Fahrradtasche links oder rechts? Eine einfache Lösung!

fahrradtasche links oder rechts

Soll ich die Fahrradtasche links oder rechts anbringen? Bei Strecken, wo nur wenig Stauraum benötigt wird, reicht es allgemein, nur eine Tasche mitzunehmen. Welche Gründe sprechen dafür, die eine oder andere Seite zu bestücken?

Die Vorteile und Nachteile der jeweiligen Lösung können Sie nachfolgend beurteilen.


Beliebte Fahrradtaschen:

Büchel Fahrradtasche für Gepäckträger, wasserdicht
ANSEHEN

 

VAUDE Unisex Hinterradtasche Aqua Back
ANSEHEN


Fahrradtasche auf der rechten Seite

Falls Sie hauptsächlich auf Radwegen fahren, die in beide Richtungen benutzt werden, bietet die Fahrradtasche auf der rechten Seite Vorteile:

  • Wie auf der Straße folgen auch Radler dem Rechtsfahrgebot. Bei einer Begegnung auf dem Radweg ist zwischen Ihnen und dem entgegenkommenden Radler mehr Platz.
  • Die rechts angebrachte Tasche bleibt nicht am anderen Rad hängen, wenn es eng wird.

Was spricht gegen eine Fahrradtasche auf der rechten Seite?

  • Die Kette und die Schaltung befinden sich auf der rechten Seite. Eine Tasche darüber anzubringen, könnte stören, muss es aber nicht.

Lesenswert:

Die Fahrradtasche auf der linken Seite

Radler, die am Straßenrand fahren, sollten die Fahrradtasche links anbringen.

  • Da die meisten Taschen mit Reflektoren ausgestattet sind, können von hinten kommende Autofahrer den Abstand beim Überholen besser einschätzen.
  • Reflektoren oder zusätzliche Rückstrahler an der linken Außenseite erhöhen die Sichtbarkeit von Weitem. Die Größe des Fahrzeugs können Autofahrer anhand der Position der Rückstrahler an der Fahrbahnseite besser einschätzen.
Was spricht gegen eine Fahrradtasche auf der linken Seite?

  • Beim Abstellen nahe einer Hauswand bleibt die Tasche auf der linken Seite gut erreichbar, wenn man den Inhalt herausnehmen oder die komplette Tasche mitnehmen möchte.
  • Beim Abstellen auf dem Seitenständer belastet das Gewicht in der Tasche die geneigte Seite. Das Fahrrad steht dadurch sehr wackelig und fällt bei der kleinsten Berührung um.
  • Beim Aufsteigen, speziell bei einem Herrenfahrrad mit Mittelstange, muss das Bein in noch weiterem Bogen um die links angebrachte Tasche herum geführt werden.
  • Falls lange Gegenstände in der Tasche transportiert werden, die oben herausschauen, wird das Aufsteigen zum Schauspiel.
  • Auf der linken Seite, wo Kraftfahrzeuge überholen, verschmutzt die Packtasche schneller.

Fazit

Unter dem Strich könnte man sagen, dass Sie:

  • mit der Fahrradtasche rechts tagsüber am bequemsten fahren,
  • mit der Fahrradtasche links nachts für andere Fahrzeuge besser sichtbar sind.
Deshalb fahren Sie in der Regel mit der Fahrradtasche auf der rechten Seite besser!

Ob die Fahrradtasche rechts oder links für Sie das bessere Fahrgefühl bietet, sollten Sie selbst ausprobieren. Die meisten Hersteller rüsten Einzeltaschen zur beidseitigen Montage aus.

DAS BESTE SURVIVAL TOOL IST DEIN KOPF.

Der Survival Messer Guide Newsletter.

Ich stimme zu, dass meine persönlichen Daten an MailChimp übertragen werden ( mehr Info )

ACHTUNG! Wir verschicken keinen Spam.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply: