Der Test zum USMC Kampfmesser (ehemals KA-BAR)

Review of: USMC Kampfmesser
von:
KA-BAR
Price:
€€

Reviewed by:
Rating:
5
On 17. Januar 2016
Last modified:2. August 2016

Summary:

Ein ausgezeichneter Klassiker unter Jagd- und Survival-Messern, der sich über Jahrzehnte bewährt hat und in keiner Sammlung fehlen darf.

Das USMC Kampfmesser bewährt sich in vielen Situationen und glänzt durch seine Widerstandsfähigkeit und Schärfe. Wenn Ihr Euch für dieses Survival-Messer entscheidet, bekommt Ihr ein hochwertiges, zuverlässiges und viel erprobtes Allzweckmesser.

Die Beliebtheit des USMC Kampfmessers baut auf seine Qualität und seinen Nutzungsmöglichkeiten auf. Es handelt sich um ein stabiles Messer mit feststehender Klinge in Bowie-Form.

Die Ausstattung des USMC Kampfmessers

Die einseitig geschliffene Klinge besteht aus nicht-rostfreien Stahl 1095 und ist auf 57° Rockwell gehärtet. Der unlegierte Carbon-Stahl ist zum Schutz vor Korrosion und zur Vermeidung von Lichtreflexen speziell beschichtet.

Die 17,8 cm lange Klinge besitzt beidseitige Hohlkehlen und verringert somit ihre Masse. Dadurch habt ihr ein leichteres Messer in der Hand. Die Klinge ist 31 mm breit und weist eine Stärke von 4 mm auf.

Der ca. 12,5 cm lange Griff ist oval geformt. Er besteht aus gepressten Lederscheiben mit Abstandsringen. Der Ledergriff endet mit einem Handschutz und vermeidet auf diese Weise Verletzungsgefahren an der scharfen Klinge.USMC Kampfmesser

So liegt Euch das Messer stabil und rutschfest in der Hand. Das Messer bewahrt Ihr am besten in einer robusten, dem Kampfmesser angepassten Lederscheide auf.

Mit einer Gesamtlänge von 30.5 cm wiegt das USMC Kampfmesser ca. 300g.

Preis des Original Ka-Bar USMC Fahrtenmessers prüfen

Preis der Nachbildung des USMC Fahrtenmessers prüfen

Vom KA-BAR Kampfmesser zum USMC

USMC Kampfmesser mit Lederscheide im GrößenvergleichDas USMC Kampfmesser machte die Firma „KA-BAR Knives Inc.“ international bekannt. Es entstand 1942 aus einem 1890 entworfenem Jagdmesser des damaligen Herstellers „Union Cutlery Company“.

Das Messerdesign wurde so verändert, dass es den neuen Ansprüchen als militärisches Kampfmesser gerecht wurde.

Als ursprüngliche Jagdwaffe wählte die US Armee das fortan als das KA-BAR Kampfmesser bekannte Messer aus einem Jagdkatalog aus. Bis zu diesem Zeitpunkt waren die Messer für den Nahkampf und Grabenkrieg so ungeeignet, dass es zu groß geäußerter Unzufriedenheit der Soldaten führte.

1942 wurde das modifizierte Messer unter dem Marken-Namen KA-BAR eingeführt. Während der Kriegsjahre wuchs seine Produktion schnell auf mehrere Millionen an.

Das KA-BAR Kampfmesser fand seinen ersten erfolgreichen Einsatz im Zweiten Weltkrieg. Dort nutzte es die US Army, die US Navy und der United States Marine Corps (USMC). Selbst Kampftaucher setzten es zeitweise ein, obwohl das Salzwasser den Stahl damals stark angriff.

Bei dem USMC kam das Messer am häufigsten zum Einsatz und bekam dadurch seinen Namen. Das USMC Kampfmesser zählte auch weiterhin zur Standard -Ausrüstung des United States Marine Corps und wurde bei nachfolgenden Kriegen und Konflikten genutzt.

Der Heutige Einsatz

Nicht nur als Nahkampfwaffe oder für den ausschließenden Militäreinsatz ist das USMC Kampfmesser ausgezeichnet geeignet.

Es ist als Feldmesser ein praktisches Werkzeug für das Überleben im Feld. Darum ist seine Nutzung auch außerhalb des militärischen Bereiches zweckmäßig.

Ihr könnt das USMC Kampfmesser in ganz unterschiedlichen Gebieten einsetzen.

Ihr habt damit ein praktisches Werkzeug für den Outdoorbereich und ein zuverlässiges Survival-Messer.

Beim Biwak-Aufbau und für die Essenszubereitung ist es ein nützlicher Helfer. Bei der Errichtung eines Lagerfeuers hilft das Messer beim Vorbereiten von Holz und Herstellen von Zunder und Holzspänen.

Für die Jagd ist es als ursprüngliches Jagdmesser natürlich immer noch bestens geeignet.

Mit diesem Messer könnt ihr die Wirbelsäule von Tieren durchtrennen und sie fachgerecht zerlegen.

Zum Überleben in den unterschiedlichsten Situationen seid ihr mit dem USMC Kampfmesser gut ausgerüstet.

USMC Kampfmesser mit Lederscheide

Fazit: Das USMC Kampfmesser ist ein Klassiker

Mittlerweile sind seit der ersten Produktion des KA-BAR USMC Kampfmesser über 70 Jahre vergangen und es ist weltweit ein Begriff für hochwertige Kampfmesser geworden. Der Hersteller „KA-BAR Knives Inc.“ stellt verschiedene Versionen und Sonderserien für unterschiedliche Truppenteile her.

Die aktuellen Versionen weichen meist nur in Details vom Original ab. Allerdings werden neue moderne Werkstoffe bei der Herstellung der Kampfmesser berücksichtigt, um den Klassiker noch besser zu gestalten.

Kritiker und Messerliebhaber loben die exzellente Verarbeitung und die Vielseitigkeit des USMC Kampfmessers und vergeben Bestnoten weltweit.

Ein ausgezeichneter Klassiker unter Jagd- und Survival-Messern, der sich über Jahrzehnte bewährt hat und in keiner Sammlung fehlen darf.

DAS BESTE SURVIVAL TOOL IST DEIN KOPF.

Der Survival Messer Guide Newsletter.

ACHTUNG! Wir verschicken keinen Spam.

Teilen macht Spaß!
Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply: