Alle Yamaha E-Bike Fehlercodes (2022) – Ursachen und Lösungen

Alle Yamaha E-Bike Fehlercodes - Ursachen und Lösungen

Als eines der ersten Unternehmen stellt Yamaha bereits 1993 E-Bike Antriebe vor. Von der Pionierleistung profitieren heute die festen Kooperationspartner Giant, Haibike und R Raymon mit dem Einsatz modifizierter Yamaha Antriebssysteme. Die Yamaha Fehlercodes unterscheiden sich jedoch – darum geht es in diesem Beitrag.

Alle Yamaha E-Bike Fehlercodes – Ursachen und Lösungen

Yamaha setzt auf Open-Source. Im Gegensatz zu Bosch, wo selbst Vertragshändler keinen Zugriff auf die Motor-Software haben, können Yamaha-Partner ihre eigenen Komponenten, wie Akkus und Displays, mit dem japanischen Antrieb in einem System einsetzen. Aus diesem Grunde sind die Fehlercodes unterschiedlich. Die häufigsten Kombinationen habe ich für Sie zusammengefasst.

Giant E-Bike – Yamaha Fehlercodes

FehlercodeUrsacheAbhilfe
A1Motor SensorikSchalten Sie das E-Bike aus und starten es nach 20 Sekunden neu
A2RideControl-BedieneinheitPrüfen Sie die Stecker und tauschen Sie gegebenenfalls aus
A3BluetoothFühren Sie einen Neustart mit zwischenzeitlich 20 Sekunden Pause durch. Besteht der Fehler weiter, muss die Ride-Control-Bedieneinheit ersetzt werden. Vermeiden Sie andere Kopplungen, indem Sie andere Bluetooth-Geräte in der Nähe ausschalten.
A4EnergyPakLaden Sie den Akku und überprüfen, ob ein neues Software-Update zum Download bereitsteht
A5GeschwindigkeitssensorKontrollieren Sie Speichenmagneten und Sensor

Die Zusammenarbeit zwischen Giant und Yamaha besteht seit 2013.

Der Hersteller hochwertiger E-Mountainbikes zeigt die Fehlercode über blinkende Akku-Anzeigen auf dem Display an. Tritt ein Fehler auf, leuchten zunächst alle LEDs am Akku drei Mal nacheinander auf. Danach erlöschen die Indikatoren, bis auf eine blinkende LED, die den Fehler anzeigt.

Das Display an den Modellen Trance X E+, Reign E+, Stance E+ und Trance E+ fällt minimal klein und puristisch aus. Die Wahl der Fahrmodi erfolgt mit dem Daumen über die Tasten der RideControl One-Fernbedienung. Den Ladezustand des Akkus und der Fahrstufe zeigen LEDs an.

Die Anzeige der Fehlermeldungen übernimmt eine extra LED zwischen der Licht-Taste und der Power-Taste. Mithilfe der zugehörigen RideControl-App kann der Biker selbst Fehler auslesen und sich an den Hinweisen zur Fehlerbehebung orientieren.

Haibike SDURO FullSeven LT 6.0
ANSEHEN*

Haibike – Yamaha Fehlercodes

FehlercodeUrsacheAbhilfe
SPD SNSR/CHK MAGNETDer Speichenmagnet am Hinterrad ist in der falschen PositionKontrollieren Sie den Magneten auf seine korrekte Position. Falls Abstand und Ausrichtung richtig sind, sollte die Werkstatt zugehörige Steckverbindungen und Kabel überprüfen
31 / 32Kabeldefekt, Wackelkontakt oder gelöste Kabelverbindung zwischen Controller und Drehmomentsensor oder Leiterplatte und SpuleFalls eine Fehleranzeige ausbleibt, schalten Sie das System aus und starten es neu. Nach unterbrochener Stromzufuhr ist das E-Bike fahrbereit. Ansonsten müssen der defekte Controller oder der Sensor ersetzt werden.
33 - 37anormale Spannung oder anormale Ruhespannung im BetriebFalls keine Fehleranzeige erscheint, schalten Sie das E-Bike aus und wieder ein. Achtung: Wenn das System mehrmals die gleiche Fehlermeldung anzeigt, kehrt der Normalbetrieb trotz Neustart nicht zurück.. Verfahren Sie dann wie folgt:

  • Stellen Sie die Spannung des Drehmomentsensors ein

  • Ersetzen Sie den Controller

  • Tauschen Sie den Drehmomentsensor aus

38Tretkurbelsensor oder Drehmomentsensor sind defektTauschen Sie den Sensor, die Antriebswelle oder den Controller aus.
39Tretkurbelsensor defekt oder KurzschlussErsetzen Sie die Antriebswelle oder den Controller

Der häufigste Fehler quer durch alle E-Bike Marken ist der verdrehte Speichenmagnet des Drehmomentsensors. Ein Haibike mit PW-X Antrieb zeigt im Display diese Kürzel an:

  • SPD SNSR – Speed Sensor
  • CHK MAGNET – Check Magnet

In Klartext heißt das: Überprüfen Sie den Drehmomentsensor und den Magneten. Sind beide Komponenten fehlerfrei, muss der Händler die Kabelverbindungen und Stecker überprüfen. Aufgrund der programmierten Übersetzung unterstützt der Antrieb weiterhin im Notbetrieb, nur die Geschwindigkeit bleibt auf 0 km/h und die Gesamtleistung fehlt.

Haibike Fehler löschen

Schalten Sie das E-Bike ein und warten, bis es nach fünf Minuten von selbst ausgeht. Das System führt einen Selbsttest durch und kalibriert sich. Gespeicherte Fehler löschen Sie wie folgt:

  • Schalten Sie das System ein. Drücken Sie danach die Powertaste dauerhaft, bis das Display nur noch die Unterstützungsstufen anzeigt.
  • Wählen Sie an der Bedieneinheit ECO-Fahrmodus aus und bestätigen mit der Lichttaste. Drücken Sie die S-Taste, um die Fehler Historie abzurufen.
  • Betätigen Sie nun gleichzeitig die Lichttaste und beide Pfeiltasten
  • Die Fehler sind nach zweimaligem Aufblinken des Displays gelöscht
  • Führen Sie eine Probefahrt durch und kontrollieren, ob der Fehler behoben ist. (1)

Fazit

Die gängigsten Fehlercodes zu kennen, lohnt sich – so finden Sie schnell die Ursachen und beheben die Störung in kurzer Zeit. Ich empfehle Ihnen, die komplette Fehlerliste mit dem Handy zu fotografieren, damit Sie sofort die passenden Lösungen zur Hand haben.

Lesenswert:

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.