Enviolo Schaltung (2022) – Was kann die stufenlose Schaltung ohne Gänge?

Enviolo Schaltung - was kann die stufenlose Schaltung ohne Gänge

Enviolo, bis 2018 unter dem Namen NuVinci bekannt, ist eine stufenlose Automatik-Schaltung für E-Bikes. Damit kommen keine Schaltfehler mehr vor und es ist in jeder Situation die optimale Übersetzung gegeben: Erfahren Sie in unserem Special, wie das geniale Schaltwerk funktioniert, was es alles kann und welche Varianten es gibt.

Automatische oder manuelle Enviolo Schaltungen überzeugen durch solide gekapselte Aufbauten mit störungsfreiem Lauf, sodass Sie die Aufmerksamkeit ganz dem Fahren widmen können. Das Enviolo Nuvinci Schaltwerk verschmutzt nicht, es ist nachrüstbar, langlebig und funktioniert unter allen Bedingungen.

Wie funktioniert Enviolo Schaltung?

Allen Ausführungen gemeinsam ist die äußerst robuste und verschleißarme Konstruktion als variables Planetengetriebe (CVP – Continuously Variable Planetary).

Die NuVinci Technologie nutzt zur Kraftübertragung anstelle von Zahnrädern in Öl gelagerte, rotierende Kugeln.

Der Kontaktdurchmesser ist durch Kippen der Kugelachsen veränderbar, wodurch die frei wählbare Übersetzung möglich wird.

Aufgrund der höheren Reibungswiderstände läuft ein herkömmliches Fahrrad mit Enviolo Schaltung allerdings relativ schwergängig, am motorisierten E-Bike jedoch fällt diese Eigenschaft nicht ins Gewicht.

3 Enviolo Schaltung Varianten und deren Unterschiede

Ob ein E-Bike fünf Gänge braucht oder dreißig, hängt von diversen Faktoren ab:

  • Angefangen vom E-Bike Typ,
  • dem Gelände,
  • wo es zum Einsatz kommt
  • und natürlich den Vorlieben des Fahrers.

Wie viele Gänge sinnvoll für ein E-Bike sind, lässt sich daher nicht pauschal beantworten.

Das Enviolo Schaltwerk erübrigt bereits die Frage, denn diese Technologie kommt ohne feste Gänge aus.

Der Fahrer wählt intuitiv den optimalen Gang aus unendlich vielen Abstufungen oder überlässt der vollautomatischen Elektronik die Wahl. Selbst ein Riemenantrieb ist möglich anstelle einer Kette.

1. Die manuelle Enviolo Nabenschaltung N330 / N360 / N380

Einfache Bedienung erfolgt manuell, wie bei anderen Nabenschaltungen auch, durch Betätigung des stufenlosen Drehgriffs an der rechten Lenkerseite, bis die persönlich angenehmste Übersetzung erreicht ist.

  • Bei der N330 erreicht die Übersetzung 330 %,
  • während die N360 mit 360 % so viel leistet wie eine 10-Gang Kettenschaltung;
  • Seit 2016 ist die N380 mit 380 % Übersetzung im Handel.

Lesenswert: Nuvinci N380 Trittfrequenz einstellen

2. Die automatische Enviolo N380 Harmony

Die N380 Harmony verfügt über eine frei wählbare Voreinstellung der Trittfrequenz, die ebenfalls über den Drehgriff rechts am Lenker bedient wird. Nach der Einstellung benötigen Sie den Drehgriff nicht mehr, da die Automatik alles selbstständig regelt:

Bei unterschiedlicher Motorleistung, am Berg und bei anderen Streckenprofilen behält die Automatik stets das gleiche Pedalieren bei.

Automatische Nabenschaltung hat den Vorteil, dass sie durch die gleichmäßige Fahrweise weniger Strom verbraucht und der Akku deutlich länger hält.

Auch die Lebensdauer von Antriebskomponenten wie Kette und Ritzel verlängert sich aufgrund geringer mechanischer Beanspruchung deutlich.

3. Die vollautomatische Enviolo N380 H-Sync

Bei dieser Variante befindet sich an der linken Lenkerseite das Bedienelement. Geben Sie hier einfach die gewünschte Trittfrequenz zwischen 55 und 80 U/min ein – fertig.

Die Steuerelektronik übernimmt alle Schaltvorgänge selbstständig, ganz gleich, ob Sie die Auffahrt am Berg vor sich haben oder eine ebene Strecke.

Tipp: Falls Ihnen beim Fahren mit Vollautomatik doch zu langweilig werden sollte, steht optional die manuelle Bedienung per Knopfdruck mit neun festen Gängen bereit.

Wie fallen Enviolo Schaltung Erfahrungen aus?

Die Schaltwerke von Alfine leisten 409 % und von Shimano 307 % Übersetzungsbandbreite. Mit 380 % belegt Enviolo eine gute Mittelfeldposition, jedoch vom Fahr- und Schaltkomfort her ist sie der Konkurrenz um Lichtjahre voraus.

Ebenso positiv bewerten Nutzer die einfache Bedienung per Drehgriff:

Nach anfänglicher Eingewöhnungszeit passen E-Biker die Übersetzung immer öfter und immer feiner an. Die Bedienung geht schnell in Fleisch und Blut über.

Vor- und Nachteile der Enviolo Schaltungen

Pro

+ Maximale Nutzung der Motorkraft
+ Ohne Wartungsaufwand entfallen Folgekosten
+ Verschleißfreier, gekapselte Konstruktion
+ Immenses Übersetzungsverhältnis von 310 % bis zu 380%
+ Praktische Bedienung mit Drehgriff
+ Vollautomatische Schaltung bei N380 H-Sync und N380 Harmony
+ Schalten bei Stillstand und unter Last möglich
+ Geräuschlos weiches, stufenloses Schalten
+ Frei wählbare Gänge ohne feste Übersetzung

Contra

– Deutlich teurer als konventionelle Schaltsysteme
– Im Vergleich anderen Schaltungen höheres Gewicht
– Leichter Leistungsverlust gegenüber einer Kettenschaltung durch erhöhte Reibung

ISY I:SY Drive N3.8 ZR 380 500Wh Enviolo Bosch
ANSEHEN*

Was versteht man unter Enviolo Nuvinci Schaltgruppen?

Was versteht man unter Enviolo Nuvinci Schaltgruppen

 

Ein E-MTB stellt andere Anforderungen an die Schaltung als ein E-Citybike oder ein E-Trekkingbike. Hinsichtlich der Geländeform und des eigenen Fahrstils ist eine mehr oder weniger große Bandbreite an Gängen erforderlich. Bei den meisten E-Bike-Typen lässt sich eine Enviolo Schaltung nachrüsten oder eine Enviolo Harmony / Automatic auf die neue Automatiqu upgraden.

Lesenswert:

1. Die Enviolo City Schaltgruppe

Bei E-Citybikes liegt der Schwerpunkt auf komfortabler und nützlicher Kurzstreckenfahrt mit Stop-and-Go Stadtverkehr. Auch kleinere Ausflüge in der Freizeit unternehmen die Besitzer bequem und ohne Eile.

Die Eviolo Nuvinci City Schaltgruppe ist auf dieses Fahrprofil ausgerichtet. Stufenloses Schalten und wahlweise Antrieb mit einem Riemen hält den Wartungsaufwand minimal.

  • Mit der City Schaltgruppe beträgt das Drehmoment des Motors bis zu 55 Nm. Mehr als mit dieser Leistung sind Citybikes gewöhnlich nicht ausgestattet.
  • Die Schaltung leistet bis zu 310 % Übersetzungsbandbreite
  • Das Design fügt sich harmonisch in die E-Bike Optik ein
  • Das maximale Gesamtgewicht von Fahrer, Zuladung und E-Bike darf 160 kg betragen
  • Kompatible Antriebe: Bosch Active & Performance Line, Shimano Steps 6000

2. Die Enviolo Trekking Schaltgruppe

Trekking bedeutet längere Strecken in wechselnder Topografie zu fahren, wobei der Fahrer seine gesamte Ausrüstung mit dem E-Bike transportiert. Die Übersetzungsbandbreite ist daher viel umfangreicher als bei einem E-Citybike, auch die Motoren sind entsprechend stärker.

  • Die Übersetzung leistet 380 % mehr als Muskelkraft
  • Das Schaltwerk mit Stepless Controller ermöglicht weichen Gangwechsel unter Last und unter ungünstigen Bedingungen am Berg. Vor allem in unbekannten Gegenden ist dies ein großer Bonus.
  • Bis zu 180 kg darf das Gesamtgewicht betragen
  • Kompatible Antriebe: Brose Drive S & T, Shimano Steps 8000, Yamaha PW &PW-SE, TranzX M25, Panasonic, Bosch Performance & Performance CX

Lesenswert:

3. Die Enviolo Cargo Schaltgruppe

Die Schaltung für ein E-Cargobike muss den Anforderungen zum Transport schwerer Lasten gerecht werden. Mit ihrer eigenen Spezifikation bedient die Heavy Duty Schaltgruppe eher kürzere Distanzen, sie weist große Belastbarkeit durch Transportgut auf und widersteht schwierigen Wetterverhältnissen im Winter. Ein Lasten E-Bike soll jeden Tag seine Aufgaben zuverlässig erledigen.

  • 380 % Übersetzungsbandbreite unterstützen den Fahrer
  • Wahlweise integrierte Scheibenbremsen erhöhen die sichere Fahrt mit schwerer Last bei hohem Tempo
  • Der kraftvolle Antrieb leistet bis zu 100 Nm Drehmoment
  • Die maximale Zulassung für das Gesamtgewicht beträgt 250 kg
  • Kompatible Antriebe: Yamaha PW-X, Impulse 2.0

4. Die Enviolo Sportive Schaltgruppe

Dieses Modell ist für sportliche E-Biker konzipiert. Speziell bei hohen Geschwindigkeiten kommen Leistung und Agilität zum Vorzug: Unter Volllast beschleunigt die Stepless Technologie perfekt.

