Triathlon Einteiler – Mit oder ohne Ärmel? 3 Kriterien für die Entscheidung

Triathlon Einteiler – mit oder ohne Ärmel

Gleich vorweg: Die Wahl des richtigen Triathlon Outfits wird dazu beitragen, wie Ihr nächster Wettkampf ausfallen wird. Deswegen stellt sich immer die Frage: Soll es ein Triathlon Einteiler mit oder ohne Ärmel sein?

Sehen wir uns mit Anne Haug und Jan Frodeno – die Ironman Weltmeister an, stellen wir fest, dass beide die Variante mit Ärmel bevorzugen.

Und auch ich spreche ganz klar meine Empfehlung dafür aus – und zwar aus folgenden 3 Gründen:


Beliebte Triathlon Einteiler für Profis:

Triathlon Einteiler für damen – mit oder ohne Ärmel

Für Damen – arena Triathlon Profi Einteiler

ANSEHEN

Triathlon Einteiler für herren – mit oder ohne Ärmel

Für Herren – Huub Triathlon Profi Einteiler

ANSEHEN


Triathlon Einteiler – mit oder ohne Ärmel? – 3 Vorteile von Ärmeln

1. Geringerer Windwiderstand

Es ist wissenschaftlich belegt:

Unsere Haut besitzt keine besonders guten aerodynamischen Eigenschaften.

Dies ist vor allem bei der zweiten Disziplin des Triathlons, dem Fahrradfahren, entscheidend.

Der Fahrtwind trifft, neben dem Kopf, als Erstes auf die Schultern. Befindet sich dort nur nackte Haut, kommt es zu Verwirbelungen der Luft, die Ihre Geschwindigkeit herunterbremsen werden.

Tragen Sie hingegen in diesem Bereich ein windschnittiges Material, werden Sie einige Watt – also Energie – einsparen.

2. Sonnenschutz

Triathlon Einteiler mit oder ohne Arm? Das müssen Sie sich auch immer bezüglich Ihres Sonnenschutzes fragen.

Besonders beim abschließenden (Halb-) Marathonlauf auf der Mittel- beziehungsweise Langdistanz ist die Schulter- und Oberarmpartie über viele Stunden der Sonne ausgesetzt.

Aufgrund dessen sollten Sie Ihre Haut mit einem Triathlon-Einteiler mit Ärmel schützen, um Verbrennungen und Schmerzen zu vermeiden.

3. Kompression

Immer mehr Triathleten tragen Kompressionskleidung, da sie einige positive Effekte auf die Muskulatur mit sich bringt:

  • Verbesserte Blutzirkulation
  • Schnellerer Abtransport von Schadstoffen
  • Erhöhte Resistenz gegen Müdigkeit
  • Gesteigerte Regenerationsfähigkeit

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Kompressionskleidung zu mehr Ausdauer, Kraft und somit insgesamt zu einer verbesserten Leistungsfähigkeit führt.

All diese Vorteile fallen allerdings bei einem ärmellosen Einteiler weg.

Die Schlussfolgerung: Tragen Sie einen Kurzarm oder Langarm Triathlonanzug, damit dessen Kompression auf möglichst viel Muskulatur einwirken kann.

Triathlon Einteiler mit Ärmeln gewinnt

Meine Empfehlung: Entscheiden Sie sich für einen Triathlon Einteiler mit Ärmel, um alle Vorteile nutzen und das bestmögliche Wettkampfergebnis beim Triathlon oder Ironman erzielen zu können.

Lassen Sie uns jetzt einen Kommentar auf unserer Seite und erzählen Sie uns, welchen Triathlon Einteiler Sie bevorzugen. Oder tragen Sie sogar ein ganz anderes Modell?

DAS BESTE SURVIVAL TOOL IST DEIN KOPF.

Der Survival Messer Guide Newsletter.

Ich stimme zu, dass meine persönlichen Daten an MailChimp übertragen werden ( mehr Info )

ACHTUNG! Wir verschicken keinen Spam.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply: