Stromerzeuger AVR oder Inverter? (2020) – 7 kritische Kriterien

Stromerzeuger avr oder inverter

AVR oder Inverter Stromerzeuger? Die Suche nach dem geeigneten Stromerzeuger gestaltet sich im Dschungel der Anbieter und Modelle ziemlich unübersichtlich. Viele Kriterien spielen zusammen: Unter anderem geht es um den Aufstellort, die Größe und die Leistung.

Moment mal, war das alles? Nein – im Wesentlichen kommt es auf die richtige Spannungsregelung an. Werfen Sie einen Blick auf unsere Gegenüberstellung und Sie werden bald das richtige Aggregat hochfahren!


Beliebte Stromerzeuger:

 

AVR Stromerzeuger – Einhell (Benzin) TC-PG 2500
ANSEHEN

Inverter Stromerzeuger – Zipper ZI-STE1200IV
ANSEHEN


Stromerzeuger mit AVR Technologie – Funktionsweise und Vorteile

Wie der Name schon sagt, regelt ein AVR-Generator (Automatische Volt Regulierung) den Spannungsausgang. Dies stellt sicher, dass die Stromversorgung konstant ohne Spannungsabfälle oder Spannungsspitzen bleibt.

Daher eignen sich AVR-Generatoren zur Versorgung empfindlicher Geräte und zum Starten von Elektromotoren. Diese Funktion kommt bei herkömmlichen Synchron Aggregaten zum Einsatz, die mit fester Generator- und Motordrehzahl arbeiten.

Wie gut ist AVR?

Ein Modul zur elektronischen Spannungsregulierung begrenzt bei wechselnder Belastung die Stromschwankung auf 1 – 2 %. AVR funktioniert zuverlässig, doch ein Inverter ist spart Kraftstoff, da er langsamer laufen kann, wenn er nicht voll belastet ist und immer noch 50 Hz leistet.

1. Erweiterter Betriebsbereich

Die angeglichene Ausgangsspannung ermöglicht einen erweiterten Betriebsbereich.

2. Längere Lebensdauer

Durch die Vermeidung von Stromspitzen oder Unterspannung verlängert sich die Lebensdauer einer Batterie.

3. Keine reine Sinus Frequenz

Beachten Sie, dass AVR Stromerzeuger, obwohl sie die Spannung regulieren, nicht die reinste Sinuswellenleistung erzeugen, die heutige High-Tech-Verbraucher benötigen.

Falls Sie den Einsatzbereich in diese Richtung planen, sollten Sie sich für ein Inverter Aggregat entscheiden.

4. AVR ist nachrüstbar

Wenn Sie die Vielseitigkeit benötigen, sowohl schwere als auch empfindlichere Geräte zu betreiben, lässt sich die AVR Funktion bei vielen konventionellen Stromerzeugern nachträglich installieren.

Auto-Start-Generatoren, die für Solar-Backups zu Hause und für automatische Netz -Backups beliebt sind, sind ebenfalls mit AVR-Technologie ausgestattet.

5. Für wen eignet sich ein AVR Stromerzeuger?

AVR-Generatoren senden eine modifizierte Sinuswelle aus und können somit die meisten Geräte betreiben. Es handelt sich in der Regel um mittelgroße bis große Generatoren, die sowohl in tragbaren als auch in stationären Formaten für private oder geschäftliche Zwecke zum Einsatz kommen.

Der Standort eines großen stationären Generators, beispielsweise zur Notstromversorgung Ihres Hauses mit Strom und Wärme, muss bestimmte Auflagen erfüllen, die Sie bereits vor der Kaufentscheidung berücksichtigen sollten.


Stromerzeuger mit Inverter Technologie – Funktionsweise und Vorteile

Ein Inverter Stromerzeuger arbeitet mit wechselnder Generator- und Motordrehzahl. Inverter werden auch als Wechselrichter bezeichnet, die den erzeugten Gleichstrom in Wechselstrom wandeln.

Als Faustregel gilt: Je weiter fortgeschritten die Technologie der Verbraucher ist, desto höher liegt die Wahrscheinlichkeit, dass eine reine Sinuswelle erforderlich ist: Genau hier kommt der Wechselrichter-Generator ins Spiel.

1. Niedriges Gewicht

Aufgrund der Bauart bedingten Verwendung elektronischer Komponenten fällt das Gewicht gering aus. Auf Rollen oder mit integriertem Tragegriff eignet sich das kompakte Inverter Aggregat plus ein Kanister Treibstoff gut zum Transport.

2. Konstante Spannung

Das Inverter Steuerungssystem behält ein gleichbleibend hohes Genauigkeitsniveau hinsichtlich Spannungs- und Frequenzschwankungen bei, wobei die Wellenverzerrung sehr gering ist.

Das Ergebnis ist eine Leistung, die so konstant abgegeben wird, wie der Strom, den Sie aus der normalen Steckdose beziehen – oftmals sogar noch gleichmäßiger.

3. Leise Betriebsgeräusche

Die je nach Belastung angepasste Drehzahl vermeidet über- oder untertourigen Lauf des Generators. Dadurch entsteht Laufruhe, die bei Betrieb weder Abgaswolken noch Schütteln und Klopfen erzeugt. Unsere Auswahl an leisen Stromerzeugern.

4. Geringer Verbrauch

Ein weiterer großer Vorteil ist, dass Inverter Stromerzeuger die Motordrehzahl automatisch proportional zur aufgebrachten Last anpassen. Bei Drehzahlen im mittleren Bereich bis zu 75 % Auslastung verbrauchen Verbrennungsmotoren erfahrungsgemäß den geringsten Treibstoff.

5. Vergleichsweise weniger Leistung – ein Nachteil?

Leichte, tragbare Inverter Stromerzeuger generieren normalerweise nicht so viel Leistung wie AVR-Generatoren. Daher sind sie nicht für schwere Lasten oder den industriellen Einsatz geeignet.

Aggregate mit Wechselrichter Technologie finden Sie vorwiegend im geringeren Leistungsbereich um die 3 KW.

Inverter Stromerzeuger – Zipper ZI-STE1200IV
ANSEHEN

Der augenscheinliche Nachteil lässt sich clever in einen großen Vorteil verwandeln:

Inverter Stromerzeuger können parallelgeschaltet werden, sodass zwei kleine, leichte Wechselrichter gemeinsam verwendet werden können. Auf diese Weise entfällt die Notwendigkeit, große und sperrige konventionelle Generatoren anzuschaffen.

6. Für wen eignet sich ein Inverter Stromerzeuger?

In der Regel eignen sich Inverter Aggregate am besten für kleine Haushaltsgeräte und Freizeitanwendungen wie Camping, Angeln, Bootfahren, Caravaning und Touren mit einem SUV.

Diese Art Generator ist ebenfalls beliebt für mobile Unternehmen wie Imbisswagen und Marktstände, auch IT-Firmen mit eigenen Servern brauchen Inverter Technologie im Falle von Blackouts.

Warum sind Inverter Aggregate so teuer?

Inverter Stromerzeuger haben eine höhere Kraftstoffeffizienz.

Der optimale Generator sollte auf einem System laufen, das Kraftstoff spart:

Durch die automatisch angepasste Drehzahl erzeugt der Inverter genau die benötigte Leistung für die jeweilige Aufgabe.

Dadurch wird eine erhebliche Menge Kraftstoff eingespart. Tatsächlich können Wechselrichter dazu beitragen, die Kraftstoffkosten um bis zu 40% zu senken.

Herkömmliche Generatoren sind dagegen so programmiert, dass sie mit einer konstanten Drehzahl von 3600 U / min laufen. Im Wesentlichen bedeutet dies, dass der Generator auch für kleinere Aufgaben die gleiche Menge an Kraftstoff verbraucht.

Achtung beim Onlinekauf:

Günstige chinesische Anbieter benutzen den Begriff “Inverter” auch für Aggregate ohne diese Funktion.

Lesenswert:

Fazit – Inverter Stromerzeuger haben die Nase vorn


Beliebte Stromerzeuger:

 

AVR Stromerzeuger – Einhell (Benzin) TC-PG 2500
ANSEHEN

Inverter Stromerzeuger – Zipper ZI-STE1200IV
ANSEHEN


Aufgrund der cleveren Wechselrichter Technologie können Inverter Aggregate genug Strom produzieren, um die Bedürfnisse eines durchschnittlichen Haushalts zu erfüllen.

Außerdem können Wechselrichter Motoren miteinander gekoppelt werden (sofern sie identisch sind), um die erzeugte Leistung zu verdoppeln.

Einfache Wartung

Herkömmliche Generatoren müssen in regelmäßigen Intervallen gewartet werden, um den bestmöglichen Betriebszustand zu gewährleisten. Tatsächlich muss das Öl alle 200 Betriebsstunden ausgetauscht werden, um sicherzustellen, dass die elektrische Leistung optimal ist.

Wenn ein konventioneller Generator länger als vier Wochen nicht benutzt wird, läuft der verbrauchte Kraftstoff ab, was das Risiko einer Beschädigung des Vergasers erhöht.

Inverter Stromerzeuger hingegen sind einfach und kostengünstiger zu warten. Für die Wartung ist lediglich eine jährliche Überprüfung der Batterie erforderlich.

Inverter Stromerzeuger haben längere Laufzeiten

Aufgrund der Größe des Kraftstofftanks ist die Fähigkeit eines herkömmlichen Generators zur Stromerzeugung konstruktionsbedingt begrenzt.

Während größere Modelle mit mehr Tankvolumen ausgestattet sind (was zu längeren Laufzeiten führt), sind sie viel zu sperrig, was ihre Bequemlichkeit und Mobilität erheblich beeinträchtigt.

Wie bereits erwähnt, können Inverter Aggregate die Motordrehzahl in Abhängigkeit von der jeweiligen Last einstellen. Dies macht sich in längere Laufzeiten pro Tankfüllung bemerkbar. Die meisten Maschinen schaffen Laufzeiten von 8 bis 10 Stunden, was in der Regel für die jeweilige Last mehr als ausreichend ist.

Inverter Stromerzeuger sind recht teuer, doch ihre Leistungsfähigkeit macht den Kaufpreis wieder wett. Bei sachgemäßer Wartung verspricht ein Wechselrichter-Generator viele Jahre lange störungsarme Nutzung. AVR Technologie ist effizienter als ein herkömmliches Aggregat, doch nicht ganz so exakt und nicht ganz so wirtschaftlich wie ein Inverter.

DAS BESTE SURVIVAL TOOL IST DEIN KOPF.

Der Survival Messer Guide Newsletter.

Ich stimme zu, dass meine persönlichen Daten an MailChimp übertragen werden ( mehr Info )

ACHTUNG! Wir verschicken keinen Spam.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply:

Datenschutz
, Besitzer: Maxim Wegner (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
, Besitzer: Maxim Wegner (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: