Bosch E-Bike Akku Zellen tauschen – Geht das und lohnt es sich?

Bosch E-bike Akku Zellen selbst tauschen

Der Akku ist nach dem Motor die teuerste Komponente an einem Bosch E-Bike. Falls die Kapazität schwächelt oder häufiger Störungen auftreten, kann ein Zellentausch durchaus eine interessante Option bieten, die auch das Budget schont. Lohnt sich ein Akku-Tausch und kann man die Bosch E-Bike Akku Zellen selbst tauschen?

Eine Reparatur für rund 100 Euro ist natürlich günstiger als ein Austausch-Akku für 800 Euro. Im Einzelfall ist daher eine professionelle Reparatur eine gute und günstige Übergangslösung mit der Aussicht auf höhere Reichweite.

Die Bosch Akku Lebensdauer mit Zellentausch verlängern

Die E-Bike Batterie ist ein Verschleißteil mit einer Lebensdauer von 4 – 6 Jahren. Gute Pflege hat unbestritten einen positiven Einfluss auf die Nutzungsdauer. Wenn Sie im Umgang einige wenige Kleinigkeiten beachten, profitieren Sie von merklich längerer Unterstützung beim Fahren:

  • Halten Sie die Kapazität zwischen 25 % und 80 %
  • Setzen Sie den Akku weder extremer Kälte noch Hitze aus
  • Der jährliche Kapazitätsverlust beträgt trotz guter Behandlung bis zu 8 %

Lohnt es sich in einem Bosch E-Bike Akku die Zellen zu tauschen?

Bosch benennt die Lebensdauer mit 500 – 1000 vollen Ladezyklen. Das Batterie-Management-System (BMS) sorgt für gleichmäßige Entnahme der Energie. Ist nun eine schwache Zelle darunter, beeinträchtigt die Unausgeglichenheit die gesamte Performance – auch ein Reset hilft in diesem Fall nicht weiter.

Eine Akku Reparatur mit Zellentausch verspricht längere Nutzung. Es lohnt sich für ältere E-Bikes, die Sie noch länger fahren möchten, jedoch die Beschaffung spezieller Akkus bereits schwierig ist oder wenn Tiefenentladung vorliegt.

Kann ich den Akku selbst reparieren?

Offen gesagt, für einen Laien ist es nicht empfehlenswert, eine Akku Reparatur mit Zellentausch selbst durchzuführen. Es beginnt schon damit, defekte Zellen zu lokalisieren:

  • Eine Werkstatt verfügt über Diagnosegeräte zur Prüfung der einzelnen Zellen
  • Es funktionieren nicht irgendwelche Zellen, sondern diese müssen zur vorhandenen Ausstattung kompatibel sein
  • Die richtige Platzierung der Zellen, Verschweißen und der Anschluss an das BMS ist entscheidend
  • Das Gehäuse darf bei Austausch der Zellen nicht beschädigt werden
  • Zur Wiederbelebung eines tiefenentladenen Akkus benötigen Sie einen Stromimpulsgeber. Nach erfolgreichem Laden sollte der Akku kalibriert werden, um die nutzbare Kapazität zu maximieren

Welche Zellen in Bosch PowerPack einbauen?

Ein PowerPack mit 500 Wh enthält 18650 Zellen, die jeweils in 4 Bahnen à 10 Stück parallel miteinander verbunden sind. Jede einzelne Akku-Zelle mit 3,6 Volt Nominalspannung besitzt 3350 mAh Kapazität. Zusammen ergeben die 40 Zellen eine rechnerische Leistung von 482,4 Wh.

Bosch PowerPack 500Wh E-Bike Akku
ANSEHEN*

Werkstatt mit Zellentausch beauftragen – welche Kosten entstehen?

Profis lesen Akkuinformationen aus, prüfen die Zellen mit Diagnosegeräten und entscheiden dann, ob ein Austausch erforderlich oder eine Akku Reparatur möglich ist.

Mit einem speziellen Schweißgerät werden Ersatz-Zellen in den Verbund eingegliedert und an das BMS angeschlossen.

Und noch ein Vorteil spricht für einen Zellentausch: Durch ‘stärkere’ Zellen erhalten Akkus mehr Kapazität, sprich Reichweite. Dies ist möglich, da moderne E-Bike-Systeme abwärtskompatibel sind. Hinsichtlich der Kosten lohnt es sich, Angebote verschiedener Akkufirmen zu vergleichen. Im Schnitt beträgt der Reparaturpreis rund die Hälfte eines neuen Akkus.

Hat eine Akku Reparatur auch Nachteile?

Mit einem neuen Akku ist immer ein leistungsfähigeres BMS verbunden. Beachten Sie auch, dass durch Öffnen des Akkus jegliche Garantie verfällt, bei einem Schaden wird sich auch die Versicherung weigern, zu zahlen. Keine Werkstatt nimmt einen bereits geöffneten Akku an und Markenhersteller tauschen im Falle einer Gewährleistung generell die Akkus aus.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.