Der leiseste Inverter Stromerzeuger – Schall und Rauch auf Sparflamme

Der leiseste Inverter Stromerzeuger

Sind Sie auf der Suche nach dem leisesten Inverter Stromerzeuger? Vom Netz unabhängige Energieversorgung ist eine prima Sache, doch meist sind Sie nicht allein auf weiter Flur.

Auf dem Campingplatz, beim Festival oder im heimischen Garten soll ja weiterhin ein gutes Verhältnis zu den Nachbarn bestehen.

Diese drei flüsterleisen Inverter kommen in meine engere Wahl:

  • DENQBAR Inverter Stromerzeuger DQ 2800
  • HONDA Inverter Stromerzeuger EU 20 I
  • MATRIX 160100032 Inverter Stromerzeuger

Der leiseste Inverter Stromerzeuger

1. DENQBAR 2,8 kW Inverter Stromerzeuger

ANSEHEN

Im übersichtlichen Bedienpanel des DENQBAR Inverters befinden sich Anzeigen zu Watt und Volt Leistung, eine Ölstand- und Überlastanzeige sowie ein Betriebsstundenzähler zur Unterstützung der Wartungsintervalle.

Verbraucher lassen sich an 2 x 230 V Schuko Steckdosen und einem 12 V Ausgang anschließen.

Das Inverter Stromaggregat erzeugt dank schallgedämpftem Gehäuse nur 56 dB (A) ohne Last in 7 m Entfernung gemessen.

Vierzehn Stunden Laufzeit mit sieben Liter Benzin kann man als äußerst sparsamen Verbrauch bezeichnen. Besonders praktisch sind Transportrollen, womit auch Frauen den 27 kg schweren Stromerzeuger nach Wunsch versetzen können.

Pro

+ Eignet sich für E10 Benzin
+ Digitaler Frequenzmesser eignet sich für Inselanlagen
+ Leichter Transport auf Rollen

Contra

– Elektronischer Lastbegrenzer schaltet induktive Verbraucher ab
Teils falsche oder gar keine Anzeige von Watt und Volt
– Kunststoffgehäuse neigt schnell zu Kratzern

Diesen Inverster Stromerzeuger auf Amazon kaufen

2. Honda Inverter Stromerzeuger EU 20 l

ANSEHEN

Der Honda EU 20i Stromerzeuger wiegt nur 21 kg, womit es zu den leichten Modellen dieser Leistungsklasse zählt. Des Weiteren integriert der Hersteller lediglich eine Ölmangel- und Überlastanzeige. Dadurch haben Laien die wichtigsten Daten im Blickfeld und werden nicht durch zahlreiche andere Zahlen verwirrt.

An zwei 230 W Steckdosen lassen sich Verbraucher bis 1,6 kVA Dauerleistung betreiben, am 12 V Ausgang lassen sich beispielsweise die Akkus an den E-Bikes laden.

Mit 89 db (A) Schallleistungspegel und 59 db (A) Schalldruckpegel kann das Honda Aggregat in Wohngebieten, auf Booten am Liegeplatz oder auf dem Campinggelände benutzt werden.

Pro

+ Stabile Verarbeitung, doch relativ leicht
+ Kompakt durch Außenrotor, der das Schwungrad ersetzt
+ Kann mit Aspen 4 Benzin betrieben werden

Contra

– Vereinfachter Betriebsstundenzähler blinkt entsprechend in 100er Schritten
– Laufzeit bei Volllast 4 Stunden

Diesen Inverster Stromerzeuger auf Amazon kaufen

3. Matrix 160100032 Inverter Stromerzeuger

ANSEHEN

Der kompakte Matrix Stromerzeuger lässt sich dank Tragegriff leicht zu sämtlichen Freizeitaktivitäten oder Heimwerker-Einsätzen transportieren. Vier Liter Tankfüllung sorgt bei halber Leistung für sechs Stunden Energieversorgung mit 1700 W Dauerleistung.

Der Geräuschpegel liegt dank gedämpftem Gehäuse und Drehzahl regulierendem Öko-Modus bei Teillast um die 59 Dezibel in 5 m Abstand, wodurch sich wohl niemand gestört fühlt.

Der LWA-Wert beträgt 91 dB. Das auf der Kopfseite angebrachte Bedienpanel und der seitlich vertieft integrierte Seilzugstarter ermöglichen platzsparendes Aufstellen.

Pro

+ Durchdachtes Bedienfeld
+ Startet zuverlässig
+ Automatische Regelung der Drehzahl

Contra

– Ohne 12 V Ausgang
– Mehrfache Rückmeldungen über Transportschäden am Gehäuse
– Ungünstig platzierter Einfüllstutzen für Motoröl

Diesen Inverster Stromerzeuger auf Amazon kaufen

Inverster Stromerzeuger – Die Lautstärke ist eine Pflichtangabe

Bereits zum 1. Januar 1993 hat der Gesetzgeber für alle technischen Geräte im Rahmen der EG-Maschinenrichtlinie (1) eine Deklarationspflicht eingeführt.

Seit der Änderung betreffend 98/37/EG vom 22.Juni 1998 Ziff.1.7.4.f muss jede Betriebsanleitung die Angabe der Schallemissionswerte beinhalten. Ab 2010 dürfen nur noch Aggregate in der EU beworben und verkauft werden, die den Sicherheitsbestimmungen der Maschinenrichtlinie entsprechen.

Stromerzeuger, die im Freien verwendet werden, unterliegen zudem der Maschinenlärmverordnung, die auch unter als “Outdoor Richtlinie” (2000/14/EG) bekannt ist (2). In dieser Verordnung geht es ausschließlich um den LWA Schallleistungspegel nach Kennzeichnung 2000/14/EG.

Gibt ein Hersteller sein Aggregat mit dB(A) an, dann ist es erlaubt, die LWA Angabe in geläufigen dB (Dezibel) anzugeben.

Zweierlei Maß bei der Lautstärke

Zwei Werte kommen bei Angaben zur Lautstärkebemessung zum Einsatz:

  • LWA – Schallleistungspegel
  • LPA – Schalldruckpegel

LWA Schallleistungspegel bezeichnet die gesamte erzeugte Lautstärke des Stromerzeugers. In einem Innenraum betrieben, erhöhen auch von den Wänden reflektierte Schallwellen den Wert. Steht der Stromerzeuger in einer schalldämpfenden Box, sinkt der LWA-Wert.

LPA Schalldruckpegel kennzeichnet die Schallleistung eines Motors. Um dessen Lautstärke mit anderen Fabrikaten vergleichbar zu machen, nehmen Hersteller Ausbreitungsbedingungen zu Hilfe:

  • Die Größe des Betriebsraums
  • Angabe zum Abstand zwischen Aggregat und Messpunkt
  • Gegebenenfalls Eigenschaften einer Schallbox

Aus diesem Grunde eignet sich nur der LWA-Wert, zwei Aggregate direkt und exakt miteinander zu vergleichen.

Achtung: Die Angabe zum LPA-Wert entspricht nicht der vorgegebenen Norm. Ein Schalldruckwert, in 5 oder 7 m Entfernung gemessen, ergibt natürlich niedrigere Zahlen.

Diese sehen für den Kunden augenscheinlich “leiser” aus.

Warum arbeitet Inverter Technologie so leise?

Ein Alleinstellungsmerkmal von Inverter Stromerzeugern ist der voneinander getrennte Betrieb von Generator und Motor. Dies erzeugt gleichzeitig zwei Frequenzen, wobei sich die Motorleistung im “Öko-Modus” automatisch dem aktuellen Verbrauch anpasst. Geringere Drehzahl bedeutet geringere Lärmentwicklung.

Als zweiter Faktor erhöht ein voll verkapseltes Gehäuse den Schallschutz. Auch der Kraftstoff beeinflusst die Lautstärke. Stromerzeuger benötigen Benzin, Diesel oder Gas.

Falls Ihr Augenmerk auf einem möglichst niedrigen Geräuschpegel liegt, sollten Sie sich für einen Benzinmotor mit Inverter entscheiden. Vier-Takter Motoren bieten zudem höhere Laufruhe als ein Diesel Aggregat.

Lesenswert:

Gibt es noch weitere Möglichkeiten der Schalldämpfung?

Verbrennungsmotoren ohne Laufgeräusche sind bisher noch nicht erfunden. Trotzdem können Sie selbst bei Inverter Aggregaten die Dezibel noch weiter drücken:

  • Setzen Sie den Inverter Stromerzeuger in eine gut belüftete Schallkiste. Achten Sie auf sichere Abführung der Abgase und kontrollieren die Innentemperatur der Box.
  • Stellen Sie den Stromerzeuger hinter eine Barriere. Das kann eine Hecke oder eine kleine Mauer sein.
  • Auch hinter dem Pkw oder hinter dem Wohnmobil platziert erzielen Sie deutliche Verbesserung.
  • Vermeiden Sie den Betrieb auf Höchstlast.

Noch mehr Tipps finden Sie in unserem Beitrag.

Fazit

Als leisester Inverter Stromerzeuger unserer kleinen Auswahl geht der Honda EU (ANSEHEN) 20 I mit 89 dB LWA-Wert direkt am Motor hervor, die beiden anderen Hersteller geben Werte aus 5 und 7 m Entfernung an. Bei halber oder dreiviertel Last im Öko-Modus laufen jedoch alle drei Aggregate deutlich leiser als herkömmliche Stromerzeuger.

DAS BESTE SURVIVAL TOOL IST DEIN KOPF.

Der Survival Messer Guide Newsletter.

Ich stimme zu, dass meine persönlichen Daten an MailChimp übertragen werden ( mehr Info )

ACHTUNG! Wir verschicken keinen Spam.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply: