Bester taktischer Gürtel (2019) – Das etwas andere Hüftdepot

bester taktischer gürtel test

Ein guter taktischer Gürtel dient als Transportmöglichkeit für Ausrüstung, die griffbereit am Körper getragen wird.

Ursprünglich kommt das Tragesystem aus dem militärischen Bereich, doch inzwischen hat sich der Einsatzgürtel auch im zivilen Bereich als Arbeitsgürtel etabliert.

Die hohe Funktionalität bringt auch bei Outdoor Aktivitäten unverzichtbare Vorteile: Drei interessante taktische Gürtel stellen wir nachfolgend vor.


Empfohlene taktische Gürtel:


Bester taktischer Gürtel

1. 5.11 Taktischer Gürtel

5.11 Taktischer Gürtel

  • 500 Denier Nylon mit 3D-Netz für Belüftung
  • Ergonomische Form
  • Ergänzung zum Triab18
  • Größe: S – M, L – XL, XXL – XXXL
  • Farbe: beige-sandstone, schwarz
  • Preis: ANSEHEN

Genau genommen besteht der 5.11 VTAC Brokos Gürtel aus zwei Teilen:

  • Einem robusten Innengürtel aus 500D Nylon Gurtband,
  • sowie dem breiten Wrap around.

Polymer Einsätze erhalten auch unter Last die ergonomische Form der breiten Ummantelung.

Entwickelt für den taktischen Kampfeinsatz, gewährleistet die perforierte Innenseite rutschfesten Halt und Atmungsaktivität.

Die Netzoberfläche mit praktischem Molle-System an der Außenseite lässt sich mit unterschiedlichster Ausrüstung, Taschen oder Holstern bestücken.

Ein 5.11 taktischer Gürtel vermeidet durch ausgeklügelte Ergonomie selbst bei stundenlangen Einsätzen Verspannungen im Rücken durch gleichmäßige Gewichtsverteilung. Der Innengürtel kann durch einen eigenen Gürtel ausgetauscht werden.

Diesen Gürtel jetzt auf Amazon ansehen

2. Helikon-Tex Cobra (FC45) Tactical Gürtel

Helikon-Tex Cobra FC45 Tactical Belt

  • Patentierte AustriAlpin Cobra FC45 Schnalle
  • 45 mm Breite
  • Größe: S – XXXL
  • 100 % Nylon
  • Gewicht: 218 g
  • Preis: ANSEHEN

Die patentierte AustriAlpin Cobra FC45 Schnalle komplettiert den reißfesten Nylongurt zu einem funktionellen Gürtel, der mit persönlicher Ausrüstung bestückt wird.

Zuverlässig bewährt sich die Schließe in der Freizeit sowie im dienstlichen Einsatz, da sie sich weder unter Last noch einseitig öffnen lässt.

Die persönliche Weite lässt sich stufenlos einstellen. Da keine Löcher eingearbeitet sind, gewährleistet das Material hohe Stabilität, doch der Hersteller fügt einen ausdrücklichen Warnhinweis hinzu:

Nicht zum Klettern geeignet!

Der Helikon-Tex Cobra FC45 Tactical Gürtel eignet sich nicht als Kletter- oder Lebensrettungsausrüstung.

Achten Sie bei der Bestellung auf die passende Gesamtlänge (inklusive Verschluss): S 110 / M 120 / L 130 / XL 140 / XXL 150 cm.

Diesen Gürtel jetzt auf Amazon ansehen

3. Tenine Taktischer Gürtel

Tenine Taktischer Gürtel

  • Heavy Duty Cobra Schnalle
  • Größe: Länge 125 cm, Breite 3.8 cm
  • 1000D Nylon Gurtband
  • Farbe: braun, Armee grün, schwarz
  • Preis: ANSEHEN

Der Tenine Battle Belt (Kampfgürtel) ist als Schwerlast-Gürtel konzipiert. Benötigte Ausrüstungsgegenstände lassen sich einfach auf den 1000D starke Nylongurt aufziehen.

Das feste Gewebe behält dabei sein angenehmes Tragegefühl. Sicherheit im Einsatz bietet der taktische Gürtel mit Cobra Schließsystem von AustriAlpin:

Zum Öffnen müssen beide Seiten der Verriegelung gedrückt werden, was blitzschnell und geschmeidig funktioniert.

Da die robuste Schließe die 5 cm hoch ist, muss bei kürzeren Gürtelschlaufen der Hose eine Hälfte der Schnalle abgenommen werden, um den taktischen Gürtel durchzufädeln. Danach wird die Schließe wieder aufgezogen und dabei die persönliche Weite fixiert.

Als kleine Aufmferksamkeit legt der Anbieter eine Klettschlaufe mit Schlüsselring und Karabiner dazu.

Diesen Gürtel jetzt auf Amazon ansehen

Anwendungen für taktische Gürtel

Ein taktischer Gürtel gehört seit jeher zur Grundausstattung von Behörden und Militär. Der moderne Battle Belt ist jedoch keine neue Erfindung:

1. Militär

Da den Streitkräften das Potenzial des Einsatzgürtels bewusst ist, enthält die aktuelle Trageausstattung für den Infanteristen der Zukunft dieses praktische Utensil. Vom Einsatzzweck her gibt es keinen Unterschied zum früheren militärischen Koppelgürtel, doch ständige Weiterentwicklung bringt dem Anwender spürbare Vorteile:

  • Manche Fabrikate bieten gute Polsterung durch mehrere Millimeter dickes Abstandsgewirk, an mehrere Reihen Molle-Schlaufen können verschiedene Taschen befestigt werden.
  • Mit geringem Aufwand kann für unterschiedliche Einsatz abgestimmte Ausrüstung neu zusammengestellt und am Mann platzsparend befördert werden.
  • Einsatzgürtel für die Bundeswehr werden nach den technischen Lieferbedingungen (TL) hergestellt. Diese beinhalten beispielsweise einen ballistischen Schutzgrad, flammenhemmendes Material oder Oberflächen im Tarndruck.

2. Security und Behörden

Ein taktischer Gürtel mit Klett- und Molle-Komponenten bringt auch im zivilen Bereich großen Nutzen: Vor allem Berufsgruppen wie Personenschützer, Türsteher und Ordner profitieren von der taktischen Security Koppel.

An der Dienstkoppel lassen sich zahlreiche Ausrüstungsgegenstände sicher am Körper transportieren.

Schwere Ausrüstung kann zusätzlich mit Hosenträgergurten am Gürtel stabilisiert werden. Die Vorteile taktischer Gürtel sind:

  • Leere Taschen ermöglichen volle Bewegungsfreiheit
  • Verdecktes Tragen der Ausrüstung möglich
  • Transport einer großen Anzahl benötigter Gegenstände
  • Der Nutzer sortiert die Tools auf dem Gürtel selbst ein
  • Umständliches Suchen und bereit machen entfällt
  • Psychologische Abschreckung durch offensichtliches Tragen

3. Weitere Anwender

In vielen Berufen wird der praktische Gürtel benutzt:

  • Bei der Feuerwehr, THW und Katastrophenschutz heißt das wichtige Accessoire einfach Dienstkoppel oder Dienstgürtel.
  • Im Arbeitsgürtel oder Arbeitsgurt haben Handwerker im Außendienst ihre Utensilien stets griffbereit. Bei der Bestückung des Gürtels wird bei schwierigen Einsatzorten wie Hochspannungsmasten oder auf Dächern kaum noch ein grundlegendes Teil vergessen, was noch ärgerlicher wäre, als wenn es hinunterfällt.
  • In der Freizeit wird der Gear Belt bei zahlreichen sportlichen Aktivitäten mitgeführt, die sich über ein großes Terrain erstrecken. Airsoft Spieler, Golfer und Sportschützen führen ein ganzes Arsenal an Ausrüstung am Körper mit.
  • Bei Survival & Outdoor, sowie Bushcraft gilt der Grundsatz, wichtigste Überlebensausrüstung am Körper zu führen. Wer den Rucksack zurücklassen muss, wird froh sein, die Basics noch zur Verfügung zu haben.
  • Männliche und weibliche Urban Styler tragen den taktischen Gürtel als modisches Accessoire auf der Hose. In diesem Fall nimmt der praktische Stauraum sämtliche EDCs auf.

Was wird häufig am taktischen Gürtel transportiert?

Staufächer, Halterungen und Taschen lassen sich nach Bedarf auf- und abziehen sowie nach persönlicher Präferenz anordnen. Am taktischen Gürtel mit Klett lassen sich die Halteschlaufen der Module fest fixieren.

Sicherheitsprofis tragen diese Dinge bei sich:

  • Robustes Mobiltelefon und Funkgerät
  • Holster für Schusswaffen und Pistolenmagazine
  • Messer und Taschenlampe
  • Eine Schlaufe für Sicherheitshandschuhe
  • Eine Handschuhtasche für Latexhandschuhe
  • Pfefferspray zur Abwehr, Erste-Hilfe-Set
  • Handschellentasche
  • Karabiner zum Anhängen weiterer Gegenstände

Im Outdoorbereich darf ein Multitool oder kleineres Werkzeug nicht fehlen. Neben Molle-Schlaufen besitzen einige Wrap around Gürtel Geheimfächer auf der Innenseite, um Geld und Wertsachen unsichtbar zu verstauen oder Einschübe für Kabelbinder oder ähnliches.

Bei intensivem körperlichem Einsatz wird häufig ein taktischer Gürtel mit Klettverschluss bevorzugt, anstelle der großen Sicherheits-Schließe.

Wozu dient der taktische Gürtel noch?

Der taktische Gürtel mit Cobra Schnalle hat schon manchen taktischer Gürtel Test als Not-Abseilgurt bestanden, wenn es darum geht, Personen zu bergen. Ebenso können Gegenstände gesichert oder befestigt werden.

Fazit – Taktischer Gürtel

Der taktische Gürtel ist ein äußerst vielseitig anwendbares Tool, dass sich für jeden erdenklichen Einsatzzweck modifizieren lässt.


Empfohlene taktische Gürtel:


Die frei verkäuflichen Gurte sind daher längst ein fester Bestandteil bei beruflicher Nutzung und in der Freizeit.

DAS BESTE SURVIVAL TOOL IST DEIN KOPF.

Der Survival Messer Guide Newsletter.

Ich stimme zu, dass meine persönlichen Daten an MailChimp übertragen werden ( mehr Info )

ACHTUNG! Wir verschicken keinen Spam.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply: