Fahrradhelm Haltbarkeit – Das sagen die Experten

fahrradhelm haltbarkeit helmWenn es wärmer wird, holen wieder viele Ihre Fahrräder aus dem Winterschlaf hervor. Der Verkehrssicherheitscheck ist gemacht, der Staub vom Fahrradhelm abgewischt und schon kann es losgehen, oder etwa nicht? Das Fahrrad fährt, aber wie ist die Fahrradhelm Haltbarkeit vielleicht bereits überschritten und der Schutz nicht maximal?

Welche Faktoren spielen bei der Fahrradhelmhaltbarkeit eine Rolle und wann sollte ein neuer Fahrradhelm angeschafft werden? Was sagen die Experten?


Uvex i-vo cc Fahrradhelm

Auf Amazon

Welche Faktoren spielen bei der Haltbarkeit eines Fahrradhelms eine Rolle?

Die Lebensdauer eines guten Fahrradhelms (auch die eines faltbaren Radhelms) ist trotz des robust erscheinenden Materials nicht unendlich. Die Haltbarkeit eines Fahrradhelms von Uvex richtet sich nach Beutzung bzw. Produktionsdatum:

  • nach dem ersten Gebrauch sollte der Helm nach 3-5 Jahren ersetzt werden
  • ungebraucht ist er 8 Jahre ab Herstellungsdatum haltbar

Die Haltbarkeit der Helme anderer Hersteller, wie Abus, Alpina, Casco, Nutcase, Fischer oder Prowell finden Sie in der Regel auf dem Sticker im Inneren des Helmes, auf der Verpackung oder beiliegender Gebrauchsanweisung.

1. Beschädigungen des weichen Kerns

Fahrradhelme werden aus Polystyrolschaum (EPS) gefertigt, der sich beim einem Sturz oder Aufprall komprimiert und somit den Schlag abdämpft, sowie die Aufprallkraft auf eine größe Fläche verteilt. Da der Schaum aufreißen oder irgendwo hängen bleiben kann, wird zu dessen Schutz an der Helmaußenseite eine harte, glatte Außenschale aus Hartplastik verwendet.

Hat der Fahrradhelm einen Sturz absorbiert, hat er seinen Dienst erfolgreich absolviert und sollte ersetzt werden. Die Stärke des Aufpralls spielt natürlich eine Rolle, doch auch bei kleineren Stürzen, beispielsweise wenn der Fahrradhelm die Treppe runterfällt, besteht die Gefahr, dass kein maximaler Schutz gegeben ist.

Es können sich unsichtbare Risse bilden, welche die Stabilität der Gesamtkonstruktion beeinträchtigen.

2. UV-Strahlen und Feuchtigkeit

UV-Strahlen und Feuchtigkeit können ebenfalls beim natürlichen Zerfall eines Helms eine Rolle spielen. Sie können normale Abnutzungserscheinungen und Materialermüdung beschleunigen und dazu führen, dass die Konstruktion spröder wird und an Flexibilität einbüßt.

Dies führt dazu, dass bei einem Aufprall die stoßdämpfende Wirkung des Materials nicht in vollem Umfang gegeben ist.

3. Schnalle und Riemen

Viele Haltbarkeitsprobleme sind auf die Schnalle und den Riemen zurückzuführen. In letzter Zeit hat es keine lauten Skandale rund um Fahrradhelmschnallen gegeben, aber Plastik bricht und Schnallen brechen deshalb ebenfalls.

Auch wenn es selbstverständlich klingt, wenn ein Teil einer Schnalle abbricht, müssen Sie diese ersetzen! Wir gehen deshalb überhaupt explizit auf die Problematik ein, weil viele Fahrer nicht einmal merken, wenn ein Teil abgebrochen ist.

Zuverlässig und bruchresistent sind D-Ringe aus Metall. Es braucht etwas Übung, um den Riemen durchzuziehen, aber dafür gehen sie nicht so schnell kaputt.

Wie lange sind Fahrradhelme haltbar? Expertenmeinung

Diese Frage wurde einer Reihe von Fahrradhelmherstellern gestellt. Unter dem Strich bestand der Konsens der Experten darin, dass ein mehrmals pro Woche verwendeter Fahrradhelm alle drei bis fünf Jahre ersetzt werden sollte.

Einem Sturz folgend natürlich auch früher.


Uvex i-vo cc Fahrradhelm

Auf Amazon

Recycling von Fahrradhelmen

Es ist frustrierend, dass ein Fahrradhelm, der seinem Besitzer treu gedient hat, nicht einfach recycelt werden kann.

Ja, es gibt einige Unternehmen, die sich auf die Rückgewinnung von Schaumstoffen spezialisiert haben, die gebrauchten EPS-Schaum verarbeiten können.

Leider ist es heutzutage keine gängige Praxis:

  • Es stellt sich die Frage, ob es sich lohnt, den Helm, der seine Haltbarkeit überschritten hat, zum Recycler zu bringen.
  • Die Tatsache, dass ein Fahrradhelm nach einem Sturz unbrauchbar wird, führt dazu, dass jedes Jahr Millionen von Helmen auf Müllhalden landen.

Hier sind Helmhersteller und Verbraucher gefragt, den Lebenszyklus der Produkte umweltfreundlicher zu gestalten und gemeinsam eine Lösung zu entwickeln.

Initiativen, wie Fahrradhelme aus Holz und anderen nachhaltigen Materialien sind ein Schritt in die richtige Richtung.

Beliebte Fahrradhelme:

DAS BESTE SURVIVAL TOOL IST DEIN KOPF.

Der Survival Messer Guide Newsletter.

Ich stimme zu, dass meine persönlichen Daten an MailChimp übertragen werden ( mehr Info )

ACHTUNG! Wir verschicken keinen Spam.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply: