2 beheizbare Einlegesohlen mit Akku (2018) – Wärmstens zu empfehlen

beheizbare Einlegesohlen mit Akku

Ein Paar beheizbare Einlegesohlen mit Akku in den Schuhen gestalten Aufenthalte in klirrender Kälte erträglicher.

Warme Füße sind eine gute Versicherung gegen Erkältung, doch wie sieht es mit dem Tragekomfort der Einlagen aus und wie lange ist die Heizdauer?

Welche Vorteile Akku Sohlenwärmer mit Fernbedienung oder solche mit Verkabelung haben, erfahren Sie im nachfolgenden Beitrag.


Empfehlung:


Thermrup beheizbare Einlegesohlen mit Akku

Thermrup beheizbare Einlegesohlen Thermosohlen mit Akkubetrieb

  • Mit Gummi-Heizelement
  • Akkubetrieben mit 4 stufigem Wärmeregler
  • Leistung: 7,4 V, 6W/DC
  • Kabellänge: 70 cm
  • Waschbar (Hand und Maschine)
  • Preis: EUR 59,85

Die Thermrup Wärmesohlen sind im Sandwich-Prinzip aufgebaut.

Ein großflächiges Heizelement aus Gummi bildet den Kern, der beidseitig mit EVA-Schaum gepolstert und mit rutschfestem Flanell unten und einer geruchsbindenden Nylonoberfläche abschließt.

Durch Zuschneiden entlang der Markierungen lässt sich die Schuhgröße anpassen.

Die Gamaschen an den Fußgelenken nehmen die Akkus auf, die über ein dünnes Kabel die Heizelemente entsprechend der gewählten Einstellung erwärmen.

Welche der vier Stufen zur Situation passt, müssen Sie ausprobieren, da keine Temperaturangaben ersichtlich sind.

Im Frühjahr können Sie die Thermosohlen per Hand oder in der Maschine waschen und bis zum nächsten Winter hygienisch frisch einlagern.

Der Lieferumfang enthält neben den Einlegesohlen:

  • 2 x 2200 mAh Akkus,
  • 1 Ladegerät,
  • 2 Gamaschen
  • und die Betriebsanleitung.

Vorteile

+ trageangenehm, da biegsam
+ Akkus sind leicht und stören nicht
+ in passender Größe zuschneidbar

Nachteile

– dünnes Kabel reißt schnell ab
– Akku muss zur Einstellung fast ganz herausgezogen werden
– Heizelement drückt unter dem Fußballen

Diese Sohlenwärmer jetzt auf Amazon kaufen

Ultrasport Schuhheizung Deluxe – kabellose, beheizbare Thermosohle
Ultrasport Schuhheizung Deluxe – kabellose, beheizbare Thermosohle

  • 3 Heizstufen
  • Material: EVA-Schaum mit isolierender Synthetikfaser
  • integrierter 1800 mA Lithium-Ionen-Akku
  • inklusive schnurloser Fernbedienung
  • Preis: Derzeit nicht verfügbar

Die wiederaufladbare Ultrasport Schuhheizung Deluxe bietet größte Bewegungsfreiheit, denn sie kommt ohne Verkabelung und Akkupack am Bein aus.

Modernste Elektronik ist komplett in die Sohle integriert. Komfortable Anwendung verspricht die kleine Fernbedienung, womit drei Heizstufen wählbar sind.

Je nach Wärmestufe variiert die Heizdauer:

  • Hoch: 3 – 4 Stunden
  • Mittel: 4 – 5 Stunden
  • Niedrig: 6 – 7 Stunden

Größe variabel

Mit integriertem Akku fällt die Sohle relativ breit aus, doch sie kann von Größe 35 bis 40 passend zugeschnitten werden (mehr zu den Größen später).

Am besten legt man eine vorhandene Sohle als Muster darauf oder markiert die Kontur des Fußes.

Vorteile

+ Schneller und freundlicher Kundenservice
+ Wärme für einen ganzen Tag
+ auf individuelle Größe zuschneidbar

Nachteile

– Defekt nach wenigen Ladezyklen
– Akku nicht austauschbar
– Fernbedienung funktioniert öfter nicht

Diese Sohlenwärmer jetzt auf Amazon kaufen

Dicke Freunde: Beheizbare Thermosohlen mit Akku

Wenn Sie dieses Mal etwas in die Schuhe geschoben bekommen, können Sie sich freuen: Akkubetriebene Wärmesohlen bringen den Komfort warmer Füße nach draußen.

Manche Akku Heizsohlen sind mit Thermostat-Sensoren ausgestattet, die auf die Fußtemperatur reagieren und automatisch den Wärmebedarf angleichen.

Daneben gibt es Sohlen mit 2 – 4 vorgegebenen Heizstufen, die sich einstellen.

Idealerweise hält eine Akkuladung einen ganzen Arbeitstag, was sehr wirtschaftlich und nachhaltig ist.

Granulat-Wärmesohlen ohne Akku müssen nach einmaliger Benutzung entsorgt werden (es sei denn, Sie nutzen diesen Trick), wodurch Müll entsteht.

Einlegesohlen mit Akku Test machen!

Bei der Auswahl einer Heizsohle ist es neben der Wärmeleistung entscheidend, dass sie in die Schuhe passen.

Die Aufbauhöhe der Thermosohlen fällt sehr unterschiedlich aus, sodass manche Modelle so dick sind, dass die Schuhe nicht mehr passen.

Dünne Sohlen bieten das bequemere Tragegefühl, doch für die Fernsteuerung ist eine dickere Sohle unumgänglich:

  • Thermosohlen mit Kabelverbindung fallen daher flacher aus,
  • Varianten mit Fernsteuerung eignen sich nicht in jeden Schuh.

Ladezeit und Heizdauer

Ein Ladezyklus dauert bei hochwertigen Modellen etwa 2 – 3 Stunden, wobei Spitzenmodelle eine Wärmedauer von bis zu 10 Stunden erzielen.

Schnäppchen hingegen hängen fünf Stunden am Ladegerät und sind nach zwei oder drei Stunden schon wieder kalt.

Die Heizdauer auf der höchsten Stufe fällt natürlich kürzer aus, als auf niedriger Einstellung.

Heizsohlen mit externem Akku

Wird eine Sohle für die Größen 36 bis 46 angeboten, orientiert sich das Heizelement an Schuhgröße 36.

Kauft nun jemand mit Größe 46 diese Sohle, sitzt das kleine Heizelement nur vorn, da am “leeren” Fersenende die Größe zugeschnitten wird.

Fazit – Beheizbare Sohlen

Wägen Sie nach Ihrem Einsatzzweck ab, ob längere Heizdauer oder möglichst hoher Tragekomfort wichtiger erscheinen.


Empfehlung:


Sohlen, die in vielen Größen erhältlich sind, bieten flächige, gleichmäßige Wärme, wenn Sie auf großem Fuße leben.

DAS BESTE SURVIVAL TOOL IST DEIN KOPF.

Der Survival Messer Guide Newsletter.

Ich stimme zu, dass meine persönlichen Daten an MailChimp übertragen werden ( mehr Info )

ACHTUNG! Wir verschicken keinen Spam.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply:

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere