Eine leere Gaskartusche entsorgen in 2019 – So geht’s richtig

leere Gaskartusche entsorgen

Wie werden leere Gaskartuschen entsorgt? Der Campingkocher ist für Outdoorfreunde eins der wichtigsten Werkzeuge. Wenn das Kaffeewasser allerdings kalt bleibt und anstelle der blauen Flamme nur noch ein leises Fauchen vernehmbar ist, muss die Kartusche gewechselt werden.

Was gilt es bei der Entsorgung zu beachten? So viel vorweg:

Werfen Sie den Behälter nicht sofort in den Müll – ein kleiner Handgriff ist vorher noch nötig.


Campingaz CV 300/470 Plus Gaskartusche mit Aufsteckventil

ANSEHEN


Leere Gaskartusche richtig entsorgen

Leere Gaskartuschen enthalten wertvolle Rohstoffe, die dem Recycling Kreislauf zugeführt werden können. Der richtige Weg zur Entsorgung ist der gelbe Sack oder die gelbe Tonne, da die leere Kartusche eine Aluminium-Verpackung ist.

Nur völlig entleerte Gaskartuschen dürfen in der gelben Tonne entsorgt werden!

Auch wenn die Flamme nicht mehr brennt, bleiben immer noch einige Tropfen Flüssiggas übrig. Kartuschen mit enthaltenen Restmengen zählen als Sondermüll, der wegen möglicher Brandgefahr nicht mit Verpackungsmüll zusammenkommen darf.

Es ist unerheblich, ob es sich um ein Fabrikat mit Bajonettverschluss, eine Schraub- oder Stechkartusche handelt.

Die Gaskartusche richtig entleeren

Vor der Entsorgung muss das restliche Gas komplett abgelassen werden. Dies sollte im Freien geschehen, um der Entzündungsgefahr durch das entstehende Gas-Luft-Gemisch in geschlossenen Räumen zu entgehen (1).

Manchmal reicht schon die Betätigung eines Lichtschalters, um die Explosion einer Gasansammlung hervorzurufen.

Wie findet man die Restgasmenge heraus?

Falls Sie lange nicht gegrillt haben und eine angebrochene Kartusche auf die Restmenge kontrollieren möchten, können Sie die Brenndauer einfach herausfinden: Wiegen Sie eine neue volle und die vorhandene Kartusche.

Unterschiedliche Methoden zur Entleerung

Je nach Art der Kartusche wird das Restgas unterschiedlich entfernt.

  • Stechkartusche: Hier wird der Schlauch abgetrennt, wonach das Gas entweichen kann
  • Schraubkartusche: Die Entleerung gestaltet sich schwieriger, da meist ein bestimmtes Werkzeug benötigt wird.
  • Bajonettkartusche: Kann wiederbefüllt werden

Fazit – Eine leere Gaskartusche richtig entsorgen

Eine Camping Gaskartusche ordnungsgemäß zu entsorgen ist ein wichtiger Beitrag zur Sicherheit und zum Umweltschutz. Es sollte selbstverständlich für jeden Camper sein, den Platz so sauber zu verlassen, wie er vorgefunden wurde.

DAS BESTE SURVIVAL TOOL IST DEIN KOPF.

Der Survival Messer Guide Newsletter.

Ich stimme zu, dass meine persönlichen Daten an MailChimp übertragen werden ( mehr Info )

ACHTUNG! Wir verschicken keinen Spam.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply: