Der beste Outdoor Sitzsack (2019) – Größer, fetter, XXL

outdoor sitzsack testIm Sitzsack Outdoor draußen relaxen, ist unwiderstehlich bequem: Tun Sie Ihrem geplagten Rücken etwas Gutes und entspannen die Muskulatur. Organisieren Sie mit einem Outdoor Sitzsack XXL ausreichend Sitzplatz bei spontanen Grillpartys und bringen Sie die Lounge an den Pool, wo die Kinder Spaß damit haben.

Sitzsäcke sind zwar schon seit Jahrzehnten bekannt, doch ein moderner Outbag hat fast nichts mehr gemeinsam mit den schweren Ungetümen von früher: Lernen Sie in unserem Beitrag die neue Generation XXL Outdoor Sitzsäcke kennen!

Hier eine schnelle Übersicht der empfohlenen Outdoorsitzsäcke:

Bester Outdoor Sitzsack

1. Empfehlung – QSack Sitzsack Outdoorer mit Toxproof Mikroperlen
Outdoor Sitzsack Empfehlung - QSack Outdoorer

  • Größe: 140 x 180 cm
  • Bezug: 420D mit UV-Schutz 50+
  • Füllung: EPS-Mikroperlen
  • Schadstoffgeprüfte Füllung
  • 6 Farben
  • Gewicht: 10 kg
  • Preis: EUR 169,95

Der QSack Sitzsack Sessel fungiert großartig als stylishes Sitzmöbel sowohl für den Innenbereich als auch für Balkon oder Terrasse.

Legen Sie Wert auf Langlebigkeit, sollten Sie nicht weniger als 150 Euro für einen Sitzsack veranschlagen.

Preislich liegt der QSack in der Klasse wie der Original Fatboy Sitzsack und der Outbag, doch behauptet er sich als Alternative?

Der Bezug

Der Stoff fühlt sich nicht wirklich wie textiles Gewebe an, doch das 100% Polyester 420D mit UV-Schutz 50+ ist auch mit strapazierfähigen doppelten Nähten auf den ganzjährigen Outdoorbereich ausgelegt. Das kunststoffhaltige Tuch wird normalerweise zu Abdeckplanen für Gartenmöbel verarbeitet.

Während des Gebrauchs entstandene Verschmutzungen lassen sich ohne Reinigungsmittel abwischen, womit der QSack Sitzsack bedenkenlos auf dem Rasen stehen darf und immer wie neu aussieht. Der Reißverschluss hält sicher, da sich der darüberliegende Klettstreifen nur mit Kraftaufwand öffnen lässt.

Die Füllung

Was sind Toxproof-Perlen? Der QSack enthält ein Inlett, das mit in Deutschland hergestellten EPS-Kügelchen gefüllt ist. Das Styropor trägt einer speziellen Aufbereitung das Toxproof-Zertifikat vom TÜV-Rheinland.

Die Testkriterien hinsichtlich Schadstofffreiheit und Geruch entsprechen der Verwendung in Stillkissen. Da der Hersteller ebenso auf das Flammschutzmittel HBCD verzichtet, entspricht die Füllung dem europäischen REACH-Standard und kann regulär recycelt werden.

Der Sitzkomfort

Der QSack ist relativ voll gefüllt, sodass der Rücken auch beim aufrechten Sitzen gut abgestützt wird. Durchliegen ist damit auch in ausgebreiteter Liegeposition nicht vorprogrammiert. Wer tiefer einsinken möchte, kann dank Reißverschluss die Füllung reduzieren.

Vorteile

+ schadstofffreies, geruchlose Füllung
+ einfache Reinigung
+ doppelte Nähte und Klettverschluss

Nachteile

– etwas unangenehmer Bezug
– vergleichsweise prall gefüllt
– schwer

Diesen Sitzsack jetzt auf Amazon ansehen

2. Günstig – Lazy Bag Original Indoor & Outdoor Sitzsack XXL
Lazy Bag Original Indoor and Outdoor Sitzsack Test

  • Größe: 180 x 140 cm
  • Bezug: wahlweise Nylon oder Baumwolle
  • Füllung: EPS-Perlen
  • Füllmenge: 400 Liter
  • Separater Innensack
  • Preis: EUR 69,00

Der Lazy Bag ist einer der beliebtesten Sitzsäcke in Deutschland – hier haben wohl Eltern mehrerer Kinder eingekauft, was für den enormen Fun-Faktor im Sommer spricht, wenn der wetterfeste XXL Sitzsack outdoor zum Einsatz kommt.

Der Bezug

Das unifarbene Design sollte Ihnen keine Sorgen bereiten, denn das reißfeste Nylonmaterial ist auch wasserdicht: Das heißt, Flecken aller Art lassen sich einfach abwischen, womit der Bezug immer tipptop aussieht.

Tipp

Bei Bedarf können Sie bei 30° Maschinenwäsche den Sitzsack problemlos reinigen.

Der zweifach gesicherte Verschluss aus einem Reißverschluss, sowie einer sehr fest greifenden Klettleiste hält zumindest kleinere Kinder davon ab, das Innere des Sitzsacks zu erforschen. Dafür hält die extrastarke doppelte Außennaht, was sie verspricht, wenn es wieder einmal wild zugeht.

Die Füllung

Die Füllung für den Sitzsack stammt ebenfalls aus deutscher Herstellung. Im Gegensatz zu recyceltem Material schmiegen sich die 400 Liter qualitative EPS-Perlen ohne großartige Geräuschentwicklung jeder Bewegung an.

Die üppige Perlenfüllung reflektiert die Körperwärme und sorgt für eine ausgewogene Temperatur, egal ob es gerade heiß, oder kalt ist.

Qualitative Füllung aus Neumaterial verschleißt deutlich langsamer und hält lange das Volumen, doch Sie wenn nach Jahren der Nutzung nicht mehr bequem sitzen, können Sie Füllung günstig nachbestellen.

Der Sitzkomfort

Bei 11 kg Gewicht bleibt der Outdoor Liegesack auch frei stehend in Form, ohne gleich umzufallen. Jedes Mal sitzen Sie etwas anders, doch immer bildet sich die stützende, körpernahe Form. Im rechten Winkel positioniert ergibt sich ein Sessel, der unter dem Baum genau so gemütlich ist wie an die Balkonbrüstung gelehnt.

Dank großzügiger Maße ergibt die vertikale Nutzung der langen Seite eine urgemütliche Liege und flach auf den Rasen ausgebreitet stellt die gegebene Bewegungsfreiheit sämtliche Liegen, Klappstühle und Sitzmöbel in den Schatten.

Vorteile

+ attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis
+ Maschinenwäsche
+ robust und wetterfest

Nachteile

– intensiver Chemiegeruch
– empfindlicher Inlettstoff

Diesen Sitzsack jetzt auf Amazon ansehen

3. Fatboy Sitzsack Original Dunkelgrau
Fatboy Sitzsack Original Test

  • Größe: (H/B/T) 180 x 140 x 30 cm
  • Bezug: beschichtetes Nylon
  • Maschinenwäsche bei 30°
  • Gewicht: 6,8kg
  • Füllung: Styropor und ESP
  • Preis: EUR 199,00

Die niederländische Marke Fatboy verhalf dem Sitzsack mit dem LAZY BAG Indoor & Outdoor Sitzsack XXL zu einem Comeback ohne Gleichen. Mit neuen Materialien, robuster Fertigung und coolem Design genießen Kinder und Erwachsene im Liegen, Sitzen, oder wie immer man möchte, ungezwungene Bequemlichkeit.

Der Bezug

Der rechteckige Bezug aus beschichtetem Nylon kommt mit einer äußeren doppelten Naht aus. So kann man sich unbesorgt darauf fallen lassen, ohne dass die Nähte krachen.

Das wasserfeste Material lässt sich mit einem feuchten Schwamm oder Tuch abwischen, nur aggressive Reiniger sollten Sie vermeiden, da das laminierte Material leiden kann oder die Farbe sich löst.

Falls nötig, lässt sich der Bezug abziehen und in der Maschine waschen.

Die Füllung

EPS-Mikroperlen, eine Styroporart, findet auch als Dämmmaterial Verwendung: Darum erwärmt sich der Fatboy Sitzsack Outdoor angenehm, indem er Körperwärme speichert.

Feuchtigkeit zieht die Füllung jedoch nicht an, was für die Nutzung im Freien unerlässlich ist.

Das flexible Füllmaterial kann sich dank verschließbarem Innenfutter wohl kaum verselbstständigen.

Wenn das Volumen nachlässt, können Sie einen Nachfüllpack bestellen.

Falls Sie immer das Nachsehen haben, da der Liegesack ständig besetzt ist, hilft es wohl nur noch, Ihrem Unmut mit einem zweiten Outdoor Sitzsack Luft zu machen.

Apropos Luft, wie wäre es mit einem leichten Fatboy Lamzac Luftsofa, das ohne Pumpe aufblasbar ist?

Der Sitzkomfort

Ohne Lehnen oder vorgegebenes Design lässt sich der rechteckige Sitzsack an jede Situation anpassen, und durch fast 7 kg Gewicht behält er die individuell geknautschte Silhouette als Sessel, Liege oder zum alternativen Bett.

Natürlich reicht die großzügige Liegefläche auch für 2 Personen, in einer gemütlichen Mulde gemeinsam eine schöne Zeit zu verbringen.

Vorteile

+ Fatboy ist das Original
+ vielseitiger Sitz- und Liegekomfort
+ fast unverwüstlich

Nachteile

– nur 1 Jahr Herstellergarantie
– hoher Preis
– anfänglicher Geruch

Diesen Sitzsack jetzt auf Amazon ansehen

4. Outbag Wave Gartenliege / Outdoor Lounge
Outbag Wave Gartenliege / Outdoor Lounge

  • Größe: B 70cm x L 125cm x H 65cm
  • Bezug: Wasser- und Schmutz abweisendes Polyester
  • nach europäischer Schadstoffnorm REACH zertifiziertes Obermaterial
  • Wetterfest, frostsicher und formstabil
  • 8 Farben
  • Preis: EUR 153,00

Bei der Wave Outdoor Sitzsack Liege handelt es sich um eine wetterfeste Gartenliege in ergonomischer Wellenform.

Die Global Bedding GmbH & Co.KG aus dem norddeutschen Buchholz stellt lässige Gartenmöbel aus hochwertigen Materialien her, die resistent gegen Frost, Regen und Sonne das ganze Jahr über auf der Terrasse verbleiben können.

Der Bezug

Der Spezialist für Lifestyle Möbel arbeitet mit wasserfest laminiertem und Schmutz abweisenden Polyester.

Das nach der der europäischen Schadstoffnorm REACH zertifizierte Obermaterial ist in momentan 8 Unifarben lieferbar, die auch nach intensiver Sonnenbestrahlung nicht verblassen oder sich verändern.

Sie können das Sitzsack Sofa outdoor unter einer Schutzhülle mit den anderen Gartenmöbeln überwintern, doch ehrlich gesagt, im warmen, trockenen Wohnzimmer erfüllt es seinen Zweck weitaus besser.

Die Füllung

Alle Outbag Sitzsäcke sind mit recycelten Styroporkugeln gefüllt, welche von der Quelle bis zum Verfüllen vom Hersteller kontrolliert, gereinigt und entstaubt werden. Durch diesen Prozess gelingt es, eine hohe Nachhaltigkeit Ihres Füllmaterials zu sichern und schädliche Belastungen auszuschließen.

Immer neue und frisch Sitzsack Füllung

Die Outdoor Sitzsack Liege wird zum Zeitpunkt der Bestellung gefüllt, um sicher zu stellen, dass Sie einen frisch gefüllten Sitzsack erhalten. Da das Füllmaterial verschleißt, können Sie es durch zwei geöffnete Reißverschlüsse durch spezielle Füllöffnungen nachfüllen und wieder sicher verschließen.

Der Sitzkomfort

Die flexible Sitzsack-Füllung passt sich durch die Wellenform optimal an den Körper an und stützt an Rücken und Beine ab. Besonders empfehlenswert ist die Liege gegen geschwollene Füße und Durchblutungsstörungen.

Dank geringem Platzbedarf und leichtem Gewicht können Sie den Sonnenwinkel einer kleinen Terrasse oder den Balkon in eine echte Wohlfühl-Oase verwandeln. Die Liege benötigt keine Wand zum Anlehnen der Rückseite, die fließende Form stützt sich bei Belastung selbst.

Vorteile

+ lichtechte PU-Beschichtung
+ hochwertige Verarbeitung
+ Schutzhülle ist erhältlich

Nachteile

– ohne Reparaturset oder -möglichkeit

Diesen Sitzsack jetzt auf Amazon ansehen

5. Sitting Point Sitzsack Scuba Swing anthrazit
Sitting Point Bean Bag Scuba Swing anthrazit

  • Größe:95cm (H) x 90cm (B) x 65cm (T)
  • Bezug: PVC-beschichtetes Polyester
  • Füllung: 300 L 100% Qualitäts-Polystyrol aus deutscher Herstellung
  • Gewicht: 5 kg
  • 5 Farben
  • Preis: EUR 78,90

Die deutsche Marke Magma Heimtex brachte 1998 den ersten Sitzsack auf den Markt. Aufgrund des großen Erfolgs und des vielfältigen Angebots entstand 2004 die Hausmarke Sitting Point, um den gesamten Bereich Sitzmöbel übersichtlich zu präsentieren.

Der Bezug

In 5 wohnlichen Farbtönen findet sich zu jedem Wohnstil eine harmonische Ergänzung der Einrichtung.

Der Wasser abweisende Stoff für draußen ist besonders in Familien mit Kindern praktisch, da sich Eis, Schokolade, Ketchup und andere Missgeschicke mit einem feuchten Tuch mühelos beseitigen lassen.

Auf der Gartenparty ist der Outdoor Garten Sitzsack in seinem Element: Ein verschüttetes Getränk perlt an der Oberfläche ab und abgefallene Zigarettenasche hinterlässt im schwer entflammbaren Material keine Brandlöcher.

Die Füllung

Magma Heimtex produziert zum Liefertermin die Polystyrol-Kügelchen unter kontrollierten Bedingungen selbst – somit erhält jeder Sitting Point Sitzsack eine formstabile, staubfreie und geruchlose Sitzsack Füllung, die sich für Allergiker empfiehlt.

Die Füllung befindet sich ohne Inlay in dem Sitzsack, da laut Hersteller ein Inlay die fließende Verteilung der Kügelchen beeinträchtigt. Der Reißverschluss im Bezug ermöglicht direktes Nachfüllen oder Reduzieren des Volumens.

Der Sitzkomfort

Der Modellname ist Programm: Swing bezieht sich auf die flexible Rückenlehne, die das zylindrische Sitzkissen krönt. Und nebenbei macht der trendige Sitzsack Sessel TV-Karriere in der Talentshow Voice of Germany, den sich viele Fans nach Hause holen.

Die Abstützung der Rückenlehne baut sich erst durch das Gewicht des Nutzers und die Verdrängung der Füllung auf, weshalb der Sitzsack allein einen etwas schlappen Eindruck macht. Der hohen Ergonomie und Bequemlichkeit bleibt lange erhalten, wenn das Sitzkissen regelmäßig aufgeschüttelt wird.

Vorteile

+ gut stützende Rückenlehne
+ stylishes Design
+ bekannt aus dem TV

Nachteile

– Die Füllung der Lehne sinkt nach unten
– Füllung komprimiert sich mit der Zeit
– Rückmeldungen über geöffnete Seitennaht

Diesen Sitzsack jetzt auf Amazon ansehen

Meine Outdoor Liegesack Empfehlung

Bei gleichen Äußerlichkeiten der Sitzsäcke lohnt es sich, genauer hinzuschauen. Mein Favorit weist wie die Mitbewerber mit 180 x 140 cm riesiges XXL-Format auf. Dank 50+ UV-Schutz verbleicht der wetterfeste Nylonbezug nicht und behält auch auf Dauer seine weiche Textur.

Als bewusster Verbraucher achte ich für meine Familie auf eine gesunde Umgebung. Besonders sagt mir die geruchlose, vom TÜV schadstofffrei zertifizierte Füllung und der Bezug ohne Weichmacher zu.

Öko-Test hat in seinem Outdoor Sitzsack Test Ausgabe 9/2013 Sitzsäcke bewertet: Daher lautet meine Empfehlung für gesundes Relaxen QSack Sitzsack Outdoorer mit Toxproof Mikroperlen.

Und wenn die Outdoor Saison vorüber ist, können Sie eine samtweiche Sitzsackhülle ohne Füllung kaufen und im Winter den QSack im Innenbereich benutzen.

Der Preis-Leistungs-Tipp

Ein deutsches Produkt, hochwertig verarbeitet und mit neu hergestellter Füllung, erhalten Sie für weniger als den halben Preis, den ein Fatboy kostet.

Er stylt jeden Wohnraum auf und nimmt auch einen Regenschauer nicht übel: Der Hersteller ist so von der Qualität überzeugt, dass Kunden 30 Tage unverbindlich gratis testen können: Unser Preistipp wird damit der Lazy Bag Original Indoor & Outdoor Sitzsack XXL 400L Riesensitzsack.

Einen Outdoor Sitzsack kaufen – Der Outdoor Sitzsack Test

Für welches Modell Sie sich letztendlich entscheiden, ist Geschmackssache und richtet sich nach den räumlichen Möglichkeiten. Behalten Sie bei Ihrem Outdoor Sitzsack Test immer die nachfolgenden grundlegenden Kriterien im Auge.

1. Das Volumen

Das Volumen gibt Aufschluss über die Belastbarkeit, das Gewicht und die Größe des Sitzsacks. Gewöhnlich beträgt die Füllmenge 200 – 400 L Styropor-Kügelchen.

2. Die Lage

Wo soll der Sitzsack überwiegend stehen? Da ein Outdoor Sitzsack wasserfest ist, kann er den ganzen Sommer über im Freien verbleiben.

Ein Regenguss erspart Ihnen hastiges Umräumen und über Nacht dringt aufsteigende Feuchtigkeit dank doppeltem Verschluss nicht ins Innere.

3. Das Obermaterial

Sind Sie Raucher oder steht der Sitzsack nahe dem Grill, sind schwer entflammbare Materialien eine gute Wahl. Der Oberstoff sollte bei Nutzung im Freien aus Nylon oder Polyester bestehen

4. Die Sitzsackfüllung

Die Füllung beeinflusst die Qualität des Sitzsacks. Die Styroporkugeln werden in unterschiedlicher Größe und Festigkeit verwendet.

Zwei bis fünf Millimeter Durchmesser tragen auch schwere Personen, ohne sich zu verformen oder zu zerbröseln. Qualitative Styroporkugeln fallen aufgrund ihrer Zusammensetzung nicht auseinander, sondern fließen im Sitzsack aneinander entlang: So bilden sich immer neu angepasste ergonomische Stützzonen.

5. Die Farbe

Bei der Farbe gibt es unglaubliche Auswahl. Wählen Sie eine neutrale Nuance, die zur übrigen Wohneinrichtung harmonisiert, da der Sitzsack wahrscheinlich jahrelang benutzt wird. Generell sind mittlere oder dunkle Töne unempfindlicher gegen Verschmutzungen.

6. Ein hochwertiges Inlett

Begutachten Sie die Stoffqualität, die die Füllung umschließt:

  1. Erstens haben Sie dank Inlett kein Problem mit dem Umfüllen, wenn der Bezug eine Wäsche benötigt.
  2. Zweitens bildet sich feinster Staub durch den Abrieb der Styroporkügelchen, der durch grobporigen Stoff nach außen dringt und Jucken oder schlimmstenfalls Allergien auf der Haut auslösen kann.

7. Hochwertige Verarbeitung

Doppelt gearbeitete Nähte sind speziell beim Outdoor Sitzsack notwendig. Nur so übersteht er ausgelassen tobende Kinder und Feuchtigkeit bleibt draußen.

8. Die Reinigung

Die Reinigung gestaltet sich mit abnehmbarem Bezug einfach durch Maschinenwäsche. Von laminierten Outdoor Materialien lassen sich Flecken von Getränken, Essen und Schuhspuren einfach abwischen.

9. Sitzsack nachfüllen

Die Instandhaltung bezieht sich auf das Nachfüllen verschlissener Füllung. Dies ist so weit, wenn Sie immer tiefer einsinken und der Halt nachlässt.

Hierbei ist eine große Öffnung im Bezug von Vorteil.

Nachfüllsets stellen das ursprüngliche Sitzgefühl wieder her, das sich nach etwa 2- 3 Jahren normaler Beanspruchung verschlechtert.

Vermeiden Sie dennoch zu viel Styroporfüllung, da verminderte Fließfähigkeit sich nicht gut an die Körperform anpassen kann. Von Zeit zu Zeit sollten Sie den Bezug abnehmen und das Inlett ordentlich aufschütteln und lüften.

Schließen Sie beim Umfüllen die Zimmertüre und das Fenster, damit alles im Sitzsack ankommt und da Ihr Haustier meinen könnte, Styropor sei essbar.

In welchen Formen sind Outdoor Sitzsäcke erhältlich?

Bevor Sie sich für einen bestimmten Outdoor Sitzsack entscheiden, sollten Sie auch in der Wohnung genügend Platz für das Sitzmöbel haben: Hersteller empfehlen durchweg einen trockenen Platz zur Einlagerung, um Stockflecken und Schimmelbildung am Bezug auszuschließen.

Die Ausmaße in einem eingerichteten Zimmer werden manchmal unterschätzt, wenn der Sitzsack im Winter oder zwischendurch drinnen steht – die Sitzecke auszumessen wäre sinnvoll.

1. Der tropfenförmige Sitzsack

Diesen Klassiker kennt man aus dem Kindergarten, aus der Bibliothek und als Gamersessel mit Armfreiheit.

Sein Unterteil ist breit, rund und sein Rückenteil läuft spitz zu. Der Sitzsack in Tropfenform benötigt weniger Stellplatz, doch in ihm kann man nur sitzen.

2. Die Lounge

Ein Lounge Sitzsack zeichnet sich durch eine Schalenform aus, die nicht ganz so vielseitig formbar ist wie ein eckiges XXL-Kissen.

In der Lounge sitzen Sie sehr lässig zurückgelehnt mit den Füßen auf dem Boden. In Szene-Bars werden wetterfeste Lounger gern im Sommer im Grünen aufgestellt.

3. Das XXL Bodenkissen

Kissenförmige Sitzsäcke für Erwachsene sind rechteckig, quadratisch oder rund, für Kinder gibt es Kuschelkissen in Tierform.

Die rechteckige Variante ist vielseitig nutzbar, da sie in Längsrichtung zur Liege wird und abgewinkelt als Sofa für mehrere Personen fungiert.

Die Füllung überbrückt perfekt den kalten Fliesenboden und die unbequeme Wand im Jugendzimmer.

4. Der Sitzwürfel

Der Würfel ist oftmals Element einer Sitzsack-Gruppe, kann natürlich auch einzeln erworben werden. Er dient mit einem Tablett darauf als Beistelltisch oder als Fußstütze, in geeigneter Größe kann der Würfel platzsparend unter dem Tisch geparkt werden.

Als Hocker lässt der Würfel sich schnell dazu stellen. Leider ist dies nur kurze Zeit bequem, da ohne Rückenlehne das Sitzen schneller ermüdet.

5. Das Haustiersofa

Viel praktikabler als ein sündteures Haustiersofa aus Weide hat sich das Bodenkissen für Hund und Katze bewährt.

Die Wärme Styropor gefüllter Betten in Kissenform oder mit erhöhtem Rand bringen speziell Vierbeinern mit schmerzhaften Hüftgelenkleiden Erleichterung beim Liegen und es entstehen keine Druckstellen.

Auch Katzen lieben die anschmiegsamen Kissen, wenn sie nicht sowieso schon Ihren großen Sitzsack belagern.

6. Der Sitzsack in Sesselform

Ganze Sitzlandschaften lassen sich mit farblich abgestimmten Sitzsack Sesseln und Sitzsack Sofa gestalten. Mit einer Sitzsack Liege schaffen Sie eine Wellness Oase im Haus, sei es auf der Terrasse, auf der verglasten Dachveranda oder im Garten unter dem Walnussbaum.

Wer hat den Sitzsack erfunden?

Diesmal waren es nicht die Schweizer! Weit früher, als pfiffige Niederländer den Fatboy auf den Markt brachten, hatten drei italienische Designer bereits 1968 die Idee, ein unkonventionelles Sitzmöbel zu schaffen. Mit einem Sitzsack konnten sich junge Menschen vom biederen Wohnstil der älteren Generation absetzen.

Bis der Sitzsack so gemütlich wie heutzutage wurde, erforderte es viele Versuche, die optimale Füllung zu finden. Man versuchte es mit hartem Laub, Wasser, Sand bis hin zu Tischtennisbällen, bis sich die ideale Lösung mit leichten, fließenden Polystyrolkügelchen ergab.

Was ist denn ein Bean Bag?

Jeder Sitzsack wird im englischen Sprachraum seit jeher Bean Bag (Bohnensack) genannt. Der Begriff ist zwar geschützter Markenname eines Herstellers, doch der Ursprung datiert sich zur Zeit der Industrialisierung. Die Idee dieser Sitzgelegenheit ist auch nicht der Geistesblitz der drei italienischen Designer, die den Bean Bag durch gewerbliche Fertigung und synthetische Füllung salonfähig machten.

Bean Bags standen in Fabriken, wo die Bohnen verarbeitet wurden. Die Arbeiter haben sicherlich gern auf den Vorratssäcken gesessen, doch in der Wohnung hatte niemand Bohnensäcke. Der Inhalt war schwer und entfaltete strenge Gerüche, wenn er anfing zu vergammeln. Die harten Bohnen gaben auch wenig Sitzkomfort her.

Gibt es alternative Füllungen für Sitzsäcke?

Tatsächlich gibt es natürliche Füllstoffe für kleinere Kissen, die zur Wärme- und Kältetherapie eingesetzt werden: Die bekannten Körnerkissen sind gefüllt mit Kirsch- und Traubenkernen oder Getreidekörnern, allerdings sind diese schwer. Bei größeren Kissen empfiehlt sich Dinkelspelz, die Außenschalen der Körner. Alle natürlichen Füllungen sind Biomasse, wo Feuchtigkeit zu Schimmel führen kann.

Die beste Hygiene bieten Styroporkugeln, da sie keine Feuchtigkeit aufnehmen. Achten Sie beim Kauf auf Öko-Siegel und Zertifikate für Schadstofffreiheit. Da vom Sitzsack-Hersteller angebotene Nachfüllpacks oft teurer ausfallen, lohnt es sich, bei Amazon zu stöbern.

Besitzen Sie bereits einen Indoor Sitzsack, können Sie diesen mit einer wetterfesten Sitzsackhülle für den Outdoorbereich flott machen.

Fazit

Das Schöne an einem XXL Outdoor Sitzsack ist, er peppt auch Ihre Wohnung auf.

Umgekehrt geht dies mit einem Stoffbezug nicht: Deshalb geht unsere Empfehlung immer zur wetterfesten Outdoor Version, auch wenn Sie momentan selten Zeit finden, mit dem Bodenkissen nach draußen zu gehen.

DAS BESTE SURVIVAL TOOL IST DEIN KOPF.

Der Survival Messer Guide Newsletter.

Ich stimme zu, dass meine persönlichen Daten an MailChimp übertragen werden ( mehr Info )

ACHTUNG! Wir verschicken keinen Spam.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply: