Gazelle E-Bike Akku entnehmen – Schnellhilfe für Neulinge

Wie entnehme ich den Akku an meinem Gazelle Arroyo oder Gazelle Miss Grace E-Bike? Die Batterie lässt sich einfach entnehmen, wenn Sie die Sicherung lösen. Wie Sie den Akku an einem Gazelle E-Bike sanft entnehmen, erfahren Sie im Beitrag.

Gazelle E-Bikes sind mit 3 Akku-Typen ausgestattet

Bei seinen beliebtesten E-Bike Modellen verwendet der niederländische Hersteller Bosch Antriebssysteme. Damit ist die Entnahme sicher und einfach. Zur Auswahl stehen der aufgesetzte Rahmenakku, der integrierte Intube-Akku sowie der klassische Gepäckträger-Akku.

1. Gazelle Rahmenakku ausbauen

Der Bosch Powerpack Rahmen-Akku ist auf dem Unterrohr außen aufgesetzt. Das Schloss verläuft oben durch den ergonomisch geformten Griff, womit es gleichzeitig als Diebstahlsicherung dient. Die Entnahme ist die unkomplizierteste von allen Varianten.

  • Öffnen Sie das Schloss durch Drehen des Schlüssels entgegen dem Uhrzeigersinn
  • Fassen Sie den Griff und ziehen den Akku zuerst oben weg
  • Beim Einsetzen platzieren Sie zuerst das untere Ende in den Halter und achten auf korrektes Einrasten der Kontakte
  • Legen Sie den Akku ein, verschließen ihn mit dem Schlüssel und starten das E-Bike

Bosch Rahmenakku entnehmen:

2. Gazelle Arroyo C7 Akku entfernen

Der Tiefeinsteiger mit Bosch Active Line Plus System ist wahlweise mit Gepäckträger-Akku oder einem Intube Akku lieferbar. Die unsichtbare Einbauweise im Unterrohr verleiht ein modernes, schlankes Rahmendesign.

  • Zur Entnahme wird je nach Modell zunächst die Abdeckung entfernt.
  • Drehen Sie den Schlüssel rechts herum, wodurch sich der Akku etwa 2 cm aus der Aufnahme hebt und die Sicherung gegen Herausfallen einsetzt
  • Drücken Sie die Taste auf der Oberseite des Akkus herunter, um den Akku vollständig zu entnehmen
  • Setzen Sie den Akku zuerst mit dem unteren Ende in die Aufnahme, entriegeln das Schloss und drücken den Akku in die Aufnahme, bis er spürbar einrastet
  • Sichern Sie das Schloss durch Drehen des Schlüssels und setzen die Abdeckung auf

Gazelle Akkuabdeckung
ANSEHEN*

Gazelle E-Bike Akku im Rahmen entnehmen:

3. Gazelle Miss Grace Akku entnehmen

Auch bei dem schicken Citybike Miss Grace ermöglicht das Bosch Active Line Antriebssystem leichtfüßiges Pedalieren. Hier ist ein Powerpack Gepäckträger-Akku verbaut, der sich auf komfortabler Höhe besonders leicht ein- und ausbauen lässt.

  • Entriegeln Sie das Akkuschloss durch Drehen des Schlüssels entgegen den Uhrzeigersinn
  • Ziehen Sie den Akku mit einem kleinen Ruck nach hinten heraus. Stabilisieren Sie das Hinterrad, indem Sie einen Fuß dagegen stellen
  • Um ihn einzusetzen, halten Sie den Akku mit beiden Händen und richten die Vorderseite so aus, dass die Aussparungen an den Akkuseiten gleichauf mit den Gleitschienen sind
  • Wichtig: Der Schlüssel muss im Akkuschloss stecken, ansonsten können Sie den Akku nicht vollständig bis vorne in die Aufnahme einschieben.
  • Verriegeln Sie anschließend das Akkuschloss

Lesenswert:

Fehler beim Einsetzen des Gazelle Akkus

Die häufigste Ursache für Motor Aussetzer ist ein Kontaktproblem durch einen nicht richtig eingerasteten Akku.

  • Das Problem ist, Sie können das Schloss verriegeln und den Schlüssel abziehen, obwohl die Akku-Kontakte gar nicht richtig sitzen. Das Klicken beim Einrasten müssen Sie deutlich hören.
  • Falls Störungen wie Motor Aussetzer oder kompletter Ausfall auftreten, entnehmen Sie den Akku und setzen ihn erneut ein. Ruckeln Sie vorsichtig an dem Akku, um den festen Sitz zu prüfen.
  • Auch das Schloss kann Schwierigkeiten bereiten, weil sich der Schlüssel nicht drehen will. In den meisten Fällen ist er nicht tief genug eingesteckt. Der gesamte Schlüssel muss bis zum Griffstück im Zylinder stecken, um auch die hintere Mechanik zu bewegen.

Fazit

Gazelle E-Bike Akkus sind Präzisions-Produkte, die mit beiden Händen und aufmerksamem Blick ein- und ausgebaut werden sollten. Das Design ist so geformt, dass Sie den Akku nur in der richtigen Position einsetzen können und der Handgriff schnell zur Routine wird.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.