Wie fallen Erima Jacken aus? Der Größenguide

Wie fallen Erima Jacken aus - Der Größenguide

Erima ist Sportlern aller Kategorien ein Begriff: Die traditionelle deutsche Marke rüstet komplette Teams mit Trikots, Trainingsanzügen, Funktionsunterwäsche und Accessoires aus. Hochwertige Qualität und professionelle Styles begeistern auch Freizeitsportler vom Jogger bis zum Tennis-Fan. Die richtige Größe trägt nicht unerheblich zu guten Leistungen bei. Wie fallen Erima Jacken tatsächlich aus?

Erima Sportbekleidung fällt größengerecht aus. Die wertigen Trainingsanzüge, Jacken und Hosen eignen sich auch perfekt für den Kuraufenthalt, den Schulausflug oder als bequeme Freizeitkleidung für den Alltag. Moderne Designs und alltagstaugliche Farben bieten auch für eher unsportliche Menschen viele Gelegenheiten, Erima Bekleidung zu tragen.


Beliebte Erima Jacken:

Für Damen – Erima Laufjacke
ANSEHEN*

Für Herren – Erima Softshell Jacke
ANSEHEN*


Wie fallen Erima Jacken aus?

Erima fertigt nach den Maßen der deutschen Konfektionsgrößen an. Daher fallen die Jacken und Hosen von Trainingsanzügen normal aus. Da Teamsportler gleiche Outfits tragen, beinhalten die Größentabellen neben deutschen und internationalen Größenangaben zusätzliche Optionen.

  • Langgrößen für Damen und Herren
  • Kurzgrößen für Damen und Herren
  • Größen für Sportbekleidung

Gerade bei den Größen der Sportbekleidung besteht Unsicherheit, oder wüssten Sie auf Anhieb, wem Größe 6 passt? Was bei Damen Konfektionsgröße 38 entspricht, entspricht der Herrengröße 48.

In unseren übersichtlich geordneten Tabellen finden Sie Wettkampfs- und Trainingsbekleidung auf den ersten Blick!

Die Schnitte sind zudem an elastische, feste oder beflockte Stoffe angepasst.

Wie fallen Erima Jacken für Damen aus?

   SMLXLXXLXXXL 
Bestellgröße323436384042444648
Sportgröße3456
Langgröße36L38L40L42L44L46L
Bestellgröße7276808488
Kurzgröße32K34K36K38K40K42K44K46K48K
Bestellgröße1718192021

Wie fallen Erima Jacken für Herren aus?

 S MLXL XXL XXXLXXXXL
Bestellgröße46485052545658
Sportgröße456789101112
Langgröße5L6L7L8L9L10L
Bestellgröße9498102106110
Kurzgröße5K6K7K8K9K10K12K
Bestellgröße2425262728

Erima Historie

Den Grundstein zum heutigen Sportartikel-Ausrüster Erima legte Remigius Wehrstein im Jahr 1900 in Pfullingen. Das Sortiment bestand von Anfang an aus Sportbekleidung und Zubehör wie Taschen und Bälle. Nach dem 1. Weltkrieg wurde die Firma verkauft und die Fertigung von Turnbekleidung. bis zu einem erneuten Verkauf 1936 fortgeführt.

Der neue Besitzer, Diplomkaufmann Erich Mak, führte das Unternehmen an die Spitze der deutschen Sportbekleidungsbranche. Erima war der erste offizielle Ausrüster des deutschen Olympia-Teams und fast alle Mannschaften der Fußball-Bundesliga trugen seine Trikots. Da Erich Mak keinen Nachfolger fand, kaufte Adidas die Marke 1976.

Lesenswert: 

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.