrill – Weber Compact Kettle
(auf Amazon ansehen)

Es handelt sich eben nicht um irgendeinen Grillofen, um schnell ein paar Würstchen darauf zu werfen, sondern um Spitzenerzeugnisse des gesamten Sektors.

Die Möglichkeit des indirekten Grillens sollten Sie sich nicht entgehen lassen.

Dank pflegeleichter Emaillierung verliert selbst das Saubermachen seine Schrecken. An dieser Investition haben Sie jahrelang Ihre Freude und wenn es abends abkühlt, gibt der Weber Holzkohle Kugelgrill eine angenehme Wärmequelle ab.

 

DAS BESTE SURVIVAL TOOL IST DEIN KOPF.

Der Survival Messer Guide Newsletter.

ACHTUNG! Wir verschicken keinen Spam.

Teilen macht Spaß!
Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply: