Lichtbogen Feuerzeug (2019) – So macht man heute Feuer!

lichtbogen feuerzeug test

Ein USB Lichtbogen Feuerzeug setzt dem größten Manko auf Outdoor Touren ein Ende: Den Kocher bei Kälte, Sturm und Regen in Gang zu bekommen, war bis jetzt eine echte Königsdisziplin.

Da weder Gas- noch Benzinfüllung nachgefüllt werden muss, geschweige, dass ein Reibrädchen verloren geht, lässt uns ein flammenloses Feuerzeug kaum in Stich.


Schnelle Entscheidungshilfe:


Welche Technologie steckt dahinter?

Die besten Lichtbogen Feuerzeuge

Grundsätzlich unterscheiden sich zwei Gehäuseformen beim Lichtbogen Feuerzeug:

  1. Die stabförmige Variante ist gedacht zum Kerzen anzünden, den Gasgrill oder den Kamin anzufeuern – überall dort, wo ein Sicherheitsabstand zur Hand wünschenswert ist. Viele Stabfeuerzeuge besitzen einen speziellen Startknopf zwecks Kindersicherung.
  2. Zum Mitnehmen auf Outdoor Tour oder um Zigaretten anzuzünden, gibt es kompakte Taschenfeuerzeuge mit einzelnem oder Doppel Lichtbogen. Damit erspart man sich, wie üblich eine Flamme mit der Hand vor Wind zu schützen und wiederholt zu zünden.

Aus jeder Variante haben wir einen Vergleichssieger ausgelobt und noch vergeben noch eine Empfehlung.

1. Empfehlung – Tesla Lighter T07 Lichtbogen Feuerzeug

Tesla Lighter T07 Lichtbogen Feuerzeug Test

  • Aluminium Gehäuse
  • Größe: 2,5 x 1,5 x 20 cm
  • bis zu 100 Zündungen pro Aufladung
  • Single Arc
  • Mit Geschenkbox & USB-Ladekabel
  • Preis: EUR 19,00

„Die Beschleunigung des Übergangs zu nachhaltiger Energie“ lautet die Philosophie des US-amerikanischen Unternehmens Tesla. Das Ziel ist der Einsatz elektrischer Energie auf breiter Front bei Elektroautos und Fotovoltaik. Davon hat sich das Unternehmen Rudler & Rocks GmbH im kleinen Rahmen inspirieren lassen und hat den Tesla Lighter zum führenden Produkt für jedermann entwickelt.

Das Design

Der Tesla T07 Plasma Lighter strahlt mit seinem sauber gefertigten Alu-Gehäuse Wertigkeit aus. Das Material ist korrosionsbeständig und sehr fest, wiegt allerdings deutlich weniger als Stahlblech.

Dank großer Farbauswahl gibt es für jede Küche die passende Nuance, doch Kratzer trüben die makellose Schönheit leider recht früh.

Da die Hochglanz-Oberfläche leider Fettfinger magisch anzieht, empfiehlt sich für die Küche ein anderes Dekor.

Die Leistung

Im Gehäuse reicht ein Intervall des 220 mAh Lithium Ionen Akkus für etwa 100 Zündungen, die 1100 Grad Hitze erreichen.

Die Ladezeit über das mitgelieferte USB Ladekabel beträgt 2 – 3 Stunden. Für unterwegs liefert eine Powerbank den benötigten Strom.

Die Lebensdauer des 3,7 V-Akkus beträgt etwa 300 Ladezyklen, was umgerechnet etwa 30.000 Zündungen entspricht. Da der Akku fest verbaut ist, muss nach dessen Lebensende der gesamte Lighter entsorgt werden.

Benutzerfreundlichkeit

Das 159 g leichte, jedoch stabile Alugehäuse schmiegt sich dank rundlicher, schlanker Form angenehm in die Hand, was speziell zarten Frauenhänden beim täglichen Gebrauch am Gasherd entgegenkommt.

An der Öse lässt sich das Feuerzeug griffbereit an einen Haken hängen, zwecks sicherem Transport im Outdoor Gebrauch kann ein Lanyard hindurchgezogen werden. Kurze Dochte erfordern manchmal mehrere Zündversuche, da der einzelne Lichtbogen lediglich 2 mm lang ist. Positiv bewerten wir den geräuscharmen Startknopf.

Vorteile

+ zündet ohne Hochfrequenz Geräusch
+ hochwertiges, modernes Design
+ Zündtaste mit Sperrfunktion

Nachteile

– die Lackierung zerkratzt schnell
– fest verbauter Akku
– relativ kurzer Lichtbogen

Das Feuerzeug jetzt auf Amazon ansehen

2. Für Küche und Haushalt – Megainvo Stabfeuerzeug mit Lichtbogen

Megainvo Stabfeuerzeug mit Lichtbogen

  • 15 cm gebogenes Zündrohr
  • bis zu 100 Zündungen
  • Ladungsdauer 1 Stunde
  • Größe: 29 x 28 x 25 mm
  • Gewicht: 159g
  • Preis: EUR 14,99

Windlichter, dicke Kerzen und Kaminfeuer verleihen dem Zuhause eine gemütliche Stimmung. Wenn nur das Anzünden nicht so schwierig wäre!

Hierzu bietet Megainvo die genial einfache Lösung an: Ein elektrisches Feuerzeug mit flexiblem Schwanenhals.

Das Design

Der schlanke 14 cm lange Griff plus 15 cm langes Zündrohr erreichen jedes Teelicht im Glas, wenn das Anzünden mit herkömmlichen kurzen Feuerzeugen zum akrobatischen Kunststück mutiert. Auch der Grill und das Kaminholz sind ohne schmutzige oder versengte Finger schnell in Gange.

An der Öse am Griffende findet das Stabfeuerzeug an die Hakenleiste in der Küche seinen Platz. Hochwertig verarbeiteter Edelstahl mit schwarzem Griffstück macht aus dem Tool einen Hingucker.

Die Leistung

Mit einem Ladeintervall lässt sich 1000 Mal der Gasherd oder 100 Kerzen / Zigaretten anzünden.
An der Spitze befinden sich die Lichtbogen Elektroden mit 2,5 A Strom. Der Ladevorgang des mächtigen 2800 mAh Lithium-Ionen-Akkus mit 3,7 V ist über USB in einer Stunde abgeschlossen.

Schließen Sie kein 12 Volt Schnellladegerät mit 1.5A oder 2A an, da der Akku beschädigt werden könnte.

Die Benutzerfreundlichkeit

Das Starten erfordert zuerst das Schieben der Abdeckung, danach erst lässt sich der Zündknopf drücken. Diese Sperre ist für Haushalte mit Kleinkindern vorgesehen.

Maximale Sicherheit gewährleisten der Schutz gegen Kurzschluss, überschrittene Ladezeit, Überhitzung und Entladung.

Nach 6,5 Sekunden erlischt der Lichtbogen automatisch.

Vorteile

+ biegsamer Hals
+ Schalter gegen unbeabsichtigtes Zünden
+ erreicht auch heruntergebrannte Kerzen

Nachteile

– leistugsschwacher Akku
– brennt Pappe, Papier schlecht an
– ungeeignet für Schnellladegeräte

Das Feuerzeug jetzt auf Amazon ansehen

3. Als Geschenk – DIGOO USB Elektro-Feuerzeug

DIGOO USB Elektro-Feuerzeug

  • Dual Lichtbogen
  • Sicherheitszertifikate
  • Akkustandanzeige
  • mehrere Schutzfunktionen
  • Alternative zu normalem Feuerzeug
  • Preis: EUR 15,99

Der chinesische Newcomer Digoo begann 2016 mit Haushaltshelfern und Glühbirnen seine Karriere.

Diesen Weg verließ man wieder und fand mit WLAN-Überwachungskameras und digitalen Produkten wie Wecker und Wetterstationen eine lukrative Sparte.

Das Design

Mit leicht gewölbten, makellos glänzenden Oberflächen und abgerundeten Ecken ist das Feuerzeug elektronische ein echter Handschmeichler.

Vier blaue LED-Akkustandanzeigen und der rechteckige Startknopf befinden sich an der schmalen Seite. Damit hat Digoo den ergonomisch günstigeren Platz gefunden.

Der Zündkopf neigt sich dem Nutzer zu, zum Betrieb ist ein Lithium-Polymer Akku erforderlich (bereits integriert).

Die Benutzerfreundlichkeit

Die besondere Konstruktion des Startknopfs löst keine unbeabsichtigten Zündungen in der Tasche aus, wie es bei Touch-Buttons schon vorgekommen ist. Während des Zündvorgangs muss man den Knopf nicht gedrückt halten, sondern ein Klick genügt.

Nach etwa acht Sekunden erlischt der Doppel-Plasmabogen automatisch. Vor jeder neuen Zündung muss die Kappe einmal geschlossen werden, da eine Sicherung gegen unbemerktes Starten einsetzt.

Der offene USB-Port liegt an der Unterseite bestmöglich vor Staub und Feuchtigkeit geschützt. Das fein gefertigte Gehäuse aus Zinklegierung verspricht eine lange Lebensdauer.

Vorteile

+ wertiges Design
+ wind- und wasserdicht
+ liegt gut in der Hand

Nachteile

– keine

Das Feuerzeug jetzt auf Amazon ansehen

4. Ethinc Single Arc Lichtbogen Feuerzeug

Ethinc Single Arc Lichtbogen Feuerzeug

  • Gehäuse aus Zinklegierung
  • Ladezeit 1,5 – 2 Stunden
  • USB Aufladung
  • ca. 300 Zündungen pro Ladeintervall
  • 1 Lithium-Polymer Batterien erforderlich (enthalten).
  • Preis: EUR 17,99

Die Marke Ethinc widmet sich kleineren Küchenhelfern wie Pizzaschneidern oder elektrischen Milchschäumern. Mit dem eleganten Plasma Feuerzeug 3627 ist ein Bestseller gelungen, den wir Ihnen näher vorstellen möchten.

Das Design

Das Stabfeuerzeug ist in schwarz und silber lieferbar.

Das Gehäuse liegt dank leicht gebogener, ergonmischer Form gut in der Hand. Das Ethinc 3627 ist dank seiner langen Form ein beliebtes Kaminfeuerzeug.

Da die Zinklegierung resistent gegen Feuchtigkeit ist, funktioniert es auch im Freien einwandfrei. Mit dem Daumen bewegen Links- und Rechtshänder bequem den Zündknopf und Schiebeschalter.

Die Leistung

Energie liefert eine Lithium-Polymer-Batterie, die über das mitgelieferte USB-Kabel in maximal zwei Stunden mit 5V / 1.0A aufgeladen wird.

Den Akkustand zeigen vier LEDs an, wovon jedes Licht einem Viertel Kapazität entspricht. Ein Überladungsschutz verhindert Schäden, falls das Feuerzeug nach dem Vollladen noch länger verbunden ist.

Die Benutzerfreundlichkeit

Das Stabfeuerzeug lässt sich erst im eingeschalteten Status aktivieren. Dazu wird zuerst der kleine Startknopf für etwa zwei Sekunden gedrückt, woraufhin die LED-Anzeige leuchtet. Danach wird der Schiebeschalter langsam nach vorn bewegt, der Lichtbogen erscheint für etwa 10 Sekunden und verschwindet von selbst wieder.

Dieses System ist ein guter Beitrag zur Kindersicherheit.

Kerzen bei Stromausfall im Dunkeln anzuzünden erfordert blindes Zusammenführen von Docht und Zündspitze, da ja keine Flamme brennt.

Hilfreich sind hierbei die Leuchtdioden.

Vorteile

+ Lieferung in schöner Geschenkbox
+ kurze Ladezeit
+ sichere Handhabung

Nachteile

– die Zündung verursacht Pfeifton
– Klagen über frühzeitigen Defekt
– starke Erhitzung durch Fehlfunktion möglich

Das Feuerzeug jetzt auf Amazon ansehen

5. SPPARX USB Double Arc Feuerzeug

SPPARX USB Double Arc Feuerzeug

  • Größe: 7 x 3 x 1 cm
  • doppelter Lichtbogen
  • Ladezeit: 2 Stunden
  • bis zu 300 Zündungen
  • Gehäuse: Zinklegierung
  • Preis: EUR 13,97

Ein Feuerzeug mit Lichtbogen liegt im Trend: Das schicke Accessoire der Marke Spparx ist nicht umsonst Bestseller auf Amazon. Das blaue Licht macht das Anzünden einer Zigarette selbst für Nichtraucher zum Ereignis.

Das Design

Eine gelungene Mischung aus schlicht und edel hebt das wiederaufladbare Elektro Feuerzeug von Spparx aus der Menge der Mitbewerber hervor. Herausragende Zündstärke liefert dieses Taschenfeuerzeug mit doppeltem Lichtbogen, der nach dem Öffnen der Kappe erhaben über dem hochwertigen Zink-Gehäuse hervorkommt.

Es steht momentan in acht Farben zur Auswahl und kommt zusammen mit einer Reinigungsbürste in einer eleganten Geschenkbox. Der USB Lighter eignet sich ideal für Menschen, die bereits alles haben oder ängstlich im Umgang mit herkömmlichen Feuerzeugen sind.

Die Leistung

Geladen wird das knapp 160 g schwere SP-12 Glühfeuerzeug mit dem zugehörigen Micro-USB-Kabel in etwa 2 Stunden an der Steckdose, einer Powerbank oder am Laptop. Ein Ladeintervall sollte eine Woche lang ausreichen und etwa 150 – 300 Zündfunken produzieren. Bei diesem aktuellen Modell sind die gekreuzten Lichtbögen breiter, entsprechend schneller und stärker fällt die Zündleistung aus.

Die Benutzerfreundlichkeit

Eine Sicherheitsfunktion verhindert während der Aufladung und bei geschlossenem Deckel eine Zündung. Die Bedienung erfolgt einfach durch Öffnen der Kappe und Druck auf den leuchtenden LED-Startknopf.Vier blaue LEDs zeigen den Akkustand an, doch falls das untere Licht rot leuchtet, bedeutet dies Überhitzung. Das matte Finish erhält die wertige Optik, auch wenn Sie den Lighter jeden Tag zusammen mit den Schlüsseln in der Tasche als EDC mitnehmen.

Vorteile

+ ein cooles Geschenk für Männer
+ mattes Finish
+ oben liegende Lichtbögen

Nachteile

– kleine Defizite bei Wind
– ein Lichtbogen fällt aus
– wackeliger Startknopf

Das Feuerzeug jetzt auf Amazon ansehen

Bestes Lichtbogen Stabfeuerzeug im Vergleich

In den Grundzügen ähneln sich zwar alle Feuerzeuge, so lassen sie sich über USB laden. Bei Verarbeitung und Handhabung jedoch trennt sich die Spreu vom Weizen.

Komfortables Anzünden am Gasgrill, grobe Holzscheite am Outdoorfeuer bis zum Entflammen von Feuerwerk, Knallern und Wunderkerzen beherrscht unser Vergleichssieger aus allen Winkeln.

Der Marktführer bringt fundierte Erfahrung bei Plasma Feuerzeugen ein: Der Tesla Lighter T07 überzeugt optisch, praktisch und qualitativ.

Der USB Plasma Taschenfeuerzeug Vergleichssieger

Ein elektronisches Feuerzeug muss wind- & wetterfest sein, seitdem Raucher vor der Türe oder auf dem Balkon ihrem Laster nachgehen müssen.

Ebenso erfordern Outdoor Aktivitäten ein kompaktes Format und wenn man mit edler Optik und strahlenden LEDs Eindruck schinden kann, um so besser.

Plasma Lighter mit doppeltem Lichtbogen zünden schneller und stärker.

Tolles Design zum günstigen Preis rundet die ganze Sache ab: Mein Favorit ist das elegante USB Feuerzeug von Digoo, da es als Sturmfeuerzeug zuverlässig funktioniert und als Accessoire für Damen und Herren zur Geltung kommt.

Meine Empehlung für ein Plasma Feuerzeug

Günstig und außergewöhnlich praktisch ist mein Tipp für ein elektronisches Stabfeuerzeug.

Das Besondere ist der extra lange, biegsame Schwanenhals aus Edelstahl.

Damit können Sie schwierig zugängliche Dochte in Windlichtern, Gläsern oder anderen schwierig erreichbaren Haltern anzünden.

Ein Teelicht brauchen Sie nicht umständlich in die Hand nehmen. Der Kerzenanzünder von Megainvo ist im wahrsten Sinne des Wortes die zündende Idee für jeden Haushalt.

Lichtbogen Feuerzeug Test machen – 5 Kriterien

Anschließend erhalten Sie einige Tipps zu den Kaufkriterien. Qualität ist kein Lotto-Spiel, sondern an bestimmten Kriterien ersichtlich.

1. Die Kapazität

Achten Sie auf die Angaben des Herstellers zur Anzahl der Zündungen

  • Ein hochwertiger Akku schafft mehr als 100 Anwendungen pro Aufladung
  • Wie viele Stunden beträgt die Ladedauer?
  • Markenprodukte benötigen 1 – 2 Stunden für eine Aufladung.

2. Die Handhabung

Wie wird das Feuerzeug bedient?

  • Das Modell sollte gut in der Hand liegen oder ergonomisch geformt sein.
  • Taschenfeuerzeuge sind meist 7 – 8 cm hoch, Stabfeuerzeuge bis zu 29 cm lang

3. Extras

Bedienelemente und Zugaben gestalten den Gebrauch komfortabel.

  • Reinigungsbürsten werden mitgeliefert
  • Dual-Arc oder einzelner Lichtbogen?
  • Automatisches Ausschalten mit der Smart-Touch-Taste
  • Flexible Lademöglichkeiten über 1 x Micro-USB und 1x USB-Port
  • Meist vier LEDs zur Akku-Anzeige, eine rote LED bei niedrigem Ladestand

4. Die Verarbeitung

Das Gehäuse-Material ist ein Indikator für Langlebigkeit. Gehäuse aus einer Zinklegierung oder Edelstahl überstehen das Herunterfallen leichter, als ein Plastikgehäuse.

  • Die meisten Plasma Feuerzeuge wiegen zwischen 80 g und 90 g.
  • Je höher das Gewicht, um so solider ist das Feuerzeug.

5. Die Sicherheit

Das Produkt-Info enthält Angaben über diverse Schutz-Systeme. Auch am Preis lässt sich Qualität abschätzen: Lichtbogenfeuerzeuge unter 10 Euro versprechen mehr, als sie halten können. Ein Tesla Lighter kostet momentan um die 20,00 Euro und das Markenprodukt erfüllt europäische Sicherheitsstandards.

  • Wasserfestes Gehäuse
  • Automatisches Erlöschen des Lichtbogens nach einigen Sekunden
  • Überhitzungsschutz, Überladungsschutz
  • Kombinierte Schiebe-Druck-Schalter erhöhen die Kindersicherheit
  • Elektroden, die auf hohe Temperaturen ausgelegt sind
  • Ein Klappdeckel mit Sicherheitsschalter

Lichtbogen Feuerzeug oder Zippo?

Diese Frage kann meiner Meinung nach kaum gerecht beantworten.

Das Zippo Sturmfeuerzeug ist das meistverkaufte Benzinfeuerzeug und begehrtes Sammlerstück

Wer kennt es nicht?

Mehr als 550 Millionen Menschen besitzen diesen Klassiker, den die Zippo Manufacturing Co. seit 1933 fast unverändert herstellt. Das innovative Lichtbogen Feuerzeug repräsentiert hingegen die neueste Generation. Das US-amerikanische Unternehmen Tesla Lighter brachte das T01 Ende der 90er Jahre zur Marktreife.

Der Aufbau des Zippo

Hüllen in allen möglichen Designs verleihen dem Zippo Feuerzeug immer neue Gesichter. Das Innenleben ist allerdings immer gleich: In einem Tank befindet sich die mit Benzin getränkte Watte.

Ein Docht führt von der Watte durch den Kamin nach außen. Der Kamin ist mit Öffnungen versehen, der Wind verwirbelt und die Verbrennung verlangsamt – so stabilisiert sich die Flamme bei schlechtem Wetter. Ein Reibrad erzeugt durch Anreißen Funken auf einem Stückchen Cereisen, die wiederum den Benzin getränkten Docht entflammen.

Das Zippo benötigt Wartung, um so zuverlässig zu funktionieren. Feuerstein, Reibrad, Docht und Watte nutzen ab und müssen durch Original Teile ersetzt werden. Auch die Wahl des Benzins hat Einfluss darauf, wie lange und wie gut die Zündung ausfällt.

Der Aufbau des Lichtbogen Feuerzeugs

Tesla brachte mit dem Tesla T01 als erstes Unternehmen Lichtbogen Feuerzeuge auf den Markt. Es zündete mit einem einzelnen Lichtbogen und beeindruckte schon damals durch lange Akkulaufzeit. Inzwischen haben sich zwei gekreuzte Lichtbogen durchgesetzt, weshalb das Feuerzeug auch als X-Lighter bekannt ist.

Die Energie liefert ein eingebauter Akku, der mit einem gewöhnlichen USB-Kabel aufladbar ist. An eine Solarstation gekoppelt ist der Betrieb komplett unabhängig und kostenlos. Zwischen den Elektroden erzeugt Stromfluss den Lichtbogen, sozusagen einen Mini-Blitz aus reiner Elektrizität. Die freigesetzte Hitze entzündet Zigaretten oder andere Materialien ohne Flamme.

Die Betriebskosten sind unerheblich im Gegensatz zum Zippo, nur die Kontakte sollten regelmäßig gereinigt werden. Der einzige Kritikpunkt ist der fest eingebaute Akku, bei dessen Lebensende der komplette Plasma Lighter unbrauchbar wird. Hier wäre ein austauschbarer Akku noch effizienter.

Beide Systeme sind gut, doch völlig unterschiedlich. Der nachfolgende Vergleich stellt “Old School” und “Future Trend” direkt gegenüber.

EIGENSCHAFTENZIPPO STURMFEUERZEUGLICHTBOGEN FEUERZEUG
Betrieb mitBenzinStrom
Anzahl Zündungenca. 150ca. 100
Handhabungsehr gutsehr gut
Wartung / VerschleißteileWatte, Feuerstein, Dochtsehr langlebiger Akku
Betriebskostenhochniedrig
bei Regen / Wind / Sturmgutsehr gut

Ganz gleich, ob Sie das kultige Zippo oder ein futuristisches Lichtbogenfeuerzeug bevorzugen: Beide Feuerzeuge sind extravagante Vertreter ihrer Art, hochwertig und äußerst effizient.

Das Zippo hat längst Kultstatus, während ein Lichtbogen Feuerzeug zukunftsweisende Technologie bietet.

Welches von beiden besser ist, wäre genau so, wie Äpfel mit Birnen zu vergleichen.

Wie funktioniert ein Lichtbogen Feuerzeug?

Die Funktionsweise mit einem Lichtbogen benötigt keine Betriebsstoffe wie Gas oder Benzin und zündet den Kerzendocht in der Regel etwas schneller an, als eine gewöhnliche Gasflamme.

Ein Akku überträgt elektrische Energie zwei Elektroden. Der Lichtbogen entsteht zwischen zwei entgegengesetzt geladenen Kontakten, da diese eng genug zusammenliegen. An der Luft entlädt sich elektrische Spannung über den Lichtbogen.

Ionisierte Luftteilchen lösen diesen Effekt aus, der nur über eine sehr kurze Distanz funktioniert. Die Luft wird in diesem Bereich sozusagen elektrisch leitfähig, wodurch sich der Plasmabogen zwischen den Elektroden bildet.

Die Funktion der meisten Plasma Feuerzeuge basiert auf Gleichstrom, obwohl ein Lichtbogen auch bei Wechselstrom entsteht. Beim Einschalten des elektrischen Feuerzeugs entsteht meist ein hochfrequenter Pfeifton, den besonders Haustiere, doch auch manche Menschen als ziemlich unangenehm empfinden.

Ist ein Lichtbogen Feuerzeug gefährlich?

Wie vorher schon erwähnt, gibt es Lighter mit einem Single-Arc oder zwei Lichtbögen, Dual Arc genannt. Der X-förmige Doppelbogen benötigt mehr Strom zum Spannungsaufbau, der höhere Energiebedarf dazu leert die Akkus auch früher.

Doch zugegeben, der doppelte Lichtbogen sieht imposanter aus und er bringt noch einen Vorteil mit: Falls ein Lichtbogen ausfällt, können Sie das Feuerzeug mit dem anderen Lichtbogen immer noch benutzen.

Kinder unter 10 Jahren sollten gar nicht oder nur unter Aufsicht von Erwachsenen mit einem Lichtbogen Feuerzeug hantieren. So wird es in den meisten Familien geregelt, doch eine bundesweite gesetzliche Vorschrift dazu gibt es bisher nicht.

Einzig in Bayern enthält die Verordnung über die Verhütung von Bränden VBB einen Hinweis in § 6 Absatz 1, dass Kinder unter 12 Jahren keine Feuerzeuge oder Streichhölzer allein kaufen dürfen (Quelle).

Daneben wird an die elterliche Aufsichtspflicht appelliert, Zündmaterial für Kinder unzugänglich wegzulegen.

Kann es zu einem Stromschlag kommen?

Es fließt zwar elektrischer Strom, jedoch lebensgefährlich ist die Lichtbogen Feuerzeug Spannung nicht.

Trotzdem sollten Sie eine direkte Berührung vermeiden, ansonsten riskieren Sie einen brennenden Schmerz, der sich ähnlich wie eine glühende Nadelspitze anfühlt.

Am Lichtbogen beträgt die Temperatur >>>1100°, womit sich Zigaretten, Papier oder Kerzendochte entzünden. Ein herkömmliches Feuerzeug mit Flamme erreicht um die 1300 °C.

Vom Prinzip her sind hochwertige Lichtbogen Feuerzeuge sicher, doch passen Sie auf, nicht selbst den Stromkreis zu schließen: Wollen Sie beispielsweise einen Aufkleber von einem Stahlrohr durch Hitze ablösen, fassen Sie lieber nicht mit der freien Hand an das Metall. Sie werden einen elektrischen Schlag bekommen..

Was genau ist Plasma?

Der Russe Wassili Petrow entdeckte den elektrischen Bogen in 1802. In Europa wurde dieses physikalische Phänomen fälschlicherweise Humphrey Davy zugeschrieben.

Plasma ist kein Material, sondern ein atomares Teilchengemisch aus Ionen, Ladungsträgern und Elektronen in einem bestimmten Aggregatszustand.

Plasma liegt in der Ebene über dem gasförmigen Zustand und enthält so viel Energie, dass sich Elektronen von Atomen lösen. Dadurch werden positiv geladene Ionen freigesetzt. Wenn ein Atom mit einem Ion zusammentrifft, wird dabei überschüssige Energie in Form von Licht abgegeben.

Wo gibt es Plasma zu sehen?

Plasma, das jeder kennt, ist Feuer. Die Lichtfarbe richtet sich nach den freigesetzten Atomen. Ionisiertes Gas in Plasma-Lampen und Blitze sind weitere Beispiele dafür.

Funktioniert es unter Wasser?

Ja.

Dieses Experiment führen Sie bitte nicht selbst durch – ich habe für Sie ein Video recherchiert, wo Sie den Vorgang beobachten können.

Wie viel Volt hat ein Plasma Feuerzeug?

Der eingebaute Akku erzeugt 3,7 V bis 5 V Spannung, die über ein USB-Kabel geladen wird. Übrigens sind nicht alle USB-Feuerzeuge automatisch Lichtbogen Feuerzeuge.

Ein Glühdrahtfeuerzeug beispielsweise erhitzt eine Metallspirale, die vom Prinzip her wie der Zigarettenanzünder im Pkw arbeitet. Jedes elektronische Feuerzeug mit entsprechender Lademöglichkeit ist ein USB-Feuerzeug.

Das Lichtbogen Feuerzeug funktioniert nicht mehr!

Der Besuch sitzt um den Tisch versammelt und wartet darauf, das tolle Plasma Feuerzeug in Aktion zu erleben.

Doch gerade jetzt passiert nichts?

Wenn keine Zündung erscheint, heißt es aber nicht automatisch, dass Sie ein Montagsgerät erwischt haben.

In den meisten Fällen sind lediglich die Kontakte verschmutzt, was ein normaler Vorgang ist.

Warum veschmutzen die Kontakte?

Beim Anzünden lagert sich eine feine Rußschicht auf den Elektroden ab. Auch ein dünner Wachsbelag entsteht unmerklich beim Anzünden von Kerzen.

Gerade bei sehr kurzen Dochten ist es schwierig, den Kontakt mit dem Stearin zu vermeiden.

Wie eine Isolierung hindert Verschmutzung die Elektroden an der Ionisierung, wodurch in der Luft der Plasmabogen erst entsteht.

Manchmal ist der Belag mit bloßem Auge kaum zu sehen.

Voreiligkeit ist eine Ursache manche Kundenkommentare, wo die Käufer einen plötzlichen Defekt nach relativ kurzer Nutzung beklagen. Etwas mehr Beschäftigung mit der Materie würde ganz sicher die Anzahl der Rücksendungen reduzieren.

Die Kontakte reinigen erhält die Funktion

Elektroden sind empfindlich und sollten vorsichtig behandelt werden. Kratzen Sie bitte nicht mit der Nagelschere oder anderen Gerätschaften darauf herum, die zufällig in Reichweite liegen.

Schauen Sie zuerst, welche Rückstände die Störung verursachen: Wachs oder Ruß.

Wachs

Wachsablagerungen beseitigen Sie mit einem Zahnstocher aus Holz. Wo noch Belag klebt, sehen Sie dann.

Ruß

Eine Rußschicht lässt sich am besten mit etwas Watte, oder besser, einem Wattestäbchen entfernen.

Gründlich und rückstandslos gelingt die Reinigung der Elektroden, wenn das Wattestäbchen mit Reinigungsflüssigkeit oder Wodka angefeuchtet wird.

Nun sollte der Lichtbogen in neuer Pracht erstrahlen.

Es hilft alles nichts!

In anderen Fällen liegt der Defekt an anderer Stelle:

  • Das Feuerzeug lädt nicht mehr,
  • es lässt sich nicht mehr einschalten
  • oder die Akkus leeren sich zu schnell.

Bei günstigen Massenprodukten, die den Kinderschuhen noch nicht ganz entwachsen sind, passiert dies öfter.

Sie sollten auf jeden Fall das Gerät reklamieren.

Seriöse Händler tauschen meist die defekten Feuerzeuge aus Kulanz aus, vor allem, wenn das Produkt noch neu am Markt ist.

Die neue Generation: Lichtbogen mit Foto-Sensor

Wenn es in der Silvesternacht regnet oder eine steife Brise weht, hat bisher nur das Zippo Sturmfeuerzeug mit seinem satten “Klick” das Feuerwerk gerettet. Es sieht momentan ganz nach einem Wechsel an der Spitzenposition aus, seitdem Lichtbogen Feuerzeuge an Bekanntheit gewinnen.

Doch die Entwicklung geht auch bei Premium-Lightern weiter:

Das Tesla T10 benötigt keinen Startknopf, denn der Fotosensor löst den Lichtbogen aus, sobald Sie die Lunte der Rakete zwischen die Elektroden halten.

Tesla T10 Lichtbogen Feuerzeug mit Photosensor

Warum kaufen? Eine logische Weiterentwicklung der Technologie mit automatischer Zündung.

Auf Amazon

Gerade das Zünden von Böllern muss schnell erfolgen, da die Lunten relativ kurz sind.

Jetflame Gasfeuerzeuge mit ihren spitzen, stehenden Flammen waren bisher eine gute Wahl, Silvesterknaller auch bei starkem Wind anzuzünden.

Doch wenn die Temperaturen unter den Gefrierpunkt fallen, weigert sich das Gas auszuströmen. Bei zu geringem Dampfdruck versagt die Flamme.

Ein Plasma Feuerzeug funktioniert auch bei Kälte einwandfrei.

Speziell zu Neujahr bringt ein langes Lichtbogen Stabfeuerzeug vorsichtigen Anwendern gute Vorteile. Das Anstecken in einem gewissen Sicherheitsabstand hält den Funkenstrahl von der Kleidung und den Händen fern.

Ist das Lichtbogen Feuerzeug eine Alternative zum Elektroschocker?

Aufgrund der Ähnlichkeit mit einem Elektroschocker erreichte uns eine Reihe Leserfragen, ob ein Lighter auch zur Selbstverteidigung einsetzbar wäre.

Pfefferspray und Kubotan haben sich bereits bei Mitmenschen eingebürgert, die in Kampfsporttechniken nicht ausgebildet sind.

Handelsübliche Elektroschocker sind allerdings in klobiger Werkzeuggröße in der Jackentasche wenig transportabel.

Das Lichtbogen Feuerzeug sendet zwar auch das typische Pfeifen aus, doch damit enden schon die Ähnlichkeiten mit dem Elektroschocker.

Da die Kontakte auf das Anzünden von Zigaretten oder Kerzen ausgelegt sind, wird die elektrische Spannung aus einem kleinen Akku bezogen.

Bis zum heutigen Zeitpunkt ist die Technik noch nicht so weit, dass 500.000 Volt in einer Zelle dieser Größe speicherbar wäre.

Zudem schaltet sich der Lichtbogen nach maximal 10 Sekunden ab, um Überhitzung vorzubeugen.

Damit werden Sie wohl keinen Angreifer beeindrucken.

Das Outdoor-Traumpaar: Lichtbogen Feuerzeug und Solar Charger

Auf einer längeren Trekking Tour ist man zwingend auf gute Ausrüstung angewiesen. Eine der wichtigsten Fähigkeiten ist das Feuermachen, jedoch treten dabei wetterbedingt die größten Schwierigkeiten auf.

Durch feuchtes Brennmaterial leeren sich mitgenommene Sturmfeuerzeuge früh. Wenn Sie die Technik mit dem Feuerstahl nicht aus dem FF beherrschen, bleibt die Küche eben kalt.

Nie gekannte Unabhängigkeit von Gas und Benzin eröffnet die Kombi aus Solarpanel und Lichtbogen Feuerzeug, das über USB-Kabel zum Nulltarif geladen wird.

Auch zu Hause lassen sich mit dem Solar Charger auf der sonnigen Fensterbank Stromkosten sparen, um das Handy, das Tablet oder andere USB-Geräte aufzuladen.

Darf man ein Lichtbogen Feuerzeug im Flugzeug mitführen?

In den IATA Bestimmungen unter Punkt 2.3 werden explizit in Absatz 2.3.1.5 mit Lithium-Batterien betriebenen Feuerzeuge als Gefahrgut eingestuft (Quelle).

Ein Lichtbogen Feuerzeug darf an der Person, im aufgegebenen Gepäck oder im Handgepäck nur ins Flugzeug, wenn es mit einer Verschlusskappe oder anderweitigen Schutz gegen Betätigung ausgestattet ist.

Verboten sind:

“Gepäckstücke mit eingebauten Lithium-Batterien bei denen die Batterien nicht entnehmbar sind und mehr als 0,3 g Lithium-Metall oder mehr als 2,7 Wh enthalten.”

Erlaubt sind Gepäckstücke,

“bei denen die Batterien nicht entnehmbar sind. Die Batterien dürfen höchstens 0,3 g Lithium-Metall oder höchstens 2,7 Wh haben.”

Bei einigen Staaten oder Airlines können abweichende Bestimmungen gelten. Daher empfehlen wir, vor einer Flugreise genaue Informationen einzuholen, denn der Versuch, ein Lichtbogen Feuerzeug illegal einzuschmuggeln, endet mit der Konfiszierung.

Falls es sich um ein Sammlerstück handelt oder das Lichtbogen Feuerzeug ein Geschenk Ihrer besseren Hälfte ist, ersparen Sie sich viel Stress, wenn Sie den Lighter sicherheitshalber zu Hause lassen.

Fazit

Ein Lichtbogen Feuerzeug ist die zeitgemäße Art, zu zünden.


Schnelle Entscheidungshilfe:


Die Anschaffung ist zwar teurer als Gas- oder Benzinfeuerzeuge, doch da kein Verbrauch von Brennstoffen anfällt, macht sich ein Plasma Lighter auf Dauer mehr als bezahlt. Und elektrisches Feuer anzubieten, macht Eindruck.

DAS BESTE SURVIVAL TOOL IST DEIN KOPF.

Der Survival Messer Guide Newsletter.

Ich stimme zu, dass meine persönlichen Daten an MailChimp übertragen werden ( mehr Info )

ACHTUNG! Wir verschicken keinen Spam.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply: