Fahrradschuhe richtig einstellen – In 5 einfachen Schritten

Fahrradschuhe richtig einstellen

Fahrradschuhe richtig einstellen, ist das kompliziert? Sie möchten Klickpedale ausprobieren und haben Sie Ihre ersten Schuhe mit Cleats gekauft.

Doch nur wenn alle Teile richtig sitzen, lässt sich die Kraft optimal auf die Pedale übertragen. Wie es geht und worauf Sie achten sollten, erklären wir nachfolgend in 5 Schritten.


Beliebte Fahrradschuhe mit Klick:

Raiko Sportswear HP3 Rennradschuhe

ANSEHEN


Fahrradschuhe in 5 Schritten richtig einstellen

1. Die Position der Fußballen bestimmen

  • Ziehen Sie die Fahrradschuhe an. Kleben Sie nun jeweils einen Streifen helles Isolierband seitlich auf Höhe der äußeren und inneren Fußballen auf den Schuh.
  • Markieren Sie mit einem Filzstift die genaue Position der Ballen.
  • Falls die Schuhe relativ dick sind und sich die Fußballen schwer ertasten lassen, stellen Sie den Fuß nur in Socken mit der Ferse vor eine Wand.
  • Messen Sie die Zentimeter von der Wand bis zum Ballen ab.

Achtung, damit die Fahrradschuhe richtig passen, rechnen Sie noch die Stärke der Fersenkappe dazu!

2. Vorläufige Fixierung

Schrauben Sie die Platten vorläufig so fest, dass die Markierungen über den Fußballen liegen. Damit stehen die Cleats genau parallel zu den Pedalachsen.

3. Die Auslösehärte lockern

In den Pedalen befinden sich Schrauben mit einer + / – Markierung oder Richtungspfeilen.

Lockern Sie die Vorspannung etwas, um die Anpassung der Cleats durchzuführen. Nachdem die richtige Position gefunden ist, ziehen Sie die Schrauben wieder fest.

4. Den Neigungswinkel der Platten fixieren

Diese Einstellung ist nur ein kleines Detail, doch eine falsche Position verursacht die Knieschmerzen.

  • Lösen Sie mit zwei bis drei Umdrehungen die Sechskantschrauben der Platten und stellen
  • Verschieben Sie die Platten in kleinsten Schritten mithilfe der Langlöcher. Orientieren Sie sich an den seitlichen Markierungslinien auf der Sohle.
  • Fahren Sie eine Runde mit dem Rad oder benutzen den Rollentrainer.

Die Neigung sollte der natürlichen Fußstellung im Stehen entsprechen: Die Platte sitzt dann leicht schräg, da die Ferse von Natur aus etwas mehr innen liegt.

5. Die Platten fixieren

Wenn Sie die richtige Einstellung gefunden haben, ziehen Sie mit einem Drehmomentschlüssel die Schrauben der Cleats auf 5,5 oder 6,0 Nm an.

Je nach System kann der Schuh dabei auf den Pedalen eingerastet sein. Das sorgfältige Anziehen der Schrauben verhindert, dass Sie während der Fahrt eine Platte verlieren, was schon öfter vorgekommen ist.

Jeden Schuh einzeln einstellen

Anhand der Markierungen könnten Sie die Einstellung des rechten Schuhs einfach spiegelverkehrt auf den linken Schuh übernehmen. Dies empfiehlt sich nicht immer, da kein Mensch perfekt symmetrisch gewachsen ist: Der Neigungswinkel kann durchaus abweichen.

Seitliche Bewegungsfreiheit der Cleats

Der Hersteller Shimano vereinfacht die manuelle Einstellung der seitlichen Neigung durch farblich codierte SPD-SL Platten (1):

  • Schwarz = fixiert
  • Blau = 2°
  • Grau = 4,5°
  • Gelb = 6°
  • Rot 9°

Shimano SPD-SL Cleat Set

ANSEHEN


Bei Standard-Platten beträgt die Einstellungsmöglichkeit 3 Grad. An den Pedalen wird dann noch die Auslösehärte eingestellt, wie an Punkt 3 beschrieben.

Zum besseren Verständnis habe ich dazu ein informatives Video für Sie:

Schmerzen die Knie beim Radfahren?

Auch hinsichtlich der Sitzposition spielen die Schuhplatten eine entscheidende Rolle. Eine ungünstige Einstellung verursacht falsche Belastung, die wiederum Schmerzen im Knie nach sich zieht.

Doch bevor Sie sich ans Einstellen der Fahrradschuhe begeben, sollten Sie den Sattel neu einstellen. Möglicherweise ist damit das Problem schon gefunden. Falls die Knie immer noch schmerzen, ist nun die sorgfältige Anpassung der Cleats gefragt.

Fazit

Die Fahrradschuhe richtig einstellen erfordert etwas Zeit, doch ohne Schmerzen im Knie werden Sie sicherlich neue Bestzeiten fahren.

Lesenswert:

DAS BESTE SURVIVAL TOOL IST DEIN KOPF.

Der Survival Messer Guide Newsletter.

Ich stimme zu, dass meine persönlichen Daten an MailChimp übertragen werden ( mehr Info )

ACHTUNG! Wir verschicken keinen Spam.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply: