Welche Wellensteyn Jacke zum Reiten? (2021) – 4 Modelle für Damen & Herren

Welche Wellensteyn Jacke zum Reiten

Alles Glück der Erde liegt auf dem Rücken der Pferde, wenn man die richtige Jacke trägt. Wellensteyn Jacken sind vor allem im Winter und für den Übergang in Reiterkreisen sehr beliebt. Details, die eine gute Wellensteyn Jacke zum Reiten ausmachen, erfahren Sie hier.

Wellensteyn Jacken ersparen den Kauf einer speziellen Reiterjacke. Sie sind zwar für die Freizeit in der Stadt designt, doch sie erfüllen auch besondere Kriterien für den Reitsport. Ihr funktionelles Design verzichtet auf Kordeln, Gürtel, Schlaufen oder Riegel, die zur Unfallquelle werden können.


Beliebte Wellensteyn Jacken zum Reiten:

Für Damen - Wellensteyn Schneezauber Jacke zum Reiten

Für Damen – Wellensteyn Schneezauber
ANSEHEN*

Für Herren - Wellensteyn Stardust / Starstream Jacke zum Reiten

Für Herren – Wellensteyn Stardust
ANSEHEN*


Eine Wellensteyn Reiterjacke für den Winter

Reiten ist ein ganzjähriger Sport.

Für den Winter benötigen Sie eine lange Jacke, einen Mantel oder einen Parka, der die Oberschenkel bedeckt.

Darunter tragen Aktive frei nach dem Zwiebelprinzip ein Langarmshirt und eine Fleecejacke sowie eine dicke Winter-Reithose.

Hohe Wärmeleistung ist die wichtigste Eigenschaft bei feuchtkaltem Klima, doch die Isolierung sollte nicht zu dick ausfallen. Moderne synthetische Isolierungen erfüllen diesen Punkt. Manche Wellensteyn Jacken sind sogar vegan, denn die Norderstedter Winterjacken sind mit der Kunstdaune DuPont Sorona gefüllt. Dank wasserfester Eigenschaften bleiben unangenehme Kältebrücken aus.

Wind- und wasserfestes Funktionsmaterial hält bei einem Schneeschauer trocken. Eine Kapuze wärmt die Ohren auch über dem Reithelm, während speziell Wellensteyn Jacken mit hohen doppelten Kragen die Alternative zu Schals bieten, die beim Reiten stören. Atmungsaktive Eigenschaften sind in stressigen Situationen Gold wert.

5 Kriterien zur Auswahl einer Wellensteyn Reitjacke

Bestimmte Jacken-Details gestalten die Reitstunde komfortabel. Achten Sie auf folgende Dinge:

  1. 2-Wege-Reißverschluss ermöglicht bei langen Jacken bequemes Sitzen im Sattel
  2. Verlängertes Rückenteil hält die Nierengegend bedeckt
  3. Einstellbare Taillenweite reduziert voluminöse Sitzfalten
  4. Elastische Innenbündchen und bei Blouson-Passform mit dehnbarem Bund
  5. Reflektierende Elemente tragen zur Sicherheit bei

Welche Winterjacke bewährt sich im Stall?

Im Stall tragen viele Reiter aufgrund der intensiven Bewegungsabläufe eine klimatisierende Fleecejacke (dazu später mehr).

Wärmende und atmungsaktive Isolation bieten 3 in 1 Jacken für Damen und Herren, deren Hardshell Sie im Stall oder für den Übergang im Freien einfach ablegen. Wasserabweisender Polyester trocknet schnell und ist pflegeleicht zu waschen, falls Sie nass werden sollten.

Welche Länge hat die ideale Reiterjacke?

Im Winter sollte die Reitjacke bis über die Hüften reichen, um die Oberschenkel vor dem Auskühlen zu bewahren. Auch wenn Sie in die Hocke gehen oder sich zum Huf Ihres Pferdes hinunter bücken, sollte der Hosenbund immer bedeckt bleiben.

Bei kürzeren Jacken gelingt dies durch ein länger geschnittenes Rückenteil, das bis zu Ihrem Gesäß reicht.

Bewegungsfreiheit dank 2-Wege-Reißverschluss

Was bei speziellen Reitjacken die Aufgabe des rückwärtigen Reitschlitzes ist, erfüllt der von unten zu öffnende 2-Wege-Reißverschluss der Wellensteyn Jacke. Bewegungsfreiheit durch erweiterbare Saumweite ist immens wichtig, da eine zu lange Jacke auf dem Sattel aufstößt und sich hochschiebt oder Sie werden auf dem Saum sehr unbequem im Sattel sitzen.

Welche Wellensteyn Jacke zum Reiten für Damen?

Wetterfestes Material und Bewegungsfreiheit im Sattel sind unverzichtbar, um das Pferd bei jeder Wetterlage sicher zu reiten. Mit der Schneezauber Winterjacke und der schicken Arosa Fleecejacke für den Übergang machen auch ohne Pferd eine gute Figur.

1. Wellensteyn Schneezauber

Für Damen - Wellensteyn Schneezauber Jacke zum Reiten

ANSEHEN*

Das durchdachte, funktionelle Design und der modische Schnitt mit Schwalbenschwanz-Rückenteil ist wie gemacht für den Reitsport im Winter.

Zahlreiche Außen-, Innen- und Ärmeltaschen bieten reichlich Verstaumöglichkeiten, während elastische Innenbündchen die Ärmel und der herausnehmbare doppelte Strickkragen den Halsbereich vor eindringender Kälte abschließen.

Separat abnehmbares Fell und Kapuze erweitern den Tragezeitraum.

Tipp: Es gibt eine Winterzauber Variante mit leichtem, doch sehr robustem HDDAirTec Obermaterial mit schmutzabweisendem Finish. Das baumwollartige, leicht changierende Material trotzt schlechtem Wetter mit einer atmungsaktiven, wind- und wasserdichten Membran, versiegelte Nähte dichten zuverlässig gegen Nässe ab. Achten Sie beim Kauf auf die Zusatzbezeichnung HDDAirTec.

2. Wellensteyn Arosa Fleecejacke

ANSEHEN*

Dickes, wasser- und windabweisendes Polyester-Fleece der Wellensteyn Arosa wärmt intensiv und klimatisiert zugleich in der Übergangszeit.

  • Großzügige Bewegungsfreiheit beim Striegeln und wenn Aufgaben im Stall anstehen, bietet der 2-Wege-Reißverschluss.
  • Zwei Reißverschluss-Einschubtaschen sowie zwei Innentaschen bewahren nötige Utensilien vor Verlust.
  • Zwei Reflektoren hinten am Stehkragen erhöhen die Sichtbarkeit in der Dämmerung.
  • Der taillierte Schnitt sowie geschwungene Einsätze aus glattem Material im Vorder- und Rückenteil betonen die weibliche Silhouette bei hohem Tragekomfort und verleihen der Micro-Fleecejacke wertiges Design.

Welche Wellensteyn Jacke zum Reiten für Herren?

Früher galt Reitsport als männliche Domäne bei der Jagd oder Dressur-Reiten, während heutzutage Pferdezüchter einen Reiterhof als beliebte Freizeiteinrichtung betreiben. Die Jacke eines Reiters oder Trainers muss robust, leicht und pflegeleicht sein.

1. Wellensteyn Stardust / Starstream Jacke zum Reiten

Für Herren - Wellensteyn Stardust / Starstream Jacke zum Reiten

ANSEHEN*

Starstream ist die neue Bezeichnung der Wellensteyn Stardust.

  • Die dick wattierte, hinten länger geschnittene Steppjacke ist auf sitzende Körperhaltung bei niedrigen Temperaturen ausgelegt. Ein herausnehmbarer Fellkragen und Innenbündchen bieten zusätzlichen Kälteschutz.
  • Die Kapuze und der Fellbesatz lassen sich bei freundlichem Wetter separat abnehmen.
  • Die typisch hanseatische Knopfleiste bedeckt einen 2-Wege-Reißverschluss.
  • Stauraum ist in geräumigen Napoleontaschen, einer Innentasche und warm gefütterten Hüfttaschen vorhanden.
  • Das schmutzabweisende, wind- und wasserabweisende Obermaterial bietet durch Elastizität in zwei Richtungen hervorragende Bewegungsfreiheit im Sattel und auf der Weide.

2. Wellensteyn Jet Fleecejacke

ANSEHEN*

Die bequeme und legere Jet Fleecejacke für den Übergang fällt durch Besätze an Saum, Schultern und Ärmeln gleich ins Auge.

Funktionale Details bieten Vielseitigkeit:

  • Dank zwei Innentaschen, einer Ärmeltasche und RV-Hüfttaschen mit verstärkten Eingriffen sind persönliche Kleinigkeiten immer am Mann,
  • Regular Fit Passform bietet für Reiter und Arbeiten im Stall großzügige Bewegungsfreiheit.
  • Von innen her verstellbare Saumweite, einstellbare Bündchen und der 2-Wege-Reißverschluss optimieren die Passform.
  • Reflektierende Streifen hinten am Kragen tragen zur besseren Sichtbarkeit bei.
  • Das wasser- und windabweisende, atmungsaktive Micro-Fleece isoliert wirkungsvoll gegen Kälte, klimatisiert bei körperlicher Belastung und trocknet schnell.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.