Was ist besser – Canada Goose oder Wellensteyn? 8 Kriterien…

Was ist besser - Wellensteyn oder Canada Goose

Canada Goose vs Wellensteyn – zwei Global Player stellen sich unserem Vergleich. Nicht allein die Produkte, auch Fakten zur Philosophie der Unternehmen nehmen Einfluss auf die Kaufentscheidung bewusster Kundschaft.

Tierfreunde tendieren wohl eher zu einer Wellensteyn-Jacke mit Synthetik-Wattierung, während Liebhaber von Daunenjacken die zertifizierten Canada Goose Parkas vorziehen. Qualitativ sind beide Marken auf gleich hohem Niveau.


Vorgestellte Jacke:

Wellensteyn Schneezauber
ANSEHEN


Was ist besser – Canada Goose oder Wellensteyn? 8 Kriterien

1. Unternehmen (Historie)

  • Wellensteyn: Das Norderstedter Mode–Label wird seit 1986 in dritter Generation von Thomas Wuttke geführt. Es ist die Weiterentwicklung des Geschäfts von Adolf Wuttke in Hamburg, der seit den 1940-er Jahren Schiffsbedarf und gewachste Parkas für Hafenarbeiter verkaufte.
  • Canada Goose: Sam Tick produzierte ab 1957 in Toronto / Kanada in seinem Unternehmen Metro Sportswear Wollwesten, Regenbekleidung und Schneemobil-Anzüge. Das in 3. Generation geführte Familienunternehmen änderte Anfang der 1990-er Jahren den Namen in Canada Goose.

2. Technologie / Innovation

  • Wellensteyn: Die Entwicklung eigener Materialien von wollig warm bis glänzend und kühlend erfüllt spezielle Ansprüche an verschiedenste Trageeigenschaften. Identische Modelle sind mit variablen Obermaterialien lieferbar.
  • Canada Goose: Der Schwiegersohn des Gründers revolutionierte 1972 mit der ersten volumenbasierten Füllmaschine die Produktion von Daunenjacken.

3. Haltbarkeit

  • Wellensteyn: Die Parkas werden bis hin zum Nähgarn aus qualitativen Materialien hergestellt. Vereinzelte kritische Rückmeldungen betreffen defekte Frontreißverschlüsse.
  • Canada Goose: Die Näherinnen fertigen erstklassige Qualität nach handwerklichen Maßstäben, wodurch die Parkas höchsten Belastungen bei professionellen Einsätzen und im Alltag standhalten.

4. Design / Mode

  • Wellensteyn: Ursprüngliche Berufskleidung in norddeutschem Charakter, eher robust als fein, hat sich dank Wellensteyn zur eigenen Stilrichtung gemausert.
  • Canada Goose: Die Parkas sind ohne Schnickschnack und daher absolut alltagstauglich.

5. Zielgruppe

  • Wellensteyn: Die hochwertigen Parkas kleiden Damen, Herren und Kinder im Alltag. Langlebigkeit und hohe Wärmeleistung sprechen sowohl Außendienstler an als auch Großstadtbewohner, die modische Statements setzen wollen.
  • Canada Goose: Die frühere Zielgruppe waren Forscher, Bergsteiger und Bahnarbeiter in arktischer Umgebung. Inzwischen sind die Daunenparkas bei kälteempfindlichen Damen und Herren das Nonplusultra warmer Winterkleidung.

6. Herstellung (Land)

  • Wellensteyn: Die Produkte werden in China nach Vorgaben aus Norderstedt genäht.
  • Canada Goose: Alle Parkas werden in der eigenen Fertigung in Kanada hergestellt.

7. Ethik

  • Wellensteyn: Es fehlen Zertifikate über Daunen und es werden nach Aussage des Herstellers nur Kunstpelze verarbeitet.
  • Canada Goose: Nach heftiger Kritik stellt CG die Verwendung echter Kojotenfelle Ende 2022 ein. Daunen kanadischer Herkunft werden nach dem ‘Canada Goose Down Transparency Standard’ weiterhin verwendet.

8. Preis

Um den Preisunterschied zu beurteilen lassen wir 2 vergleichbare Jacken des jeweiligen Herstellers gegeneinander antreten.

Wellensteyn Schneezauber

Wellensteyn Schneezauber SZ-66 Damen Winter Multifunktionsjacke, Größe:XS, Farben:Charcoal
 Preis nicht verfügbar Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Die dick wattierte Schneezauber Winterjacke ist mit wetterfestem Polyester-Polyamid Obermaterial atmungsaktiv, wind- und wasserfest verarbeitet. Zusätzlichen Komfort bieten der Stehkragen mit ausknöpfbarem Strickkragen, Innenbündchen, und die mit abnehmbarem Kunstfell besetzte Kapuze. Insgesamt acht verschließbare Taschen innen, außen und an den Ärmeln nehmen unverzichtbare Kleinigkeiten auf.

Lesenswert: 7 Gute Gründe, warum Wellensteyn Jacken so teuer sind

Canada Goose Shelburne Parka

Der extra lang geschnittene Shelburne Slim Fit Parka wärmt mit 80% weißen Entendaunen und 20% Federn bis zu -20 Grad. Das elastische, atmungsaktive Obermaterial ist wasser- und windabweisend, ein abnehmbarer Kojote-Echtpelzbesatz an der festen Kapuze ergänzt den Kälteschutz. Zwei Fleece-gefütterte Seitentaschen, eine Innentasche, Ventilationsöffnungen am Rücken und verstellbare Ärmelabschlüsse mit Rippenstrickbündchen sind winterliche Extras.

Lesenswert:

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.