Gazelle E-Bike Display defekt – Schnellhilfe für Neulinge

Gazelle E-Bike Display defekt

Ist das Gazelle E-Bike Display defekt oder sind nur Einstellungen durcheinander geraten? Wohl kaum jemand möchte gleich einen neuen Bordcomputer kaufen, ohne nicht vorher der Störung auf den Grund zu gehen: Ein Ausfall beruht oft nur auf Kleinigkeiten, die Sie selbst beheben können.

Das Gazelle E-Bike Display geht nicht an – Ist es defekt?

Bis gestern hat das Innergy Display tadellos funktioniert. Heute blinken die Anzeigen der Trittkraftunterstützung und es reagiert nicht mehr.

Es liegt eine Störung vor, die Sie mangels Textanzeige über die optische Darstellung näher lokalisieren können.

  • Die ECO-Anzeige blinkt: Dies ist ein Hinweis auf eine Sensor-Störung
  • Die NORMAL-Anzeige blinkt: Ein Fehler in der Steuerung oder im Motor
  • Die BOOST-Anzeige blinkt: Im Akku ist ein Fehler aufgetreten
  • ALLE Anzeigen blinken: Es liegt eine Display-Störung vor.

Gazelle Orange Innergy Display defekt?

Das schwarz-silberne Innergy Display mit der klassischen Tacho-Anzeige zeigt einen Fehlercode an.

Allgemein gilt, wenn derselbe Fehler häufiger erscheint und gleichzeitig das Schraubenschlüssel-Symbol erscheint, sollten Sie den Händler kontaktieren.

FehlerUrsacheLösung
Err 1.1Der Akku passt nicht zu diesem E-BikeDiesen Akku, den Sie als Reserve gekauft haben, können Sie nicht benutzen, da das System die Seriennummer nicht erkennt. Der Motor unterstützt nicht. Vereinbaren Sie einen Termin beim Händler und nehmen E-Bike, Akku sowie Kaufbeleg mit. Der Akku muss ‘angelernt’ werden.

Tipp: Wenn mehrere Akkus oder Gazelle E-Bikes im Haushalt vorhanden sind, lassen Sie gleich alle Batterien anmelden. Nach der Registrierung sind alle Akkus mit allen E-Bikes kompatibel.
Err 1.2Zu hohe Akkutemperatur beim LadenBeim Laden hat sich der Akku über 55 °C erhitzt, eine Sicherungsabschaltung setzt ein. Vermeiden Sie direkte Sonneneinstrahlung und Abstellen direkt neben einem Heizkörper. Nach dem Abkühlen können Sie den Akku wie immer laden. Tritt der Fehler oft auf, wenden Sie sich an Ihren Händler.
Err 1.3Zu hohe Akkutemperatur bei der EntladungDie Batterie kann unter starker Belastung beim Fahren und bei warmem Wetter überhitzen. Fahren Sie entweder ohne Motorunterstützung weiter oder warten, bis der Akku abgekühlt ist.
Err 1.4Kommunikationsfehler mit dem AkkuSchalten Sie das E-Bike aus, nehmen Sie den Akku heraus, setzen ihn erneut ein und starten das E-Bike.
Err 2.1Interner SystemfehlerIn der ‘Steuerzentrale’ des E-Bikes ist ein Fehler aufgetreten. Diese Meldung verschwindet von selbst und Sie können weiterfahren.
Err 2.2Überhitzung des SteuerungsmodulsEin Controller im Scheinwerfer weist nach langer, intensiver Belastung zu hohe Temperatur auf. Lassen Sie das E-Bike abkühlen oder fahren ohne Unterstützung weiter.
Err 2.3Überstrom zum MotorFalls die Stromzufuhr zum Antrieb zu hoch ist, korrigiert das System den Fehler selbst durch Abschalten.
Err 2.4Sensorfehler am MotorÜberprüfen Sie den festen Sitz aller Motorkabel und Stecker. Folgen Sie dazu den Anweisungen der Betriebsanleitung, um den Verbindungskasten auf der Vordergabel zu öffnen.
Err 2.5Kein oder fehlerhafter Geschwindigkeits-Impuls vom MotorDas Display zeigt null Geschwindigkeit an, alle anderen Daten sind korrekt. Prüfen Sie den Sitz des Speichenmagneten am Hinterrad.
Err 3.1Trittkraft Messung fehlgeschlagenEin Modul, das die angepasste Trittkraft und die gewählte Motorunterstützung auf den Motor überträgt, ist fehlerhaft. Das System konnte sich nicht neu kalibrieren.

Uvex Fahrradhelm
ANSEHEN*

Fehlercodes am neueren Innergy Orange Display

Dieser Gazelle Bordcomputer zeigt Fehlermeldungen als Buchstaben-Ziffern-Kombination auf dem Display links oben neben den Fahrdaten an.

Die Ziffer dient dem Fachhändler als Information und ist für den Kunden ohne Bedeutung.

  • A: Akkustörung
  • B: Motor- oder Steuereinheitenfehler
  • C: Sensorstörung
  • D: Displaystörung

Schalten Sie das E-Bike aus, entnehmen den Akku und setzen ihn wieder ein.

Führen Sie einen Akku Reset durch, indem Sie den Knopf neben den Ladestandanzeigen für mindestens 20 Sekunden gedrückt halten.

Lesenswert: Gazelle Akku Probleme und Lösungen

Fazit

Die Betriebsanleitungen enthalten kaum hilfreiche Informationen für den Kunden, lediglich, wie Sie durch langes Drücken des View-Knopfes bzw. des eco/boost Knopfes Tageskilometer und die Uhrzeit am Gazelle Innergy Display resetten können. Falls öfter Fehler auftreten, sollten Sie das Display wechseln. Der Stand der Technik bietet heute für weitaus weniger Geld das Vielfache an Funktionen.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.