Victorinox Rucksack Messer im Test (2018) – Es geht auch ohne Zange!

victorinox rucksack messer test

Ich bin mit Schweizer Taschenmessern, wie dem Victorinox Rucksack Messer, aufgewachsen.

Multitools sprechen mich selten wirklich an und ich habe nicht oft genug eine Zange benutzt, um sie als mein Hauptwerkzeug anzusehen, das ich immer bei mir tragen sollte, besonders wenn ich unterwegs bin.

Was ich brauche, ist eine solide Klinge.

Den Rest der Werkzeuge sehe ich als Nebendarsteller. Außerdem muss mein Messer in meine Tasche passen.


Empfehlung:

Victorinox Rucksack Messer

Warum kaufen? Nur das nötigste und wichtigste Werkzeug. Ohne Schnickschnack, den Sie niemals brauchen werden.

Auf Amazon


Das Victorinox Rucksack Messer

In der Vergangenheit besaß ich Schweizer Taschenmesser, die so viele Funktionen und Werkzeuge hatten, dass sie mit einigen Ausnahmen (siehe unseren Bericht zum Victorinox SwissChamp) unterwegs nahezu unbrauchbar wurden:

  • zu schwer,
  • zu sperrig,
  • zu viel Aufwand, um das richtige Werkzeug zu finden und es zu öffnen.

Nachdem ich herausgefunden hatte, welche Werkzeuge ich wirklich brauche und welche nicht, suchte ich nach einem Messer, das meine Bedürfnisse voll und ganz erfüllen kann.

Vor allem benötigte ich ein Messer, dessen Griff ich vollständig mit der gesamten Hand erfassen kann. Durch die zusätzliche Hebelwirkung ist das Messer nützlicher und effektiver als die kleineren Werkzeuge.

Da kam mir das Victorinox Rucksack Messer unter die Finger.

Die ergonomische Form dieses Messers bietet Ihnen zwei Vorteile:

  1. Es rutscht nicht so leicht aus der Hand wie ein traditionelles, ovales Schweizer Taschenmesser und
  2. erlaubt größere Kerben in den Werkzeugen, die das Öffnen erleichtern.

Es sollte weiterhin natürlich auch sicher sein.

Arretierung? Ja!

Die Klinge des Victorinox Rucksack Messers kann verriegelt werden: Öffnen Sie sie vollständig, bis Sie ein „Klicken“ hören, um sie zu verriegeln. Entriegeln Sie sie, indem Sie den grauen Knopf am Griff (mit erhöhten Erhebungen für besseren Halt) schieben.

Die Verriegelungsfunktion war beim wahrscheinlich das Wichtigste für mich:

Als ich ein Junge war, hätte ich beinahe meine Fingerspitze verloren, als die Klinge eines Schweizer Taschenmessers zurück an meinem Finger schnappte.

Welche Werkzeuge und Funktionen bietet das Victorinox Rucksack Messer?

Hier ist eine Liste aller Werkzeuge und Funktionen:

  1. Klinge verriegeln – Wenn die Klinge offen ist, ist sie 8,5 cm lang mit einer mittelspitzen Victorinox Schneide. Die Klinge öffnet sich reibungslos über die Nagelmulde. Der Verriegelungsmechanismus ist ein Schalter im Griff, der beim Öffnen der Klinge in eine Position springt und sich zwischen der Rückseite des Klingenzapfens und dem Griff verkeilt. Ein leichter Spielraum der Klinge ist bei diesem Victorinox-Schloss normal und ich konnte es bisher bei jedem dieser Schlosstypen beobachten. Zum Entriegeln ziehen Sie einfach den Schalter nach unten und schließen Sie die Klinge.
  2. Dosenöffner mit kleinem Schraubendreher – Ein Standard Dosenöffner/kleiner Kreuzschlitzschraubendreher.
  3. Flaschenöffner mit großem Schraubendreher und Abisolierzange – Stoppt in halb geöffneter Position, rastet jedoch nicht ein. In der vollständig geöffneten Position ist das Werkzeug 2 bis 10 cm lang.
  4. Holzsäge – Ja, eine Holzsäge. Sie ist ca. 9 cm lang und verfügt über bidirektionale Zähne. Sie ist flexibel und macht einen wunderbaren Job beim … nunja, sägen. Dies ist eines der nützlichsten Outdoor-Werkzeuge, die jemals auf einem Klappmesser angebracht wurden.
  5. Reibahle mit Nadelöhr – Sie ist etwa 3,8 cm lang und kommt in der T-Griff-Position aus dem Griff heraus. Es gibt ein kleines Loch, das ein Nadelöhr sein soll.  Die Schneidkante der Reibahle ist lang und sehr nützlich. Die Stanze bohrt tatsächlich ordentliche Löcher in Holz und weiche Materialien.
  6. Korkenzieher – Der Korkenzieher eignet sich gut zum Aufmachen von Knoten und öffnet natürlich auch verkorkte Flaschen.
  7. Zahnstocher
  8. Pinzette
  9. Schlüsselring

Wie ich bereits erwähnt habe, frage ich mich immer, was ich alles allein mit der Messerklinge machen kann, bevor ich ein anderes Werkzeug nutze.

Die Säge ist für schwere Schneidarbeiten besser geeignet, als die Messerklinge und ermöglicht die schnelle Bearbeitung kleinerer Äste.

Eine kleine Warnung: Die Zähne der Holzsäge sind extrem scharf und durchschneiden fast alles, wenn Sie nicht aufpassen und das Messer sicher greifen.

Ich liebe Schweizer Taschenmesser und das „Rucksack“ von Victorinox ist da keine Ausnahme.

Die Haltbarkeit ist einer der vielen Gründe, warum so viele Schweizer Taschenmesser von Victorinox oder Wenger gekauft werden.

Sie sind als Familienerbstücke geeignet, da sie so gut und robust gefertigt sind. Ich nehme dieses Messer seit Jahren zu jedem Campingurlaub mit und es sieht immernoch aus wie neu.

Das Messer blieb sogar sicher und ruhig in meiner Hand, als ich in strömendem Regen allein das Lager aufbauen musste.

Ich habe vollstes Vertrauen in dieses Messer.

Fehlt mir die Zange?

Wenn ich dieselben Werkzeuge beibehalten und eine faltbare Zange hinzufügen könnte, dann wäre dies mein perfektes Taschenmesser.

Doch ich wusste von Anfang an, dass ich ein Messer ohne Zange kaufen wollte, denn ich benutze sie zu selten, um ein dickeres, sperrigeres und schwereres Messer rechtfertigen zu können.

Es verdient jedoch meine Empfehlung, weil es meine persönlichen Bedürfnisse besser erfüllt als jedes andere Messer, das ich bisher benutzt habe.

Seit über einem Jahrzehnt habe ich meist das rote Schweizer Armeemesser bei mir, das nach wie vor wie knackig zuschnappt und verriegelt. Und es hat genau die richtige Größe für eine Klinge in einem Schweizer Taschenmesser.

Gefällt mir

+ Große Klinge mit ebenso großem Griff
+ Das schlanke Profil passt problemlos in ein Hemd oder eine Hosentasche
+ Ergonomische Form, bequem zu halten und schwer zu verlieren
+ Verriegelbare Klinge gewährleistet eine sichere Nutzung und Handhabung

Gefällt mir nicht

– Keine Zange (für die, die sie tatsächlich brauchen)

Das Victorinox Rucksack jetzt auf Amazon ansehen

Fazit

Um ein Schweizer Taschenmesser auszuwählen, müssen Sie all Ihre Aktivitäten betrachten, den Mittelwert zwischen allen finden und herausfinden, welches Messer dazu am besten geeignet ist.


Empfehlung:

Victorinox Rucksack Messer

Warum kaufen? Nur das nötigste und wichtigste Werkzeug. Kein Schnickschnack, den Sie niemals brauchen werden.

Auf Amazon


Das Victorinox Rucksack Messer entsprach meinen Bedürfnissen beim Camping mehr als jedes andere Multitool.

Durch das intelligente und einfache Design entsteht ein Messer in größerem Maßstab, das leicht zu halten und zu greifen ist.

Das Profil und Gewicht bleiben dabei so schmal, dass es bequem in eine Tasche passt.

DAS BESTE SURVIVAL TOOL IST DEIN KOPF.

Der Survival Messer Guide Newsletter.

Ich stimme zu, dass meine persönlichen Daten an MailChimp übertragen werden ( mehr Info )

ACHTUNG! Wir verschicken keinen Spam.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply: