Stromerzeuger leiser machen – 5 Tipps zähmen Schallkanonen

Stromerzeuger leiser machen

Wie lässt sich ein Stromerzeuger leiser machen? Unabhängige Stromversorgung ist eine tolle Sache: Im Gartenhaus, auf der Baustelle, beim Campen und natürlich bei einem Blackout geht der gewohnte Ablauf weiter.

In den wenigsten Fällen jedoch sind Sie allein auf weiter Flur:

Lautes Knattern stört die Nachbarn erheblich.

Sorgen Sie weiterhin für ein freundliches Miteinander und dämpfen am Stromerzeuger aufdringliche Schallemissionen mit wenig Aufwand.

Falls ein Neukauf ansteht, nennen wir auch dazu hilfreiche Tipps, ein leises Stromaggregat zu finden.

5 Möglichkeiten, den Stromerzeuger leiser zu machen

Ein vorhandenes Notstromaggregat hat bei guter Pflege eine lange Lebensdauer. Das ist gut so, doch einzig die Dezibel könnten geringer ausfallen. Folgende fünf Maßnahmen sorgen für mehr Ruhe:

1. Eine Schalldämmbox bauen


Stromerzeuger leiser machen mit Dämmmatte

Noico 2 mm 3.4 qm Selbstklebende Dämmmatte

ANSEHEN


Die wohl bekannteste Methode zur Geräuschdezimierung ist es, für das Aggregat eine Schallbox anzufertigen. Schallwellen, die sich über die Luft fortpflanzen, können Sie mit einer Ummantelung aus dämmenden Materialien an der Ausbreitung hindern.

Holzplatten eignen sich gut für den Bau. Kleiden Sie die Innenseite der Kiste mit Schallschutzplatten aus. Achten Sie auf die zugelassene Hitzebeständigkeit, die bei modernen Produkten bei 200 °C liegt, Bitumenplatten hingegen vertragen nur 80 Grad.

Alternativ können Sie flammfesten Schallschutz Schaumstoff verwenden. Dichten Sie alle Fugen mit Hartschaumkleber ab.


Pyramiden-Schaumstoff

ANSEHEN


Wichtig: Kaufen Sie profilierten Schallschaum.

Die Hohlräume und Erhebungen fangen die Schallwellen ab, mit glatten Oberflächen funktioniert dies nicht.

Theoretisch erfüllen auch Eierkartons diesen Zweck.

Achten Sie grundsätzlich auf wetterfestes Material, ausreichende Frischluftzufuhr und Luftzirkulation in der Box sowie sichere Ableitung der Abgase.

2. Der Schalldämpfer

Im Lieferumfang eines neuen Notstromaggregats bieten Hersteller oftmals verschiedene Schalldämpfer an, die den Geräuschpegel enorm senken. Auch für ältere Baureihen sind gewöhnlich allerlei Zubehörteile nachrüstbar.

3. Das Stromaggregat in der Erdgrube

Die wohl schnellste Möglichkeit der nachträglichen Schalldämpfung ist, ein Erdloch auszuheben und das (kleinere) Aggregat hineinzustellen. Das umliegende Erdreich schluckt den Schall.

Heben Sie eine ausreichend große Erdgrube aus, um für genügende Belüftung zu sorgen. Zu wenig Freiraum führt zu starkem Ansteigen der Betriebstemperatur.

Das Auspuffrohr muss gegebenenfalls verlängert werden, damit die Abgase frei abziehen können.

4. Eine Antidröhnmatte

Falls Ihr Notstromaggregat keine gummigelagerte Grundplatte aufweist, können Sie eine Anti Vibrationsmatte aus Gummi unterlegen.


Stromerzeuger leiser machen mit Antivibrationsmatte

Antivibrationsmatte aus Deutschland – 60x60cm

ANSEHEN


Sie minimiert die größere Laufruhe den Lärm sofort auf effektive Weise und bei hoher Belastung “wandert” der Motor nicht.

5. Einen günstigen Stellplatz finden

Probieren Sie mehrere Aufstellplätze aus, um die Lärmquelle möglichst leise arbeiten zu lassen:

  • Auf einem großen Gelände sollten Sie das Aggregat möglichst weit entfernt aufstellen und mit einer Kabelrolle den Strom zum Einsatzort leiten.
  • Ebenso wirksam sind massive Barrieren: Platzieren Sie zu Hause das Aggregat hinter das Gartenhaus oder hinter einem Mauervorsprung, falls Arbeiten anliegen oder ein geselliger Abend geplant ist.
  • Unterwegs gibt der Pkw oder Ihr Wohnmobil guten Schallschutz ab. In der Natur oder auf dem Festivalplatz sind Stellplätze hinter einem Hügel oder einer dichten Hecke günstig.

Ein ruhiges Notstromaggregat kaufen – 3 Kriterien

Falls Sie das Aggregat in einer ruhigen Umgebung benötigen, sollten Sie sich für ein leises Fabrikat entscheiden. Bedenken Sie auch die Auslastung, die mit ständiger Änderung der Drehzahl einhergeht. Auch das könnte die Nachbarn etwas stören.

Die Laufgeräusche sind weniger wichtig, wenn Sie die Musikanlage während der Party oder elektrische Werkzeuge betreiben wollen, deren Geräusche den Stromgenerator sowieso übertönen.

Ein voll verkapseltes Notstromaggregat kaufen

Es ist bis heute noch nicht gelungen, einen Verbrennungsmotor völlig geräuschlos zu machen. Ein voll verkapselter Motor bietet optimalen Schallschutz und deutlich bessere Dämmung als Rahmen Aggregate. Zudem ist die geschlossene Bauart leichter sauberzuhalten, als offenliegende Komponenten.

Inverter Technologie


Matrix – Leiser Inverter Stromerzeuger

ANSEHEN


Ein Inverter, auch Wechselrichter genannt, modifiziert den produzierten Gleichstrom mit perfekter Sinusspannung zu gleichmäßigem Wechselstrom. Bei diesem Prinzip arbeiten der Generator und der Verbrennungsmotor unabhängig voneinander. Beide Komponenten können mit unterschiedlichen Frequenzen arbeiten.

Im Öko Modus (Teillastbetrieb) regelt der Inverter Generator die Motordrehzahl bei Bedarf herunter, um so die benötigte Strommenge anzupassen. Geringe Drehzahl bedeutet leisen Betrieb und Kostensenkung durch weniger Verbrauch.

Alle Vorteile gegenüber einem herkömmlichen Aggregat genießen Sie beim Kauf eines voll verkapselten Inverter Stromerzeugers.

Der Kraftstoff

Mobile Stromerzeuger werden entweder mit Diesel, mit Benzin oder seltener mit Gas befeuert. Jede Variante hat ihre Vor- und Nachteile. Hier wollen wir auf die Geräuschentwicklung eingehen.

Suchen Sie ein möglichst leises Notstromaggregat, sollten Sie sich für ein Inverter Aggregat mit Benzinbetrieb entscheiden. Ebenfalls punktet die größere Laufruhe des 4-Takt-Inverter Stromerzeugers.

Nochmekr leise Stromerzeuger finden Sie in unserem Exra-Beitrag.

Fazit

Mit wenig Aufwand lässt sich ein Stromerzeuger leiser machen. Wer nicht die Zeit oder die Möglichkeit hat, selbst eine Schallbox zu konstruieren, trifft mit einem voll gekapselten Inverter Notstromaggregat eine gute Wahl. Obwohl der Kaufpreis höher ausfällt, überwiegen die Vorteile wie leiser Betrieb und sparsamer Verbrauch.

DAS BESTE SURVIVAL TOOL IST DEIN KOPF.

Der Survival Messer Guide Newsletter.

Ich stimme zu, dass meine persönlichen Daten an MailChimp übertragen werden ( mehr Info )

ACHTUNG! Wir verschicken keinen Spam.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply: