Leatherman oder Victorinox – Kampf der Multitool Giganten (2018)

leatherman oder victorinoxGute Multifunktionswerkzeuge von Leatherman oder Victorinox sind wie Mittelfeldspieler beim Fußball – sie können in jeder Situation einspringen.

Auch wenn sie vielleicht nicht die erste Wahl oder die bevorzugte Option sind, sind sie effektiv, unabhängig von dem, was Sie ihnen abverlangen.

Momentan gibt es viele Hersteller, die qualitativ hochwertige und gut gemachte Produkte entwerfen, doch der Kampf um den Multitool-Champion wird letztendlich zwischen zwei großen Schwergewichten ausgefochten:

Dem Schweizer Taschenmesser von Victorinox und den Leatherman Multitools.


Die Gewinner vorab:

Das beste kleine Multitool – Leatherman Micra
(jetzt auf Amazon ansehen)

Das beste mittelgroße Multitool – Victorinox Huntsman
(jetzt auf Amazon ansehen)

Das beste große Multitool – Leatherman Wave
(jetzt auf Amazon ansehen)


Wenn Sie auf der Suche nach einem qualitativ hochwertigen Multitool sind und sich nicht entscheiden können, dann lesen Sie jetzt weiter, um herauszufinden, welche Marke für Sie und Ihre Bedürfnisse die Beste ist.

Victorinox oder Leatherman?

Wenn Sie jemals eines der beiden Werkzeuge, Leatherman oder Victorinox, besessen haben, dann wissen Sie, dass beide von überragender Qualität sind.

Wie alles andere besitzen sie jedoch ihre eigenen spezifischen Feinheiten, Stärken und Schwächen, sowie subtile Designunterschiede.

In diesem Artikel werfen wir einen detaillierten Blick auf die einzelnen Marken.

Da sowohl Leatherman, als auch die Schweizer Taschenmesser von Victorinox Dutzende verschiedener Modelle zur Auswahl haben, konzentrieren wir uns in diesem Artikel auf drei Produktgrößen und 2 weitere Kategorien:

  1. kleine Multifunktionswerkzeuge (Mini),
  2. Standard-Multitools,
  3. und große Multitools,
  4. sowie Gesamtästhetik
  5. und Geschichte der beiden Marken

Der Preis für die drei Größen reicht von preisgünstig (Mini) bis hin zu sehr teuer (Große Multitools).

Nun aber zum Vergleich.


1. Mini-Multitools

In dieser Kategorie stechen zwei Werkezuge besonders hervor:

  • das Victorinox Camper
  • und das Leatherman Micra

Victorinox Mini Werkzeuge


Unsere Empfehlung:

Victorinox Camper

Victorinox Camper

Warum kaufen? Mit einer Holzsäge als Zusatzwerkzeug sticht das Camper unter den Mini-Werkzeugen von Victorinox heraus.

Auf Amazon


Miniaturwerkzeuge sind nützliche Geschenke oder großartige Einsteiger-Messer und das Schweizer Taschenmesser bietet verschiedene Optionen an:

  • den Climber,
  • den Camper,
  • den Spartan,
  • und den Sportsman.

Sie sind sich alle recht ähnlich und besitzen:

  • zwei Standardklingen (groß und klein), einen Flaschenöffner, Korkenzieher, Reibahle/Locher,
  • Dosenöffner, Flachkopfschraubendreher (klein und groß), eine Abisolierzange, Pinzette und einen Zahnstocher.

Spartan und Sportsman sind die einfachsten Modelle der Gruppe, während der Climber mit einer Schere und einem Mehrzweckhaken ausgestattet ist, der bis zu 200 kg halten kann.

Nach unserer Erfahrung können Sie mit den Scheren von Schweizer Taschenmessern recht viel anfangen, denn im Gegensatz zu den Wenger Messern, besitzen die Scheren von Victorinox Taschenmessern eine Feder.

Der Camper ersetzt die Schere durch eine Holzsäge, was für viele das nützlichere Werkzeug sein dürfte.

Wenn Sie auf die Schere verzichten können, empfehlen wir Ihnen den Camper, wenn Sie sich zwischen den vieren entscheiden müssen. Eine Holzsäge im Arsenal, ist in der Regel wertvoller, als eine Schere.

Das Victorinox Camper jetzt auf Amazon kaufen

Leatherman Mini-Multitools


Unsere Empfehlung:

Leatherman Micra

Leatherman Micra

Warum kaufen? Eine funktionelle Schere, das kleine Profil und der günstige Preis machen ein gutes Gesamtpaket aus.

Auf Amazon


Die Mini-Option von Leatherman ist das Micra Multitool, das sehr preisgünstig ist.

Anstelle der bei den größeren Modellen serienmäßigen Zange verfügt sie über eine Federschere. Die meisten Nutzer werden eine Schere sehr viel häufiger nutzen, als eine Zange.

Im Gegensatz zu den Scheren der Schweizer Taschenmesser sind die bei Micra verwendeten wirklich unglaublich funktionell und ideal zum Schneiden von

  • Angelschnur,
  • Fäden,
  • kleinen Seilen,
  • Zweigen/Ranken
  • usw. geeignet.

Das Werkzeug verfügt außerdem über:

  • eine Messerklinge (offensichtlich), einen Kreuzschlitz/Flachkopfschraubendreher, einen mittelgroßen und extrakleinen Schraubendreher (der auch als Ries dienen kann),
  • einen Nagelreiniger, einen Flaschenöffner, eine Pinzette und ein Lineal.

Jedes Messer und Werkzeug von Leatherman ist aus wärmebehandeltem 420er Edelstahl gefertigt.

Das Leatherman Micra jetzt auf Amazon ansehen

Gewinner: Leatherman Micra

Für Mini/Budget-Multitools bevorzugen wir das Leatherman Micra.

Aber die Entscheidung in dieser Kategorie ist uns nicht leicht gefallen.

Das Micra ist ein „runderes Werkzeug“, es fühlt sich einfach besser an, ist kleiner, scheint besser konstruiert zu sein und ist funktionaler.

Ganz zu schweigen davon, dass diese Schere wirklich gut funktioniert.

Wenn Sie nur die Basics haben wollen oder ein nettes Geschenk für ein Kind suchen, dann ziehen Sie das Victorinox Camper in Betracht. Sie freuen sich normalerweise, eines der beliebten und kultigen rot-weißen Werkzeuge zu besitzen.

Dies soll jetzt gegenüber dem Camper nicht abwertend klingen, aber das Micra ist in dieser Kategorie einfach das bessere Werkzeug.


2. Standard- und mittelgroße Multitools

In der Rubrik der mittelgroßen Multitools gibt es:

  • das Schweizer Taschenmesser Huntsman
  • und das Sidekick von Leatherman.

Victorinox


Unsere Empfehlung:

Victorinox Huntsman

Victorinox Huntsman

Warum kaufen? Holzsäge und Schere machen das Huntsman zu einem Werkzeugkasten für die Hosentasche.

Auf Amazon


Das Victorinox Huntsman (unser Test) ist eine Kombination aus allen Schweizer Taschenmessern in Mikrogröße – er enthält alle Standardwerkzeuge, sowie:

  • den Mehrzweckhaken,
  • die Holzsäge
  • und die Schere.

Das Huntsman ist DAS Schweizer Taschenmesser für die meisten Anwender für einen vergleichsweise geringen Aufpreis gegenüber den kleinen Taschenmessern.

In unseren Augen das weltweit beste Multitool in Standardgröße und für entsprechende Anwendungen.

Das Victorinox Huntsman jetzt auf Amazon ansehen

Leatherman


Unsere Empfehlung:

Leatherman Sidekick

Leatherman Sidekick

Warum kaufen? Wenn Sie unbedingt eine Zange brauchen, auf eine Schere verzichten möchten und nicht mehr für ein Leatherman Wave ausgeben möchten.

Auf Amazon


Der fast doppelt so hohe Preis des Sidekick von Leatherman gegenüber dem kleineren Micra ist unserer Meinung nach hingegen nicht gerechtfertigt.

Dieses Werkzeug der Mittelklasse in Standardgröße umfasst die zugegebenermaßen legendäre Leatherman-Zange (mit austauschbaren Drahtschneidern) sowie 16 weitere Werkzeuge, darunter

  • eine Klinge, eine Holzsäge, ein Kreuzschlitz- und Flachkopfschraubendreher,
  • eine Feile, eine elektrische Klemme und einen Ries/Stich/Flaschenöffner.

In unseren Augen ist der Verzicht auf eine Schere bei diesem, ansonsten weltklasse Gerät unverständlich.

Tipp: Investieren Sie etwas mehr und kaufen Sie das Leatherman Wave (unten mehr dazu).

Das Leatherman Sidekick jetzt auf Amazon kaufen

Gewinner: Victorinox Huntsman

Und diesmal übertrifft die Werkzeugauswahl, das Gefühl und die Gesamtqualität jedes einzelnen Werkzeugs von Victorinox unserer Meinung nach das des Leatherman.

Zumindest was den einfachen bis moderaten Einsatz angeht.

Wenn das Sidekick, zumindest als Option die Schere anstelle der Zange anbieten würde, würden wir eher zum Leatherman tendieren. 


3. Große Multitools

Dies sind die Multitools mit allem möglichen Schnickschnack:

  • Das SwissChamp von Victorinox (unser Test) ist die günstigere Option,
  • während das Wave von Leatherman (unser Artikel) deutlich teurer ist.

Leatherman


Unsere Empfehlung:

Leatherman Wave

Leatherman Wave

Warum kaufen? Wenn Sie das Alles-in-Einem-Rundum-Sorglos Paket mit lebenslanger Garantie von Leatherman haben möchten.

Auf Amazon


Ist das Leatherman den Preissprung gegenüber dem Schweizer Taschenmesser wert?

Unserer Meinung nach zweifelsohne…

VIELLEICHT…

Oder besser gesagt:

„In speziellen Anwendungsfällen, beim Beruf, wenn es sehr grob zugeht oder Sie die Zange brauchen.“

Tatsache ist: Wenn Sie ein erstklassiges Multitool suchen, sind Sie wahrscheinlich bereit, etwas mehr Geld auszugeben, um auch wirklich das Beste zu erhalten.

Und das Leatherman Wave ist unserer Meinung nach das Beste, was Leatherman zu bieten hat, ganz ohne Frage.

Victorinox


Unsere Empfehlung:

Victorinox Swiss Champ

Victorinox Swiss Champ

Warum kaufen? Das letzte Swisstool von Victorinox, das Sie brauchen werden.

Auf Amazon

Doch auch das Schweizer Taschenmesser ist ein hervorragendes Werkzeug mit außerordentlicher Qualität und sehr vielen nützlichen (und nutzlosen) Funktionen.

Gewinner: Leatherman Wave

Wie auch bei der Größe Mini denken wir, dass Leatherman insgesamt die bessere Option ist.

Wir sind der Meinung, dass das Wave eine bessere Leistung erbringt, denn es lässt sich tatsächlich routinemäßig für grobe und vielfältige Arbeiten einsetzen.

Das Swiss Champ ist ein tolles Tool, um es für kleine Sachen griffbereit zu haben, aber nicht, um damit zu arbeiten.


4. Direkter Vergleich: Leatherman vs. Schweizer Taschenmesser

Dinge, wie Aussehen und Ästhetik sind sehr subjektiv und sehr persönlich.

In Bezug auf die Gesamtästhetik – also wie jedes Werkzeug in der Hand aussieht und sich anfühlt – müssen wir sagen, dass wir die Marke Leatherman bevorzugen.

Gewinner: Leatherman

Die kastenförmige, robuste Ganzmetallausführung hat etwas ganz Besonderes. Außerdem haben wir das Gefühl, dass sie absolut bombensicher sind und in der Lage wären, praktisch alles zu überleben.

Das heißt nicht, dass das Design oder die Gestaltung der Schweizer Taschenmesser schlecht wäre.

Sicher gibt es Menschen, die das schlankere, abgerundete Design der Schweizer Taschenmesser dem Leatherman-Ansatz vorziehen.

5. Leatherman und Victorinox – Geschichtliche Ursprünge

Nach dem technischen Vergleich, werfen wir einen kurzen Blick auf die Geschichte jedes Unternehmens.

Sie werden feststellen, dass beide Kontrahenten legitime, interessante und authentische Marken mit einem einzigartigen und faszinierenden Hintergrund sind.

Leatherman

Die Marke Leatherman wurde 1983 in Portland, Oregon in den USA gegründet.

Der Gründer des Unternehmens, Tim Leatherman, war Ingenieurstudent und Bastler und entschied, dass er ein hochwertiges Allround-Werkzeug für seine Weltreisen brauchte.

Zunächst wollte er das Multitool auf einer Zange aufbauen, von der er glaubte, dass sie das beste Werkzeug sei, das man unterwegs dabeihaben kann.

Bis zum heutigen Tag basieren alle Leatherman-Multitools auf Zangen und werden in den USA in der ursprünglichen Oregon-Fertigungsstätte hergestellt.

Dies hat für uns, Deutschen natürlich eine Auswirkung auf den Preis.

Victorinox

Der Begriff „Schweizer Taschenmesser“ ist ein weiter Begriff, der sich auf die beliebten Messer und Multitools mit dem ikonischen Logo der Schweizer Flagge bezieht.

Die Werkzeuge werden derzeit in der Schweiz von Victorinox hergestellt. Die gleiche, von Karl Elsener gegründete Marke, die Ende des 19. Jahrhunderts von der Schweizer Armee unter Vertrag genommen wurde, um Standardmesser für Schweizer Soldaten herzustellen.

Die Marke wurde nach und nach auf der ganzen Welt populär.

Gewinner: Unentschieden

Beide Unternehmen sind ihren Wurzeln treu geblieben und stellen alle ihre Produkte in Oregon bzw. in der Schweiz her.

Die Entscheidung

Leatherman: 4 Punkte (3 Gewonnen, 1 Unentschieden)

Victorinox: 2 Punkte (1 Gewonnen, 1 Unentschieden)

GEWINNER: Leatherman

Fazit: Leatherman vs. Schweizer Taschenmesser Multiwerkzeuge

Leatherman oder Victorinox? Es ist offensichtlich, dass wir die Leatherman Multitools über fast alle Größenbereiche und Kategorien hinweg bevorzugen.


Die Gewinner:

Das beste kleine Multitool – Leatherman Micra
(jetzt auf Amazon ansehen)

Das beste mittelgroße Multitool – Victorinox Huntsman
(jetzt auf Amazon ansehen)

Das beste große Multitool – Leatherman Wave
(jetzt auf Amazon ansehen)


Abgesehen von den großen Werkzeugen ähneln sich die Preise zwischen den beiden Marken sehr und beide bieten lebenslange Garantien. Gut finden wir auch, dass Leatherman Ihre Produkte noch immer in den USA herstellen, in der Stadt, in der das Unternehmen gegründet wurde.

Das Schweizer Taschenmesser liegt uns Deutschen sehr am Herzen.

Doch Sie werden es sich schwertun, eine Funktion oder Situation zu finden, in der das Victorinox dem Leatherman aus praktischer Sicht überlegen sein könnte.

Vielleicht, wenn Sie mit der Lupe Feuer machen wollen oder etwas in den Zähnen haben und WIRKLICH einen Zahnstocher brauchen?

Leatherman oder Victorinox? Eindeutig Leatherman.

Weiterführende Links und Quellen:

DAS BESTE SURVIVAL TOOL IST DEIN KOPF.

Der Survival Messer Guide Newsletter.

Ich stimme zu, dass meine persönlichen Daten an MailChimp übertragen werden ( mehr Info )

ACHTUNG! Wir verschicken keinen Spam.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply: