Schuhcreme für Kampfstiefel (2022) – Das Fett muss weg

Schuhcreme für Kampfstiefel test

Was ist an Schuhcreme für Kampfstiefel so besonders? Soldaten schwören auf sie, aber auch bei Feuerwehr, Polizei und in der Forstwirtschaft wird Glattleder ausschließlich damit geputzt.

Für lange anstrengende Einsatztage wird modernes Schuhwerk gestellt.

Klimatisierung durch Gore-Tex Membrane, eine wasserfeste Oberfläche und Geschmeidigkeit machen dringend benötigten Tragekomfort aus. Ist dafür ein Spezial-Pflegemittel nötig?

Haix Schuhpflegemittel für Kampfstiefel

ANSEHEN

Die Spezial Schuhcreme für Kampfstiefel wurde zur Pflege von schwarzen Haix Glattlederstiefeln mit Sun Reflect Pigmenten entwickelt. Diese Ausrüstung reflektiert Sonnenstrahlen, wodurch die Stiefel deutlich weniger aufheizen.

Eine einfache Schuhcreme überdeckt die reflektierenden Pigmente, wodurch der Tragekomfort leidet. Das Haix Schuhpflegemittel erneuert hingegen die Pigmente.

Auch Schuhe mit Gore-Tex Membran erhalten ihre atmungsaktiven Eigenschaften durch das fettfreie Haix Pflegemittel.

Gleichzeitig wird die Oberfläche wasserfest imprägniert, kleine Kratzer und Grauschleier lässt die gute Deckkraft verschwinden. Die Anwendung erfolgt sparsam und sauber mit dem integrierten Schwamm Applikator.

Im Temperaturbereich zwischen 0°C und 35°C lässt sich die Emulsion einwandfrei auftragen und ins Leder einarbeiten. Stark beanspruchte Stiefel bleiben bei regelmäßiger Pflege geschmeidig und dicht.

Tipp: Auch schwarze Ledertaschen, Handschuhe und Koppelgürtel erstrahlen mit Haix Lederpflege in neuem Glanz.
Pro
+ Erneuert das Sun Reflect System
+ Bildet wasserabweisende Imprägnierung
+ Hält Membran-Schuhe atmungsaktiv
Contra
– Die Konsistenz kann sich durch Temperaturen verändern

Diese Schuhcreme auf Amazon kaufen

Schuhcreme für Kampfstiefel – worauf achten?

Pflegemittel für Glattleder, die bei der Bundeswehr benutzt werden, müssen wie die gesamte Ausrüstung vorgegebenen Richtlinien entsprechen.

Für jeden Artikel werden Vorgaben in den Technischen Lieferbedingungen (TL) erlassen.

Da mehrere Lieferanten die BW beliefern, garantiert die zugehörige TL-Nummer identische Produkte, deren Inhaltsstoffe und Verpackungen die anerkannten NATO Qualitätssicherungsanforderungen erfüllen.

Die BW-Schuhcreme wird in der Liste unter der Registernummer TL 8030-0017 geführt (1).

Anbieter geben diesen Herstellerhinweis an, damit Kunden zielgerichtet das gewünschte Produkt erhalten, auch wenn es von unterschiedlichen Herstellern im zivilen Verkauf angeboten wird.

Eignet sich auch Lederfett und Leder-Öl?

Moderne Kampfstiefel wie die früheren “Knobelbecher” zu putzen, zeigt die gleiche Wirkung, wie Weichspüler beim Waschen der Hardshelljacke anzuwenden.

Leder einzufetten, ist nur bei einem Brooks Fahrradsattel von Vorteil: Es wird weich.

Bei Kampfstiefeln bewirkt das Fett ein Aufquellen der Oberfläche, wodurch der Schaft seine Form verändert.

Der Schuh kann den Fuß bei Druck von oben her nicht richtig stützen, wodurch der schwere Rucksack Probleme im Rücken, in den Beinen und an den Füßen verursacht.

Öl und Fett versiegeln die Oberfläche der Stiefel.

So ist kein Wasserdampfdurchtritt von innen nach außen möglich: Die beste Gore-Tex Membran quittiert den Dienst. Nachfolgend staut sich Feuchtigkeit im Schuh, die Füße kühlen aus und bilden Blasen.

Das alles mag sich etwas übertrieben anhören, doch Soldaten sind nicht auf einem Sonntagnachmittags-Ausflug.

Eine 36-Stunden-Übung oder der Einsatz in internationalen Krisenherden beanspruchen Mensch und Material bis an ihre Grenzen.

Daher ist in der BW-Schuhcreme laut Leistungsbeschreibung Absatz 2.2.1.1:

“keine Verwendung von Mineralöl- bzw. Paraffinölen oder deren Mischung mit Hydrophobiermitteln zulässig”.

Ferner sind keine starken Säuren oder freie Alkalien enthalten, die das Oberleder auf Dauer austrocknen.

Was tun gegen Knarzgeräusche?

Hydrophobierte Lederschuhe neigen beim Laufen zum Quietschen. Dieses Ärgernis lässt sich durch Auftragen der Bundeswehr Schuhcreme im Faltenbereich der Lasche beseitigen. Beim Putzen erhalten Metallösen und -haken einen guten Oxidationsschutz.

Fazit – Schuhcreme für Kampfstiefel

Schuhcreme für Kampfstiefel ist auf moderne Ausrüstung abgestimmt. Lederstiefel können nur durch Anwendung geeigneter Pflegemittel ihre Eigenschaften erhalten.

Schmerzende Füße hingegen fressen Konzentration und Motivation, zwei grundlegende Voraussetzungen der Truppenmoral.

Lesenswert: Achtung! Und die besten Einsatzstiefel sind…

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.