Canada Goose Jacke pflegen – Kleine Ursache, große Wirkung

Canada Goose Jacke pflegen

Wie sollte man eine Canada Goose Jacke pflegen? Wann sollte man die Canada Goose Jacke imprägnieren? Die Jacken halten bei extrem frostigen Temperaturen und starken Wind unvergleichlich warm, in unseren nasskalten Herbst- und Wintermonaten jedoch ist Wasserdichtigkeit eine essenzielle Eigenschaft.

Von Haus aus besitzen Canada Goose Jacken eine DWR-Imprägnierung, die allerdings aufgrund normaler Abnutzung irgendwann wirkungslos ist. Ist es schwierig, die Daunenjacke richtig zu pflegen? Mit unseren Tipps sicherlich nicht!

Canada Goose Jacke pflegen – Sommerpause

Für arktische Klimazonen konzipiert, ist das Obermaterial lediglich Wasser abweisend ausgerüstet. Der Grund liegt auf der Hand:

Unter dem Gefrierpunkt fallen Niederschläge in gefrorener Form auf die Jacke.

In unseren Breitengraden kommt es ebenso auf wasserdichte Nähte an, die verhindern, dass Feuchtigkeit langsam durchsickert.

Doch Moment einmal, Gänse sind doch Wasservögel, warum neigt eine Daunenjacke zum Verklumpen?

Wasservögel fetten ihr Gefieder mit einem öligen Sekret, um ihren Körper gegen Nässe und Kälte zu isolieren. Genau diesen Effekt imitieren wir mit dem Imprägniermittel.

Hinweis: Wir haften nicht für Beschädigungen an einer Canada Goose Jacke, die durch das Imprägnieren entstehen könnten.

Sind alle Daunenjacken gleich?

Nein. Canada Goose verwendet ausschließlich Gänsedaunen, doch im Detail unterscheiden sich Füllungen und Ausführungen der Jacken:

  • Unbehandelte Daune
  • Wasser abweisend ausgerüstete Daune
  • Daunenjacke mit laminierter Membran

Eine Canada Goose Jacke mit unbehandelter Daune können Sie wahlweise mit einer Wash-in Imprägnierung, mit einem 2-in-1 Produkt oder einem Spray zum Imprägnieren des Obermaterials behandeln.


Nikwax Daunen Waschmittel & Waschimprägnierung

ANSEHEN


  • Wasser abweisend ausgerüstete Daune pflegen Sie idealerweise mit einem Wash-in Produkt.
  • Nach der normalen Maschinenwäsche starten Sie das Waschprogramm mit dem Imprägniermittel im Waschmittelfach erneut.

Die Daunenjacke mit laminierter Membran darf nur äußerlich mit einem Spray behandelt werden. Imprägniermittel, das auch innen wirkt, verstopft die Membran.

Abschließend müssen die meisten Imprägnierungen durch Wärme aktiviert werden.

Hierzu geben Sie die Jacke dreißig Minuten lang bei niedriger Temperatur in den Trockner. Alternativ können Sie den Föhn benutzen oder die Jacke unter einem Tuch ohne Dampf bügeln.

Produktpflege durch richtige Lagerung

Nach der Wäsche zum Ende der Wintersaison setzt sich die Pflege einer Canada Goose Jacke mit richtiger Lagerung fort. Da Daunen und Pelz Naturprodukte sind, hat die Aufbewahrung wichtigen Einfluss auf die Lebensdauer.

  1. Hängen Sie die Jacke auf einen breiten Bügel mit passender Schulterbreite.
  2. Nehmen Sie die Pelzbesätze ab, falls dies möglich ist und hängen sie senkrecht auf, die Haare sollen sich frei bewegen können.
  3. Schützen Sie die Jacke mit einem atmungsaktiven Kleidersack vor Staub. Wahlweise können Sie noch ein Säckchen mit Lavendel- oder Zedernholz hinzufügen.
  4. Hängen Sie die Jacke an einem kühlen, trockenen Ort auf.

7 Häufige Fehler bei der Pflege einer Canada Goose Jacke

Schäden an der Jacke durch unsachgemäße Lagerung deckt die Canada Goose Garantie nicht ab. Vermeiden Sie folgende Dinge:

  1. Durch Einlagerung direkt nach dem Waschen enthält die Jacke noch Feuchtigkeit, die zu Stockflecken, Schimmel und schlechtem Geruch führen kann. Lassen Sie daher die frisch gewaschene Jacke noch ein oder zwei Tage an der Luft klimatisieren.
  2. Ungeeignet zur Aufbewahrung der Canada Goose Jacke ist ein Vakuum Kleiderbeutel. Der Pelz und die Daunenfüllung dürfen keinem Druck ausgesetzt werden.
  3. Stopfen Sie die Jacke nicht in den überfüllten Kleiderschrank oder einen Koffer. Legen sie die Jacke in einem Textil-Kleidersack notfalls oben auf einen Schrank.
  4. In Kellerräumen, geschlossenen Plastikboxen oder Bettkästen kann eine Daunenjacke nicht ausreichend “atmen”.
  5. Benutzen Sie niemals Drahtbügel: Die Schulterpartie verformt sich. Ideal sind gepolsterte oder Mantelbügel.
  6. Ungewaschen eingelagerte Kleidung ist ein gefundenes Fressen für Motten: Haare und Hautpartikel sind besonders wirkungsvolle Köder.
  7. Offenes Aufhängen an der Kleiderstange: UV-Strahlung im Tageslicht lässt die Daunenjacke schneller altern und Staub setzt sich in den Nähten und im Pelz ab.

Fazit

Die Canada Goose zu pflegen macht nur ein oder zweimal pro Jahr etwas Mühe. Halten Sie die Routine ein, profitieren Sie über viele Jahre von einem luxuriösen Begleiter in der Winterzeit, der wie am ersten Tag wärmt und wie neu ausschaut.

Lesenswert:

DAS BESTE SURVIVAL TOOL IST DEIN KOPF.

Der Survival Messer Guide Newsletter.

Ich stimme zu, dass meine persönlichen Daten an MailChimp übertragen werden ( mehr Info )

ACHTUNG! Wir verschicken keinen Spam.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply: