Normale Socken unter Skisocken anziehen? 3 wichtige Gründe dagegen

Normale Socken unter Skisocken anziehen

Sollte ich normale Socken unter Skisocken anziehen? Nun, das ist eine Frage, die sich JEDER schonmal gestellt oder zumindest in Betracht gezogen hat, wenn es um die Vorbeireitung auf einen Skiurlaub geht.

Die kurz Antwort lautet: NEIN. Sie sollten kein zweites Paar Socken unter den Skisocken tragen – weder Skisocken, noch normale Socken.

Warum nicht? Das erfahren Sie im Beitrag!


FALKE SK2 Skistrümpfe

Warum kaufen? Gute Balance zwischen Polsterung und Schuhkontakt. Guter Allrounder für die meisten Skifahrer.

ANSEHEN


Normale Socken unter Skisocken anziehen – ein No-Go

1. Skisocken sind warm genug

Zum einen sind Skisocken aus speziellem thermischen Material hergestellt, das Ihren Füßen mehr als genug Wärme bietet und gleichzeitig aber auch atmungsaktiv genug ist, damit sie nicht zu sehr schwitzen. Und wenn doch, dass diese Feuchtigkeit entweichen kann.

Man kann es drehen und wenden, wie man will – Sie werden in Ihren Skisocken schwitzen.

Wenn Sie nun noch ein Paar normaler Socken unter die Skisocken anziehen, staut sich die Hitze und Feuchtigekit im Skischuh. Ihre Füße schmoren im eigenen Saft (siehe Punkt 3).

2. Zweite Socke und Skischuhkontakt

Skisocken und Skischuhe gehören zusammen und wurden aufeinander abgestimmt. Das Hinzufügen weiterer Schichten zwischen Skisocke und Skischuh bricht diese Balance, was zu einem engen und unbequemen Gefühl führt.

3. Baumwolle ist dein Feind

Normale Socken, vor allem Socken aus Baumwolle sind nicht die beste Wahl wenn es um nasse, kalte Umgebung geht.

Wenn Sie schwitzen, werden sich Baumwollsocken mit bis zu 27-fachen ihres Gewichtes mit Feuchtigkeit vollsaugen. Sobald normale Socken nass sind, werden sie bei der Bergabfahrt nicht von alleine wieder trocken werden. Dabei verlieren die Socken ihre Wärmefunktion und kühlen Ihren Körper stattdessen ab.

Merinowolle oder ein Materialmix mit Merinowolle ist das ideale Material für das Skifahren. Es hält Ihren Körper kühl, wenn es heiß hergeht und hält ihn warm, wenn Sie Pause machen. Merinowolle leitet Wasser ab und hält Ihre Füße trocken.

Normale Socken unter Skisocken anziehen? Lieber nicht

Nun, sicherlich nicht mit einem zweiten Paar gewöhnlicher Socken darunter, wie wir eben festgestellt haben.

Genauso, wie bei normalen Socken, sollten Sie mehr als ein Paar guter Skisocken besitzen und diese täglich wechseln. Andernfalls speichern die ungewaschenen Skisocken die Feuchtigkeit und die Gerüche vom Vortag, was nicht so angenehm ist.


Falke Skisocken ohne zweites Paar Normaler Socken anziehen

FALKE SK2 Skistrümpfe

Warum kaufen? Gute Balance zwischen Polsterung und Schuhkontakt. Guter Allrounder für die meisten Skifahrer.

ANSEHEN


Dementsprechend sollten Sie für eine siebentägige Skitour etwa 7 Paar Skisocken mitbringen, weniger, wenn Sie diese im Urlaub waschen können.

Wir wünschen einen schönen Pulverschnee und vergessen Sie nicht:

Tragen Sie beim Skifahren niemals zwei Paar Socken gleichzeitig!

DAS BESTE SURVIVAL TOOL IST DEIN KOPF.

Der Survival Messer Guide Newsletter.

Ich stimme zu, dass meine persönlichen Daten an MailChimp übertragen werden ( mehr Info )

ACHTUNG! Wir verschicken keinen Spam.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply: