Sind Sohlenwärmer wiederverwendbar? Ja, mit diesem Trick!

sind sohlenwärmer wiederverwendbar

Eingelegte Wärmesohlen machen Schluss mit eiskalten Füßen: Nicht nur Frauen leiden trotz dicker Socken schnell unter gefühllosen Zehen. Doch sind Sohlenwärmer wiederverwendbar und wie funktionieren sie eigentlich?

Wir stellen 2 Sohlenwärmer kurz vor und verraten einen Trick, wie Sie diese mehrmals wiederverwenden können!


Empfehlung:


Lesen Sie mit – der nächste Winter kommt bestimmt!

Thermopad Sohlenwärmer, 5er-Pack

  • Wärmedauer: 8 Stunden
  • ungeöffnet 3 Jahre haltbar
  • Größen: S = 36 – 39, L = 40 – 42, XL = 43 – 46
  • 5/10/30er Paar einzeln verpackt,
  • unbedenkliche Inhaltsstoffe
  • Preis: EUR 12,99

Thermopad Sohlenwärmer geben kontinuierlich über 8 Stunden durchschnittlich 37 °C Wärme an die gesamten Fußsohlen ab. Die ultradünnen Einlagen verengen die gewohnten Schuhe keinesfalls.

Wärme bei Kontakt mit Luft

Vergessen Sie umständliches Aufwärmen in der Mikrowelle oder in heißem Wasser: Die natürlichen Inhaltsstoffe geben bei Kontakt mit der Luft von allein kontinuierlich Wärme ab.

Die Thermopad Wärmesohlen für Schuhe eignen sich besonders für den Wintersport oder den Besuch im Fußballstadion, wo man lange auf einer Stelle steht.

Und mit warmen Füßen fällt der Bummel über den Weihnachtsmarkt dieses Jahr viel stimmungsvoller aus.

Vorteile
+ die gesamte Fläche erwärmt sich
+ sofort einsatzklar
+ sehr dünn

Nachteile

– nicht passend zuschneidbar
– ein Einwegartikel
– können bei langer Lufteinwirkung aufblähen

Diese Sohlenwärmer jetzt auf Amazon kaufen

The HEAT Company Sohlenwärmer

  • 8 Stunden Wärmedauer
  • 5 Paar Luft-aktivierte, extradünne Wärmesohlen
  • Erwärmung durch natürliche Oxidation
  • Ungeöffnet mehrere Jahre haltbar
  • MEDIUM: für Schuhgrößen 39-41
  • Preis: EUR 13,90

The Heat Company Sohlenwärmer werden einfach mit der Textilseite nach oben in den Schuh gelegt, dieses Produkt hält ohne Klebefolie.

Innerhalb einiger Minuten entwickelt sich die volle Wärme durch Oxidation der Inhaltsstoffe mit der Umgebungsluft ohne weiteres Zutun.

So entsteht im Schnitt 39 °C bis maximal 45°C Wärme, die acht Stunden lang anhält.

Wärmende Einlegesohlen wie diese bestehen aus einem luftdurchlässigen Material, das mit einem ungiftigen Mineralpulver gefüllt ist.

The Heat Company Sohlenwärmer sind von Größe S bis XL erhältlich. Speziell Motorradfahrer und Radler kommen so mit warmen Füßen durch den Winter. Berufliche Outdoor-Aktivitäten werden erträglicher und auch der Verkäuferin auf dem Wochenmarkt macht stundenlanger Aufenthalt in der Kälte nichts mehr viel aus.

Tipp

Falls die Einlagen in sehr dichten Winterschuhen kühler als erwartet bleiben, ist die Sauerstoffzufuhr unzureichend. Nehmen Sie die Sohlen heraus und stecken sie eine Weile in die Jackentaschen, um die Reaktion zu aktivieren.

Vorteile

+ hält ohne Klebefolie

Nachteile

– Wärme kann orthopädische Einlagen verformen
– nur einmal verwendbar
– fallen etwas kurz aus

Diese Sohlenwärmer jetzt auf Amazon kaufen

Wie funktionieren Sohlenwärmer?

Die Wärmepads werden in einer luftdichten Verpackung geliefert.

Beim Herausnehmen beginnt die Füllung sofort mit der Wärmeproduktion, die viele Stunden lang anhält.

Unter dem atmungsaktiven Textilvlies befindet sich ein Granulat aus:

  1. Eisenpulver
  2. Salz und Wasser
  3. Aktivkohle
  4. Vermiculit, ein Tonmineral

1. Das Eisenpulver

Eisen oxidiert mit Sauerstoff. Die dabei entstehende thermische Energie wird durch das Vlies nach außen abgegeben.

2. Salz und Wasser

Beide Zugaben dienen als Katalysator und beschleunigen den Ablauf der Reaktion.

3. Aktivkohle

Der Kohlenstoff der Aktivkohle speichert mit seiner großen Oberfläche die Wärme und trägt ebenfalls zur Katalyse bei.

4. Vermiculit

Durch Ausflockung bei Sauerstoffzufuhr verhindert das Mineral Verhärten des Granulats in der Sohle.

Die Anwendung der Sohlenwärmer

Beachten Sie:

  • Eingelegt werden die Sohlen mit der Textilseite nach oben,
  • die Unterseite ist glatt und bei einigen Produkten mit einer Klebefolie bestückt.

Den optimalen Effekt erzielen Anwender beim Einlegen der Wärmesohle in den Strumpf.

Gibt es diese Wärmepads auch für Kinder?

Die Einlagen sind erst für Kinder ab sechs Jahren geeignet.

Obwohl die Inhaltsstoffe ungiftig sind, können sehr kleine Forscher eine Sohle zerlegen und das Pulver verschlucken oder einatmen.

Falls Ihr Kind betroffen ist, suchen Sie bitte umgehend einen Arzt auf.

Sind Sohlenwärmer wiederverwendbar?

Es handelt sich um ein Einwegprodukt, das nach Gebrauch im Restmüll entsorgt wird.

Allerdings gibt es einen Trick, die Wirkung zu verlängern, beispielsweise, wenn Sie sich während der Arbeitszeit im Warmen aufhalten:

In wiederverschließbare Gefrierbeutel luftdicht verpackt, wird die Wärmeabgabe unterbrochen.

Bei Feierabend können Sie sich erneut über warme Sohlen freuen.

Fazit

Sohlenwärmer (auch solche mit Akku) sind eine wahre Wohltat für alle, die bei klirrender Kälte draußen sein müssen.


Empfehlung:


Ein wenig Luxus muss einfach manchmal sein, schließlich beugen warme Füße Erkältungen vor.

Und wenn Sie im Schuh keinen Platz für eine ganzen Sohlenwärmer haben, dann hilft Ihnen vielleicht ein Zehenwärmer weiter. Er funktioniert nach dem gleichen Prinzip, bedeckt, aber nur den vorderen Teil des Fußbetts.

DAS BESTE SURVIVAL TOOL IST DEIN KOPF.

Der Survival Messer Guide Newsletter.

Ich stimme zu, dass meine persönlichen Daten an MailChimp übertragen werden ( mehr Info )

ACHTUNG! Wir verschicken keinen Spam.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply:

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere