Die häufigsten Enviolo AutomatiQ Probleme – Abhilfe für Neulinge

Die häufigsten Enviolo AutomatiQ Probleme

Die Enviolo AutomatiQ schaltet nicht? Die stufenlose Schaltung gilt als technisches Wunderwerk schlechthin, doch sie hat auch ihre Tücken: Leistungsverlust, mahlende Geräusche, die Nabe dreht durch oder blockiert. Was sind die häufigsten Enviolo AutomatiQ Probleme und wie können Sie diese beseitigen?

Die 8 häufigsten Enviolo AutomatiQ Probleme und wie Sie diese beseitigen können

1. Schaltvorgänge sind nicht möglich

Erstmals bemerken Sie bei einer Tour in bergiger Landschaft, dass die Gangwechsel nicht mehr so geschmeidig wie sonst funktionieren.

Hoher Reibungswiderstand erschwert das Treten und das Tempo verlangsamt sich trotz maximaler Motorunterstützung immer mehr, bis Ihnen nur noch übrig bleibt, abzusteigen.

Die Ursache für den Leistungsverlust liegt in der wortwörtlichen ‘Unerfahrenheit’ des Bikers: Fahrtechnik mit Enviolo AutomatiQ am Berg erfordert Vorausschau.

Holen Sie weit im Voraus Schwung und erhöhen im Display die Trittfrequenz, um die Bergspitze locker zu erreichen. Unter hoher Last setzt im Schaltmotor eine Sicherungsabschaltung ein, um Schäden vorzubeugen.

2. Abschaltung bei hoher Geschwindigkeit

Auch im Flachland kann es zu Aussetzern kommen, wenn Sie das für Pedelecs festgelegte Geschwindigkeitslimit von 25 km/h mit bestimmten Drehmomenten überschreiten.

Falls Sie mehr Speed anstreben, erhöht der Austausch von Kettenblatt und Ritzel den Wirkungsgrad beim Treten.

Kettenblatt und Ritzel anpassen

Zulässig sind maximal 22 Zähne am Ritzel und ein Kettenblatt mit 40 Zähnen mit dem Übersetzungsverhältnis von 1:8.

Damit ergibt sich im kleinsten Gang eine Untersetzung (1,8 x 0,5 = 0,9) mit rund zwei Metern Entfaltung.

Vergleichsweise schwer ist eine Auffahrt mit einer 44 / 20 Kettenblatt-Ritzel-Kombination und primärem Übersetzungsverhältnis von 2,2.

Die Enviolo Schaltung bietet die optimale Performance mit einem minimalen Verhältnis von 2,0 zwischen Ritzel hinten und Kettenblatt vorne. Hilfreich bei der Bestimmung der Zahn-Anzahl ist ein Ritzelrechner.

Achtung: Vermeiden Sie nur ein Übersetzungsverhältnis von 1:1, die viele E-Bike-Systeme irrtümlich als Tuning erkennen und daraufhin den Motor abstellen.

Leistungsverlust gleicht die Einstellung der Motor-Software auf kurze Kurbellänge aus, wenn Sie danach lange Kurbeln montieren. Kontaktieren Sie Ihren Händler, der mit dem Diagnose-Tool die gewünschten Änderungen vornimmt.

Lesenswert: 

ABUS Fahrradhelm
ANSEHEN*

3. Enviolo AutomatiQ blinkt rot grün

Rot-grünes Blinken zeigt Überlastung an, wonach die Schaltung komplett abschaltet. Diese Sicherung setzt sowohl unter hoher Belastung am Berg ein als auch in der Ebene bei zu hohen Drehmomenten. Beide Situationen begründen sich mit der automatischen Gangwahl, die sich an der Geschwindigkeit orientiert.

Abhilfe schafft das Umschalten in den manuellen Modus, den Sie am Enviolo Drehgriff aktivieren. Diese Option steht nur für AutomatiQ ab Baujahr 2020 zur Verfügung.

  • Drücken der Modus-Taste aktiviert die manuelle Schaltung
  • Wechseln Sie die Gänge selbst nach Fahrsituation
  • Je steiler die ‘Hügel-Anzeige’ auf dem Display erscheint, desto leichtgängiger ist das bergauf pedalieren

4. Das System zeigt die Enviolo Schaltung nicht an

Erscheint der Hinweis ‘“Unable to find device”, ist möglicherweise ein Update verfügbar.

Schalten Sie das E-Bike ein und aktualisieren Sie die Software.

Falls diese Ursache ausfällt, kontrollieren Sie die Verkabelung auf gelockerte Stecker und installieren die Software erneut.

Dafür ist es zunächst nötig, die alte Software Version zu löschen.

5. Seitliches Spiel im Lager

Falls sich die Schaltung auf der Verzahnung gelockert hat, stellt Nachjustieren oder Austausch der Keilwelle den korrekten Sitz wieder her. Gleichzeitig verringert sich der Wirkungsgrad, wodurch sich die Übersetzungsbandbreite einschränkt.

  1. Bauen Sie das Hinterrad aus und spannen es mit der abgeflachten Bremsseite in einen Schraubstock.
  2. Entfernen Sie die Keilwelle (Spline Nut) aus der Achse
  3. Setzen Sie eine neue Keilwelle ein oder ziehen die vorhandene mit einem Drehmomentschlüssel auf 10 Nm fest
  4. Führen Sie die restliche Montage der Nabe aus und bauen das Rad wieder ein
  5. Falls Sie den Eingriff vor dem Einspeichen durchgeführt haben, setzen Sie die Anti-Shift Befestigung wieder auf die Achse.

Die Wartung können Sie sich in diesem Video ansehen:

6. Die Enviolo Nabe dreht durch

Wenn Sie das Gefühl haben, dass die Nabe durchrutscht, lässt das auf verschiedene Ursachen schließen.

  1. Stellen Sie die richtige Kettenspannung sicher und kontrollieren beteiligte Antriebskomponenten auf Verschleiß
  2. Möglicherweise sind die Sperrklinken des Freilaufs verharzt. Säubern Sie diese, tauschen den Freilaufkörper aus und tragen ein Öl mittlerer Viskosität auf.
  3. Sollten Schritt 1 und 2 nicht weiterhelfen, prüfen Sie die korrekte Funktion der Nabe

7. Die Nabe blockiert

Häufig scheint die Blockade in den niedrigsten und höchsten Gängen aufzutreten. Falls die Kettenspannung richtig eingestellt ist, ist es notwendig, die Nabe wieder beweglich zu machen.

Demontieren Sie das Hinterrad und stellen die Nabe neu ein. Eine Anleitung dazu finden Sie HIER:

Falls nur der mittlere Bereich blockiert, kontaktieren Sie bitte den Service.

8. Geräusche an der Riemenscheibe

Eine unpassende Gates Riemenscheibe löst Klickgeräusche aus. Es muss die speziell für Enviolo entworfene sure-fit Riemenscheibe montiert sein.

Ansonsten prüfen Sie, ob der Freilauf Spiel aufweist.

Mahlende Geräusche

Das Geräusch ist eindringlich mahlend, fast wie Sandpapier, und tritt im Bereich Tretlager – Kurbel – Pedale auf.

Prüfen Sie, ob die Pedallager verschmutzt und trocken sind.

Alle weiteren Wartungsarbeiten sollte der Händler übernehmen, da der Rahmen zum Resonanzkörper wird und die Ursache im Naben-Getriebe liegen könnte.

Enviolo Erfahrungen

Der überragende Anteil der Enviolo E-Biker ist aufgrund der wartungsfreien Langlebigkeit hochzufrieden.

Kleine Abstriche machen nur Fahrer in bergigen Gegenden, da eine Kettenschaltung gegenüber der Automatik-Schaltung besseres Fahrverhalten bietet.

Allgemein murren die Fahrer erst, wenn der Austausch einer Komponente ansteht: Die Ersatzteilpreise sind schon heftig.

Fazit

Die stufenlose Enviolo AutomatiQ ist und bleibt der Mercedes unter den Nabenschaltungen. Der Hersteller stellt handwerklich begabten Fahrern informative Video-Tutorials bereit, wenn es ums Kalibrieren, einen Achsentausch, weitere Einstellungen und Enviolo AutomatiQ Probleme geht, denn manche Kinderkrankheiten sind noch nicht ganz auskuriert.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.