Impulse Motor austauschen – Diese 4 Möglichkeiten haben Sie

impulse motor austauschen

Ist auch Ihr Impulse Motor defekt, doch das E-Bike im Ganzen fast wie neu? Wenn der Impulse Antrieb nicht startet, der Akku abschaltet oder die Display Anzeige dunkel bleibt, ist das Austauschen gegen einen neuen Motor die sinnvollste Lösung. Die Frage ist nur, welcher Impulse Nachfolger passt – oder steht auch ein Bosch Motor zur Wahl?

1. Impulse 1 gegen Impulse Motor 2.0 austauschen

Ein Upgrade auf Version 2.0 ist möglich, nur der Speedsensor ist nicht kompatibel. In einem ersten Durchgang führten Impulse Vertragshändler 2014 eine groß angelegte Tauschaktion durch.

Zu dem Impulse 2.0 Motor erhalten Kunden gegen Aufpreis ein LCD-Small-Display, einen Speed- und Shiftsensor dazu, der die Kette beim Schalten am Berg entlasten soll.

Beim Austausch wurde beobachtet, dass die Bedieneinheit nicht mehr richtig funktionierte. Die Akkustand Anzeige fehlte und die LEDs blinken dauerhaft. Das LCD-Display behob den Fehler.

Der Motor lief einwandfrei und die Unterstützungsstufen konnten normal eingestellt werden.

Das Upgrade allein für den Motor war in der Gewährleistungsfrist kostenlos. Einen Impulse 2 Motor erkennen Sie an dem Stecker für den Radsensor, der motorseitig vier Kabel aufweist, ein Impulse 1 hat dort nur zwei Kabel.

Lesenswert:

Beim neuen Motor befindet sich die Anzeigeeinheit links am Lenker, die Motornummer ist auf der rechten Gehäuseseite aufgedruckt.

E-Bike Motorcover
ANSEHEN*

2. Impulse 1 gegen Impulse Motor 2.2 tauschen

2015 bot der Hersteller erneut einen Austausch- und Reparaturservice innerhalb von 48 Stunden an, da wohl größerer Bedarf vorhanden war. In der Gewährleistungsfrist wurde wiederum gratis getauscht. Nach Ablauf der Gewährleistung erfolgte der Wechsel kostenpflichtig.

3. Impulse Motor 2.0 gegen 2.2 tauschen

Auch diese Kombination war im Rahmen der oben genannten Aktion sehr gefragt. Der überarbeitete Impulse Motor 2.2 hatte folgende Verbesserungen:

  • Eine Goretex-Membrane oberhalb des Tretlagers an der linken Gehäuseseite leitet Feuchtigkeit aus dem Motorinneren nach außen ab
  • Die Tretlagerwelle rostet nicht mehr aufgrund einer anderen Metall-Legierung
  • Überarbeitung der Dichtungen am Tretlager und Kabelausgang
  • Schmierung mit Graphitöl
  • Gehärtete und geschliffene Sperrklinken
  • Verfeinerter Schliff des großen Metall-Zahnrades
  • Das weiße, schräg verzahnte Kunststoff Zahnrad wurde größer dimensioniert und mit hochwertigeren Lagern ausgestattet
  • Der jetzt fein gewuchtete Rotor sorgt für leisere Laufgeräusche

Wie bei den früheren Aktionen wurden die Motoren nur im Gegenzug nach der Einsendung des alten oder defekten Motors durchgeführt.

Rost im Impulse Evo:

Vorgänger Modelle 1, 2.0, 2,2 gegen Impulse Motor 2.3 tauschen

Auch der Impulse Motor 2.3 lässt sich gegen alle drei Vorgänger auswechseln, da die Aufhängungspunkte gleich geblieben sind.

Nur der Austausch des Speed Sensors ist nötig, weil das Stecker Design breiter ist.

Alle anderen Stecker und Anschlüsse passen zu den älteren Ausgaben.

4. Impulse Evo 1 auf Evo 2 upgraden

Die Evo Baureihe war die Weiterentwicklung des Impulse 2.0 Motors und wurde in den E-Bikes der Marken Kalkhoff, Raleigh, Univega, Focus verbaut.

Technische Neuerungen sind das Navigationssystem auf Basis von Naviki ohne Kartendarstellung, der Fahrmodus “Ultra” und der integrierte Trittsensor.

Den Fahrkomfort verbessern 80 Nm Nennleistung und 20 % leiseres Laufgeräusch. Aufgrund der identischen Bauform sind weiterhin Upgrades auf die neueren Versionen möglich.

2014 kommen Speed Impulse, Ergo Impulse, Ergo Impulse XXL auf den Markt. Nur innerhalb gleicher Baureihen sind Motoren miteinander kompatibel.

Impulse gegen einen Bosch Motor tauschen?

Da Impulse Motoren eine außergewöhnlich hohe Ausfallrate haben und Werkstätten Reparaturen nach Ablauf der Garantiezeit ablehnen, suchen die Besitzer der ansonsten soliden E-Bikes nach alternativen Antrieben.

Marktführer Bosch wäre die erste Wahl, zudem kooperiert der Hersteller mit Kalkhoff.

Ein Motortausch Impulse gegen Bosch ist allerdings nicht beliebig möglich, da die Befestigungspunkte, die elektrischen Anschlüsse und das Volumen nicht zum Rahmen passen.

Das aufeinander abgestimmte System enthält einen Akku in anderer Bauform und Bosch Motoren weisen weitaus höheres Drehmoment auf.

Eine fremde Komponente führt zu Fehlermeldungen der Software, das Display schaltet die Batterie aus.

Impulse Systeme mit Rücktrittbremse

Ein großer Umbau wäre aufgrund der Rücktrittbremse erforderlich, die Impulse Motoren im Tretlager integrieren. Der Einbau eines modernen Bremssystems ist aufwendig und steht in keiner Relation zu den Kosten dafür.

Mit welchen Kosten muss ich rechnen?

Der Wechsel eines älteren oder defekten Motors gegen einen neuen Impulse 2.3 kostet 378 Euro plus Versandkosten im Austausch gegen den alten Antrieb.

Inzwischen werden wohl nur noch gebrauchte Antriebe ohne Gewähr von Privatpersonen verkauft. Sehen Sie besser von einem Kauf ab, da die gleichen Probleme auftreten werden.

Fazit

Impulse E-Bike Antriebe kamen 2011 auf den Markt. Motoren gleicher Baureihen sind austauschbar, jedoch wurde die Produktion aufgrund ständiger, nicht behebbarer Mängel 2020 eingestellt. Ebenso ist die technische Entwicklung an den Motoren vorüber gegangen. Das Kapitel “Impulse” ist damit endgültig abgeschlossen.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.