Paracord 550 Test: Ein essentieller Survival Klassiker

Review of: Paracord 550
von:
Ganzoo
Price:

Reviewed by:
Rating:
5
On 15. August 2014
Last modified:17. Juli 2016

Summary:

Großartiges und reißfestes Seil: das Paracord. Sollte in keinem Survivalrucksack oder als Flechtwerk am Messergriff oder Gürtel fehlen.

Neben einem Messer muss ein Survival-Fan sich auch auf sein Seil verlassen können.

Unter dem Paracord 550 wird ein besonders leichtes Kernmantel-Seil verstanden, das aus Nylon besteht. Entwickelt wurde es im Laufe des Zweiten Weltkriegs vom US-amerikanischen Militär und wird heute nicht nur von Fallschirmjägern, sondern auch von vielen anderen EInheiten verwendet. Überall dort, wo Tauwerk benötigt wird.

Paracord ist die Abkürzung für Parachute Cord, Fallschirmleine, und eines der am häufigsten verwendeten Nylon-Seile überhaupt. Das Konzept hinter dem 550 cord ist die Verwendung in allen Situationen, die für den Nutzer wichtig und zum Überleben notwendig sind.

Hierbei orientiert sich die weitere Bezeichnung 550 cord an dem möglichen Gewicht des Seils. Die ersten Typen konnten ein Gewicht von 550 Pfund aushalten, umgerechnet 249 Kilogramm, und definieren heute den Typ III der offiziellen Produkte des US-Militärs.

Eigenschaften von Paracord 550

Paracord 550 grün

Paracord 550 Grün

  • Je nach Typ vier bis elf Kernfäden
  • Die Typen IA und IIA bestehen lediglich aus einem Mantel
  • Mantel und Fäden aus Nylon
  • Durchschnittliche Dicke zwischen drei und fünf Millimetern
  • hier klicken für mehr Infos

Die Typen von Paracord, nach Mindestbruchlast:

I: 43 Kilogramm
II: 181 Kilogramm
III: 249 Kilogramm
IV: 340 Kilogramm
IA: 45 Kilogramm
IIA: 102 Kilogramm

Im Hobby-Bereich ist es üblich, das sogenannte Paracord 550, den Typ III, zu nutzen. Gerade für Survivalzwecke ist dieses Seil ein wertvoller Begleiter, da es für eigentlich alle Zwecke in der Wildnis ausreicht.

Ein Blick ins Innere

Paracord 550 schwarz

Paracord 550 Schwarz

Aufgrund des Mantels, der die inneren Fäden umschließt, löst sich der Kern des Paracord 550 auch bei größter Anstrengung nicht auf. Durch die äußerst dünnen Fäden bleibt die Leine an der Oberfläche glatt und kann dadurch auch durch Spalten geführt werden, ohne zu stocken.

Im Inneren ist der Kern vorteilhaft miteinander verflochten, wobei sieben Kernfäden vorhanden sind. Das Seil selbst ist in einer Dicke von vier Millimetern zu finden und somit der stärkste Vertreter, der ein hohes Gewicht und selbst Knicke problemlos übersteht.

Dazu kommt noch ein geringer Gewicht von gerade einmal 170 Gramm, das kaum bemerkbar im Backpack ist. Aufgrund der hohen Stabilität in Kombination mit dem geringen Gewicht eignet sich Paracord 550 auch um ein Paracord Armband zu flechten oder einen Paracord Gürtel, die nicht nur modisch sind, sondern platzsparend, praktisch und sich in ein vollwertiges Seil verwandeln können.

Trotz des geringen Gewichts ist es nur bedingt elastisch und verformt sich kaum. So ist der Einsatz beim Fischen und Campen problemlos gegeben, da es Feuchtigkeit nicht aufnimmt.

Das Paracord 550 gibt es auch in zig Farbvariationen: von klassisch schwarz über ROT, GRÜN, GELB bis hin zu bunt und neonfarben – ist alles dabei.

Ein Allzweckseil

Paracord 550 türkis

Paracord 550 Türkis

Paracord 550 ist nicht nur ein Seil für den Fallschirmjäger, sondern auch für Bastler, Fischer, Reisende oder auch ganz einfach, um einmal die Hängematte festzumachen! Weitere beliebte Anwendungen neben dem Befestigen von Personen und Gegenständen ist die Nutzung als Wäscheleine, zum Fixieren von Pflanzen und sogar als Absperrung.

Beliebt ist das Paracord 550 auch im Tauch- und Angelbereich, da es resistent gegen Feuchtigkeit und Witterung ist. Als Befestigung für Tauchflaschen oder als Hilfe beim Aufbau des Angelzelts eignet es sich hervorragend und kann im nächsten Moment sofort als Schleppseil genutzt werden.

Zum Klettern sollte das Paracord 550 nicht genutzt werden, da der Nutzer abrutschen und sich verletzen könnte. Vor allem bei Regen ist dies ein Problem, das nicht außer Acht gelassen werden sollte.

In sonstigen Belangen rund um das Thema Survival, wie auch im Hobby ist das Paracord 550 ein zuverlässiger Begleiter. Survival-Bastler flechten es in den Griff ihres Messers ein, oder setzen es als Paracord Lanyard ein, was das Nutzungsgebiet erweitert.

Ein weiterer Vorteil des Seils ist die Möglichkeit, die Enden anzusengen und somit vor dem Ausfransen zu schützen. Ein echter Allrounder also!

Vorsicht vor schlechter Verarbeitung

Um das wirkliche Durchhaltevermögen des Paracord 550 zu garantieren, sollten nur bekannte Marken wie Ganzoo genutzt werden. Alternativ wäre auch direkt der Kauf bei Shops möglich, die die Ware vom Militär beziehen.

Großartiges und reißfestes Seil: das Paracord. Sollte in keinem Survivalrucksack oder als Flechtwerk am Messergriff oder Gürtel fehlen.

DAS BESTE SURVIVAL TOOL IST DEIN KOPF.

Der Survival Messer Guide Newsletter.

ACHTUNG! Wir verschicken keinen Spam.

Teilen macht Spaß!
Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply: