Welche Rennrad Beleuchtung ist Pflicht? Das sagt die neue StVZO (2019)

rennrad beleuchtung stvzo

Eine gute Rennrad Beleuchtung kann Leben retten. Laut ADFC Köln sind 2018 auf deutschen Straßen 455 Radfahrer ums Leben gekommen – das ist gegenüber dem Vorjahr ein Anstieg um 15 % (1).

Besonders im Dunkeln erkennen motorisierte Verkehrsteilnehmer einen Rennradfahrer oft zu spät.

Der Gesetzgeber hat reagiert und am 1. Juni 2017 die StVZO mit Neuregelungen für Radfahrer in Kraft gesetzt. Alles Infos zur Rennrad Beleuchtung Pflicht finden Sie im folgenden Beitrag!


Unsere Empfehlung für Rennrad Beleuchtungen nach STVO:


Empfohlene Beleuchtung für das Rennrad

1. Frontleuchte – SIGMA Sport Aura

Rennrad Beleuchtung Frontleuchte - SIGMA SPORT AURA

  • Leistung: 60 Lux
  • Leuchtweite: 70 m
  • Brenndauer: 4 – 10 h
  • Gewicht: 100 g
  • Wasserdichtigkeit: IPX4
  • Preis: ANSEHEN

Das Sigma Sport Aura 60 ist klein und leicht, so wie es für ein Rennrad Frontlicht notwendig ist. Ebenso unkompliziert ist die werkzeuglose Montage mit dem stabilen Gummigurt, die für Lenker mit 22 – 32 Rohrdurchmesser passt.

Nur sollte der Lichtkegel so eingestellt sein, dass Entgegenkommer nicht geblendet werden. Dafür lässt sich die Lampe auf der Halterung drehen und mit einer Schraube fixieren.

Oben am Gehäuse befindet sich der Einschaltknopf, der bei Doppelklick sofort im Power-Modus startet.

Die Beleuchtung für das Rennrad enthält drei Lichtstufen:

  • High: 60 Lux – 4 h
  • Mid: 30 Lux – 7 h
  • Low: 18 Lux – 10 h

Die Ladedauer über ein USB-Kabel beträgt 3,5 Stunden. Eine Ladestandanzeige befindet sich unter dem Schalter: Grünes Leuchten signalisiert 70 – 31 %, unter 30 % Restladung wechselt die Anzeige auf Rot. Ohne Leuchten beträgt die Ladung über 70 %.

Im Rennrad Licht Test 2018 vier großer Rad Magazine erhält die Sigma Aura 60 die Gesamtnote 1,8. Wichtig für den Winter: Die Ausleuchtung ist auch seitlich gut sichtbar.

Pro

+ Mit Ladestandsanzeige
+ Drei Leuchtstufen
+ Gute Helligkeit

Contra

– Befestigung lockert sich bei Erschütterungen
– NiMH-Akkus entladen sich schnell
– Unzureichendes Ladekabel

Diese Fahrradleuchte auf Amazon kaufen

2. Schlussleuchte – Antimi Rücklicht

Rennrad Schlussleuchte - Antimi Rücklicht

  • USB wiederaufladbar
  • 200 mAh Lithium Akku
  • Zertifizierungsnummer: K1615
  • Lichtleistung: 80 Lumen
  • Wasserdichtigkeit: IPX4
  • Größe: 42,8x 46,9 x 40,3 mm
  • Gewicht: 40 g
  • Akku: Lithium-Polymer 200mAh
  • Preis: ANSEHEN

Klein und leicht passt die Antimi Rennrad Beleuchtung nach StVZO in das Gewicht optimierte Radsport Konzept.

Mittels Gummihalterung wird das Licht an der Sattelstange montiert, ein zweites Rücklicht lässt sich am Helm anbringen, um die Sichtbarkeit weiter zu erhöhen. Aufgewirbeltes Spritzwasser macht dem IPX4 wasserfestem Gehäuse nichts aus.

Das kreisrunde Design strahlt dank Honeycomb-Lichtquellentechnologie im 220°-Weitwinkel zu 400 m weit sichtbar ab. Nach fünf Stunden wird das Rücklicht einfach per USB aufgeladen.

Pro

+ Leicht und schnelle Montage
+ Helle Leuchtkraft
+ Ohne unzulässige Blinkmodi

Contra

– Sehr leichtgängiger Schalter aktiviert sich unbemerkt
– Ohne Akkustandsanzeige

Diese Fahrradleuchte auf Amazon kaufen

3. Rennrad Beleuchtung ist günstiger im Set: Antimi LED Fahrradlicht Set

Rennrad Beleuchtung Set von Antimi

  • StVZO, CE und ROHS zertifiziert
  • Frontlicht: 300 Lumen
  • Rückleuchte: 60 Lumen
  • Akku: Samsung 2600mAh Li-ion
  • Wasserdichtigkeit. IPX5
  • Preis: ANSEHEN

Das Antimi LED Set entspricht einem Rennrad Licht nach STVO, denn es trägt das Prüfzeichen K1535 auf dem Gehäuse. Dies gewährleistet einen blendfreien Lichtkegel.

Es wiegt 103 g und ist 113 x 41.7 x 34.6 mm groß. Die stufenlose Laufzeit hält mit einem 18650 Akku rund sieben Stunden.

Die Abmessungen der Rückleuchte betragen 72 x 39 x 45 mm, das Licht strahlt mit 60 Lumen im 220-Grad-Weitwinkel aus. Das Rücklicht leuchtet konstant 3,5 Stunden lang. Zuverlässige Funktion verspricht das IPX5 spritzwassergeschützte Gehäuse.

Beide Leuchten können dank werkzeugloser Befestigungen montiert und wieder abgenommen werden.

Das Laden ist an jedem verfügbaren USB-Anschluss möglich.

Pro

+ Großflächige helle Ausleuchtung
+ Gelbe Seitenstrahler
+ Intuitive Handhabung

Contra

– Die Halterung der Fahrlampe löst sich nur schwer
– Teilweise nur kurze Lebensdauer
– Rücklicht leuchtet nur halb so lange wie das Frontlicht

Diese Fahrradleuchte auf Amazon kaufen

Relevante Änderungen zur Lichtpflicht beim Rennrad in der StVZO

Es steht außer Frage, dass ein Rennrad Beleuchtung haben muss. Die Beschaffenheit der lichttechnischen Einrichtungen gibt Paragraf 67 der Straßenverkehrszulassungsordnung vor (2).

  • Bei hellem Tageslicht darf ein Rennrad ohne Licht fahren. Das Gesetz sagt aus: “Scheinwerfer, Leuchten und deren Energiequelle dürfen abnehmbar sein, müssen jedoch während der Dämmerung, bei Dunkelheit oder wenn die Sichtverhältnisse es sonst erfordern, angebracht werden” (Absatz 2 Satz 4). Der letzte Punkt betrifft beispielsweise das Durchfahren eines Tunnels.
  • Nach §22a der StVO dürfen nun die Lichter mit Batterien, die 6 Volt Nennspannung leisten, betrieben werden (3). Vormals waren als Alternative zum Dynamo nur “wiederaufladbare Energiespeicher” erlaubt. Nicht vorgeschrieben ist der Lux-Wert oder das Aussehen, wie das beliebte Retro Design.
  • Alle Komponenten der Beleuchtung, die im Geltungsbereich der StZVO benutzt werden, müssen eine K-Nummer aufweisen. Wer mit dem Rad auf öffentlichen Straßen fahren möchte, sollte das Lampengehäuse auf eine Wellenlinie, eine Zulassungsnummer und den Buchstaben K hin kontrollieren. Auf privaten Grundstücken oder anderen Bereichen außerhalb der StVZO ist die K-Nummer nicht nötig.
  • Das Abblendlicht darf zusätzlich mit Tagfahrlicht- und Fernlichtfunktion für weißes Licht ausgerüstet sein.
  • Fahrräder müssen nicht mehr mit zwei, sondern mindestens nur noch einen Rückstrahler für rotes Licht aufweisen. Zusätzlich ist ein roter nicht dreieckiger Rückstrahler der Kategorie „Z“ vorgeschrieben (Absatz 4 Satz 1 und 2). Ein Rückstrahler darf in der Schlussleuchte integriert sein und Bremslichtfunktion besitzen.
  • Zwei weiße, nach vorn gerichtete Fahrlichter am Rad sind weiterhin erlaubt. (Absatz 3). Die Neuerung hier ist so einfach wie effektiv: Der Lichtstrahl muss so eingestellt sein, dass der Gegenverkehr nicht geblendet wird.
  • Blinkende Fahr- und Rücklichter am Fahrrad ist grundsätzlich verboten, am Helm oder an der Kleidung jedoch erlaubt. Ein Lichtstopfen am Rennrad Lenker, das als Fahrtrichtungsanzeiger dienen soll, ist zwar erlaubt, hat jedoch allenfalls unterstützende Funktion. In §9.1 der STVO heißt es “Wer abbiegen will, muss dies rechtzeitig und deutlich ankündigen; dabei sind die Fahrtrichtungsanzeiger zu benutzen” – und das ist beim Radler der ausgestreckte Arm (4).

CYCL Blinklichter

KAUFEN


  • Auch wenn die beste Rennrad Beleuchtung installiert ist, gelten Verhaltensregeln im Straßenverkehr: Unterlässt ein Radler Handzeichen und verursacht einen Unfall, muss er teilweise oder voll den Schaden aufkommen (5).
  • Reifen am Rennrad weisen gewöhnlich keine Reflexstreifen auf. Alternativ sind Reflektoren oder reflektierende Hülsen erlaubt, die an jeder Speiche angebracht werden.

Büchel Speichenreflektoren Clips

KAUFEN

Salzmann 3M Scotchlite Speichensticks

KAUFEN


Zur Rennrad Beleuchtung Pflicht nach StVZO

Die Neuerungen der StZVO für Fahrradbeleuchtung vereinfachen die richtige Handhabung der Beleuchtung und Fahren mit Tageslicht erhöht die Sicherheit für Radrennfahrer, die mit hohem Tempo schon aus großer Weite erkennbar sind.


Unsere Empfehlung für Rennrad Beleuchtungen nach StVZO:


Haben Sie schon aufgerüstet? Lesen Sie auch unseren Artikel zu  den besten Fahrradlampen, sowie unsere Checkliste, wie Sie Ihr Fahrrad verkehrssicher machen können.

DAS BESTE SURVIVAL TOOL IST DEIN KOPF.

Der Survival Messer Guide Newsletter.

Ich stimme zu, dass meine persönlichen Daten an MailChimp übertragen werden ( mehr Info )

ACHTUNG! Wir verschicken keinen Spam.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply: