Beste Skibrille für Brillenträger Herren (2022) – 10 kritische Kaufkriterien

Beste Skibrille für Brillenträger Herren Test

Eine gute Herren Skibrille für Brillenträger ermöglicht nicht nur unvergessliche Panorama-Rundumblicke über die verschneite Bergwelt, vielmehr sie leistet einen aktiven Beitrag zur Sicherheit auf der Piste – für Sie selbst und andere.

Die beste Herren Skibrille für Brillenträger Test und Kauf

Welche Anforderungen muss eine Herren Skibrille für Brillenträger erfüllen und bietet sie den gleichen Tragekomfort, wie Goggles für normalsichtige Wintersportler?

Wie häufig kommt die Skibrille zum Einsatz?

Antworten auf viele Fragen und nützliche Tipps zum Kauf einer Herren Skibrille für Brillenträger erfahren Sie im folgenden Ratgeber.

Salomon Unisex Aksium Skibrille im Kurzportait

Skibrille für Brillenträger Herren

  • Glasfarbe: schwarz
  • Schutzstufe: S§
  • VLT: 10 %
  • Rahmenbreite: 19,8 mm
  • Preis: ANSEHEN

Die Passform der Salomon Aksium Brille eignet sich mit ihrem 19,8 cm x 10,5 cm x 10 cm großen Rahmen für das mittlere bis volle Gesicht mit Korrekturbrille.

Eine zylindrisch geformte Scheibe bietet das maximale horizontale Sichtfeld, der schmale Rahmen aus weichem Einkomponenten-Materialsorgt für eleganten Look.

Die Aksium Skibrille trägt sich mit zweilagiger atmungsaktiver PU-Schaumauflage und silikonverstärktem Kopfband über Stunden sehr komfortabel.

Die kratzfeste Multi-Layer-Beschichtung der Kategorie S3 ermöglicht mit 10 % Lichtdurchlass entspanntes Sehen in sehr heller Umgebung.

Die mehrlagige schwarze Verspiegelung wirkt schneller Ermüdung der Augen entgegen, da sie Blendungen und Reflexionen verringert. Gegen Beschlagen wirkt das Airflow System durch ausreichende Luftzirkulation hinter der Scheibe.

Falls die Tönung zu dunkel erscheint, lässt sich die Scheibe leicht durch eine hellere Ausführung austauschen – so erweitert Salomon den Einsatzbereich der Aksium Skibrille für unterschiedliche Wetterlagen.

Pro
+ Auswechselbare Scheibe
+ Breites Sichtfeld
+ Sportlich elegante Optik
Contra
– Passformproblem bei Helmen anderer Hersteller

Diese Skibrille auf Amazon kaufen

10 kritische Kaufkriterien einer Herren Skibrille für Brillenträger

Nur eine Skibrille, die wirklich perfekt sitzt und einwandfrei funktioniert, ermöglicht einen erholsamen Urlaub. An den folgenden Merkmalen können Sie die Leistungsfähigkeit verschiedener Modelle vergleichen:

  1. OTG – Design: Achten Sie in der Beschreibung auf die explizite Kennzeichnung als OTG (Over the Glasses – über der Brille). Der Rahmen ist größer dimensioniert und hält weiteren Abstand zu den Augen als eine herkömmliche Skibrille. An den inneren Seiten nehmen Aussparungen die Brillenbügel auf.
  2. Gute Belüftung: Eine effektive Luftzirkulation über Ein- und Ausgangsöffnungen im Rahmen trocknet die Scheibe ab und ermöglicht beschlagfreie Sicht. Wie gut die Technologie funktioniert, hängt von der Form der Korrekturbrille und der Position der Lüftungsschlitze ab.
  3. Anti-Fog Beschichtung: Zusätzlich unterstützt eine hydrophobe Beschichtung auf der Innenseite eine klare Sicht.
  4. UV-Schutz: Die Skibrille Ihrer Wahl sollte die UV400 Kennzeichnung aufweisen. Damit filtert die Scheibe ultraviolettes Licht bis zu 400 Nanometer Wellenlänge. Besonders wichtig ist der Schutz gegen extrem gefährliche UV-B Strahlung. Allein dunkles Glas reicht demnach nicht aus, vielmehr senkt ausreichender UV-Schutz das Risiko späterer Erkrankungen der Augen.
  5. Einfache oder Doppelscheibe: Zwei Scheiben sollen bei einem Sturz sicherstellen, dass die äußere Scheibe beschädigt wird und die innere Scheibe intakt bleibt, um die Augen zu schützen.
  6. Der Schaumstoff: Nicht nur die Rahmenform muss stimmen, auch der Hautkontakt beeinflusst den Tragekomfort. Für den optimalen Fit zuständig ist die Schaumauflage, die Druckstellen im Gesicht vermeidet. Die weitere Aufgabe ist die Abdichtung vor Zugluft bei gleichzeitig atmungsaktiven Eigenschaften.
  7. Die Tönung: Filterkategorien schützen von Kategorie 0 bis Kategorie 4 vor sichtbarem Licht. Schutzklasse 4 kommt auf Gletschertouren und im Hochgebirge zum Einsatz, Kategorie 0 benutzen Skifahrer nachts oder bei schlechtem Wetter.
  8. Bruchfestigkeit: Heute werden fast nur noch bruchfeste Kunststoffgläser in Skibrillen verbaut, um das Verletzungsrisiko und das Gewicht zu reduzieren. Genau so wichtig sind bruchfeste Gläser in der optischen Brille darunter und die Fassung sollte möglichst nicht aus Metall sein – das könnte bei einem Sturz ins Auge gehen!
  9. Sphärische oder zylindrische Scheibe: Eine zylindrische Scheibe ist einfach gekrümmt und preiswerter. Die nach außen gewölbte, zweifach gekrümmte sphärische Scheibe bieten Brillenträgern das benötigte Innenraumvolumen. Gleichzeitig verbessert die sphärische Glasform die Rundumsicht sowie die optische Qualität.
  10. Wechselgläser: Gebrauchsspuren, Beschädigungen und veränderliche Witterung sind bei austauschbaren Gläsern schnell vergessen. Bei einer Skibrille mit Wechselgläsern tragen Skifahrer immer den optimalen Sonnenschutz und eine neue Scheibe nachzukaufen ist weitaus günstiger als eine komplette Skibrille.

Fazit

Die beste Herren Skibrille für Brillenträger zu finden erfordert Ausprobieren.


Salomon Aksium Skibrille für Brillenträger

KAUFEN


Jeder Mensch gewichtet die Kaufkriterien nach seinen persönlichen Bedürfnissen, doch gute Passform, beschlagfreie Sicht, sowie ausreichender UV-Schutz sind allgemeingültige Basics, denn unter der Sonne sind alle Skifahrer gleich.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.