  • Radsportler profitieren von 380 % nominaler Übersetzungsbandbreite
  • Der Antrieb ist mit 120 Nm Drehmoment ausgestattet
  • Das Gesamtgewicht darf bis 280 kg ausmachen
  • Kompatible Antriebe: Yamaha PW-X, Impulse 2.0

5. Die Enviolo Commercial Schaltgruppe

Das Komplettpaket garantiert jedem Nutzer sorgloses und kinderleichtes Fahrvergnügen.

Diese robuste Schaltgruppe eignet sich für die Verwendung in einem E-Bike Verleih, welche bei vielfältigen Einsatzbedingungen und teilweise unerfahrenen Fahrern lange Lebensdauer verspricht.

  • 310 % Übersetzungsbandbreite erleichtert das Pedalieren
  • Die Nabe ist IP65 spritzwassergeschützt, Freilauf und Interface sind IP54 kategorisiert
  • Der Antrieb beherrscht 50 Nm Nennwert-Drehmoment mit 80 Nm Spitzenwert
  • Das maximale Gesamtgewicht ist bis 160 kg zugelassen
  • Kompatible Antriebe: Bosch Active & Performance Line, Shimano Steps 6000

Wie kann ich die Enviolo Schaltung einstellen?

Zur leichter Bedienung der manuellen Schaltung können Sie mithilfe der Spannschrauben am Drehgriff die Spannung der Schaltzüge einstellen. Bestimmen Sie das Zugspiel durch leichtes Ziehen an der Kabelhülle am Drehgriff, wobei 0.5 mm – 1 mm Beweglichkeit ideal sind.

Mehr als 2 mm Zugspiel beeinträchtigt die Schaltleistung und verkürzt die Lebensdauer der Schaltzüge. Die Trittfrequenz stellen Sie einfach über den Drehgriff ein.

Für wen eignet sich die Enviolo Schaltung?

Die stufenlose Schaltung ist eine ausgezeichnete Wahl für E-Bike Fahrer, die mit Wartungsaufgaben nicht vertraut sind und sich absolute Zuverlässigkeit wünschen.

Enviolo bedienfreundliche Technik lässt sich in fast alle Arten elektrischer Freizeit- und Sporträder nachträglich einbauen.

Welche Enviolo Schaltung Probleme sind bekannt?

Beim Fahren könnten Sie folgende Auffälligkeiten bemerken:

  • Problem: Die Nabe dreht durch.
    Lösung: Prüfen Sie die Kette auf korrekte Spannung und kontrollieren, ob weitere Komponenten abgenutzt sind
  • Problem: Ein Gefühl, als ob durch einen Widerstand die Nabe nachschleppt
    Lösung: Verdichtete neue Lager benötigen rund 100 km Einfahrzeit
  • Problem: Geräuschentwicklung am Ritzel
    Lösung: Prüfen Sie Ritzel, Distanzscheibe und die 3/32” Kette auf Kompatibilität, richtige Montage und Abnutzung.
  • Problem: Mahlende oder klopfende Geräusche, undichter Nabendeckel
    Lösung: Kontaktieren Sie zur Diagnose das Enviolo Service Center. Hinweis: Bei einem neuen E-Bike kann ein Ölfilm als Produktionsrückstand vorhanden sein. Beobachten Sie die Entwicklung.
  • Problem: Blockierte Nabe in der höchsten Übersetzung oder niedrigsten Untersetzung
    Lösung: Machen Sie die Nabe funktionsfähig mithilfe dieser Anleitung. Falls ein mittlerer Bereich der Übersetzungsbandbreite blockiert, kontaktieren Sie bitte den Service-Partner.
  • Problem: Anscheinend selbstständiges Verstellen des Drehgriffs in Richtung Untersetzung
    Lösung: Stellen Sie die richtige Kettenspannung sicher, ansonsten kontaktieren Sie das Service Center.
  • Problem: Geräusche an der Riemenscheibe
    Lösung: Kontrollieren Sie, ob die sure-fit Gates Scheibe eingesetzt ist und ob der Freilauf zu großes Spiel aufweist. Wenn ja, ersetzen Sie den Freilauf nach Anleitung.

3 Gedanken zu „Enviolo Schaltung (2022) – Was kann die stufenlose Schaltung ohne Gänge?“

    • Das dritte Mal in Werkstat wegen Geräusch in / an der Hinterradnabe. Fahre Gates am i:sy. Schaden bisher nicht behoben.

      Kauf Mitte März 2022, keine 4 Monate alt und 4 Wochen in der Werkstatt.

      Antworten
      • Weiß jemand, welchen „Gang“ die Enviolo Automatiq anbietet, wenn ab 26km/h die Motorunterstützung endet? Ich würde gerne leichter treten, aber es wird nur ein schwerer „Gang“ angeboten. Hat das etwas mit der vorgewählten Trittfrequenz zu tun?
        Grüße, Uli

        Antworten

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.