6 Survival Bücher – Neuerscheinungen und Klassiker 2018

6 Survival Bücher - Neuerscheinungen und Klassiker 20176 Survival Bücher - Neuerscheinungen und Klassiker 2017Survival Bücher tummeln sich inzwischen viele in den Bücherläden. Die Spreu vom Weizen zu trennen, ist dabei nicht einfach: Was den Anfänger in ungläubiges Staunen versetzt, entlockt dem alten Hasen bestenfalls ein müdes Gähnen.

Im anschließenden Vergleich stellen wir Ihnen daher wichtige Neuerscheinungen, sowie Klassiker bekannter Autoren in kurzen Rezensionen vor.

1. „Das große Buch der Überlebenstechniken“ von Gerhard Buzek

Gerhard Buzek erklärt in seinem Buch Überlebenstechniken in Ausnahmesituationen, in der Zivilisation und in freier Natur. Die momentan neueste 9. Auflage dieses Standardwerks ist 2007 erschienen.

Ein Überlebenstraining-Buch Klassiker

In drei Hauptkapiteln stellt der Autor alle möglichen Szenarien vor. Einfache Skizzen veranschaulichen die Vorgehensweise. Die Themen reichen von psychischen Belastungen über Anleitungen, behelfsmäßige Geräte und Waffen herzustellen bis zu Rettungstechniken bei Verschütteten.

Top

+ Meteorologie, Geographie
+ Überleben in der Zivilisation
+ verständliche Skizzen

Flop

– viel Unnötiges
– etwas veraltet

Fazit

Das große Buch der Überlebenstechniken ist zwar etwas in die Jahre gekommen, doch bewährte Überlebenstechniken ändern sich nicht.

Kaufen: ISBN-10: 3937872485, ISBN-13: 978-3937872483

2. „Outdoor-Survival nur mit dem Messer“ von Johannes Vogel

Johannes Vogel ist mit seinem Outdoor Survival Buch in der Neuauflage von September 2015 am Start. Das aus praktischer Erfahrung verfasste Überlebensbuch für die Wildnis ergänzt perfekt seine anderen Ratgeber, wo es um Survival Nahrung aus der Natur, Trinkwasseraufbereitung und Notfallmedizin geht.

Ein gutes Survival Buch für Anfänger und Fortgeschrittene

Nur mit der Kleidung am Leibe und einem Messer ausgerüstet, führt Sie der studierte Biologe durch alle Wissensbereiche von Bushkrafting. Die Klinge ermöglicht effizientes Sammeln von Bau- und Brennmaterial, der Herstellung behelfsmäßiger Werkzeuge und die Nahrungsversorgung.

Top

+ authentisch erzählt
+ motivierend
+ fachliche Hintergrundinformationen

Flop

– wenig Bilder
– zu zeitaufwendig zum nachmachen

Fazit

Die bebilderten Anleitungen des renommierten Survival-Experten können Sie natürlich auch beim Angeln und Campen einsetzen: Vogel motiviert mit seinem Wissen vornehmlich Städter, zumindest übers Wochenende für ein kleines Abenteuer ins Grüne aufzubrechen.

Kaufen: ISBN-10: 3613508168, ISBN-13: 978-3613508163

3. „Draußen (über)leben“ von Edward „Bear“ Grylls

Der bekannteste aller Survival-Experten bringt in seinem “Draußen (über)leben” Taschenbuch umfassendes Basiswissen auf den Punkt. Bear Grylls spricht Outdoorer, Pfadfinder, Camper und Trekking-Fans an, seine nützlichen Tipps mit auf die nächste Tour zu nehmen.

Was bietet das Bug out Survival Buch?

Kurz gesagt: alles. Selten beinhaltet ein einziges Buch die komplette Outdoor-Thematik und das Pfadfindertum. Anfänger verstehen es und Fortgeschrittene finden immer noch Neues. Diese Kapitel werden besprochen:

  1. Ausrüstung, Handwerkszeug
  2. Ein Camp bauen, Feuer machen
  3. Kochen, Leben in der Wildnis
  4. Pfadfinder werden, Naturbeobachtung
  5. Erste Hilfe im Gelände
  6. Körper, Geist und Seele auf das Überleben ausrichten

Top

+ umfassende Themenauswahl
+ für Anfänger und Fortgeschrittene
+ viele Fotos und Zeichnungen

Flop

– Seiten lösen sich aus dem Buch
– fast nur bekanntes Basiswissen

Fazit

Das Bear Grylls Buch geht sehr ins Detail, was vor allem Neulinge zu schätzen wissen, doch auch erfahrene Survivler finden noch Neues. Wir schließen uns der überwältigenden Mehrheit positiver Käufermeinungen an und empfehlen “Draußen (über)leben” als Geschenk für kleine und große Jungs, die das Überleben in der Wildnis hautnah selbst erleben möchten.

Kaufen: ISBN-10: 3492308120, ISBN-13: 978-3492308120

4. „Der Geschmack von Laub und Erde: Wie ich versuchte, als Tier zu leben“ von Charles Foster

Der britische Veterenär Charles Foster hat einen noch nie da gewesenen Selbstversuch unternommen. Er schlüpft in die Rollen von fünf Tieren, um herauszufinden, wie sie ihre Umwelt erleben. Der tägliche und nächtliche Kampf ums Überleben eröffnet ihm (und uns) völlig neue Sichtweisen.

Extremer, wie in diesem Überleben im Wald Buch gehts nicht

Foster hat sich in Dachs, Fuchs, Fischotter, Rothirsch und Mauersegler hineinversetzt. Er passt sich völlig deren Ernährung, dem Verhalten und den Sinneswahrnehmungen an. Neben dem psychologischen Aspekt des “Tierseins” erfahren Sie auch interessante Fakten zu Anatomie, Biologie und Mythologie.

So weit ist wohl noch nie ein Mensch gegangen, in einem unterirdischen Bau zu hausen, Freund und Feind an deren Kothaufen identifiziert oder Mülltonnen nach Nahrung durchwühlt.

Top

+ verändert die Denkweise
+ spektakuläre Idee
+ ernsthafter Hintergrund

Flop

– schwer nachzumachen
– kein Survival-Buch im üblichen Sinne

Fazit

Mit Tiefsinn und Humor angereicherte Erlebnisse fesseln den Leser bis zum letzten Wort. Fast spürt man den Geschmack von Laub und Erde im eigenen Mund, um dann heilfroh zu sein, das gewohnte Leben als zivilisierter Mensch weiterzuführen. Wenn Sie starke Nerven haben, holen Sie sich dieses Survival-Buch der Extraklasse.

Kaufen: ISBN-10: 3890292623, ISBN-13: 978-3890292625

5. „Der Survival-Guide für echte Kerle“ von Johannes Vogel

Das ultimative Outdoor-Handbuch von Joe Vogel setzt da an, wo der geplante Urlaub endet. Der Verlust des Gepäcks kann schneller passieren, als man denkt – doch mit entsprechendem Survival-Training und einer Minimalausrüstung sorgen Sie dafür, dass es weitergeht.

Allround-Wissen ist unbezahlbar

Die Kenntnis möglichst vielseitiger Techniken eröffnen Ihnen neue Möglichkeiten bei exotischen Reisezielen oder Projekten vor der Haustür. Zuerst geht es um die Zusammenstellung des optimalen Survival-Kits, danach ist die Thematik nach Geländeformen gelistet.

Top

+ fachlich fundiert
+ seriös
+ fesselnd

Flop

– viele Themen nur angerissen
– kommerziell ausgelegt

Fazit

Der Survival-Guide von Joe Vogel ist ein echter Rundumschlag. Gewöhnungsbedürftig, aber plausibel ist die Kategorisierung nach Klimazonen, wonach andere Umweltbedingungen andere Vorgehensweisen verlangen.

Kaufen: ISBN-10: 3613507919, ISBN-13: 978-3613507913

6. Von Aas bis Zyankali: Rüdiger Nehberg´s Survival-Lexikon

Preis: Derzeit nicht verfügbar

Rüdiger Nehberg hat in seinem Survival Lexikon seine jahrzehntelange Erfahrung als Abenteurer und Globetrotter so weit komprimiert, dass es in jeden Rucksack passt. Unter rund 1500 Begriffen können Outdoorer schnell kompetentes Know-How nachschlagen.

Eine Survival Buch Empfehlung für unterwegs

“Dieses Lexikon ist die Summe meines Survival-Wissens”, beschreibt Nehberg sein Überlebensbuch. Natürlich enthält jedes Stichwort Ausführungen in Form von Bauplänen, Bildern, Anleitungen oder Handgriffen. Ein wasserfestes Flexi-Cover macht das Survival Lexikon zudem outdoortauglich.

Top

+ Stichwortverzeichnis
+ schnelle Abhandlung
+ kompakt

Flop

– viele Querverweise
– unpassende Survival-Themen

Fazit

Das Survival Lexikon bringt alles auf den Punkt, genau so kompakt wie sein Taschenformat. Überlebenswichtige Praktiken bieten sich dem Leser in leichtem Lesefluss, mit einer Portion Humor gewürzt, als Lektüre mit hohem Mehrwert.

Kaufen: ISBN-10: 3492230555, ISBN-13: 978-3492230551

Zusammenfassung – Survival Bücher

Haben Sie einen (Joe) Vogel? Der Überlebens-Stratege ist mit gleich zwei Büchern am Start: „Outdoor-Survival nur mit dem Messer“ und „Der Survival-Guide für echte Kerle“. Bereiten Sie sich früzeitig vor, damit alles klar geht – beim Camping-Wochenende am Baggersee oder auf die Reise ans Ende der Welt.

DAS BESTE SURVIVAL TOOL IST DEIN KOPF.

Der Survival Messer Guide Newsletter.

Ich stimme zu, dass meine persönlichen Daten an MailChimp übertragen werden ( mehr Info )

ACHTUNG! Wir verschicken keinen Spam.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply:

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.