Enviolo Automatiq manuell schalten – Schnellhilfe für Neulinge

Enviolo Automatiq manuell schalten - Schnellhilfe für Neulinge

Enviolo Automatiq übernimmt sämtliche Schaltvorgänge, jedoch in manchen Situationen bevorzugt der Biker manuelle Einstellungen – auch das ist möglich. Damit bietet die Nabenschaltung maßgeschneiderten Komfort mit zweierlei Nutzung. Wie Sie zwischen manuellem und automatischem Modus wechseln, wie Sie die Enviolo Automatiq manuell schalten, erklärt dieser Beitrag.

Wann ist manuelles Schalten mit der Enviolo Automatiq sinnvoll?

Oft beklagen sich Radfahrer, dass an Steigungen das Pedalieren immer schwerer fällt und selbst die volle Motorunterstützung am E-Bike in die Knie geht. Die automatische Gangwahl reguliert die Übersetzung nach der Geschwindigkeit.

Je langsamer Sie werden, desto größer wird die Übersetzung – also genau entgegengesetzt, als dass es helfen würde.

Die Problematik ist bekannt: Manche Hersteller verbauen bereits Sensoren zur Erkennung der Radneigung, um bergauf und bergab fahren zu erkennen.

Enviolo Automatiq schaltet nicht bei Überlast

Wenn die Anzeige rot und grün blinkt, setzt die Schaltung komplett aus.

Durch zu hohe Trittfrequenzen in der Ebene und außergewöhnliche Belastung am Berg setzt die Limitierung ein, um Getriebeschäden zu vermeiden.

In dieser Lage kommt die manuelle Schaltung wie gerufen, um einen kleinen Gang und leichtes Pedalieren einzustellen.

Wie aktiviere ich manuelles Schalten an der Enviolo Automatiq?

Zur Umstellung stehen zwei Optionen zur Wahl, die sich nach der Ausstattung Ihres E-Bikes oder Fahrrads richtet. Nachfolgend soll es um die Einstellungen der Bosch Displays Intuvia, Nyon und Kiox gehen. Die Einbindung elektronischer Schaltsysteme in E-Bikes nennt man eShift.

Bosch Intuvia

Zur bestmöglichen Unterstützung hat Bosch die Funktionsanzeigen sowie die Grundeinstellungen an die eShift-Funktion angepasst.

  • Im eShift Menü [± NuVinci Trittfreq] erhöhen oder verringern Sie die Trittfrequenz
  • Im Punkt [± NuVinci Gang] schalten Sie zwischen vordefinierten Übersetzungen

Eine Umstellung auf manuellen Betrieb ist am Intuvia nicht möglich. Für die Enviolo Automatiq jedoch gibt es Möglichkeiten – mehr dazu später!

Bosch Nyon

E-Shift Einstellungen können Sie im Menü ‘Mein eBike’ angleichen. Die Werte sehen Sie in den Betriebsmodi Fitness, Karte&Navigation und Ride.

  • Aktivieren Sie den eShift Modus durch langes Drücken der Home-Taste
  • Die Aktivierung ist nur an der Bedieneinheit möglich
  • Navigieren Sie zum Punkt ‘Manuelles Schalten’ und stellen mit der Plus- und Minus-Taste vordefinierte Gänge

Allein mit der Bedieneinheit lassen die Trittfrequenz, jedoch nicht die Gänge manuell schalten. Sie benötigen noch eine Komponente.

Bosch Kiox

Das Einstellungsmenü erreichen Sie mit der Auswahltaste über den Statusbildschirm. Wichtig: Einstellungen können Sie nur am stehenden Bike vornehmen.

  • Navigieren Sie mit der Plus- und Minustaste zu ‘Mein eBike’, ‘eShift’ und stellen Ihren Wert für die ‘Trittfrequenz’ ein

Die Trittfrequenz können Sie während der Fahrt an der Bedieneinheit ändern. Manuelles Schalten unterstützt Kiox nicht.

Wie kann ich mit der Enviolo Automatiq manuell schalten?

Besitzt Ihr E-Bike einen Drehgriff, enthält dieser einen Automatik- und manuellen Modus.

  • Aktivieren Sie den manuellen Modus durch Druck auf die Modus-Taste
  • Schalten Sie die Gänge nach Bedarf selbst
  • Je steiler die orangefarbene ‘Hügel-Anzeige’ ist, desto leichter ist das bergauf fahren

Über die Enviolo App Gänge manuell einlegen

Die App aus dem Apple Store oder Google Play Store ist ausschließlich kompatibel mit der Enviolo Automatiq ab Modelljahr 2020. Die App ermöglicht optional den manuellen Gangwechsel über den Smartphone-Touchscreen.

Lesenswert:

Fazit

Auch wenn Sie einen kleinen technischen Umweg in Kauf nehmen müssen, ist manuelles Schalten der Enviolo Automatiq an jedem Bike möglich. Nur hinsichtlich einer Lösung für die direkte Bedienung am Display müssen wir uns noch gedulden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.